DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 30.03.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Einhausen gehört auf die Mängelliste

Auf die Mängelliste gehört nach Meinung von Dietmar Raulin ganz klar die Gemeinde Einhausen, denn hier gebe es "im innerörtlichen Bereich nur einen wenige hundert Meter langen ausgewiesenen Radweg - und zwar auf einer Seite der Waldstraße. Dessen Qualität ist nicht die beste. Zudem verläuft dieser Radweg durch eine Bushaltestelle."

Nach Raulins Ansicht sollte es "möglich sein, Einhausen von Nord nach Süd und von Ost nach West mit dem Fahrrad gefahrloser durchfahren zu können. Deshalb sollten innerhalb Einhausens mehr Radwege ausgewiesen werden. Zur Verkehrsberuhigung wurden innerörtliche Bezirke als Tempo-30-Zonen ausgewiesen. Wäre es nicht möglich, dann auch Radwege mit einzuplanen?"

Für die außerörtliche Situation findet der Kritiker Lob: "Positiv zu beurteilen ist die Beschilderung, um von Einhausen in die angrenzenden Gemeinden zu fahren. Gute Radwege führen unter anderem nach Lorsch, Bensheim oder Biblis." Doch im gleichen Atemzug merkt er negativ an: "Weniger gut, ja sogar gefährlich, ist das Überqueren der Industriestraße (K 31), um auf den Radweg in Richtung Lorsch/Schwanheim/Bensheim zu gelangen, denn durch den Umgehungsstraßencharakter fahren die Autos hier oft zu schnell; zudem sind sie durch den kurvigen Straßenverlauf oft nicht frühzeitig zu erkennen." hs

© Bergsträßer Anzeiger, Mittwoch, 30.05.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 15 Uhr

    10°

    Das Wetter am 30.3.2015 in Bensheim: stark bewölkt
    MIN. 5°
    MAX. 12°
     

    Vor der Stichwahl

    Kummer will die Fronten aufbrechen

    Bergstraße. Vom Pfeifen im Walde will Gerald Kummer nichts hören. Der Landratskandidat der SPD glaubt eine seine zweite Chance. Gut drei Wochen bleiben dem Landtagsabgeordneten und Ex-Bürgermeister von Riedstadt Zeit, um das Blatt zu wenden und das Ergebnis des ersten Wahlgangs umzudrehen. [mehr]

    Neubau für Flüchtlinge

    Bensheim. Die Zeit drängt. Pro Quartal kommen 41 Flüchtlinge nach Bensheim. Auf diesem Niveau bewegen sich zumindest die Zuweisungen durch den Kreis. Wohnraum für diese Menschen zu schaffen, hat zurzeit oberste Priorität - und das nicht nur in Bensheim. Allerdings fehlt es an Unterkünften. [mehr]

    Frühjahrsmarkt

    Kaum Rummel auf dem Rummelplatz

    Heppenheim. Graue Wolken, immer wieder Regen sowie Temperaturen, die mit gerade mal zehn Grad Celsius niemanden so recht hinter dem Ofen hervorlocken konnten, haben vor allem gestern dem Frühjahrsmarkt schwer zu schaffen gemacht. Auf dem Festgelände hielt sich der Andrang in Grenzen. [mehr]

    Lauresham

    Mit Ochsen und Pferden zur Königshalle

    Lorsch. Zwei mächtige Ochsen waren gestern Nachmittag vor der Königshalle zu sehen. Die beiden Tiere, David und Darius, zogen einen Holzwagen, beladen mit einem großen Wasserfass. Begleitet wurden sie von zwei Kriegsherren, die in Kettenhemden und ausgerüstet mit Kurzschwertern und Schilden auf den… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Gospel-Konzert riss alle von den Sitzen

    Bergstraße. Stimmungsvolles Festtagsfinale im ausverkauften Bensheimer Parktheater: Das Bergsträßer Jazz-Festival erlebte am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ausgelassene Gospel- und After-Christmas-Party mit prominenten Gästen: die nordamerikanische Jazz-, Blues- und Gospel-Queen Janice Harrington… [mehr]

    Gemeindekindergarten „Weschnitzwichtel“

    Vorlesestunde mit dem Ehrenbürgermeister

    Einhausen. Auch im Ruhestand ließ es sich Philipp Bohrer, ehemaliger Bürgermeister von Einhausen, nicht nehmen, an der diesjährigen Vorlesestunde des Bergsträßer Anzeigers teilzunehmen. Bohrer ist ein BA-Vorlesepate der ersten Stunde: Zusammen mit vielen anderen ist er seit Beginn des Projekts im… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR