DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 03.09.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Bergsträßer Jazz-Festival: Mojive Big Band spielte beim Lorscher Frühlingsmarkt

© Dietmar Funck, Bergsträßer Anzeiger, 64625 Bensheim

BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

Lorsch/Bergstraße. Kristallklarer Big-Band-Sound vom Allerfeinsten war in Lorsch auf dem Benediktinerplatz zu hören. Im Rahmen des Frühlingsmarktes gastierte das Bergsträßer Jazz-Festival in der Klosterstadt.

Geboten wurde musikalische Spitzenqualität von der Mojive Big Band, die die Zuhörer in der Zeit zwischen 11 und 14 Uhr mit ihrem Auftritt begeisterte. Mit dabei waren außerdem auch hervorragende Solisten.

Präsentiert wird das Bergsträßer Jazz-Festival von der GGEW, der Sparkasse Bensheim, der Stadt Bensheim und dem Bergsträßer Anzeiger. Künstlerischer Leiter ist Prof. Bruno Weis. Der nächste Termin in der Veranstaltungsreihe ist am Samstag, 18. August, "Von 10 bis Zehn" am Bensheimer Bürgerwehrbrunnen. red/BILD: Funck

© Bergsträßer Anzeiger, Montag, 14.05.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 9 Uhr

    15°

    Das Wetter am 3.9.2014 in Bensheim: stark bewölkt
    MIN. 12°
    MAX. 21°
     

    20 Jahre Hospiz-Verein

    Der Tod wird zu einem Teil des Lebens

    Bensheim. Ärzte und Pflegekräfte leben auf unterschiedlichen Planeten - eine oft wiederholte These, die gar nicht so weit hergeholt ist. Zumindest im Fachbereich der Palliativmedizin hat sich in den letzten Jahren aber einiges verändert: Erstmals im Gesundheitswesen ist eine von Medizinern und… [mehr]

    Musik

    Rocken vor romantischer Kulisse

    Heppenheim. Rockmusik steht im Vordergrund des Starkenburg-Freiluft-Festivals, das der Verein "Netzwerk für Musik, Kultur und Soziales" am 12. und 13. September (Freitag und Samstag) bereits zum neunten Mal ausrichtet. Neu ist in diesem Jahr, dass die Bühne im Innenhof der Burg aufgebaut wird. [mehr]

    Wingertsbergschule

    Fünf erste Klassen – und ein neuer Platz

    Lorsch. In der kommenden Woche beginnt die Schule wieder. Und an der Wingertsbergschule wird es auch weiterhin quirlig bleiben. Schwindende Schülerzahlen sind jedenfalls kein Thema. An der größten Grundschule des Kreises werden erneut fünf erste Klassen gebildet werden. [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    Region Bergstraße

    Süchtig nach Nadelstichen

    Sie tut anderen Menschen weh – und die lassen das auch noch freiwillig über sich ergehen. Yasmin Wehnert ist Tätowiererin und hat selbst etliche der bunten Bilder auf der Haut. Seit 2006 hat die 34-Jährige auch ein eigenes Studio am Heppenheimer Bahnhof. [mehr]

    Region Bergstraße

    Bergsträßer Jazz-Festival mit Dirik Schilgen und Band in Lorsch

    Bergstraße/Lorsch. Zum vorletzten Konzerttermin in diesem Jahr macht das Bergsträßer Jazz-Festival am 21. September (Sonntag) Station in Lorsch: Ab 19 Uhr ist dann die Formation JazzGrooves um den Heidelberger Schlagzeuger Dirik Schilgen im Theater Sapperlot zu hören. Die fünf hervorragenden… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR