DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 27.01.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Feuerwehr Auerbach ist Verein des Monats

© Dietmar Funck, Bergsträßer Anzeiger, 64625 Bensheim

Bensheim. Ein würdiger Rahmen für die Auszeichnung "Verein des Monats Juni" war der Neubürgerempfang der Stadt Bensheim im Varieté Pegasus (wir berichteten). Dr. Eric Tjarks (rechts), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bensheim, und Karl-Heinz Schlitt (links), Geschäftsführer und Chefredakteur des Bergsträßer Anzeigers, zeichneten die Freiwillige Feuerwehr Auerbach aus.

Für den Monat Juni war kein bestimmtes Thema vorgegeben. Die Jury überzeugte, so Dr. Tjarks, die Bewerbung, die Andreas Brückmann (Zweiter von links) für die Feuerwehr eingereicht hatte. Glückwünsche nahm auch Wehrführer und Vorsitzender Edwin Fiehler (Zweiter von rechts) entgegen. Die Feuerwehr kann sich über einen zusätzlichen Förderbetrag von der Sparkasse Bensheim und ein ausführliches Porträt im Bergsträßer Anzeiger freuen.

Am Ende des Jahres wird unter den zwölf Monatssiegern der Jahressieger ermittelt. Neben dem Titel "Verein des Jahres 2012" winken noch mal 2500 Euro von der Sparkasse Bensheim und eine Sonderseite im Bergsträßer Anzeiger. df/Bild: Funck

© Bergsträßer Anzeiger, Dienstag, 05.06.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 15 Uhr

    Das Wetter am 27.1.2015 in Bensheim: bedeckt
    MIN. 0°
    MAX. 3°
     

    Alles Neue auf einen Klick

    Vier Kandidaten gehen ins Rennen, nur einer kann es werden: Am 22. März wird ein Nachfolger für den scheidenden Landrat Matthias Wilkes gewählt. Berichte und Meinungen gibt es hier auf einen Klick! [mehr]

    Bildung

    Bensheimer Schulen kooperieren

    Bensheim. Die Geschwister-Scholl-Schule bietet ihren Oberstufenschülern einen Grundkurs in Informatik. Allerdings nicht auf dem eigenen Campus: Durch eine neue Kooperation mit der Heinrich-Metzendorf-Schule wird die Belegung des Fachs bis zur Abiturprüfung außer Haus gewährleistet. [mehr]

    Schule

    Abitur in der Tasche – und was dann?

    Heppenheim. Was mache ich nach dem Abitur? Diese Frage stellen sich viele Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Am Starkenburg-Gymnasium bieten derzeit die Berufsorientierungstage Gelegenheit, sich auf die Zeit nach der Schule vorzubereiten und sich umfassend zu informieren. [mehr]

    Müll

    Auf dem neuen Wertstoffhof ist schon viel los

    Lorsch. Auf den neuen Wertstoffhof in Lorsch wird im Stadtbild noch nicht mit Hinweisschildern aufmerksam gemacht. Gefunden wird er trotzdem. Vor allem samstags ist auf dem Areal in der verlängerten Rödchesgasse schon ordentlich Betrieb. In der Sackgasse vor dem Eingangstor sind gelegentlich… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Gospel-Konzert riss alle von den Sitzen

    Bergstraße. Stimmungsvolles Festtagsfinale im ausverkauften Bensheimer Parktheater: Das Bergsträßer Jazz-Festival erlebte am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ausgelassene Gospel- und After-Christmas-Party mit prominenten Gästen: die nordamerikanische Jazz-, Blues- und Gospel-Queen Janice Harrington… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR