DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 01.11.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Natur

Grüne Galerie am Wegesrand

Lorsch. Der Ginkgo steht seit gestern am Beginn einer ganz besonderen Allee in der Lorscher Oststadt: Vom Welterbe-Areal reihen sich sämtliche "Bäume des Jahres" auf, die seit 1989 gekürt wurden. In Lorsch wurde das grüne Langzeitprojekt vom Kreisverband der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW… [mehr]

Glaube

Darf Gewalt ein Mittel zum Zweck sein?

Lorsch. Eine schöne Witwe rettet die Stadt - allerdings mit mörderischer Gewalt. Deshalb entzündet sich an Judit, einer literarischen Figur aus dem Alten Testament, die Frage: Lässt sich nach christlichem Selbstverständnis eine geplante Tötung gutheißen - wie sie Judit uneigennützig und zur… [mehr]

Pogromnacht

Gedenkfeier am 10. November

Lorsch. In der Nacht vom 9. auf den 10. November jährt sich zum 75. Mal die Pogromnacht. Auch in Lorsch erinnert eine Gedenkveranstaltung an die Reichskristallnacht von 1938. Die Feier findet diesmal allerdings nicht am 9., sondern am 10. November (Montag) ab 18 Uhr statt. [mehr]

Kreisvolkshochschule

Umgangsformen im Beruf

Bergstraße. Gute Umgangsformen im beruflichen Umfeld schaffen in Gesprächen und Verhandlungen eine positive Arbeitsatmosphäre. Es sind viele kleine, oftmals unbewusste Gesten und Verhaltensweisen, die uns Türen öffnen können. Im Kurs der Kreisvolkshochschule (Kvhs) Bergstraße lernen Berufstätige… [mehr]

Auslandserfahrung

Ein Roadtrip und viele neue Freunde

Lorsch. "Die Welt ist ein Buch - wer nie reist, sieht nur eine Seite", schrieb einst der Kirchenlehrer und Philosoph Augustinus (354 bis 430 nach Christus). Viele neue Seiten gesehen, viel gelernt und auch viel gearbeitet hat der junge Lorscher Christopher Zintl während seines einjährigen Studien… [mehr]

Gewerbeverein Lorsch

Bis in den Braukessel ist es ein weiter Weg

Lorsch. Die alljährliche von Gisela und Peter Helwig geplante Dreitagefahrt führte den Gewerbeverein Lorsch diesmal in das Hopfenland Hallertau. Es liegt im Herzen Bayerns und ist mit 18 000 Hektar Anbaufläche das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt. [mehr]

Lorsch

Spezialisten in Sachen Teich

Lorsch. Rund um den Teichbau geht es bei der neu eröffneten Firma "teichXpert" in der Römerstraße 2 in Lorsch. Egal ob Schwimmteich oder Naturpool, Geschäftsführer Matthias Lorenz (rechts) kümmert sich von der Planung bis zur Realisierung, also vom Aushub über die technische Ausstattung bis hin zur… [mehr]

Naturschutz

Im Einsatz für Watussi-Rinder und Büffel

Lorsch. Unterhalb der Wattenheimer Brücke grasen drei Chinanina-Damen und ein Kälbchen sowie ein Watussi-Herr. Im Überwälder Naturschutzgebiet Grasellenbacher Wiese stehen Wasserbüffel. Den frischen Wind ins Bild der Bergsträßer Natur brachte der Verein zur Förderung der Großen Pflanzenfresser im… [mehr]

Ferienspiele

Zeitreise durch rund 200 Jahre Technik

Lorsch. 22 Lorscher Kinder und fünf Betreuer der SPD besuchten im Rahmen der Ferienspiele das Technoseum in Mannheim. In zwei Gruppen erkundeten die Ausflügler die Einrichtung. Das Technoseum: Der Name ist eine Zusammenfassung der Begriffe Technik und Museum. Das Technoseum (so heißt es seit dem… [mehr]

Theaterspielgemeinschaft

Abenteuerlicher Trip in den Orient

Lorsch. Ein spannendes, buntes und lustiges Theaterstück verspricht das Junge Ensemble der Lorscher Theaterspielgemeinschaft im Dezember auf die Bühne zu bringen: "Sindbad, der kleine Seefahrer" entführt das Publikum in den Orient. Schon Jungs und Mädchen im Kindergartenalter werden den Erlebnissen… [mehr]

Kirchengemeinde

Bunte Bibelwoche

Lorsch. Christliche Geschichten spielend verarbeiten - deswegen hatte die evangelische Kirchengemeinde Lorsch auch in diesem Jahr wieder zu einer ökumenischen Kinderbibelwoche während der Herbstferien eingeladen. Unter Leitung von Pfarrerin Uta Voll gestaltete sich die sehr gut besuchte… [mehr]

Nahaufnahme

Melanie Prunzel

"Ich bin ein Naturmensch", erklärt Melanie Prunzel. Die 23-Jährige stammt aus Groß-Rohrheim und richtet schon seit Kindesbeinen ihr Augenmerk auf die Fauna und Flora in ihrer Umgebung. Eine ganz besondere Affinität entwickelte sie seitdem zu Vierbeinern. Derzeit ist sie stolze Besitzerin eines… [mehr]

Tabak in der Karikatur

Letzte Führung durch Ausstellung

Lorsch. Die Ausstellung "Tabak in der Karikatur" wird verlängert: Statt bereits am Sonntag, 2., endet sie erst am Dienstag, 4. November. Das teile die Organisatoren mit. Im Raum der Ausstellungen treffen sich außerdem einen Tag später die Pflanzer des Tabakprojekts für einen Jahresabschluss um 19… [mehr]

Nachwuchs

„Wenn sich nichts tut, ist der Verein dem Tod geweiht“

Lorsch. Ein echter Motivationsschub war das Ostereierschießen war für Uwe Quell. Der Jugendleiter beim Lorscher Schützenverein von 1958 will die Nachwuchsprobleme des Vereins unbedingt in den Griff bekommen - und es gibt durchaus einige positive Signale. Doch auch einige negative. [mehr]

Kolpingsfamilie

Der langweiligste Tag und das erste Stiftungsfest

Lorsch. Er soll der langweiligste Tag des 20. Jahrhunderts gewesen sein: der 11. April 1954. Errechnete zumindest ein englischer Wissenschaftler vor vier Jahren. Und was war sonst in diesem Jahr? Vorstandssprecher Andreas Forell ging der Sache auf den Grund, denn für die Lorscher Kolpingsfamilie… [mehr]

Stadtjubiläum

Eine Parodie auf Mozart

Lorsch. Alarm! Im Garten des Königs liegt ein gefährlicher Held. Auf seinem Gürtel steht: "Sieben auf einen Streich." Dass es nur Fliegen waren, weiß niemand. Jetzt haben alle großen Respekt vor Felix, dem Schneiderlein. Sogar der König hat Angst. So ein starker Kämpfer könnte gefährlich werden… [mehr]

Persönlich

Titelsammler auf sechs Beinen

Einhausen. Ein zufriedenes Lächeln huscht über das gerötete Gesicht von Lisa Thomsen. Neben der jungen Frau sitzt Indiana, ihr stolzer Hund. Eine goldene Medaille glänzt in seinem schwarz-weißen Fell. Zusammen mit seinem Frauchen darf er sich seit dem 7. September Deutscher Meister im… [mehr]

Klosterspatzen

Geschlossen bis 30. März

Lorsch. Die Freizeitanlage der Lorscher Klosterspatzen mit Minigolf-Bahn, Kinderspielplatz, Grillhütte und Vereinsheim mit Gaststätte ist in der wärmeren Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel für Lorscher und Einhäuser Bürger: Das monatliche Grillen und das Sommernachtsfest mit Riesenrippchen… [mehr]

Volkshochschule

Tipps gegen den Stress im Alltag

Lorsch/Bergstraße. Stress ist allgegenwärtig - im Beruf, in der Familie und im Alltag werden Menschen ständig gefordert und stoßen oft an ihre Grenzen. In einem Kurs der Kreisvolkshochschule lernen die Teilnehmer, zu erkennen, wo der Stress ansetzt und wie sie ihm mit einfachen und wirksamen… [mehr]

Lorscher Triathlon

Die Rettung ist vorerst verschoben

Wird der elften Auflage des Lorscher Triathlons im nächsten Jahr die zwölfte folgen? Die federführenden Organisatoren des bekannten Events, das pro Jahr mehrere Hundert Ausdauersportler in die Klosterstadt zieht, sind guter Dinge. Doch einen Weg, die Veranstaltung zu retten, haben sie noch nicht… [mehr]

Versorgung

GGEW baut Netz in Lorsch weiter aus

57 Tonnen wiegt sie: Die GGEW hat eine neue Gasübergabestation in Lorsch errichtet. Ab dem 1. Januar 2015 betreibt der Bensheimer Versorger die Strom- und Erdgasnetze in der Klosterstadt. Dafür war der Neubau unumgänglich. [mehr]

Rathauskonzert

Klangvolle Raritäten als Krönung

Lorsch. Beethoven, Ives, Turina, Piazzolla: Mit dieser durchaus ungewöhnlichen Komponisten-Kombination sorgten Hiromi Shimomura (Klavier), Elisa Friedrich (Violine) und Claudia Rieder (Violoncello) beim sechsten und letzten Lorscher Rathauskonzert des Jahres für ebenso spannende wie vergnügliche… [mehr]

Lorscher Lokalschau

Waldemar Bichler räumt ab

Lorsch. Die Standhöhe, die Walzenform und die Rückenlinie zeichnen ihn aus, den Hahn der Rasse Welsumer. Das bewertete Preisrichter Rainer Klein aus Zwingenberg mit 95 Punkten. Ein Nachteil für den Vogel war, so Klein, dass ihm ein wenig Brusthöhe fehlt. Dafür wurde die Welsumer Henne wegen… [mehr]

Kino

Prinzessin Clara will unbedingt in ein Märchen

Lorsch. Es war einmal eine Prinzessin . . . So beginnt auch das Märchen, das eigentlich gar keines ist. Prinzessin Clara spielt nämlich, neben ihrer gehässigen, eingebildeten Schwester Gwendolyn, nur die zweite Geige in der königlichen Familie. Und weil ihr ständig undamenhafte Missgeschicke… [mehr]

Volkshochschule

Notebook-Kurs für Frauen

Lorsch/Bergstraße. Die Bedienung eines Laptops, Notebooks oder Netbooks unterscheidet sich in vielen Punkten von der eines PC. In einem Workshop der Kreisvolkshochschule Bergstraße lernen die Teilnehmerinnen Besonderheiten beim Umgang mit einem mobilen Computer kennen. Von der Bedienung des… [mehr]

Heimat- und Kulturverein

Gesucht: Helfer für den Kräutergarten

Lorsch. Der Lorscher Heimat- und Kulturverein kann seine selbst gestellten Aufgaben nur erledigen, wenn er genügend freiwillige ehrenamtliche Helfer hat. Eine der Aufgaben ist die Pflege des Kräutergartens auf dem Gelände des Museumszentrums. Dazu hat der Verein eine Arbeitsgruppe Kräutergarten ins… [mehr]

Vortrag

Was Viertklässler zum Schulanfang empfehlen

Lorsch. Klar ist: Von einem Schulkind werden heutzutage eine Menge Fähigkeiten verlangt. Dazu gehören zum Beispiel Sprachkompetenz, Zählfertigkeit und motorische Fähigkeiten sowie Sozialkompetenz. Erwartet wird, dass ein Schulanfänger telefonieren kann und seine eigenen Gedanken verständlich… [mehr]

Volkshochschule

So klappt’s mit der Projektarbeit

Lorsch/Bergstraße. Projektarbeit ist aus dem modernen Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken. In einem Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße lernen die Teilnehmer Methoden der Projektplanung und -steuerung kennen und erfahren, wie sie Ergebnisse anschaulich präsentieren. Dazu wird mit der Software… [mehr]

Wertstoffhof

Neue Müll-Sammelstelle soll im kommenden Jahr öffnen

Lorsch. "Wir haben Wort gehalten", erklärte Gerhard Goliasch, Geschäftsführer des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB), beim ersten Spatenstich für den Wertstoffhof an der Lorscher Rödchesgasse. Wenn das Wetter mitspielt, soll die Müll-Sammelstelle am 1. Januar 2015… [mehr]

Geburtstag

Ein Ständchen für Hans Dewald

Lorsch. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Lorsch war am Sonntag angetreten, um einem verdienten Feuerwehrkameraden ein Geburtstagsständchen zu bringen. Hans Dewald durfte sich darüber freuen, der seit 62 Jahren der Lorscher Wehr angehört und ganze 20 Jahre lang deren Kommandant war. Zu… [mehr]

Polizeibericht

Einbruch in der Lorscher Selbert-Straße

Lorsch. Ketten, Armbänder und Ringe aus Gold haben Unbekannte bei einem Einbruch in ein Haus in der Lorscher Elisabeth-Selbert-Straße erbeutet. Die Ganoven schlichen sich am Sonntag zwischen 11.30 und 18.30 Uhr an und gelangten durch den Garten an die Terrassentür, über die sie sich gewaltsam… [mehr]

Lorsch/Einhausen

Handarbeitskreise starten wieder

Einhausen/Lorsch. Wenn der Herbst Einzug hält und die Gartenarbeit weniger wird, ist die richtige Zeit, um sich einen Pullover oder Strümpfe für den Partner und die Kinder zu stricken oder die angefangenen Handarbeiten wieder hervorzuholen und zu vollenden. Für viele ist es allerdings nicht so… [mehr]

Werner-von-Siemens-Schule

Achtklässler helfen Jüngeren beim Lernen

Lorsch. Viele kennen das Sams, das Wesen mit der Rüsselnase aus dem Kinderbuch von Paul Maar, das seinem "Papa" mit Wunschpunkten hilft. S.a.m.S. hat aber auch anders mit Hilfe zu tun. Es ist die Abkürzung für "Schüler arbeiten mit Schülern", ein Projekt, das die 28-jährige Nadine Richter von der… [mehr]

Ausflug

Naturalien-Cabinet der Landgrafen

Lorsch. Zu einer Halbtagesfahrt zum renovierten Landesmuseum in Darmstadt lädt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) alle Mitglieder und Freunde ein. Termin ist Freitag, 7. November, Abfahrt um 13 Uhr. Der Schwerpunkt der Museumsführung wird die Abteilung Zoologie sein. Sie geht zurück auf… [mehr]

Altersturner

Wanderung über den Hemsberg

Lorsch. Zu einer Wanderung durch die Weinberge, von Bensheim aus über den Hemsberg nach Bensheim-Zell in die Weinschenke Götzinger laden die Lorscher Altersturner ihre Mitglieder ein. Termin ist Donnerstag, 6. November. Zum Start der Wanderung fahren die Teilnehmer mit dem Linienbus. [mehr]

Bilderbogen

Das Stadtbild ändert sich jeden Tag

Lorsch. "Das Stadtbild ändert sich jeden Tag. Da wird etwas abgerissen, da etwas aufgebaut", kommentierte Hans de Raadt zu Beginn seines Lichtbildvortrags das, was er in rund 90 Minuten zeigte. Mehr als 100 Interessenten hatten sich im Paul-Schnitzer-Saal eingefunden, um beim 6. Lorscher… [mehr]

Spendentermin

Kein Rekord – aber über 90 Liter Blut

Lorsch. Einen Rekord gab es nicht. Die angepeilte Zahl von 200 Spendern konnte die Lorscher Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) nicht erreichen. Dennoch zeigte sich Bereitschaftsleiter Stephan Thomas zufrieden: 188 Spender waren in der Nibelungenhalle erschienen. Bei nur sieben… [mehr]

Sapperlot

Einer, der alle Abgründe ausgelotet hat

Lorsch. Als letzter Vertreter einer Generation, deren natürlicher Lebensraum nicht das Innere eines Offroad-Fahrzeuges und jeder Kindergeburtstag ein Mega-Event ist, berichtet Axel Pätz von Schrecken des Alltags, wie dem Telefonat mit der eigenen Familien-Hotline. Außerdem gibt er am Donnerstag, 6… [mehr]

Vortrag

Hospiz beginnt im Kopf

Lorsch. In der deutschen Verfassung ist der Satz deutlich formuliert - doch für Ferdinand von Schirach nicht. Der Strafverteidiger und Schriftsteller aus Berlin hat Artikel 1 des Grundgesetzes umgemünzt in "Die Würde des Menschen ist antastbar". Die Menschen, die dem Vortrag über die Hospizbewegung… [mehr]

Vortrag

Fremdenhass bei Älteren häufiger

Lorsch. Weltweit sind derzeit mehr als 50 Millionen Flüchtlinge unterwegs. Nur ein Bruchteil davon kommt nach Europa - und nur ein verhältnismäßig kleiner Teil des Flüchtlingsstroms mit rund 200 000 Menschen schafft es bis nach Deutschland. Trotzdem sehen sich die Bundesländer bei der Unterbringung… [mehr]

Störung

Bagger kappt 20 000 Telefonleitungen

Ried. Rund 20 000 Haushalte waren am Donnerstag stundenlang ohne Telefon und Internet, zum Teil fiel sogar das Mobilnetz aus - sofern die Telekom für die Verbindung sorgt: In Biblis, Bobstadt, Groß-Rohrheim und Hofheim war die Unruhe groß. Viele Bürger stellten schon nachmittags fest, dass ihr… [mehr]

Politik

Neuer Weg zur Baustelle an der Weschnitz frei

Biblis. In einer Sondersitzung hat die Bibliser Gemeindevertretung am Donnerstagabend einer Zufahrtsregelung zum Weschnitzdeich mit großer Mehrheit zugestimmt. Diese Zustimmung ebnet die Wege des Schwerlastverkehrs zur Baustelle am Weschnitzdeich und spart der Gemeinde einen sechsstelligen… [mehr]

Bürgermeisterwahl

Ringhof tritt gegen Baaß an

Viernheim. Martin Ringhof wird bei der Bürgermeisterwahl am 22. März 2015 gegen Amtsinhaber Matthias Baaß antreten. Vorstand und Fraktion hatten sich in nichtöffentlicher Sitzung am Donnerstagabend einstimmig für die Kandidatur des 52-Jährigen ausgesprochen. [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Lorsch

Lorsch - Prognose für 3 Uhr

Das Wetter am 1.11.2014 in Lorsch: stark bewölkt
MIN. 8°
MAX. 18°
 

Pflanzen-Aktion

Menschenschlange vor der Königshalle

Lorsch. Einige Touristen rieben sich verwundert die Augen: Denn eine beachtliche Menschenschlange zog sich am Samstagvormittag quer über den Benediktinerplatz bis vor die Königshalle. Wer befürchtet hatte, alle diese vielen Wartenden wollten zeitgleich eine Führung im Welterbe-Areal unternehmen… [mehr]

Sozialstudie

Lebensqualität ist nicht in Zahlen messbar

Bergstraße. Werkstätten für Menschen mit Behinderung sind einer neuen Studie zufolge ein Gewinn für die Gesellschaft - und das auch volkswirtschaftlich. Für 100 investierte Euro fließen demnach 108 Euro zurück. Die Ergebnisse der bundesweit ersten Studie ihrer Art wurden gestern in der Lorscher… [mehr]

Interview

„Filme sind die Stars des Festivals“

Am kommenden Donnerstag, 6. November, beginnt das 63. Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg. Die traditionsreichen Festspiele bleiben sich und ihrem Profil treu, verspricht Festivaldirektor Michael Kötz im Gespräch. Herr Kötz, bleibt beim traditionsreichen Internationalen Filmfestival… [mehr]

 
 

Kontakt

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie uns:

Florian Karlein

Nina Schmelzing

06251/1008-86

06251/1008-52

Telefax 06251/1008-76
Mail ba-lorsch@bergstraesser-anzeiger.de

Region Bergstraße

Ein eisenharter Typ

In der Schule ist er beim Thema Mittelalter beinahe eingeschlafen. Heute „lebt“ er in dieser Ära. Alexander Glosauer hat sich verändert. Auch rein äußerlich: Zwirbelbart, Schwert und Kluft im Look des 13. Jahrhunderts. [mehr]

Bensheim

Ein Haus mit zwei Gesichtern

Sie gehören zu Bensheim wie die Mittelbrücke oder der Marktplatz – die zahlreichen Adelshöfe in der Innenstadt. Rodenstein, Dalberg, Wambolt, Hoheneck und Walderdorff: All das sind klangvolle Namen früherer Adelsfamilien, nach denen die herrschaftlichen Anwesen benannt wurden. Heute im letzten Teil… [mehr]

Bergsträßer Jazz-Festival

Gospel zum Finale

Bergstraße. Liebhaber der Konzertreihe ahnen es bereits: Zum Finale des Bergsträßer Jazz-Festivals findet auch in diesem Jahr am Zweiten Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember, ein Gospelkonzert im Bensheimer Parktheater statt. Zu Gast ist dieses Mal die Gruppe Janice Harrington & Friends. Das… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

BA Natürlich

Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

Mitmach-Aktion

Baby-Beilage zum Jahresende

Bergstraße. Weihnachten rückt immer näher und allerorten machen sich die Menschen schon Gedanken über die richtigen Präsente, feine Menüs und prächtige Christbäume. Das schönste Geschenk in diesem Jahr war für viele junge Familien aber sicher die Geburt ihres Kindes. Und die erlebte Freude können… [mehr]

Straßenverkehr

Radfahrer und Fußgänger sind immer im Nachteil

"Ein Engpass, mehrere Meinungen", BA vom 24. Oktober Als ich den Artikel und konkret die Vorschläge der FDP-Stadtverordneten las, konnte ich mir nur verwundert die Augen reiben: Da wird für teures Geld die Westtangente gebaut, die Radfahrer aber will man wieder einmal in ein enges Korsett zwängen… [mehr]

Lackmustest

Karl-Heinz Schlitt ist sicher, dass der Kreis Bergstraße auch in Zukunft von keinem schlechten Landrat regiert wird [mehr]

Rund 100 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lorsch und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR