DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 05.05.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Hundeverein: Wettbewerb für Agility-Teams

Spaß-Turnier für Welpen

Spaß für junge Hunde verspricht das Turnier in Lorsch.

© Funck

Lorsch. Nur knapp einen Monat nach der erfolgreichen Landesgruppenzuchtschau mit rund 800 Besuchern plant der Lorscher Hundeverein schon seine nächste Veranstaltung. Nach den Profis der Landesgruppenzuchtschau findet nun ein Agility-Fun-Turnier statt, an dem jeder Hundehalter mit seinem Tier teilnehmen kann.

Zuschauer willkommen

Die Ortsgruppe Lorsch lädt allediejenigen ein, die Lust auf einen schönen und lustigen Tag haben, den sie mit ihrem vierbeinigen Freund verbringen wollen. Auch Zuschauer sind auf dem Gelände sehr willkommen, wenn das Turnier am Samstag kommender Woche (14. Juli) in der Sachsenbuckelstraße über die Bühne geht.

Die Veranstaltung ist für Hundehalter gedacht, die noch nicht an einem professionellen Turnier teilgenommen haben. Der Spaß steht an erster Stelle.

Es werden insgesamt drei Parcours eingerichtet, und zwar für Welpen geboren ab Mitte Februar, für Anfänger und Fortgeschrittene.

Starten können alle Mensch-Hunde-Teams, die einen gültigen Impfausweis vorlegen können. Die Meldestelle ist ab 8.30 Uhr geöffnet, die ersten Starts sind für 10 Uhr vorgesehen.

Training zur Vorbereitung möglich

Wer im Vorfeld üben möchte, hat die Möglichkeit, jeden Dienstag und Freitag um 18 Uhr für die Anfänger und um 19 Uhr für die Fortgeschrittenen beim Schäferhundeverein Lorsch bei den Agility-Übungsstunden mitzumachen, informiert Tina Schork. Beim Fun-Turnier am kommenden Samstag wird auch für das leibliches Wohl der Besucher wird bestens gesorgt sein, versprechen die Veranstalter.

Wippe, Laufsteg, Reifen

Beim Agility geht es um das Training von körperlicher und geistiger Fitness von Mensch und Hund. Es sind vielfältige Parcours-Strecken zu absolvieren, die mit Hindernissen wie Wippe, Laufsteg, Schrägwand, Tunnel und Reifen hundesportliche Herausforderungen darstellen. red

© Bergsträßer Anzeiger, Samstag, 07.07.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lorsch

    Lorsch - Prognose für 6 Uhr

    17°

    Das Wetter am 5.5.2015 in Lorsch: wolkig
    MIN. 15°
    MAX. 25°
     

    Landwirtschaft

    Spargelernte nimmt richtig Fahrt auf

    Bergstraße. Plastikfolien, Bodenheizung und "Spargelspinnen" - die Spargelernte hat sich in den vergangenen Jahren auch an der Bergstraße grundlegend gewandelt. Während früher das königliche Gemüse erst Anfang Mai ganz ohne Hilfsmittel ans Licht kam, läuft die Ernte heutzutage zu diesem Zeitpunkt… [mehr]

    Konzert

    Grönemeyers „Männer“ aus 20 Frauenkehlen

    Auerbach. Der Frühling ist ein Synonym für gute Laune und Lebenslust, für neue Kraft und Dynamik. Der Eventchor unter Leitung von Gudrun Nowak setzte zusammen mit dem Willicher Singkreis und den Nowak-Sisters die Segel mit seinem Konzert unter dem Titel "Horch, was kommt" auf einen stimmungsvollen… [mehr]

    Eishockey

    Adler lassen Kurth ziehen

    Mannheim. Marcel Kurth verlässt die Organisation der Mannheimer Adler und wechselt zum DEL-Klub Schwenninger Wild Wings. Bei den Schwarzwäldern unterschrieb der Stürmer (21) einen Zweijahresvertrag, nachdem er sich zuvor mit den Adlern auf die Auflösung seines bis 2016 gültigen Kontrakts geeinigt… [mehr]

     
     

    Kontakt

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Florian Karlein

    Nina Schmelzing

    06251/1008-86

    06251/1008-52

    Telefax 06251/1008-76
    Mail ba-lorsch@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Zum Start swingend durch den Wingert

    Bergstraße. Im Mai geht das Bergsträßer Jazz-Festival in eine neue Runde. Auch in diesem Jahr lädt die Konzertreihe wieder dazu ein, mit Freunden und Bekannten ein paar unbeschwerte Stunden zu verbringen. Den Auftakt macht die Weinlagenwanderung am 1. Mai (Freitag), bei der das Jazz-Festival wieder… [mehr]

    Gemeindekindergarten „Weschnitzwichtel“

    Vorlesestunde mit dem Ehrenbürgermeister

    Einhausen. Auch im Ruhestand ließ es sich Philipp Bohrer, ehemaliger Bürgermeister von Einhausen, nicht nehmen, an der diesjährigen Vorlesestunde des Bergsträßer Anzeigers teilzunehmen. Bohrer ist ein BA-Vorlesepate der ersten Stunde: Zusammen mit vielen anderen ist er seit Beginn des Projekts im… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA-Natürlich

    Gekrabbel und Gewusel an der Erlache

    Bergstraße. Derzeit brauchen die erwachenden Pflanzen neben Sonne und Wärme auch Wasser, damit sie richtig wachsen können. Nach einem viel zu trockenen Februar und März hatte sich zum Wochenende ein Wetterumschwung angekündigt, um den Durst der Natur zu stillen. Doch irgendwie hatte man da oben… [mehr]

    Schwerpunkt Zeit

    Immer mehr, immer schneller

    Waschmaschinen übernehmen die Wäsche, wir reisen mit dem ICE statt mit der Kutsche. Doch obwohl wir an allen Ecken und Enden Zeit sparen, haben wir immer weniger davon. Ein Gespräch mit der Berliner Zeitforscherin Helga Zeiher. Es ist gar nicht so einfach, einen Zeitforscher für ein Interview zu… [mehr]

    Großer Auftritt für kleine Leute

    Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

    Rund 100 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lorsch und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR