DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 24.04.2014

Suchformular
 

BA-Natürlich

Faktencheck rund ums Frühlingsfest

Bergstraße. In Massen strömten die Menschen am Sonntag zum Naturschutzzentrum Bergstraße (NZB): Mit einem Frühlingsfest für Familien startete die Reihe BA-Natürlich, die der Bergsträßer Anzeiger gemeinsam mit dem NZB auf die Beine stellt, in die neue Saison. Der BA überprüft fünf Fakten. [mehr]

Umwelt

Naturschutzzentrum feiert Jubiläum beim Hessentag

Bergstraße. Kompakt, informativ und handlich: So präsentiert sich das neue Jahresprogramm des Naturschutzzentrums Bergstraße. Beim Blick auf das Titelbild wird schnell klar, dass 2014 ein ganz besonderes Jahr für die Einrichtung an der Erlache ist: Das Naturschutzzentrum besteht seit zehn Jahren… [mehr]

BA Natürlich

Flammende Gemütlichkeit, die schmeckt

Bergstraße. In jedem Holzklotz steckt ein Löffel. Man muss ihn nur aus seinem harten Bett befreien. Wie das geht, erfuhren die Teilnehmer der letzten Veranstaltung für 2013 unter dem Motto BA-Natürlich. Mit den "Abenteuern am Lagerfeuer" verabschiedete sich die beliebte Reihe jetzt in die… [mehr]

BA Natürlich

Kräuter werden mit Butter und Walnüssen wieder modern

Bensheim. Immer mehr Menschen besinnen sich auf die Rückkehr zu Natürlichem. Naturprodukte und Kräuter erfahren damit eine echte Renaissance. Was unsere Großeltern noch täglich nutzten, selbst anbauten und kannten, kommt heute wieder in Mode. Nur logisch, dass BA und Naturschutzzentrum Bensheim… [mehr]

BA Natürlich

Gestreifte Tomaten beim Baumfest

Bergstraße. Das Wetter hatte gerade noch die Kurve gekriegt und sich rechtzeitig zum Fest der Bäume berappelt. Und das Naturschutzzentrum Bergstraße war sowieso für alle Fälle gewappnet. Für den Frühlingsstart hatten das NZB und der Bergsträßer Anzeiger es so viele Partner wie nie zuvor - unter… [mehr]

BA Natürlich

Großes Interesse am „Fest der Bäume“

Bergstraße. Die neuen Bäume am Naturschutzzentrum Bergstraße (NZB) sind gerade erst richtig angewachsen, da stehen sie schon wieder im Mittelpunkt. Nachdem der BA und das NZB im Rahmen der Veranstaltungsreihe Natürlich im vergangenen Herbst mit freiwilligen Helfern eine Marone, ein paar… [mehr]

BA Natürlich

Das beste Versteck ist ein Haufen Müll

Bergstraße. Max stemmt die Hände in die Hüfte. "Ich habe das beste Versteck gefunden", sagt der sechsjährige Bensheimer mit fester Stimme und zeigt mit dem Finger auf die kleine Kiste, in denen die Filmdosen liegen. "Da hab ich sie druntergelegt, und das Wasser war dann noch 28 Grad warm." [mehr]

BA Natürlich

Überlebenskampf mit einer Filmdose und warmem Wasser

Bergstraße. Wer gerade die Schippe wieder im Keller verstaut hat, dem wird der nächste Satz nicht unbedingt gefallen: Der Schnee darf ruhig noch zwei Wochen liegenbleiben - für den Auftakt der Veranstaltungsreihe BA Natürlich 2013 bietet die weiße Pracht die perfekte romantisch-idyllische Kulisse… [mehr]

BA Natürlich

Maronen von der Erlache – in 15 Jahren

Bergstraße. Wenn es Frühling wird, kann man erst richtig sehen und entdecken, was sich rund um das Naturschutzzentrum Bergstraße (NZB) getan hat. Erst wenn die Tage wieder länger und wärmer werden, wird es an der Erlache sprießen, und es wird mehr Grün als seither geben: Freiwillige waren am Werk… [mehr]

BA Natürlich

Winter-Menü für Vögel ist angerichtet

Bergstraße. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was in den nächsten Wochen und Monaten auf uns zukommt, hielt überraschenderweise schon der Samstag parat. Ein extrem garstiges Wetter, das die jungen Bauherren auf eine harte Probe stellte. Aber trotz Schneegraupel und Temperaturen knapp über Null… [mehr]

BA-Natürlich

Viel Apfelgefühl in den Fingerspitzen

Bergstraße. Die grau-weißen Haare seines Schnauzbartes zucken kurz. Steffen Kahls Augen fixieren die grün-rote Schale, während der Mittelfinger ruckartig gegen das Fruchtfleisch schnippt. Kurze Anstrengung - dann lehnt sich der Experte entspannt in seinen Stuhl zurück. "Ein Winterprinzenapfel!" [mehr]

BA Natürlich

Fledermäuse jagen viele Plagegeister

Bergstraße. Fledermäusen haftet in unseren Breiten eher Dämonisches an. Manche fühlen sich bei den tierischen Nachtschwärmern an Vampire erinnert. In China hingegen werden sie mit Glück in Verbindung gebracht. Als Jäger von unliebsamen Motten, Mücken und Wespen müssten sie eigentlich aber auch bei… [mehr]

BA-Natürlich

Wasserforscher ohne Smartphone-App

Bergstraße. So richtig altmodisch ging es gestern Mittag an der Erlache zu. Kinder, Eltern und Großeltern knieten vor einem Aquarium, beobachteten ganz genau einen kleinen Fisch und blätterten währenddessen in einem Buch mit zahlreichen Abbildungen von Süßwasserfischen. Eine moderne App für das… [mehr]

BA-Natürlich

Jagd nach dem Funkeln im Dunkeln

Bergstraße. Nachts sind alle Katzen grau? Das ist Ansichtssache. Dass nachts alles gleich aussieht, stimmt hingegen ganz und gar nicht. Um dem auf den Grund zu gehen, versammelten sich am Samstagabend neugierige Bergsträßer zur fünften Veranstaltung der BA-Reihe "Natürlich" auf dem Parkplatz des… [mehr]

BA-Natürlich

Beim Blütenmenü sind Rosen das neue Salz

Bergstraße. Was auf den Teller kommt, wird gegessen, hat Mama immer gesagt. Dass die Mahlzeiten nicht jedes Mal Tütenware sein müssen, bewiesen Eva-Maria Herzog-Reichwein und Christiane Schanz-Heinz gestern am Naturschutzzentrum. Im Rahmen der BA-Veranstaltungsreihe "Natürlich" führten die… [mehr]

BA-Natürlich

Schnippelfleiß kommt vor dem Pizzagenuss

Bergstraße. Jogi Löw wurde gehört. Das (badische) Credo "högschde Disziplin" des Fußball-Bundestrainers fand gestern Mittag am Naturschutzzentrum große Beachtung - zumindest in den ersten Minuten der dritten Veranstaltung der BA-Serie "Natürlich". Ohne Disziplin ging es auch nicht, denn bevor die… [mehr]

BA Natürlich

Mammut und Steppenbison auf der Spur

Bergstraße. Wer an ein Mammut denkt, assoziiert längst zurückliegende Zeiten und ferne Orte. Schließlich lebt sein Nachfahr, der Elefant, auf dem asiatischen oder afrikanischen Kontinent. Doch: Wie der Löwe, das Nashorn und die Hyänen war auch er in Europa vor rund 20 000 Jahren beheimatet und… [mehr]

„Natürlich“

Frühlingsfest mit einer Prise iiiihhhh-Faktor

Bergstrasse. Die jungen Mädchen sind auf Zack, aber am Ende fehlt das letzte Quäntchen Mut. Annika und ihre Freundinnen knien um einen Plastikeimer, in dem Erdkröten und Molche die Sonne genießen. Die Augen der Mädchen sind groß, als sie die Tiere auf der Hand haben und sie streicheln. Aber zu… [mehr]

Glühwürmchen

Natürlich

Mit dem BA auf Monstersuche

Bergstraße. Im April grasen wieder Mammuts an der Bergstraße - zumindest bildlich gesprochen. Den tonnenschweren Tieren mit den gewaltigen Stoßzähnen können Familien sogar über die Schulter schauen: Der BA lädt gemeinsam mit dem Naturschutzzentrum Bergstraße (NZB) zur Spurensuche ein: Wer und was… [mehr]

„Natürlich“

Mit Feuereifer Futterhäuser gezimmert

Bergstrasse. Fast zwei Stunden verstand man an der überdachten Feuerstelle des Naturschutzzentrums sein eigenes Wort nicht. Sechzig Kindern zimmerten aus vorgefertigten Teilen Futterhäuschen. Die Hämmer hatten sie mitgebracht; alles andere war vorbereitet. Auf dem Feuer schmolz in einem großen Topf… [mehr]

Pilzexkursion

Steinpilze in der Hälfte der Körbchen

Bergstrasse. Massenfunde gab es bei der Pilzexkursion im Rahmen der BA-Veranstaltungsreihe "Natürlich" am Samstag nicht. In der Hälfte der Körbchen lagen aber am Ende des Spaziergangs durch den Wald bei Einhausen so viele Steinpilze, dass es für eine Suppe, eine Soße oder für eine komplette… [mehr]

Natürlich

Viele Steine bergen ein Geheimnis

Bergstrasse. Zwei Stunden lang hallten am Samstag im Hochstädter Wald über dem ehemaligen Marmoritwerk Hammerschläge. Unter der Leitung des Mineralogen Michael Fettel hatte man sich auf die Suche nach Edelsteinen gemacht. Einen vorzeigbaren Turmalin hatte nach der Exkursion aus der BA… [mehr]

Jagd

Raidelbacher Genossen suchen Pächter

Raidelbach. Die Jagdgenossenschaft Raidelbach hat ein ruhiges Jahr hinter sich. Das berichtete Vorsteher Horst Pfeifer bei der Hauptversammlung. Pfeifer begrüßte besonders die beiden Jäger Karlheinz Dingeldein und Steffen Jorde. Sie helfen dem bisherigen Pächter Peter Mink bei der Pflege des… [mehr]

Serienschluss

Das Leben will bis zum Ende gelebt werden

Lampertheim. "Zwischen Leben und Tod" markiert eine Lebensspanne, die ihren eigenen Wert besitzt. Die Tatsache, dass jemand sterbenskrank ist, heißt nicht von vornherein, dass es in dieser Situation nur darauf ankomme, diese Leidenszeit zu verkürzen. Stattdessen besteht häufiger der Wunsch, sie mit… [mehr]

Umwelt

Gartentürchen öffne dich!

Bürstadt. 13 Jahre lang gab es in Bürstadt den Wettbewerb "Garten Eden" - in diesem Jahr möchte die Stadt etwas Neues ausprobieren: den Tag der offenen Gartenpforte, der am 29. Juni stattfinden soll. Dafür haben sich bereits sieben Gartenbesitzer angemeldet, teilt Umweltbeauftragter Micha Jost mit. [mehr]

 

Das Wetter in der Region

Bensheim - Prognose für 0 Uhr

10°

Das Wetter am 24.4.2014 in Bensheim: leicht bewölkt
MIN. 8°
MAX. 25°
 

Musik

Gesang aus Armenien

Lorsch. Seine Fans haben schon lange darauf gewartet, dass der Frauenchor des armenischen Klosters Geghard wieder in Lorsch auftritt. Am Freitag, 25. April, um 19.30 Uhr, hat das Warten ein Ende. Der Geghard-Chor gibt ein Konzert in der Lorscher katholischen Pfarrkirche St. Nazarius. Es ist der… [mehr]

Hoftheater

Humorvolle Reise durch Prosa und Lyrik

Odenwald. Wenn Walter Renneisen einen Auftritt hat, dann füllt er die Säle jedweder Größe. So auch an Ostern, als er in der ausverkauften Kulturscheune auftrat. Jürgen Flügge vom Hoftheater Tromm hatte nicht zu viel versprochen, als er eingangs dem Publikum einen "lustbetonten, fröhlichen und… [mehr]

Museum Lindenfels

Kostbarkeiten aus dem Keller entstaubt

Lindenfels. Im Museum der Stadt Lindenfels ist jetzt eine interessante Sonderausstellung eröffnet worden. Dietrich Steitz und Karl-Heinz Bauer haben zahlreiche Kostbarkeiten aus dem Museumskeller hervorgekramt und zeigen sie bis zum 29. Juni der Öffentlichkeit. Zum Beispiel einen Holzschlitten, der… [mehr]

BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

Bergsträßer Jazz-Festival

Jazz am Maifeiertag

Bensheim. Die Weinlagenwanderung gehört in der Region traditionell zum 1. Mai dazu. Seit einigen Jahren ist auch das Bergsträßer Jazz-Festival eine feste Größe bei der beliebten Freiluft-Veranstaltung. In diesem Jahr sind zum Auftakt des Jazz-Festivals wieder zwei Marching-Bands mit von der Partie… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

Apeg Lautertal

Führung durch ein interessantes Stück Mittelalter

Lautertal. Der Arbeitskreis Partnerschaft europäischer Gemeinden (Apeg) Lautertal hatte Mitglieder und Freunde zu einer Dankeschön-Tour eingeladen. Büdingen und Gelnhausen waren die Ziele. Für seine erkrankte Stellvertreterin Christiane Stock hatte Vorsitzender Helmut Lechner die Reiseleitung… [mehr]

Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

Mitmach-Aktion

Baby-Beilage zum Jahresende

Bergstraße. Weihnachten rückt immer näher und allerorten machen sich die Menschen schon Gedanken über die richtigen Präsente, feine Menüs und prächtige Christbäume. Das schönste Geschenk in diesem Jahr war für viele junge Familien aber sicher die Geburt ihres Kindes. Und die erlebte Freude können… [mehr]

Riedwald

Der BUND sollte einsehen, dass er auf dem Irrweg ist

Zum Bericht "Laubwald verschwindet" im BA vom 11. April Die Bürger und Verantwortlichen in Einhausen haben richtig gehandelt und die Ausstellung "Wasser für den Riedwald" des BUND ignoriert. Jeder sollte sich die Zeit nehmen und mit offenen Augen durch den Jägersburger Wald gehen. Man sieht dort… [mehr]

   Unschuld verloren

Karl-Heinz Schlitt glaubt, dass der Odenwaldschule nicht mehr zu helfen und ihr pädagogisches Modell endgültig gescheitert ist [mehr]

Rezept

Spargelsalat

Nach dem Rezept der Landwirtschaftsmeisterin Sigrid Wendel. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR