DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 20.04.2014

Suchformular
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

„Turbo-Abi ja – aber nicht für alle“

Gymnasien sollen laut der Landespolitik die Möglichkeit bekommen, von G8 zurück zu G9 zu wechseln. Was halten Sie als Schülervertreter davon?

Laurien Simon Wüst: Das Hauptproblem mit G8 hier vor Ort ist, dass die Mittelstufe um ein Jahr verkürzt wurde, der Lernstoff aber verdichtet. Die Schüler klagen über Lernstress und haben wenig Zeit für Hobbys, Sport oder zusätzliches Engagement in Vereinen. Ein Wechsel zurück zu G9 ist aber auch nicht die Lösung. Deshalb schlagen wir ein ganz anderes System vor.

Wie sieht dieses System aus?

Wüst: Die Schüler wollen eine Ganztagsschule mit modularisierter Oberstufe. Die Ganztagsschule sollte Unterricht, gemeinsames Lernen, Sport und Vereine unter ein Dach bringen und Lebensraum für die Schüler sein. In der Oberstufe soll dann jeder wählen können, ob er bestimmte Pflichtkurse in zwei, drei oder vier Jahren absolviert. So kann jeder in seinem eigenen Lerntempo zum Abitur kommen.

Wie sähe es dann mit den Chancen von "schnellen" und "langsamen" Schülern bei der Jobsuche aus?

Wüst: Da sehen wir kein Problem: Wer sich mehr Zeit nimmt, bringt dann auch andere Fähigkeiten und Erfahrungen mit. Viele Betriebe erwarten eine gewisse Reife von den Bewerbern, die ein Turbo-Abiturient unter Umständen noch nicht hat. cel

© Bergsträßer Anzeiger, Samstag, 14.07.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Region

    Bensheim - Prognose für 3 Uhr

    Das Wetter am 20.4.2014 in Bensheim: klar
    MIN. 8°
    MAX. 21°
     

    Vitaminreich

    Gemixt, nicht geschüttelt

    Ob als Einstieg für ein Sommer-Abendessen oder als kleine Zwischenmahlzeit - Smoothies sind wahre Alleskönner und noch dazu gesund. Heike Kügler-Anger verrät ihre Lieblingsrezepte. Sie ist heute tief im Odenwald verwurzelt, doch als sie herkam, war Heike Kügler-Anger ein Exot. Weil sie kein… [mehr]

    Biogasanlage

    Stippvisite auf der Baustelle

    Heppenheim. Dass die Arbeiten für die neue Biogasanlage des Zweckverbands Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) auf einem 2,8 Hektar großen Areal in der Heppenheimer Westgemarkung gut vorangehen, davon konnten sich am Mittwochnachmittag die Stadträte überzeugen. Bei einer Begehung der Baustelle… [mehr]

    Hunderte Besucher bei Karfreitagsprozession

    Zahlreiche Menschen haben heute die Karfreitagsprozession durch die Bensheimer Innenstadt miterlebt. Vom Beauner Platz zogen etwa 80 Laiendarsteller und Komparsen über weitere zwei Stationen bis auf den Marktplatz, der zur finalen Szene mit etwa 1500 Zuschauern gefüllt war. [mehr]

    Asylbewerber

    Flüchtlinge greifen in Lorsch zu Harke und Schaufel

    Lorsch. An die Namen von fünf Männern aus Eritrea muss man sich erst noch gewöhnen - von ihrem Fleiß und ihrem Arbeitseifer sind die Mitglieder der Lorscher Kolpingsfamilie aber schon überzeugt. Rosenstrauch gesetzt Gemeinsam mit Abraham Tekle, Yosef Haddish, Gebremariam Aregay, Yosef Gebreselase… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Kai Segelken

    Florian Karlein

    06251/1008-88

    06251/1008-86

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-region@bergstraesser-anzeiger.de

    BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Jazz am Maifeiertag

    Bensheim. Die Weinlagenwanderung gehört in der Region traditionell zum 1. Mai dazu. Seit einigen Jahren ist auch das Bergsträßer Jazz-Festival eine feste Größe bei der beliebten Freiluft-Veranstaltung. In diesem Jahr sind zum Auftakt des Jazz-Festivals wieder zwei Marching-Bands mit von der Partie… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA-Natürlich

    Faktencheck rund ums Frühlingsfest

    Bergstraße. In Massen strömten die Menschen am Sonntag zum Naturschutzzentrum Bergstraße (NZB): Mit einem Frühlingsfest für Familien startete die Reihe BA-Natürlich, die der Bergsträßer Anzeiger gemeinsam mit dem NZB auf die Beine stellt, in die neue Saison. Der BA überprüft fünf Fakten. [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR