DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 25.06.2016

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Jakob Göschka ist BA-Baby des Monats

Archiv-Artikel vom Freitag, den 28.09.2012

© Thomas Neu

Bergstraße. Seinen Termin mit dem Zeitungsfotografen hat Jakob Göschka trotz des lauten Klickens der Kamera und des Blitzlichtes ganz ruhig verschlafen. Satt und zufrieden schlummerte er in den Armen seiner Mama Barbara und erst später wird er sich freudig den Zeitungsausschnitt betrachten, der ihn daran erinnert, dass er damals "Baby des Monats" beim Bergsträßer Anzeiger war.

Seine Eltern Barbara und Mathias Göschka aus Zwingenberg-Rodau beteiligten sich an der BA-Aktion "Babys 2012", bei der in einer Sonderbeilage zum Jahresende 2012 Bilder von in diesem Jahr geborenen Babys veröffentlicht werden. Dies ist für die Einsender völlig kostenlos. Im Rahmen dieser Aktion wurde Jakob ausgelost und mit einem kuschligen, mit seinem Namen bestickten, Badeponcho belohnt. Der Badeponcho wurde vom Modehaus Rettig in Bensheim gestiftet. Jakob erblickte am 21. August um 22.04 Uhr das Licht der Welt im Bensheimer Heilig-Geist-Hospital. Er wog bei seiner Geburt 2750 Gramm und war 50 Zentimeter groß.

Wer sich an der BA-Aktion "Babys 2012" beteiligen möchte, kann ein Bild seines Nachwuchses an den Bergsträßer Anzeiger schicken (ba-baby@bergstraesser-anzeiger.de) oder auch im Pressehaus Bergstraße in Bensheim, Am Ritterplatz, abgeben. TN/Bild: Neu

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 28.09.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 21 Uhr

    17°

    Das Wetter am 25.6.2016 in Bensheim: wolkig
    MIN. 17°
    MAX. 26°
     

    Soldatenfriedhof

    Ein Wendehammer und seine Schilder

    Bensheim. Auf deutschen Straßen sollen so um die 20 Millionen Verkehrsschilder stehen. Sagt der ADAC. So ganz genau weiß das allerdings niemand, weil sich vermutlich keiner die Mühe macht, zwischen Flensburg und Garmisch mit einer Strichliste durch die Lande zu ziehen. Zumal der Schilderwald nicht… [mehr]

    Gunderslache

    Boden zittert bis in die Nordstadt

    Heppenheim. Dass es mit dem Neubaugebiet Gunderslache vorangeht, war in dieser Woche nicht zu überhören und auch zu fühlen: Für den Bau des nächsten, an der Vala-Lamberger-Straße gelegenen Mehrfamilienhauses im Projekt "Wohnen am Jochimsee" östlich der Bahnlinie wurde der Boden der Baugrube… [mehr]

    Partnerschaftsverein

    Dribbling durch das Mittelalter

    Lorsch. Nicht nur Fußball, auch Geschichte kann mitreißend sein. Wenn sie von einem Könner vermittelt wird, der Kennerwissen mit lebendiger Erzählkunst vereint. Prof. Bernd Schneidmüller hat in Lorsch Zuhörer auf eine kurzweilige Reise in die Vergangenheit entführt. Der Mittelalterexperte dribbelte… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    Netiquette

    Spielregeln für die Kommunikation im Internet

    Dass die Kommentarfunktion zu den Artikeln auf unserer Website und in unseren sozialen Netzwerken zunehmend genutzt wird, freut die Redaktion. Die Meinung unserer Leser und der Besucher unserer digitalen Plattformen zu redaktionellen Inhalten ist uns wichtig. [mehr]

    Maiway

    Bach jazzte in Sankt Georg

    Bensheim. Exzellentes Ensemblespiel und musikalischer Ideenreichtum kennzeichnen den Sound des Thomas Gabriel Trios. Im Rahmen des Maiway-Festivals gastierten die Musiker am Mittwoch in der gut besuchten Stadtkirche Sankt Georg, wo sie gleich zwei Mal hintereinander das Publikum begeisterten. [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR