DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 04.09.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Hundeverein: Wettbewerb für Agility-Teams

Spaß-Turnier für Welpen

Spaß für junge Hunde verspricht das Turnier in Lorsch.

© Funck

Lorsch. Nur knapp einen Monat nach der erfolgreichen Landesgruppenzuchtschau mit rund 800 Besuchern plant der Lorscher Hundeverein schon seine nächste Veranstaltung. Nach den Profis der Landesgruppenzuchtschau findet nun ein Agility-Fun-Turnier statt, an dem jeder Hundehalter mit seinem Tier teilnehmen kann.

Zuschauer willkommen

Die Ortsgruppe Lorsch lädt allediejenigen ein, die Lust auf einen schönen und lustigen Tag haben, den sie mit ihrem vierbeinigen Freund verbringen wollen. Auch Zuschauer sind auf dem Gelände sehr willkommen, wenn das Turnier am Samstag kommender Woche (14. Juli) in der Sachsenbuckelstraße über die Bühne geht.

Die Veranstaltung ist für Hundehalter gedacht, die noch nicht an einem professionellen Turnier teilgenommen haben. Der Spaß steht an erster Stelle.

Es werden insgesamt drei Parcours eingerichtet, und zwar für Welpen geboren ab Mitte Februar, für Anfänger und Fortgeschrittene.

Starten können alle Mensch-Hunde-Teams, die einen gültigen Impfausweis vorlegen können. Die Meldestelle ist ab 8.30 Uhr geöffnet, die ersten Starts sind für 10 Uhr vorgesehen.

Training zur Vorbereitung möglich

Wer im Vorfeld üben möchte, hat die Möglichkeit, jeden Dienstag und Freitag um 18 Uhr für die Anfänger und um 19 Uhr für die Fortgeschrittenen beim Schäferhundeverein Lorsch bei den Agility-Übungsstunden mitzumachen, informiert Tina Schork. Beim Fun-Turnier am kommenden Samstag wird auch für das leibliches Wohl der Besucher wird bestens gesorgt sein, versprechen die Veranstalter.

Wippe, Laufsteg, Reifen

Beim Agility geht es um das Training von körperlicher und geistiger Fitness von Mensch und Hund. Es sind vielfältige Parcours-Strecken zu absolvieren, die mit Hindernissen wie Wippe, Laufsteg, Schrägwand, Tunnel und Reifen hundesportliche Herausforderungen darstellen. red

© Bergsträßer Anzeiger, Samstag, 07.07.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lorsch

    Lorsch - Prognose für 0 Uhr

    10°

    Das Wetter am 4.9.2015 in Lorsch: klar
    MIN. 10°
    MAX. 21°
     

    Bahn-Aktionstag

    „Unsere Botschaft ist angekommen“

    Bergstraße. Die Superlative haben der Analyse Platz gemacht. Eine Woche nach dem Aktionstag hat sich die Euphorie zwar etwas gelegt. Geblieben aber ist die absolute Zufriedenheit bei allen, die sich für einen verträglichen Verlauf der geplanten Bahntrasse einsetzen. [mehr]

    Soziales

    Auf kurzem Weg zur schnellen Hilfe

    Bergstraße. Das Diakonische Werk Bergstraße hat sich räumlich und organisatorisch neu aufgestellt. "Die Wege für unsere Sozialpädagogen, vor allem aber für unsere hilfesuchenden Klienten sind kürzer geworden. Personelle Absprachen werden sofort und nicht erst auf Umwegen oder per Telefon getroffen… [mehr]

    Vorführung in Darmstadt

    Film über Bensheimer

    Darmstadt. Im Haus der Deutsch-Baltischen Gesellschaft in Darmstadt (Herdweg 79) wird am Sonntag, 6. September, ab 15 Uhr, der Film "Strandgut" über den Bensheimer Stahl-Bildhauer Wolf zu sehen sein. In einer Pressemitteilung heißt es dazu: Im Februar 2014 realisierte Stahl-Bildhauer Wolf sein… [mehr]

    Eishockey

    Arendt: Das Ego bleibt vor der Tür

    Mannheim. Der Blick der Adler geht heute über 700 Kilometer Luftlinie nach Osten. Gewinnt Neman Grodno nicht nach regulärer Spielzeit bei Vitkovice Ostrava, sind die Mannheimer schon vor dem abschließenden Gruppenspiel in die K.o.-Runde der Champions Hockey League eingezogen. Dann würde es im… [mehr]

     
     

    Kontakt

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Florian Karlein

    Nina Schmelzing

    06251/1008-86

    06251/1008-52

    Telefax 06251/1008-76
    Mail ba-lorsch@bergstraesser-anzeiger.de

    Netiquette

    Spielregeln für die Kommunikation im Internet

    Dass die Kommentarfunktion zu den Artikeln auf unserer Website und in unseren sozialen Netzwerken zunehmend genutzt wird, freut die Redaktion. Die Meinung unserer Leser und der Besucher unserer digitalen Plattformen zu redaktionellen Inhalten ist uns wichtig. Einige Spielregeln müssen trotzdem… [mehr]

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Zwölf Stunden lang swingte die Stadt

    Bergstraße/Bensheim. Bensheim gilt nicht unbedingt als Hochburg des Jazz. Doch wenn das Bergsträßer Jazz-Festival zum "Jazz von 10 bis Zehn" einlädt, dann swingt die ganze Stadt. Rund um den Bürgerwehrbrunnen war am Samstag zwölf Stunden lang gute Laune bei einer Jazz-Session angesagt, bei der die… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA-Natürlich

    Gekrabbel und Gewusel an der Erlache

    Bergstraße. Derzeit brauchen die erwachenden Pflanzen neben Sonne und Wärme auch Wasser, damit sie richtig wachsen können. Nach einem viel zu trockenen Februar und März hatte sich zum Wochenende ein Wetterumschwung angekündigt, um den Durst der Natur zu stillen. Doch irgendwie hatte man da oben… [mehr]

    Flüchtlingsdrama

    Chaos in Ungarn, Hoffnungsschimmer in Brüssel

    Im Streit um eine gerechte Verteilung von Flüchtlingen zeichnet sich ein Kompromissvorschlag ab. Das Chaos im ungarischen Flüchtlingsdrama spitzt sich unterdessen zu. In Brüssel spricht Orban von einem "deutschen Problem". Es wird gestritten, gezaudert und gezögert: Seit Monaten wirkt die… [mehr]

    Großer Auftritt für kleine Leute

    Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

    Rund 100 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lorsch und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR