DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 25.07.2016

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Handball: Weibliche B-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach kann mit 22:22 bei HSG Weiterstadt leben

Tabellenführer holt Punkt beim Verfolger

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 21.02.2013

Bensheim. Die weibliche Handball-B-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach kam im Spitzenspiel der bezirksübergreifenden Runde bei der HSG Weiterstadt zu einem 22:22 (11:10). Das Hinspiel hatten die Bergsträßerinnen 25:21 gewonnen.

Der Tabellenzweite überrannte den Spitzenreiter in den ersten Minuten. Beim 4:8-Rückstand brachte Trainer Schmidt die angeschlagenen Elma Drekovi´c und Jana Hildenbrand. Diese Maßnahme führte dazu, dass Bensheim Tor um Tor aufholte. Nach der Pause nahm das Spiel an Härte zu und das Niveau ab. Insgesamt gab es acht Zeitstrafen, die Führung wechselte ständig. Die Gastgeberinnen erzielten in der letzten Minute den 22:22-Ausgleich, danach rettete Torfrau Jessica Brückner in der Schlusssekunde mit einer Glanztat den Punkt. - Tore für Bensheim: Drekovi´c (4), Schmitt (1), Selina Schmidt (2), Hildenbrand (7/3), Schneider (5), Marie-Lisa Schmidt (3).

Weibl. D-Jugend-Bezirksoberliga: SG Arheilgen - HSG Bensh./Auerb. 14:29 (5:12). Die Gäste überzeugten in einem ihrer besten Spiele und ließen dem Gegner durch offensive Abwehrarbeit keine Chance, sich spielerisch zu entfalten. Über Tempogegenstöße erzielten die Bensheimerinnen die meisten Treffer, wobei sich fast alle Spielerinnen in die Torschützinnenliste eintrugen. - HSG-Tore: Kilian (9), Wimmer (7), Brandt (6), Gürtelschmid (3), Bartaseviciene (2), Brakonier (1), Schmitz (1).

Männl. B-Jugend Bezirksoberliga: HSG Bensh./Auerb. - HSG Erfelden 22:22 (11:7). Die Gäste begannen couragiert, allerdings nutzen die Bensheimer Fehler gnadenlos aus. Zehn Minuten vor Spielende lagen sie mit sechs Toren vorn, vergaben dann aber klarste Chancen. Ein Fehlpass leitete kurz vor Ende das 22:22 ein. Mit diesem selbst verschuldeten Punktverlust sind die Bensheimer Titelträume wohl ausgeträumt. - HSG-Tore: Schuh (5/2), Stahl (4), Rebscher (3), Kester (3), Feit (3), Schader (3/1), Yohe (1).

Männl. C-Jugend; Bezirksoberliga: JSG Bensh./Auerb./Gadernh. - TGB Darmstadt 22:19 (9:11). Das Trainerteam des Spitzenreiters, Schmidt/Schuh, hatte gemahnt, das Schlusslicht nicht zu unterschätzen, doch die ersten Minuten gehörten den Gästen. Viele technische Fehler führten zu deren 7:2-Führung. Erst in den letzten fünf Minuten ging die JSG erstmals in Führung. Der schwer erkämpfte Heimsieg war nur aufgrund einer guten Moral und Kampfbereitschaft möglich. - HSG-Tore: Paul Hartmann (6/2), Menzel (5), Zimmermann (4), Kunkel (2), Eric Hartmann (2), Fuchs (1), Jaworski (1), Zill (1). red

Donnerstag, 21.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Sport-Wetter

    Bensheim - Prognose für 0 Uhr

    18°

    Das Wetter am 25.7.2016 in Bensheim: klar
    MIN. 18°
    MAX. 29°
     

    Frauenhandball-Bundesliga

    Die Flames auf einen Blick!

    Die Flames wollen hoch hinaus: Es ist bereits die 27. Zweitliga-Saison, in der eine Bensheimer Frauenhandball-Mannschaft an den Start geht. Schafft es die HSG Bensheim/Auerbach wieder ein Wörtchen um die vorderen Plätze mitzureden? Bis Mitte der Rückrunde der vergangenen Saison waren die Flames in… [mehr]

    Eishockey

    Adler bestätigen Abgänge

    Mannheim. Seit der Verpflichtung von Abwehrspieler Aaron Johnson und der Rückhol-Aktion von Matthias Plachta stehen acht Verteidiger und 15 Stürmer im Kader der Mannheimer Adler. Schon Anfang Juli hatte diese Zeitung berichtet, dass Steve Wagner, Brandon Yip und Glen Metropolit, deren Verträge Ende… [mehr]

    Fußball

    Neubau verschoben

    Darmstadt. Nach rund zwei Jahren Planung hat die Stadt Darmstadt den angestrebten Neubau eines Stadions am Böllenfalltor auf Eis gelegt. Grund seien schwerwiegende rechtliche Einwände, erklärte Oberbürgermeister Jochen Partsch. Stattdessen werde die bestehende Arena, in der Fußball-Bundesligist SV… [mehr]

    Fußball

    Eintracht sucht noch einen Verteidiger

    Wiesbaden. Die vielversprechenden Neuzugänge haben Eintracht Frankfurt nicht vor einem enttäuschenden Testspiel-Ergebnis bewahren können. Der Fußball-Bundesligist spielte am Samstag nur 2:2 (1:1) beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Allerdings verzichtete Trainer Niko Kovac auf die angeschlagenen… [mehr]

    Fußball

    Testspiel-Niederlage der TSG Hoffenheim

    Heilbronn. Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat am 29. Geburtstag von Trainer Julian Nagelsmann ein Testspiel gegen den belgischen Erstligisten KV Oostende mit 1:2 (1:1) verloren. Für den Fußball-Bundesligisten traf am Samstag in Heilbronn nur Angreifer Mark Uth zum zwischenzeitlichen… [mehr]

    Europameister

    Fußball allgemein

    Frankreich zum dritten Mal U19-Europameister

    Sinsheim (dpa) - Die Fußball-Junioren von Frankreich haben sich bei der U19-Europameisterschaft in Deutschland den Titel gesichert. Die Mannschaft von Trainer Ludovic Batelli gewann das EM-Finale in Sinsheim gegen Italien mit 4:0 (2:0). Vor 25 000 Zuschauern übernahm Frankreich direkt die… [mehr]

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie die Lokalsport-Redaktion:

    Klaus Rettig

    06251/1008-36

    Helmut Seip

    06251/1008-37

    Fax 06251/1008-76
    E-Mail ba-sport@bergstraesser-anzeiger.de

    Frust vor dem Heimspiel

    Budapest. 126 Tage lang hatte Nico Rosberg die WM angeführt, doch im Moment seiner bitteren Niederlage gegen den entfesselten Lewis Hamilton schien das nur ein kurzer Traum gewesen zu sein. Denn durch den zweiten Platz in der Hitze von Ungarn war auch der letzte Rest seines Vorsprungs… [mehr]

    Meisterspieler von 2015 kehrt nach Mannheim zurück

    Plachta greift mit Adlern neu an

    Mannheim. Im Endeffekt ging es schneller, als es die Adler noch am Mittwoch zu hoffen gewagt hatten: Nach einem Jahr in Nordamerika kehrt Matthias Plachta nach Mannheim zurück. Der Vertrag bis 2020, den der Stürmer vor seinem Wechsel in die Organisation des NHL-Klubs Arizona Coyotes unterschrieben… [mehr]

    Ratgeber

    Zeigen, dass Feuerlöscher an Bord ist

    Stuttgart. Den Feuerlöscher an Bord machen Autofahrer am besten durch einen Aufkleber mit Löschersymbol sichtbar. Dazu rät die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Dann wissen auch Helfer bei einem Unfall schnell, dass Löschgerät im Auto ist. "Der Aufkleber kann beispielsweise an der… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR