DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 25.09.2016

Suchformular
 
 

Zeugen gesucht

Zwei Spielhallen überfallen

Die Spielhalle in Zwingenberg an der Darmstädter Straße sowie die Spielhalle in Lampertheim an der Gaustraße sind am frühen Sonntagmorgen vermutlich vom selben Täter überfallen worden. Unter Vorhalt einer Pistole ließ er sich jeweils mehrere hundert Euro aushändigen. [mehr]

Interview

Eine Gebrauchsanweisung für die glückliche Stadt

Rathauschef Dr. Holger Habich verbindet mit der Zertifizierung Zwingenbergs als "Lebenswerte Stadt" die "Gebrauchsanweisung für die glückliche Stadt". Am Mittwoch sollen sich die Bürger dazu äußern. Stadtverordnetenvorsteherin Birgit Heitland lädt für den kommenden Mittwoch (28.) zu einer… [mehr]

Diakonisches Werk

Sprechstunde der Seniorenberatung

Zwingenberg. Am Dienstag, 11. Oktober, findet die nächste Sprechstunde der Seniorenberatung statt. Das Angebot des Diakonischen Werks Bergstraße steht allen Zwingenberger Bürgern ab dem 60. Lebensjahr sowie deren Angehörigen offen. Geboten werden Infos zu allen Themen rund ums Alter, wie Leistungen… [mehr]

Freizeit-Tipp für Teenager

Jugendrotkreuz nimmt Arbeit auf

Zwingenberg. Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Zwingenberg, lädt demnächst wieder zu einer Jugendrotkreuz-Gruppenstunde ein. Nachdem das entsprechende Angebot einige Monate pausieren musste, weil das bisherige Team nicht mehr zur Verfügung stand, haben sich nun Laura Emig und Tobias Räffle… [mehr]

Die Sonnenkinder laden ein

Getreide mahlen und Brot backen

Rodau. "Wie wird aus Getreide Brot?" Das können interessierte Kinder und Jugendliche am 1. Oktober, Samstag, auf dem Begegnungshof der Sonnenkinder im Zwingenberger Stadtteil Rodau (Hauptstraße 42) erfahren. Von 14 bis 17 Uhr wird gemeinsam Getreide gemahlen, aus dem Mehl werden dann verschiedene… [mehr]

Preisverleihung

Und noch eine Auszeichnung für BRAIN

Zwingenberg. Besondere Auszeichnung für die Zwingenberger BRAIN AG: Das Bioökonomie-Unternehmen wurde jetzt mit dem Werkbund-Label 2016 ausgezeichnet. Damit würdigt der Werkbund Baden-Württemberg im zweijährigen Turnus Ideen, Unternehmen und Produkte, die durch außergewöhnliches Engagement… [mehr]

Kommunalpolitik

Mehr Ruhebänke zum Rasten, aber nur mit Konzept

Zwingenberg. In der Gemarkung von Zwingenberg und Rodau gibt es 143 Ruhebänke. 120 davon stehen in der Kernstadt, 23 Bänke sind im Stadtteil installiert. Und es sollen noch mehr werden - allerdings: Sowohl der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss (BPU) als auch der Haupt- und Finanzausschuss (HFA… [mehr]

Dorferneuerung

Rathaus Rodau: Sanierung doch erst 2017

Das denkmalgeschützte Alte Rathaus des Zwingenberger Stadtteils Rodau soll im Rahmen der Dorferneuerung saniert werden. In diesem Jahr wird aber nicht mehr Hand angelegt, wie es ursprünglich geplant war. [mehr]

Löwenkeller

Zupackender, druckvoller Modern Jazz

Zwingenberg. Es herrschte eine pulsierende, aufregende und spannungsgeladene Vitalität im Löwen-Keller: Immer wieder entluden sich energetisch aufgeladene Teilchen von funkelnder Brillanz, druckvoller Virtuosität und flirrender Rhythmik. Komplexer Modern Jazz in einem federleichten und dennoch… [mehr]

Straßennamen

„Tuchbleiche“finden alle gut

Zwingenberg. Die Zwingenberger (Neu-)Bürger, die vielleicht schon ab dem nächsten Jahr dort wohnen (oder zumindest ihre Häuser bauen), wo bislang die "Eintracht"-Fußballer gekickt haben, werden künftig an der Straße "Auf der Tuchbleiche" leben. Die abschließende Entscheidung der… [mehr]

Zwingenberg

Mehr Lebensfreude mit „Glückskinder“

Rodau. Kurse für Babys, Kinder und Erwachsene, die mit mehr Energie und Lebensfreude ihren Alltag meistern möchten, gibt es seit August bei Bärbel Glück in Rodau. Nach längerer Babypause eröffnete die studierte Physiotherapeutin, die seit 2003 selbstständig ist, ihre neue Praxis "Glückskinder… [mehr]

Kultur im Adlersaal

Harry Stastny kam, sah – und siegte

Zwingenberg. Harald Stastny zischt. Nur ganz dezent, aber immerhin: unüberhörbar. Immer dann, wenn er beim Sprechen mit der Zunge an den Zement stößt, mit dem vor gerade mal drei Wochen ein wackelnder Schneidezahn wieder befestigt wurde, lispelt er. Das muss er dem Publikum mal eben schnell… [mehr]

Tolles Angebot

Am Weltkindertag nahmen nur „Unikate“ teil

Zwingenberg. Mit vielen Angeboten, die Kinderherzen höherschlagen lassen, und einem bunt gestalteten, ökumenischen Gottesdienst wurde am Samstag der Weltkindertag in Zwingenberg gefeiert. "Kindern ein Zuhause geben", so lautete das internationale Motto in diesem Jahr. [mehr]

Tag der offenen Tür

Erst herrschte gähnende Leere, dann war’s rappelvoll

Zwingenberg. Helmut Trautmann ist Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg. Und ambitionierter Hobbywinzer. Der Blick auf die hauseigene Wetterstation - Regenmesser inklusive - gehört für ihn quasi zum täglichen Leben. Am frühen Sonntagvormittag registrierte der Riesling anbauende… [mehr]

Kommunalpolitik

Das Städtchen soll „besitzbar“ werden

Zwingenberg. Die aktuelle Sitzungsrunde der Gremien kommunaler Selbstverwaltung, die mit dem Ortstermin des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses in den Weinbergen sowie der Zusammenkunft des Ortsbeirats Rodau begonnen hat (wir haben berichtet), wird am heutigen Dienstag, 20. September, fortgesetzt. [mehr]

Einladung

Arbeitskreis Synagoge besucht Gedenkstätte KZ Osthofen

Zwingenberg. "Wegen unerlaubter Flugblattverteilung und des dringenden Verdachts kommunistischer Zusammenkünfte ins Konzentrationslager Osthofen verbracht" - so wie die drei Zwingenberger Ludwig Mütz, Philipp Steitz und Paul Drach im September 1933 wurden mindestens 3000 Gegner des NS-Regimes in… [mehr]

Stellungnahme

Nett, aber nicht nötig

Zwingenberg. Der BUND Bergstraße hält ein "Weinberghaus" auf dem Luciberg für eine "nette Idee", kommt jedoch in einer Pressemitteilung zu dem Schluss: "Es ist aber rechtlich unvertretbar und stellt nur einen unnötigen Eingriff in Natur und Landschaft dar." Georg Niedermayer, der für Zwingenberg… [mehr]

Duett

Weiten der Chormusik

Zwingenberg/Reichenbach. "Die Weiten der Chormusik", so lautet der Titel für zwei Gemeinschaftskonzerte, zu denen der Gesangverein "Sängerkranz" Zwingenberg und der Frauenchor Reichenbach für Mitte Oktober sozusagen "im Duett" einladen. Die beiden Formationen treten unter Leitung ihrer Dirigentin… [mehr]

Sängerkranz

Oktoberfest im Adlersaal

Zwingenberg. Wer schon einmal mit dem Gesangverein "Sängerkranz" Zwingenberg gemeinsam gefeiert hat, der weiß: die Sänger und Sängerinnen verstehen etwas davon. So verspricht auch das bevorstehende Oktoberfest, das der Verein traditionell am 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) veranstaltet… [mehr]

Feuerwehreinsatz

Handwerker schwer verletzt

Zwingenberg. Zu den Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg in den vergangenen Tagen (wir haben berichtet) kommt ein weiterer hinzu: Wie stellvertretender Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Zecher berichtet, mussten die Retter auch ausrücken, um die Landung eines Rettungshubschraubers… [mehr]

Vereinsvertreter-Stammtisch

Weihnachtsmarkt wird vorbereitet

Zwingenberg. Der Motor-Sport-Club (MSC) Zwingenberg ist Gastgeber des nächsten Stammtisches der Zwingenberger und Rodauer Vereinsvertreter. Vorsitzender Alfred Guichard lädt dazu für den 7. Oktober, Freitag, ab 19 Uhr ins Foyer der Melibokushalle ein. Auf der Tagesordnung stehen zunächst eine… [mehr]

Bauhof 1

ZKD will Bauhof für 3,53 Millionen bauen

Zwingenberg. Die Debatte ist beendet. Zumindest vorläufig. Der Zweckverband Kommunale Dienste (ZKD) Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg wird nicht in den Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) überführt. Seit Freitagabend steht fest: Es bleibt alles beim Alten. Der ZKD wird - wie… [mehr]

Bauhof 2

Ein Risiko – kein Kinderspiel

Zwingenberg. Eine Frage bleibt am Ende der Debatte: Was ist denn nun aus der Kostensteigerung geworden, die im Mai 2015 den Befürwortern der Bauhofkooperation zwischen Zwingenberg und Alsbach-Hähnlein die Tour vermasselt und den Kritikern in die Karten gespielt hat? Immerhin standen auf einmal… [mehr]

Zuschuss

184 000 Euro für Bau des Sportplatzes

Zwingenberg. Lange Zeit sah es so aus, als ob die Stadt Zwingenberg die Rechnungen für den Neubau von Sportanlagen in der Kernstadt und ihrem einzigen Stadtteil Rodau ausschließlich aus dem eigenen Stadtsäckel bezahlen müsste - jetzt traf im Rathaus doch noch eine Zusage über einen erhofften… [mehr]

Bauhof 3

CDU: Unser Einsatz hat sich gelohnt

Zwingenberg. Für Horst Hölzel, Stadtverordneter der Zwingenberger CDU und Mitglied der Zweckverbandsversammlung des ZKD, steht am (vorläufigen) Ende der Debatte über das Bauhof-Debakel fest: "Der Einsatz der CDU Zwingenberg hat sich gelohnt." Nur weil die Union "dem Zweckverbandsvorstand die Stirn… [mehr]

Aktion

Die Mädels tanzen – und die Jungs filmen

Zwingenberg. Ob die These von Sandra Gerhard, der Mann sei im Allgemeinen "ein Bewegungs-Legastheniker", tatsächlich zutrifft, das konnte beim ersten Zwingenberger Tanz-Flashmob nicht wirklich geklärt werden. Da sich an der vom TuS Zwingenberg veranstaltenden Tanzeinlage am frühen Mittwochabend nur… [mehr]

Kommunalpolitik

Rodauer nutzen Ruftaxi nach Zwingenberg eher selten

Rodau. Der Ortsbeirat des (einzigen) Zwingenberger Stadtteils Rodau hat sich bekanntermaßen die Verbesserung des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) auf seine Fahnen geschrieben. Bei der jüngsten Sitzung des Gremiums am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus gaben Reinhold Bickelhaupt… [mehr]

Umjubelte Auftritte

Wenn der Bär Witze reißt, dann lacht selbst der Löwe

Zwingenberg. Was für ein Zirkus! Die Bude wackelt und das Publikum tobt, wenn der "Liederzirkus Peperoni Wackelzahn" sein quietschbuntes Zirkuszelt im Theaterkeller Mobile aufbaut und der Zirkusdirektor und seine Assistentin in die Manege stolpern. Still sitzen ist ab sofort tabu. Die Zuschauer… [mehr]

Kultur

Englischer Humor – und englisches Bier

Zwingenberg. Das Theater Mobile lädt für den 24. September, Samstag, 20 Uhr, zur Premiere seiner neuen Eigenproduktion "Der Lebensretter" in den Gewölbekeller des Alten Amtsgerichts (Obertor 1) in Zwingenberg ein. Über die Komödie von Peter Jones heißt es in der Ankündigung der Mobilisten: [mehr]

Konzert

Christian-Seeger-Quartett und Volker Engelberth jazzen im Löwenkeller

Zwingenberg. Die Stadt Zwingenberg präsentiert einen musikalischen Jazz-Höhepunkt: Am 18. September, Sonntag, tritt ab 19 Uhr das Christian-Seeger-Quartett zusammen mit Gastpianist Volker Engelberth im Gewölbekeller des "Bunten Löwen" auf. Dazu heißt es in der Ankündigung der Veranstalter: [mehr]

Stadtverordnete

Antrag zurückgezogen: Parkplatz-Ost bleibt Streitthema

Lorsch. Der umstrittene Parkplatz-Ost hatte eine spannende Sitzung der Stadtverordneten am Donnerstag erwarten lassen. Schließlich hatten die Fraktionen von Grünen und FDP einen gemeinsamer Antrag angekündigt: Der Magistrat sollte beauftragt werden, alle Planungen und vorbereitenden… [mehr]

Erntedankfest

Ochsen und Pferde wurden bei den Umzügen geschmückt

Reichenbach. Das Erntedankfest zum Abschluss des Erntejahres möchte der Verschönerungsverein (VVR) wieder stärker herausstellen. Deshalb ruft er seine Mitglieder auf, in Tracht am Erntedank-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 2. Oktober, 11 Uhr, teilzunehmen und damit der… [mehr]

Freiwilligendienst

Wunschziel: Südamerika

Groß-Rohrheim. Katharina Schröder hebt ab. Am Mittwochmorgen kurz vor 8 Uhr startet die Groß-Rohrheimerin vom Frankfurter Flughafen aus in Richtung Kolumbien. Ein Jahr lang wird die 18-Jährige dort an einer Schule arbeiten. "Ich wollte unbedingt in ein südamerikanisches Land und Spanisch sprechen… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Zwingenberg

Zwingenberg (Bergstraße) - Prognose für 21 Uhr

14°

Das Wetter am 25.9.2016 in Zwingenberg (Bergstraße): klar
MIN. 7°
MAX. 26°
 

Ausstellung

Energiespar-Tipps in Bildern

Bergstraße. Wer Strom und Wärme mit der Sonne erzeugt, hält die laufenden Kosten gering, ein behagliches Wohnklima im optimal gedämmten Haus steigert das Wohlbefinden, dazu kommt die Unabhängigkeit von Öl- oder Gaspreisen. "Zusätzlich machen der konsequente Einsatz modernster Technik und die… [mehr]

Haus am Markt

Es herrscht Diskussionsbedarf

Um den Marktplatz zu beleben, braucht es einen Befreiungsschlag. Neues Pflaster und ein beleuchteter Brunnen helfen nur bedingt weiter. Im Rathaus setzt man deshalb auf ein Haus am Markt, Version 2.0. Die leerstehende Immobilie aus den 70er Jahren soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt… [mehr]

Neuer Bürgermeister

Am 12. März wird gewählt

Heppenheim. Am Sonntag, dem 12. März 2017, wird ein neuer Bürgermeister für Heppenheim gewählt. Da der Hauptausschuss am Donnerstagabend dem Beschlussvorschlag des Magistrats bei nur einer Enthaltung zugestimmt hat, kann man davon ausgehen, dass das Ergebnis im Stadtparlament nicht anders sein wird… [mehr]

Michaelskirche

Einsatz für modernes Repertoire

Bensheim. Mit einem ausnahmslos aus Werken des 20.und 21.Jahrhunderts bestehenden Programm für Trompete und Orgel setzten Falk Zimmermann und Heike Ittmann beim dritten Konzert der Bensheimer Orgelwochen außergewöhnliche Akzente in Sachen Moderne. Solo- und Duostücke von Ivan Jevtic (*1947), Ofer… [mehr]

 
 

Ihr Kontakt zu uns

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie das Kompetenzteam Zwingenberg:

Michael Ränker

06251/1008-46

Fax

06251/1008-76

E-Mail

ba-zwingenberg@bergstraesser-anzeiger.de

Bergsträßer Jazz-Festival

Gospelkonzert im Parktheater

Bergstraße. Mit dem traditionellen Gospelkonzert zu Weihnachten geht das Bergsträßer Jazz-Festival am 26. Dezember (Montag) zu Ende. In diesem Jahr ist die Sweet Soul Gospel Revue zu Gast im Bensheimer Parktheater. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten sind ab sofort im Kundenforum des Bergsträßer… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

Mittlerer Osten

„Die Bestien der Finsternis“ bedrohen Aleppos Kulturerbe

Der Krieg in Syrien tötet Menschen, zerstört die kulturgeschichtlichen Denkmäler, vernichtet eine lange gelebte Toleranz und gefährdet das friedvolle Zusammenleben einer ganzen Region. Das Grauen lässt sich nicht mehr fassen. Während die letzten immer noch in Aleppo ausharrenden Ärzte verzweifelte… [mehr]

Region Bergstraße

Spende aus der BA-Baby-Beilage an „Wellcome“ überreicht

Bensheim. Mütter und Kinder im Familienzentrum staunten am Dienstag nicht schlecht: Besucher von Bergsträßer Anzeiger und Sparkasse Bensheim platzten mitten in die muntere Sing- und Spielrunde. Die Störung hatte jedoch einen erfreulichen Grund: Die Spende aus dem Projekt "BA-Babys 2015" geht in… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR