DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 01.10.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Bürstadt: Zwei Kandidaten im Rennen um Bürgermeisteramt

Stichwahl am Sonntag

Bergstraße. Über Bürstadts neuen Bürgermeister wird in einer Stichwahl entschieden. Die Stadtverordnetenvorsteherin Barbara Schader (51/CDU) und Udo Bauer (56), der als Unabhängiger im Rennen ist, treten an diesem Sonntag, 17. Februar, erneut zum Urnengang an. Schader hatte beim ersten Wahlgang 46,9 Prozent der Stimmen bekommen, Bauer 19,5 Prozent. Ursprünglich waren am 27. Januar fünf Kandidaten angetreten. Wahlberechtigt sind rund 12 500 Bürger. Rathauschef Alfons Haag (CDU) scheidet nach 24 Jahren im Amt aus. lhe

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 15 Uhr

    22°

    Das Wetter am 1.10.2014 in Bensheim: sonnig
    MIN. 11°
    MAX. 22°
     

    Badesee

    Hessentag wirkt sich aus

    In Bensheim ging am Dienstag die Freiluftsaison zu Ende. Vom 1. Mai bis 30. September kamen rund 112 000 Besucher ins Basinusbad und 33 100 an den Bensheimer Badesee. [mehr]

    Integration

    Als Flüchtling an der Bergstraße

    Heppenheim. Mehr als 50 Millionen Menschen befinden sich derzeit weltweit auf der Flucht. Nur ein vergleichsweise geringer Teil davon gelangt nach Europa. Die Initiative gegen Rechtsextremismus Kreis Bergstraße und der Arbeitskreis Asyl Heppenheim stellten im Marstall zwei Einzelschicksale vor. [mehr]

    Kommunalpolitik

    Klaus Schwab ist Erster Stadtrat

    Lorsch. Klaus Schwab ist neuer Erster Stadtrat in Lorsch. Der 60 Jahre alte Christdemokrat wurde am Dienstagabend in sein neues Amt eingeführt. [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    Leben mit Angelman

    „Was wir brauchen, ist kein Mitleid, sondern Akzeptanz“

    Lindenfels. Die Stankas sind eine Familie, in der viel gelacht wird. "Wir sind glücklich und zufrieden mit unserem einfachen, sehr bescheidenen Leben," sagt Refija Stanka und lächelt: "Für uns ist das Normalität, und wir versuchen immer, das Beste aus einer Situation zu machen. Was wir brauchen ist… [mehr]

    Bergsträßer Jazzfestival

    Modern, jung, frech – und mit eigener Note

    Lorsch. "Plenty of..." titelt das letzte Album der Combo "Jazzgrooves". Im Theater Sapperlot genoss das Publikum in der Tat eine ganze Menge feinsten Luxus-Jazz. Und noch mehr: Exzellente Musiker, farbenprächtige Kompositionen und mitreißende Spielfreude machten den Abend in Lorsch zu einem… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR