DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 26.05.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Offene Kirche:

Tausend Kerzen in St. Nazarius

LOrsch. Die Reihe "Offene Kirche" wird am kommenden Montag (18. Februar) fortgesetzt. Beginn ist um 19 Uh in der katholischen Kirche St. Nazarius.

Die Offene-Kirche-Abende in der Pfarrkirche sind so stimmungsvoll wie besinnlich und laden zum Innehalten ein im tagtäglichen Dauerstress zwischen Terminen, Verpflichtungen und Verabredungen. Das Organisationsteam um Stephan Straub richtet diese Lichter-Abende mit über tausend Kerzen und wechselnden Farbspielen immer in der dunklen Jahreszeit aus, zwischen Oktober und März.

Jenseits von Konfession und Kirchenregularien wollen die ehrenamtlichen Helfer und die Pfarrei dabei das Kirchenschiff als einen außergewöhnlichen und eindrucksvollen Ort der Ruhe und Begegnung - nicht zuletzt mit sich selbst - anbieten. Aber auch als Stätte des Staunens und der Öffnung für so manches, was im Alltagsrauschen leicht überhört und übersehen wird. Noch zweimal gibt es die Gelegenheit bis März, die "Offene Kirche" kennenzulernen, ehe die Sommerpause beginnt: Am 18. Februar und am 18. März. red

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lorsch

    Lorsch - Prognose für 9 Uhr

    12°

    Das Wetter am 26.5.2015 in Lorsch: bedeckt
    MIN. 9°
    MAX. 17°
     

    Persönlich

    Aus Lautertal Blick in die zerstörte Heimat

    Beedenkirchen. "Ich heiße Yamuna und komme aus Kathmandu in Nepal." Freundlich lächelnd und ein wenig schüchtern grüßt die junge Frau auf Deutsch. Für "Mutter" Inge und "Vater" Rudi Müllerklein aus Beedenkirchen ist ein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen: Vergangenen Monat konnte das Paar… [mehr]

    Treppenhausgalerie

    Besondere Augenblicke

    SEEHEIM-JUGENHEIM. "Besondere Augenblicke", so heißt die Ausstellung, die zurzeit in der Treppenhausgalerie der Gemeindebücherei Seeheim (Ober-Beerbacher-Straße 1) zu sehen ist. Die Künstlerin Gisela Haug aus Darmstadt hält das Wesen von realen Orten oder imaginären Situationen auf Papier und… [mehr]

    Eishockey

    CHL: Adler starten mit Auswärtsspielen

    Mannheim. Die Welt ist klein, heißt es immer wieder. Im Besonderen gilt diese Weisheit für das Eishockey. Als den Mannheimer Adlern in der Champions Hockey League (CHL) als Gegner Vitkovice Ostrava und der fünfmalige weißrussische Meister Neman Grodno zugelost wurden, konnte Adler-Manager Teal… [mehr]

     
     

    Kontakt

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Florian Karlein

    Nina Schmelzing

    06251/1008-86

    06251/1008-52

    Telefax 06251/1008-76
    Mail ba-lorsch@bergstraesser-anzeiger.de
    BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

    Jazz-Festival

    Bach in St. Georg richtig jazzig

    Bergstraße. Nach dem Auftakt bei der Weinlagenwanderung geht das Bergsträßer Jazz-Festival beim Maiway-Musikfestival morgen (Mittwoch) in Bensheim weiter. Ab 21 und noch einmal ab 22 Uhr ist jeweils rund 40 Minuten lang das Programm "Chattin' with Bach - Bach, Jazz & more" in der Kirche St… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA-Natürlich

    Gekrabbel und Gewusel an der Erlache

    Bergstraße. Derzeit brauchen die erwachenden Pflanzen neben Sonne und Wärme auch Wasser, damit sie richtig wachsen können. Nach einem viel zu trockenen Februar und März hatte sich zum Wochenende ein Wetterumschwung angekündigt, um den Durst der Natur zu stillen. Doch irgendwie hatte man da oben… [mehr]

    50 Jahre Jugend forscht

    Vom Laborkeller in den Wissenschaftshimmel

    Ob Fledermausfutter oder Lötkolben-Schutzvorrichtung: Seit 50 Jahren präsentieren junge Tüftler bei "Jugend forscht" ihre Ideen. Für manche ist der Wettbewerb ein Türöffner - wie vier Alumni aus der Region zeigen. [mehr]

    Großer Auftritt für kleine Leute

    Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

    Rund 100 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lorsch und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR