DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 26.06.2016

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Rhythmus: Die Mai-Tour wurde erstmals vom Bergsträßer Jazz-Festival flankiert

Musikalische Live-Häppchen kamen glänzend an

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 02.05.2012

Die "Marching Dixies" begeisterten ihre Zuhörer an der Lions-Hütte.

© Thomas Neu

Der Kirchberg pulsierte zum Jazz der "Hot Four".

© Thomas Neu

BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

Bergstraße. Auch das Bergsträßer Jazz-Festival schnürte die Wanderstiefel und mischte sich unters Volk. Die "Marching Dixies" sorgten an der Lions-Hütte oberhalb des Schönberger Herrnwingerts für tolle Stimmung. Am Kirchberg heizten die "Hot Four" ein. Mit einem süffigen Schlückchen Swing hat die Mai-Tour durch die Weinberger noch besser geschmeckt.

Seit mehr als zehn Jahren begeistern die "heißen Vier" ihr Publikum bei großen und kleinen Veranstaltungen, in Jazzclubs und auf Festivals. Dabei bringt die Band nicht nur musikalische Authentizität, sondern auch eine Riesenportion Spielfreude und Humor mit. So auch im Weinberg: Der Kirchberg pulsierte vom energetischen Jazz der 20er und 30er Jahre. Die Musik aus der Ära von Louis Armstrong und Duke Ellington wird mit Elementen aus der Popmusik der späten Siebziger Jahre sowie mit Tango, Reggae und Salsa gemischt.

Kontakt zum Piblikum

Nicht verloren geht dabei der Respekt vor der Tradition des frühen Jazz, ohne ihren eigenen charakteristischen Stil zu vernachlässigen. Die flotten Arrangements der hessischen Creole-Jazzband kamen an. Die Herren schätzen den engen Kontakt zu ihrem Publikum - bei der Bergsträßer Weinlagenwanderung war das natürlich überhaupt kein Problem.

An einem weiteren Ballungsgebiet starteten die "Marching Dixies" einen lässigen Trip durch den New-Orleans-Jazz. Mit nostalgischem Charme und Südstaaten-Flair servierten sie einen Sound so recht im Takt der Weinlagenwanderer - bei denen die beiden musikalischen Live-Häppchen glänzend angekommen sind. "Ein echtes Jubiläums-Bonbon. Bitte fest installieren", lautete der Kommentar eines begeisterten Zuhörers, der am Kirchberg extra eine zweistündige Jazz-Pause eingelegt hatte. "When The Saints" unterm Sonnenschirm, mit Dr. Bruno Weis am Waschbrett: Cooler kann die Weinlagenwanderung nicht vonstatten gehen. Da schmeckt der Weißburgunder gleich noch Mal so gut. tr

© Bergsträßer Anzeiger, Mittwoch, 02.05.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 9 Uhr

    18°

    Das Wetter am 26.6.2016 in Bensheim: leicht bewölkt
    MIN. 11°
    MAX. 23°
     

    Soldatenfriedhof

    Ein Wendehammer und seine Schilder

    Bensheim. Auf deutschen Straßen sollen so um die 20 Millionen Verkehrsschilder stehen. Sagt der ADAC. So ganz genau weiß das allerdings niemand, weil sich vermutlich keiner die Mühe macht, zwischen Flensburg und Garmisch mit einer Strichliste durch die Lande zu ziehen. Zumal der Schilderwald nicht… [mehr]

    Gunderslache

    Boden zittert bis in die Nordstadt

    Heppenheim. Dass es mit dem Neubaugebiet Gunderslache vorangeht, war in dieser Woche nicht zu überhören und auch zu fühlen: Für den Bau des nächsten, an der Vala-Lamberger-Straße gelegenen Mehrfamilienhauses im Projekt "Wohnen am Jochimsee" östlich der Bahnlinie wurde der Boden der Baugrube… [mehr]

    Partnerschaftsverein

    Dribbling durch das Mittelalter

    Lorsch. Nicht nur Fußball, auch Geschichte kann mitreißend sein. Wenn sie von einem Könner vermittelt wird, der Kennerwissen mit lebendiger Erzählkunst vereint. Prof. Bernd Schneidmüller hat in Lorsch Zuhörer auf eine kurzweilige Reise in die Vergangenheit entführt. Der Mittelalterexperte dribbelte… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    Netiquette

    Spielregeln für die Kommunikation im Internet

    Dass die Kommentarfunktion zu den Artikeln auf unserer Website und in unseren sozialen Netzwerken zunehmend genutzt wird, freut die Redaktion. Die Meinung unserer Leser und der Besucher unserer digitalen Plattformen zu redaktionellen Inhalten ist uns wichtig. [mehr]

    Maiway

    Bach jazzte in Sankt Georg

    Bensheim. Exzellentes Ensemblespiel und musikalischer Ideenreichtum kennzeichnen den Sound des Thomas Gabriel Trios. Im Rahmen des Maiway-Festivals gastierten die Musiker am Mittwoch in der gut besuchten Stadtkirche Sankt Georg, wo sie gleich zwei Mal hintereinander das Publikum begeisterten. [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR