DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 25.02.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Einhausen gehört auf die Mängelliste

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 30.05.2012

Auf die Mängelliste gehört nach Meinung von Dietmar Raulin ganz klar die Gemeinde Einhausen, denn hier gebe es "im innerörtlichen Bereich nur einen wenige hundert Meter langen ausgewiesenen Radweg - und zwar auf einer Seite der Waldstraße. Dessen Qualität ist nicht die beste. Zudem verläuft dieser Radweg durch eine Bushaltestelle."

Nach Raulins Ansicht sollte es "möglich sein, Einhausen von Nord nach Süd und von Ost nach West mit dem Fahrrad gefahrloser durchfahren zu können. Deshalb sollten innerhalb Einhausens mehr Radwege ausgewiesen werden. Zur Verkehrsberuhigung wurden innerörtliche Bezirke als Tempo-30-Zonen ausgewiesen. Wäre es nicht möglich, dann auch Radwege mit einzuplanen?"

Für die außerörtliche Situation findet der Kritiker Lob: "Positiv zu beurteilen ist die Beschilderung, um von Einhausen in die angrenzenden Gemeinden zu fahren. Gute Radwege führen unter anderem nach Lorsch, Bensheim oder Biblis." Doch im gleichen Atemzug merkt er negativ an: "Weniger gut, ja sogar gefährlich, ist das Überqueren der Industriestraße (K 31), um auf den Radweg in Richtung Lorsch/Schwanheim/Bensheim zu gelangen, denn durch den Umgehungsstraßencharakter fahren die Autos hier oft zu schnell; zudem sind sie durch den kurvigen Straßenverlauf oft nicht frühzeitig zu erkennen." hs

© Bergsträßer Anzeiger, Mittwoch, 30.05.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 6 Uhr

    Das Wetter am 25.2.2017 in Bensheim: leicht bewölkt
    MIN. 0°
    MAX. 9°
     

    Neubaugebiet

    Missverständnisse ausgeräumt, zu Kompromissen bereit

    Bensheim. Bei einem gemeinsamen Termin im Rathaus haben sich Vertreter des Ortsbeirats Fehlheim mit Bürgermeister Rolf Richter und Erstem Stadtrat Helmut Sachwitz über das geplante Baugebiet Fehlheim Nord-West ausgetauscht. Im Rahmen des Gesprächs habe man vor allem das Missverständnis ausräumen… [mehr]

    Alte Psychiatrie

    Und wieder fallen Bäume

    Heppenheim. Kaum sind die Sägespäne von den Baumfällungen auf dem alten Vitos-Gelände am Eckweg verweht, geht es westlich der B 3 weiter. So sehen es jedenfalls die Anwohner, die seit vergangenem Samstag verfolgen, wie auf dem großen Gelände zwischen Ludwig-, Hirschhorner und Bürgermeister… [mehr]

    Frauenbund

    „Wer aus der Kirche austritt, soll an Weihnachten arbeiten“

    Lorsch. Wenn der katholische Frauenbund zum "Kräppelkaffee" einlädt, ist urwüchsiger Frohsinn angesagt. Die Veranstaltung ist inzwischen zu einer großen Unterhaltungsshow geworden und zieht alljährlich eine große Zahl von Besuchern ins Paulusheim. Angriffe auf politische Persönlichkeiten sind nicht… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Die Rhythmen zielten in Kopf und Herz

    Bensheim/Bergstraße. Alle Jahre wieder wird an Weihnachten "gegospelt". Aber nicht etwa im intimen Kreis der Familie unter dem Lichterbaum im heimischen Wohnzimmer, sondern gemeinsam mit mehreren hundert Menschen im Parktheater. Immer dann, wenn Gospelmusik den traditionellen Weihnachtsliedern… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR