DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 27.01.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Auszeichnung

Landesehrenbrief für Kreisbrandmeister Steiger

Rodau. "Ein Leben für die Feuerwehr!" - mit diesen zusammenfassenden Worten überreichte Landrat Matthias Wilkes an Kreisbrandmeister Volker Steiger den Landesehrenbrief. Den passenden Rahmen bot am Freitagabend die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rodau, sozusagen der "Heimatwehr… [mehr]

Hauptversammlung

Rodauer verstärken mit Atemschutz die Kernstadt-Wehr

Rodau. "Die Politik steht hinter der Arbeit der Feuerwehr, die eine Kernaufgabe der Daseinsvorsorge übernimmt." Bürgermeister Dr. Holger Habich unterstrich bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rodau die große Bedeutung, die den Brandschützern im gesellschaftlichen Gemeinwesen… [mehr]

Zwingenberg

Heiko Götz ist neuer Vorsitzender des Rodauer Feuerwehrvereins

Rodau. Die Rodauer Feuerwehr hat einen neuen Vorstand gewählt. Die Einsatzabteilung schenkte ihrem bisherigen Wehrführer Thomas Schneider erneut das Vertrauen. Sein Stellvertreter ist nun Heiko Götz, der in die Fußstapfen von Volker Steiger tritt. Als Beisitzer gehören dem Vorstand Erik Götz… [mehr]

Zwingenberg

Ehrenzeichen für engagierte Brandschützer

Rodau. Für ihren aktiven Dienst, den sie über Jahrzehnte hinweg leisteten, ehrte Kreisbrandinspektor Wolfgang Müller die Rodauer Feuerwehrkameraden Christian Weiss (Bild), Otto Dorsch, Georg Rechel und Karl Schweickert mit dem Ehrenzeichen in Gold am Band. Das Ehrenzeichen in Gold verlieh er an… [mehr]

Geschichte

Jehovas Zeugen erinnern an NS-Opfer Hans Gärtner

Zwingenberg. Die Glaubensgemeinschaft "Jehovas Zeugen Bensheim" erinnert mit Blick auf den "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus", der 1996 durch den damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog als bundesweiter Gedenktag auf den 27. Januar festgelegt wurde, beispielhaft an ein NS… [mehr]

Kreisvolkshochschule

Kräuterwanderung und Stimmbildung

Zwingenberg. Die Kreisvolkshochschule (Kvhs) Bergstraße setzt mit Blick auf ihr Kursprogramm in Zwingenberg wieder auf die bewährten Angebote. Neu sind eine Weinbergführung und eine Kräuterwanderung mit anschließender Verköstigung. Auch ein Stimmbildungsseminar steht zum ersten Mal auf dem Programm. [mehr]

Erwachsenenbildung

Vom Pulsieren der Gruppe tragen lassen

Zwingenberg. Das Katholische Bildungswerk Bergstraße/Odenwald und die Erwachsenenbildung der katholischen Pfarrei Mariae Himmelfahrt Zwingenberg laden wieder zu zwei Trommelkursen ein. Der Anfängerkurs ist eine Einführung in die Welt des Rhythmus' und des Trommelns. Dazu sind Teilnehmer mit und… [mehr]

Zwingenberg

Renneisen und das „pure malt duo“

Zwingenberg. Unter der Überschrift "...wenn der Hecht den Nebel küsst..." steht eine Veranstaltung, zu der das Theater Mobile für den 1. Februar, Sonntag, einlädt. Auf der Bühne des Theaterkellers im Alten Amtsgericht stehen dann ab 11.15 Uhr Walter Renneisen und das "pure malt duo" im Rahmen einer… [mehr]

Sonnenkinder laden ein

Info-Abend zum Thema Inklusion

Rodau. Die Sonnenkinder-Elterninitiative Handicap e.V. lädt unter dem Motto "Inklusion in der Schule - für eine gemeinsame Zukunft!" alle am Thema Inklusion Interessierten zu einem Info-Abend ein. Veranstaltungsort ist am 30. Januar, Freitag, ab 19 Uhr der Begegnungshof der Sonnenkinder im… [mehr]

Vereine

Freundeskreis Brisighella vor dem Aus?

Zwingenberg. Der Zwingenberger Freundeskreis Brisighella sucht eine neue Leitung. Wie die amtierende Vorsitzende Marita Egner in einem Rundschreiben an die Mitglieder des Partnerschaftsvereins formuliert, möchte sie nach 13 Jahren an der Spitze nicht mehr kandidieren. Sie habe das Amt der… [mehr]

Evangelische Gemeinde

Kirchenvorstand: Sechs Bewerber fehlen

Zwingenberg. Der Benennungsausschuss der evangelischen Kirchengemeinde Zwingenberg für die Kirchenvorstandswahl am 26. April macht noch einmal auf die Gemeindeversammlung aufmerksam, die am morgigen Sonntag, 25. Januar, ab 11 Uhr veranstaltet wird. Sie schließt sich an den 10-Uhr-Gottesdienst an… [mehr]

FDP-Neujahrsempfang

Rentsch und Reinemund

Zwingenberg. Die FDP Zwingenberg lädt für den 13. Februar ab 19 Uhr zu einem Neujahrsempfang ein. Veranstaltungsort ist der Saal des Alten Amtsgerichts (Obertor 1). Partei- und Fraktionsvorsitzende Karin Rettig wird bei dieser Veranstaltung den Landtagsabgeordneten Florian Rentsch begrüßen. Der… [mehr]

Aus dem Magistrat

„Bunter Löwe“ hat zwei neue Dompteure

Zwingenberg. Der Magistrat der Stadt Zwingenberg hat das Pachtverhältnis mit Karl Eisele, dem Pächter der städtischen Immobilie "Bunter Löwe", gekündigt. Das teilte Bürgermeister Dr. Holger Habich gestern im Gespräch mit unserer Zeitung mit. Der Stadtrat sei "mit der Entwicklung des… [mehr]

Zwingenberg

Motorsportler und Mittagstisch spenden für Bergkirche

Zwingenberg. "Die Bergkirche ist nicht nur eine Kirche, sie ist das weit sichtbare Wahrzeichen unserer Stadt", so Alfred Guichard (2.v.l.), Vorsitzender des Motor-Sport-Clubs Zwingenberg, bei einer Spendeübergabe zugunsten der Sanierung des Gotteshauses. Auch für Ingrid Fieberling ist die… [mehr]

Projekt

Jugendherberge modernisieren, nicht schließen

Zwingenberg. Totgesagte leben länger. So heißt es zumindest. Auf die Zwingenberger Jugendherberge trifft der Spruch aber offensichtlich auch wirklich zu. Vor zwei Jahren ging diese Zeitung unter der als Frage formulierten Überschrift "Jugendherberge: Modernisieren oder schließen?" Gerüchten nach… [mehr]

Freundeskreis Pierrefonds

Heute Vortrag über Ukrainekonflikt

Zwingenberg. Der Zwingenberger Freundeskreis Pierrefonds lädt aus Anlass des deutsch-französischen Tages (22.1.) für morgen Abend (Freitag, 23. Januar, 20 Uhr) zu einem Vortrag ein. Dr. Matthias Hartwig vom Heidelberger Max-Planck-Institut referiert im Alten Amtsgericht über den Ukraine-Konflikt… [mehr]

Polizei

Taschendieb auf frischer Tat ertappt

Alsbach-Hähnlein. Ein Taschendieb konnte jetzt in einem Supermarkt In der Pfarrtanne festgenommen werden. Der Mann hatte einer Frau beim Einkauf die Geldbörse aus der Tasche gezogen. Doch sein Opfer bemerkte den Diebstahl gerade noch rechtzeitig: Nachdem die Frau angerempelt worden war, griff sie… [mehr]

Musik

Ein trauriger Gedanke, der getanzt wird

Zwingenberg. Nach dem erfolgreichen Mobile-Gastspiel in der vergangenen Saison tritt das Ensemble "Tango Marcando" am 31. Januar, Samstag, ab 20 Uhr mit einem neuen Programm im Theaterkeller des Alten Amtsgerichts (Obertor 1) auf. In der Besetzung eines historischen "Orquesta tipica" mit drei… [mehr]

Schnelles Internet

Breitband-Anbieter buhlen um Kunden

Zwingenberg. Im Norden hat die Zwingenberger Nachbargemeinde Alsbach-Hähnlein die GGEW net GmbH aus allgemeinen Steuermitteln bezuschusst, um in Teilen der Gemarkung den Ausbau von schnellem Internet voranzutreiben. Im Süden beteiligt sich die Bergsträßer Kreisstadt Heppenheim am Zusammenschluss… [mehr]

Inklusion

Betreutes Wohnen: Erste Mieter sind eingezogen

Zwingenberg. Nach achtmonatiger Bauzeit ist das Appartementhaus bezugsfertig, das der Psychosoziale Hilfsverein (PsH) Heppenheim in Zwingenberg am Adam-Höfle-Weg errichtet hat. Dort bietet der Verein betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen an. Jetzt trafen sich der Vorstand und die… [mehr]

Zwingenberg

Ekatarina Kitáeva gibt Konzert

Seeheim-Jugenheim. Der Verein "Kultur im Schloss Heiligenberg" lädt für den 28. Februar, Samstag, 19 Uhr, zu einem Klavier-Recital mit Ekatarina Kitáeva ein. Veranstaltungsort ist der historische Garten-Salon. Die russische Ausnahme-Pianistin hat das Bergsträßer Publikum schon vor einigen Jahren… [mehr]

SPD-Neujahrsempfang

Hanns Werner ist seit 50 Jahren Sozialdemokrat

Zwingenberg. Die Ehrung langjähriger Mitglieder und die Vorstellung von Gerald Kummer, dem SPD-Kandidaten für die bevorstehende Landratswahl, standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Zwingenberger Sozialdemokraten am Sonntag im Saal des Alten Amtsgerichts. Dirk Handwerg, Vorsitzender der… [mehr]

Konzert

Lieblingsstücke im Mobile

Zwingenberg. Das Theater Mobile lädt für den 24. Januar, Samstag, zu einem Konzert des Ensembles "Warm Canto" ein. Das musikalische Programm mit dem Titel "Lieblingsstücke" beginnt um 20 Uhr auf der Bühne im Keller des Alten Amtsgerichts (Obertor 1). Der Verein Theater Mobile schreibt in seiner… [mehr]

Ehrungen

Laudatio von einem stolzen Vater – und bewegte Worte eines Frontmanns

Zwingenberg. Wenn Menschen geehrt werden, dann können daraus bewegende Momente entstehen - so war das auch beim Ehrungsreigen im Rahmen des diesjährigen SPD-Neujahrsempfangs. So zum Beispiel bei der Würdigung von Dr. Ellen Schneider, die ihr Vater selbst übernahm. Die Tochter des langjährigen SPD… [mehr]

Kunst

Bernd Gotthardt stellt unter dem Titel „Mobilumia“ aus

Zwingenberg. Ab dem 30. Januar, Freitag, veranstaltet der gebürtige Rüsselsheimer Bernd Gotthardt eine Ausstellung mit dem Titel "MobiLumia". Diese wird in der Remise beim Alten Amtsgericht in Zwingenberg zu sehen sein. Am Obertor 1 zeigt der gelernte Elektromechaniker, der seit 2011 freier… [mehr]

Bilanz

Sängerzahl steigt, aber weniger Passive

Zwingenberg. Der Gesangverein Sängerkranz ist mit seinen 183 Jahren zwar ein ausgesprochen alter Verein, doch gesangstechnisch ist er so jung wie nie. In den vergangenen Jahren hat sich der Chorgesang im Verein enorm entwickelt, hat mit den "Getwinc Singers" und dem "Quartett" neue Angebote dazu… [mehr]

Neuwahlen

Erst Gegenwind, dann einstimmig gewählt

Zwingenberg. Seit 2003 steht Andreas Mayer an der Spitze des Gesangvereins Sängerkranz. In der Vergangenheit hatte er es nicht immer leicht, den Traditionsverein in die Zukunft zu führen, denn das hatte zwangsläufig auch mit Veränderungen und Neuerungen zu tun. Da gab es auch schon mal Gegenwind… [mehr]

Melibokusschule Alsbach

Tag der offenen Tür in der Gesamtschule

Zwingenberg. Die Melibokusschule Alsbach lädt für den 7. Februar, Samstag, zu einem Tag der offenen Tür ein. Im Zeitraum von 10 bis 13 Uhr können die Besucher sich selbst ein Bild vom Schulleben, dem Unterrichtsangebot und den vielfältigen Aktivitäten der kooperativen Gesamtschule machen… [mehr]

Holocaust-Gedenktag

Kinder von NS-Opfern berichten

SEEHEIM-JUGENHEIM. "Wider das Vergessen - Ständige Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus", so lautet der Titel der Veranstaltung der Gemeinde Seeheim-Jugenheim aus Anlass des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar, Dienstag. Zu einem Zeitzeugengespräch sind die Roma-Schwestern Maria Strauss… [mehr]

Mariae Himmelfahrt

Kommunionkinder stellen sich vor

Zwingenberg. Am Sonntag, 25. Januar, stellen sich die 16 neuen Kommunionkinder der katholischen Kirchengemeinde Mariae Himmelfahrt Zwingenberg um 10.30 Uhr im Familiengottesdienst vor. Im Anschluss gibt es einen Kirchenkaffee, den die Eltern der Mädchen und Jungen organisieren. Parallel dazu gibt… [mehr]

Müll

Auf dem neuen Wertstoffhof ist schon viel los

Lorsch. Auf den neuen Wertstoffhof in Lorsch wird im Stadtbild noch nicht mit Hinweisschildern aufmerksam gemacht. Gefunden wird er trotzdem. Vor allem samstags ist auf dem Areal in der verlängerten Rödchesgasse schon ordentlich Betrieb. In der Sackgasse vor dem Eingangstor sind gelegentlich… [mehr]

Bauausschuss

Fußballer der SG Lautern fürchten, dass unter ihnen der Boden einbricht

Lautern. Am Ende hatte der Bauausschuss zwei klare Vorschläge auf dem Tisch. Erstens: Die Gemeindevertretung soll weitere 10 000 Euro zur Finanzierung des neuen Rasenbelags auf dem Sportplatz der SG Lautern bereitstellen. Zweitens: Um den Spielbetrieb langfristig zu sichern, soll der marode… [mehr]

Freie Wähler

Vier Sitze weniger

Groß-Rohrheim. Bei der ersten Fraktionssitzung des Jahres legten die Freien Wähler - Bürger für Groß-Rohrheim die Schwerpunkte der künftigen Fraktionsarbeit fest. Einstimmig wurde Walter Öhlenschläger zum Fraktionsvorsitzenden und Andreas Huber zu seinem Stellvertreter gewählt. Im Mittelpunkt der… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Zwingenberg

Zwingenberg (Bergstraße) - Prognose für 6 Uhr

Das Wetter am 27.1.2015 in Zwingenberg (Bergstraße): wolkig
MIN. -1°
MAX. 3°
 

Landwirtschaftliche Woche

Verbraucher zahlen nicht für höhere Löhne

Bergstraße. Der Präsident des Hessischen Bauernverbands hat seine politisch bedingten Magenprobleme überwunden: "Ich gebe zu, wir hatten anfangs ganz schöne Bauchschmerzen", kommentiert Friedhelm Schneider den Start der schwarz-grünen Landesregierung. Mittlerweile habe sich das Bündnis aber bewährt… [mehr]

Verkehr

Diskussion um Vollsperrung

Bensheim. Die Straße ist am Ende. Daran gibt es keinen Zweifel. Wer öfter zwischen Fehlheim und Schwanheim unterwegs ist, wird kaum widersprechen. Schlaglöcher, Flickenteppiche, Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h kennzeichnen die Trasse. [mehr]

Schule

Abitur in der Tasche – und was dann?

Heppenheim. Was mache ich nach dem Abitur? Diese Frage stellen sich viele Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Am Starkenburg-Gymnasium bieten derzeit die Berufsorientierungstage Gelegenheit, sich auf die Zeit nach der Schule vorzubereiten und sich umfassend zu informieren. [mehr]

Kabarett

Der Irrsinn wird einfach nicht weniger

Heppenheim. Hans Scheibner, Grandseigneur des deutschen Kabaretts, lud am Samstag auf der Kleinkunstbühne im Halben Mond bei Forum Kultur Kleinkunst zum satirischen Neujahrsempfang. Der Abend mit dem Titel "Auf ein Neues!" lebt von der Erkenntnis, dass der Irrsinn des vergangenen Jahres sich im… [mehr]

 
 

Ihr Kontakt zu uns

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie das Kompetenzteam Zwingenberg:

Michael Ränker

06251/1008-46

Fax

06251/1008-76

E-Mail

ba-zwingenberg@bergstraesser-anzeiger.de

Bergsträßer Jazz-Festival

Gospel-Konzert riss alle von den Sitzen

Bergstraße. Stimmungsvolles Festtagsfinale im ausverkauften Bensheimer Parktheater: Das Bergsträßer Jazz-Festival erlebte am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ausgelassene Gospel- und After-Christmas-Party mit prominenten Gästen: die nordamerikanische Jazz-, Blues- und Gospel-Queen Janice Harrington… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

BA Natürlich

Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

„Babys 2014“

Großer Auftritt für kleine Leute

Bergstraße. Jetzt wird's ernst: Der letzte Monat des Jahres ist angebrochen, in Riesenschritten geht es auf Weihnachten zu. Das Fest der Liebe wird für viele junge Familien unvergesslich bleiben, auch weil es das erste Weihnachten mit ihrem Neugeborenen ist. Die in diesem Jahr geborenen Mädchen und… [mehr]

Protest am Wiesenteich

Schön-Klinik soll nicht aus Lorsch wegziehen

Ich finde es schon sehr suspekt, wie die Wiesenteich-Anlieger gegen den Neubau der Schön-Klinik mobil machen. Zur Äußerung, dass ein Grundstück enorm an Wert verliert, und der Aussage "Natur sucht Schutz" kann ich nur sagen, dass wir in der Friedensstraße auch nicht gefragt wurden, dass dort der… [mehr]

Uneinsichtig

Karl-Heinz Schlitt hält die Presseschelte des Bergsträßer Grünen-Sprechers für ein reines Ablenkungsmanöver [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR