DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 28.07.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Jakob Göschka ist BA-Baby des Monats

© Thomas Neu

Bergstraße. Seinen Termin mit dem Zeitungsfotografen hat Jakob Göschka trotz des lauten Klickens der Kamera und des Blitzlichtes ganz ruhig verschlafen. Satt und zufrieden schlummerte er in den Armen seiner Mama Barbara und erst später wird er sich freudig den Zeitungsausschnitt betrachten, der ihn daran erinnert, dass er damals "Baby des Monats" beim Bergsträßer Anzeiger war.

Seine Eltern Barbara und Mathias Göschka aus Zwingenberg-Rodau beteiligten sich an der BA-Aktion "Babys 2012", bei der in einer Sonderbeilage zum Jahresende 2012 Bilder von in diesem Jahr geborenen Babys veröffentlicht werden. Dies ist für die Einsender völlig kostenlos. Im Rahmen dieser Aktion wurde Jakob ausgelost und mit einem kuschligen, mit seinem Namen bestickten, Badeponcho belohnt. Der Badeponcho wurde vom Modehaus Rettig in Bensheim gestiftet. Jakob erblickte am 21. August um 22.04 Uhr das Licht der Welt im Bensheimer Heilig-Geist-Hospital. Er wog bei seiner Geburt 2750 Gramm und war 50 Zentimeter groß.

Wer sich an der BA-Aktion "Babys 2012" beteiligen möchte, kann ein Bild seines Nachwuchses an den Bergsträßer Anzeiger schicken (ba-baby@bergstraesser-anzeiger.de) oder auch im Pressehaus Bergstraße in Bensheim, Am Ritterplatz, abgeben. TN/Bild: Neu

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 28.09.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 9 Uhr

    26°

    Das Wetter am 28.7.2014 in Bensheim: leicht bewölkt
    MIN. 17°
    MAX. 31°
     

    Hessentag

    Grün und nachhaltig – das war Bedingung

    Bensheim. Der Hessentag wirkt nach. Muss er ja wohl auch, denn das Landesfest in Bensheim ging unter dem Leitthema klimaneutral - und damit auch mit einer grünen Note - über die Bühne. Die Sparkasse Bensheim hat den Nachhaltigkeitsgedanken aufgegriffen und im Juni einen speziellen Sparbrief zu… [mehr]

    Metzendorfhaus

    Historische und städtebauliche Aspekte

    Heppenheim. Die Diskussion um den Erwerb der Metzendorf-Immobilie durch die Stadt Heppenheim geht weiter. In einer Pressemitteilung begrüßt die CDU-Fraktion, dass mit den Ausführungen des Architekturprofessors Frank Oppermann auch der historische und städtebauliche Aspekt Einzug in die Debatte… [mehr]

    Freizeit

    Super-Stimmung bei der Saustall-Party

    Lorsch. Am Wochenende wurde im ehemaligen Straßenbaudepot am Sachsenbuckel zwei Tage lang gefeiert. Der Saustall-Verein hatte zum 33. Mal zur Party eingeladen. Gekommen waren an beiden Tagen mehr als 1600 Gäste. Die Gruppe BollWerk aus Lampertheim und Bürstadt rockte am Freitagabend vor jungem… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Auf Streife mit der Jazzpolizei

    Bensheim. Am 16. August (Samstag) wird es in der Bensheimer Innenstadt wieder jazzig, wenn vier Bands beim Bergsträßer Jazz-Festival am Bürgerwehrbrunnen aufspielen. "Jazz von 10 bis Zehn" ist jedes Jahr der Höhepunkt des Festivals - nicht nur für Jazz-Liebhaber - und auch diesmal wieder mit… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR