DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 22.01.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Arbeiterwohlfahrt:

Heringsessen und Gedichte

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Lorsch. Während die meisten Vereine und Organisationen ihre Mitglieder am Aschermittwoch zum Heringsessen eingeladen haben, hat sich die Lorscher Arbeiterwohlfahrt den kommenden Mittwoch (20.) dafür ausgesucht. Mitglieder und Freunde sind für 14.30 Uhr in das Vereinslokal "Zum Jäger aus Kurpfalz" eingeladen.

Erich Kästner und Wilhelm Busch

Geboten werden spitzfindige und ironische literarische Schmankerln von Erich Kästner, Eugen Roth, Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz, Heinz Erhardt und anderen Schriftstellern.

Im Anschluss daran sind alle Gäste zum Heringsessen eingeladen. Eine Anmeldung zu diesem Termin ist nicht notwendig. Die Plätze für die Fahrt der Arbeiterwohlfahrt ins Freilichtmuseum Ötigheim am 30. Juni sind alle ausgebucht, so die Vorsitzende Marlene Zarges. Sie bittet darum, keine Anmeldungen dazu mehr abzugeben. ml

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lorsch

    Lorsch - Prognose für 9 Uhr

    -5°

    Das Wetter am 22.1.2017 in Lorsch: leicht bewölkt
    MIN. -8°
    MAX. -1°
     

    Bensheim

    Sparkasse schließt Filialen und rüstet an anderer Stelle auf

    Bensheim/Bergstraße. Ob es gute oder schlechte Nachrichten sind, die heute von der Sparkasse Bensheim als „Vertriebsstrategie der Zukunft" verkündet wurden, hängt vom Standpunkt und der persönlichen Betroffenheit des Adressaten ab. Drei Zweigstellen werden geschlossen, zwei zu Selbstbedienungs… [mehr]

    Musiktheater Rex

    Beschwingt, ausgelassen – und mit einer Prise ironischem Humor

    Bensheim. "It's 2017, it's Bensheim. We are Wishbone Ash." Andy Powells freundliche Begrüßung klang fast schon wie eine lakonische Neujahrsansprache. Es seien seltsame Zeiten zwischen Brexit und Trump, meint der britische Gitarrist in Bensheim und versetzt das Publikum sogleich zurück in die 70er… [mehr]

     
     

    Kontakt

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Florian Karlein

    Nina Schmelzing

    06251/1008-86

    06251/1008-52

    Telefax 06251/1008-76
    Mail ba-lorsch@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Die Rhythmen zielten in Kopf und Herz

    Bensheim/Bergstraße. Alle Jahre wieder wird an Weihnachten "gegospelt". Aber nicht etwa im intimen Kreis der Familie unter dem Lichterbaum im heimischen Wohnzimmer, sondern gemeinsam mit mehreren hundert Menschen im Parktheater. Immer dann, wenn Gospelmusik den traditionellen Weihnachtsliedern… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    Großer Auftritt für die Allerkleinsten

    Bergstraße. Auch in diesem Jahr wird es im Bergsträßer Anzeiger eine Sonderveröffentlichung mit den Neugeborenen des Jahres 2017 geben. Bei den "Babys 2017" kommen die kleinen Helden des Jahres noch einmal groß heraus: Auf rund 40 Seiten zeigen wir entzückende Bilder von in diesem Jahr geborenen… [mehr]

    Rund 100 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lorsch und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR