DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 26.01.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Freundeskreis Pierrefonds:

Heute Vortrag über Vietnam

Zwingenberg. Der Zwingenberger Freundeskreis Pierrefonds, der sich um die Städtefreundschaft mit der gleichnamigen Kommune in Frankreich kümmert, lädt für den heutigen Freitag (15. Februar) zu einem Vortrag ein. Herbert Pott aus Mannheim wird ab 20 Uhr im Alten Amtsgericht zum Thema "Vietnam heute - als Protektorat Französisch-Indochina einst Teil einer kolonialen Weltmacht" referieren. Freundeskreisvorsitzende Dr. Christine Baldauf schreibt dazu in einer Pressemitteilung:

Ab 20 Uhr im Amtsgerichtssaal

"Frankreich wurde in seiner zweiten Kolonialphase im 19. Jahrhundert zweitgrößte Kolonialmacht der Welt. Neben ausgedehnten Besitzungen in Afrika weckten die Länder Südostasiens zwischen Indien und China ganz besonders die Begehrlichkeit und galten schließlich als Französisch-Indochina als das Glanzstück des Kolonialreichs. Das wichtigste Land in dieser Gruppe war das spätere Vietnam, das mit dem gegen Frankreich gewonnenen Indochinakrieg 1954 seine Selbstständigkeit erlangte.

Im heutigen, modernen Vietnam vollzog sich eine geradezu paradoxe Entwicklung, indem das Land kommunistisch regiert wird, aber seine Wirtschaft nach marktwirtschaftlich-kapitalistischen Prinzipien funktioniert. Darunter kommt es zur wirtschaftlichen Blüte und der Öffnung für den Tourismus.

Lauschen Sie einem brandfrischen Reisebericht mit schönen Bildern bei einem Glas französischen Rotweins." red

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Zwingenberg

    Zwingenberg (Bergstraße) - Prognose für 12 Uhr

    Das Wetter am 26.1.2015 in Zwingenberg (Bergstraße): Schneeregen
    MIN. 0°
    MAX. 3°
     

    Fußball

    TSV Reichenbach gewinnt BA-Masters

    Bergstraße. Der TSV Reichenbach hat überraschend das BA-Hallenfußball-Masters gewonnen. Im Finale gab es ein 6:5 (3:3) nach Sechsmeterschießen gegen Titelverteidiger VfR Fehlheim. Dritter wurde die Tvgg Lorsch durch ein 3:1 gegen die FSG Bensheim. (red) [mehr]

    Comedy

    Teddy in der Weststadthalle

    Bensheim. Für die Generation You Tube ist Tedros „Teddy" Teclebrhan ein Megastar. Vor vier Jahren ging er mit seinem Beitrag zum damals aktuellen Thema Integrationstest das erste Mal auf Sendung. [mehr]

    Fastnacht

    Schunkeln dank Schneeketten

    Hambach. Der Wintereinbruch kam zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt: Schneeglatte Straßen hielten am Samstagabend zahlreiche Narren vom Besuch der ersten Sitzung der Hambacher Fastnacht (Habafa) ab. Der Stimmung tat das keinen Abbruch. Trotz einer nur mäßig gefüllten Schlossberghalle ließen sich… [mehr]

    Bensheim

    Musik zum Greifen nah

    Wingenfelder überzeugen als Trio mit leisem, aber kraftvollen Sound in Bensheim. Aber ein paar mehr Zuhörer hätten es schon sein dürfen. [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Zwingenberg:

    Michael Ränker

    06251/1008-46

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-zwingenberg@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Gospel-Konzert riss alle von den Sitzen

    Bergstraße. Stimmungsvolles Festtagsfinale im ausverkauften Bensheimer Parktheater: Das Bergsträßer Jazz-Festival erlebte am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ausgelassene Gospel- und After-Christmas-Party mit prominenten Gästen: die nordamerikanische Jazz-, Blues- und Gospel-Queen Janice Harrington… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

    „Babys 2014“

    Großer Auftritt für kleine Leute

    Bergstraße. Jetzt wird's ernst: Der letzte Monat des Jahres ist angebrochen, in Riesenschritten geht es auf Weihnachten zu. Das Fest der Liebe wird für viele junge Familien unvergesslich bleiben, auch weil es das erste Weihnachten mit ihrem Neugeborenen ist. Die in diesem Jahr geborenen Mädchen und… [mehr]

    Südzucker AG

    Kein Grund für Mitleid mit den Aktionären

    "Bittere Zeiten für Südzucker-Aktionäre", Bergsträßer Anzeiger vom Mittwoch, 14. Januar Der niedrige Preis für Zucker wird mit der Überproduktion von Zucker begründet. Das darf so nicht stehenbleiben. Es sei die Frage erlaubt: Warum kommt es zu dieser Überproduktion? Die gibt es nämlich seit Mitte… [mehr]

    Uneinsichtig

    Karl-Heinz Schlitt hält die Presseschelte des Bergsträßer Grünen-Sprechers für ein reines Ablenkungsmanöver [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR