DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 25.07.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Arbeitskreis Synagoge: Ausstellung in der Remise wird heute Abend eröffnet

54 Tafeln zum Thema Migration

Italienische Wanderarbeiter um 1900 auf dem Ritterplatz Bensheim.

©  oh

Zwingenberg. Dr. Fritz Kilthau, Vorsitzender des Arbeitskreises Zwingenberger Synagoge, engagierter Rechercheur über die Zeit von 1933 bis 1945 in der Region und Buchautor, sowie Heribert Pauly, Historiker und mittlerweile im Ruhestand befindlicher Studiendirektor des Schuldorfs Bergstraße, haben sich dem Thema Ein- beziehungsweise Auswanderung angenommen und die Ergebnisse ihrer aufwendigen Forschungen beziehungsweise Recherchen zu 54 Schautafeln zusammengefasst. Diese werden nun im Zeitraum von heute (Freitag, 15. Februar, 18 Uhr) bis zum 3. März in der Remise beim Alten Amtsgericht (Obertor 1) in Zwingenberg ausgestellt.

Die Stadt Zwingenberg tritt als Mitveranstalterin der Ausstellung "Migration in Südhessen - Ein- und Auswanderung in der Region Bergstraße-Odenwald in der Zeit vom 17. Jahrhundert bis 1945" auf. Die Sparkasse Bensheim sowie der Landkreis Bergstraße fördern das Projekt des als Verein organisierten Arbeitskreises Zwingenberger Synagoge, der gerne im ehemaligen jüdischen Gotteshaus ein Migrations-Museum einrichten würde. Das Gebäude befindet sich aber in Privatbesitz. mik

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Zwingenberg

    503 Service Unavailable

    Error 503 Service Unavailable

    Service Unavailable

    Guru Meditation:

    XID: 1674340205


    Varnish cache server
     

    Verkehr

    Schwerer Unfall mit drei Lkw auf der A 67

    Bergstraße. Ein Verletzter, rund 300 000 Euro Sachschaden und eine für rund neun Stunden gesperrte Autobahn Richtung Süden sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich in den frühen Morgenstunden auf der A 67 zwischen Gernsheim und Lorsch ereignete. [mehr]

    Kommunalpolitik

    Debatte um Naturschutzzentrum

    Bensheim. Holzplatten als provisorischer Sonnenschutz: Bei der Jubiläumsveranstaltung im Naturschutzzentrum Bergstraße hat sich diese aus der Not geborene Idee als nicht besonders glücklich herausgestellt - vorsichtig ausgedrückt. In der Stadtverordnetenversammlung wurde über den Zwischenfall… [mehr]

    Start der Heppenheimer Festspiele

    Heppenheim/Bergstraße. Die Heppenheimer Festspiele haben begonnen. Gestern Abend öffneten sich die Pforten im Amtshof zur Premiere für Carl Zuckmayers Stück "Der fröhliche Weinberg". Die Spielszene zeigt Kevin Silvergieter und Mandy-Marie Mahrenholz. Zur Premiere der Eigenproduktion unter der Regie… [mehr]

    Open-Air

    Über hundert Top-Ten-Hits aus Detroit

    Weinheim. Ein Stück Detroit kommt heute Abend in den Weinheimer Schlosspark: Die Sweet Soul Music GmbH lässt das legendäre Plattenlabel Motown wieder auferstehen - mit Hits von Weltstars wie Diana Ross und die Supremes, Jackson 5, Stevie Wonder, The Temptations, Marvin Gaye und The Four Tops. Um 20… [mehr]

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Zwingenberg:

    Michael Ränker

    06251/1008-46

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-zwingenberg@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Auf Streife mit der Jazzpolizei

    Bensheim. Am 16. August (Samstag) wird es in der Bensheimer Innenstadt wieder jazzig, wenn vier Bands beim Bergsträßer Jazz-Festival am Bürgerwehrbrunnen aufspielen. "Jazz von 10 bis Zehn" ist jedes Jahr der Höhepunkt des Festivals - nicht nur für Jazz-Liebhaber - und auch diesmal wieder mit… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

    Mitmach-Aktion

    Baby-Beilage zum Jahresende

    Bergstraße. Weihnachten rückt immer näher und allerorten machen sich die Menschen schon Gedanken über die richtigen Präsente, feine Menüs und prächtige Christbäume. Das schönste Geschenk in diesem Jahr war für viele junge Familien aber sicher die Geburt ihres Kindes. Und die erlebte Freude können… [mehr]

    Nahverkehr

    Zunehmender Vandalismus in der Weschnitztalbahn

    In den letzten Monaten ist zu beobachten, dass es auf der Weschnitztalbahn zwischen Weinheim und Fürth ein zunehmendes Problem mit Vandalismus gibt. Es fing zunächst damit an, dass der Bereich der Ersten Klasse zunehmend als "Indoor-Spielplatz" von Jugendlichen genutzt wird. Das äußert sich in… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR