DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 04.08.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Jakob Göschka ist BA-Baby des Monats

© Thomas Neu

Bergstraße. Seinen Termin mit dem Zeitungsfotografen hat Jakob Göschka trotz des lauten Klickens der Kamera und des Blitzlichtes ganz ruhig verschlafen. Satt und zufrieden schlummerte er in den Armen seiner Mama Barbara und erst später wird er sich freudig den Zeitungsausschnitt betrachten, der ihn daran erinnert, dass er damals "Baby des Monats" beim Bergsträßer Anzeiger war.

Seine Eltern Barbara und Mathias Göschka aus Zwingenberg-Rodau beteiligten sich an der BA-Aktion "Babys 2012", bei der in einer Sonderbeilage zum Jahresende 2012 Bilder von in diesem Jahr geborenen Babys veröffentlicht werden. Dies ist für die Einsender völlig kostenlos. Im Rahmen dieser Aktion wurde Jakob ausgelost und mit einem kuschligen, mit seinem Namen bestickten, Badeponcho belohnt. Der Badeponcho wurde vom Modehaus Rettig in Bensheim gestiftet. Jakob erblickte am 21. August um 22.04 Uhr das Licht der Welt im Bensheimer Heilig-Geist-Hospital. Er wog bei seiner Geburt 2750 Gramm und war 50 Zentimeter groß.

Wer sich an der BA-Aktion "Babys 2012" beteiligen möchte, kann ein Bild seines Nachwuchses an den Bergsträßer Anzeiger schicken (ba-baby@bergstraesser-anzeiger.de) oder auch im Pressehaus Bergstraße in Bensheim, Am Ritterplatz, abgeben. TN/Bild: Neu

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 28.09.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 6 Uhr

    22°

    Das Wetter am 4.8.2015 in Bensheim: leicht bewölkt
    MIN. 18°
    MAX. 29°
     

    Sofortprogramm

    Mehr Schutz und Service für Radfahrer

    Bensheim. Bensheim will sein Image als fahrradfreundliche Stadt aufpolieren. Das geht nicht, ohne Geld in die Hand zu nehmen. In einem Konzept für den Radverkehr sind über 100 Einzelvorhaben aufgelistet - mit einem Gesamtvolumen im siebenstelligen Bereich. Im Haushalt können jedoch kurzfristig… [mehr]

    Gesundheit

    Hilfe, wenn es nicht weitergeht

    Heppenheim. Mutter-Kind-Stationen sind in der Psychiatrie noch immer eine Ausnahme. An der Heppenheimer Vitos-Klinik gibt es bis zu acht Behandlungsplätze für Mütter mit Kindern im Alter von bis zu sechs Jahren. Behandelt werden dort alle psychischen Störungen, im Vordergrund stehen Probleme im… [mehr]

    Schäferhundeverein

    Lorscher Erfolge beim Hessencup daheim

    Lorsch. "Besser geht's nicht", resümierte Hans-Dieter Wüst, Vorsitzender des Deutschen Schäferhundevereins Lorsch, das Turnier, das am Wochenende die Hundesportler auf den Lorscher Übungsplatz am Sachsenbuckel zog. Erstmals trat die Ortsgruppe als Ausrichter eines derart hochkarätigen Turniers, dem… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

    Jazz-Festival

    Bach in St. Georg richtig jazzig

    Bergstraße. Nach dem Auftakt bei der Weinlagenwanderung geht das Bergsträßer Jazz-Festival beim Maiway-Musikfestival morgen (Mittwoch) in Bensheim weiter. Ab 21 und noch einmal ab 22 Uhr ist jeweils rund 40 Minuten lang das Programm "Chattin' with Bach - Bach, Jazz & more" in der Kirche St… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA-Natürlich

    Gekrabbel und Gewusel an der Erlache

    Bergstraße. Derzeit brauchen die erwachenden Pflanzen neben Sonne und Wärme auch Wasser, damit sie richtig wachsen können. Nach einem viel zu trockenen Februar und März hatte sich zum Wochenende ein Wetterumschwung angekündigt, um den Durst der Natur zu stillen. Doch irgendwie hatte man da oben… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR