DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 04.03.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Arbeitskreis Synagoge: Ausstellung in der Remise wird heute Abend eröffnet

54 Tafeln zum Thema Migration

Italienische Wanderarbeiter um 1900 auf dem Ritterplatz Bensheim.

©  oh

Zwingenberg. Dr. Fritz Kilthau, Vorsitzender des Arbeitskreises Zwingenberger Synagoge, engagierter Rechercheur über die Zeit von 1933 bis 1945 in der Region und Buchautor, sowie Heribert Pauly, Historiker und mittlerweile im Ruhestand befindlicher Studiendirektor des Schuldorfs Bergstraße, haben sich dem Thema Ein- beziehungsweise Auswanderung angenommen und die Ergebnisse ihrer aufwendigen Forschungen beziehungsweise Recherchen zu 54 Schautafeln zusammengefasst. Diese werden nun im Zeitraum von heute (Freitag, 15. Februar, 18 Uhr) bis zum 3. März in der Remise beim Alten Amtsgericht (Obertor 1) in Zwingenberg ausgestellt.

Die Stadt Zwingenberg tritt als Mitveranstalterin der Ausstellung "Migration in Südhessen - Ein- und Auswanderung in der Region Bergstraße-Odenwald in der Zeit vom 17. Jahrhundert bis 1945" auf. Die Sparkasse Bensheim sowie der Landkreis Bergstraße fördern das Projekt des als Verein organisierten Arbeitskreises Zwingenberger Synagoge, der gerne im ehemaligen jüdischen Gotteshaus ein Migrations-Museum einrichten würde. Das Gebäude befindet sich aber in Privatbesitz. mik

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Zwingenberg

    Zwingenberg (Bergstraße) - Prognose für 18 Uhr

    Das Wetter am 4.3.2015 in Zwingenberg (Bergstraße): wolkig
    MIN. 0°
    MAX. 9°
     

    Energiewende

    Wie die Landratskandidaten zur Windkraft stehen

    Der Ausbau der Windkraft in Deutschland hat im Jahr 2014 einen Rekordwert erreicht. Der Netto-Zubau neuer Turbinen kletterte auf 3350 Megawatt - das ist deutlich mehr als in den Vorjahren. Das Land Hessen will zwei Prozent seiner Fläche als Vorranggebiete ausweisen. Im Kreis Bergstraße dreht sich… [mehr]

    Software-Konzern

    SAP in Bensheim: Rückzug oder Erweiterung?

    Bensheim. Der Walldorfer Software-Konzern SAP will bis 2018 seine Niederlassungen in Raunheim, Mörfelden-Walldorf, Darmstadt und Bensheim bündeln. Das könnte für die Bergsträßer Dependance das Aus bedeuten - oder eine aussagekräftige Stärkung, sollten die Walldorfer zum Entschluss gelangen, im… [mehr]

    Freizeit

    Jugendtreff öffnet mit neuem Konzept

    Heppenheim. Der Jugendtreff K 2 in der Karlstraße ist nach fünfmonatiger Pause wieder an zwei Tagen pro Woche geöffnet. In jungfräulichem Weiß präsentieren sich noch die Stellwände, auf denen die jugendlichen Besucher Anregungen und Wünsche notieren können. Zur Eröffnung am Montag tröpfelte das… [mehr]

    Kleinkunst

    Allerhand böse Texte zu zarten Klängen

    Lorsch. "Mein Gedächtnis ist weg", singen Mathias Zeh und Rainer Schacht über einen geistig bedingten Neubeginn. Wer sich etwas besser erinnern kann, der weiß, dass die Herren bis 2013 als Trio unter dem Namen "Ganz Schön Feist" mit einer markanten Art von Acapella-Popcomedy recht erfolgreich waren… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Zwingenberg:

    Michael Ränker

    06251/1008-46

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-zwingenberg@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Gospel-Konzert riss alle von den Sitzen

    Bergstraße. Stimmungsvolles Festtagsfinale im ausverkauften Bensheimer Parktheater: Das Bergsträßer Jazz-Festival erlebte am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ausgelassene Gospel- und After-Christmas-Party mit prominenten Gästen: die nordamerikanische Jazz-, Blues- und Gospel-Queen Janice Harrington… [mehr]

    Gemeindekindergarten „Weschnitzwichtel“

    Vorlesestunde mit dem Ehrenbürgermeister

    Einhausen. Auch im Ruhestand ließ es sich Philipp Bohrer, ehemaliger Bürgermeister von Einhausen, nicht nehmen, an der diesjährigen Vorlesestunde des Bergsträßer Anzeigers teilzunehmen. Bohrer ist ein BA-Vorlesepate der ersten Stunde: Zusammen mit vielen anderen ist er seit Beginn des Projekts im… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

    Epidemie

    Höhepunkt überschritten, aber Virus nicht ausgerottet

    Im Dezember 2013 dürfte es den ersten Ebola-Fall der aktuellen Epidemie im westafrikanischen Guinea gegeben haben. Dass die Seuche Tausende Todesopfer fordern würde, ahnte damals niemand. Wie kann es die Weltgemeinschaft künftig besser machen? Wenn es um die Ebola-Seuche geht, scheut Ernest Bai… [mehr]

    Großer Auftritt für kleine Leute

    Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR