DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 01.07.2016

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

CVJM: Christlicher Verein Junger Menschen verbrachte Winterfreizeit wieder in Wilgersdorf

Mit Floorball die Zeit vertrieben

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Bei ihrem Aufenthalt im Siegerland nutzten die Teilnehmer der CVJM-Winterfreizeit, um sich bei schlechtem Wetter mit

Zwingenberg. Fast 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nahmen an der traditionellen Winterfreizeit teil, zu der der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) Zwingenberg einmal mehr zwischen den Jahren eingeladen hatte. Ziel war die Jugendbildungsstätte der christlichen Jugendorganisation in Wilgersdorf im Siegerland.

Das schöne Domizil kennen die Zwingenberger bereits von vorangegangenen Aufenthalten. Besonders die große Sporthalle am Haus inklusive Kletterwand, Kraftraum und Kegelbahn entschädigte für das eher schlechte Wetter in diesen Tagen. So konnten die Freizeitteilnehmer eine für uns neue Sportart kennenlernen: CVJM-Hockey, auch Floorball genannt. Floorball ist eine sanfte Variante des bekannten Hockeyspiels, die ohne Rücksicht auf Alter oder Geschlecht in gemischten Teams gespielt werden kann.

Inhaltlich beschäftigten sich die Teilnehmer mit dem sogenannten "Schlunz". Dabei handelt es sich um einen circa zehnjährigen Jungen, der die Hauptfigur in einer bekannten Kinderbuchserie ist. Er hat sein Gedächtnis verloren und wird von einer frommen Familie aufgenommen. Durch seine einfachen Fragen zum christlichen Alltag bringt er auch so manchen Erwachsenen zum Nachdenken über viele zur Tradition gewordene Gewohnheiten.

Dankbar blicke man auf fünf schöne Tage in einer guten Gemeinschaft zurück und freue sich auf die kommenden Freizeiten in diesem Jahr, heißt es abschließend in der Pressemitteilung des CVJM-Vorsitzenden Philipp Becker. red

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Zwingenberg

    Zwingenberg (Bergstraße) - Prognose für 15 Uhr

    24°

    Das Wetter am 1.7.2016 in Zwingenberg (Bergstraße): Regenschauer
    MIN. 15°
    MAX. 26°
     

    Umfrage

    Fast jeder fühlt sich fit in der Rechtschreibung

    Bergstraße. Die deutsche Rechtschreibung hat ihre Tücken - auch wenn die Reform, die heute vor 20 Jahren in Kraft trat, für eine Vereinfachung sorgen sollte. Wurde dieses Ziel erreicht? Fühlen sich die Menschen fit in Fragen der Rechtschreibung - oder ist ihnen eine korrekte Schreibweise überhaupt… [mehr]

    Häuser für junge Familien

    Bensheim als Wohnort erfreut sich großer Beliebtheit. Das ist kein Geheimnis. Ebenso wenig wie der Umstand, dass die Stadt ein teures Pflaster geworden ist - sowohl bei den Mieten als auch bei den Grundstückspreisen. Um die Nachfrage bedienen zu können, sind in den Stadtteilen Baugebiete… [mehr]

    Weinmarkt

    Von 20 bis 70 ist alles vertreten

    Heppenheim. Vielleicht sollte der Tag der Jugend, der traditionell am Mittwoch seinen Lauf nimmt und nach einem ruhigeren Dienstag den Weinmarkt wieder Fahrt aufnehmen lässt, in "Tag der Junggebliebenen" umbenannt werden. Ob Jung oder Alt - am Mittwoch waren Heppenheimer, Kirschhäuser, Erbacher… [mehr]

    Literatur

    Betroffenes Schweigen am Ende der Lesung

    Bensheim. Betroffenes Schweigen am Ende der Lesung: Als die Buchautorin Sandy Green einen Zusammenschnitt aus ihrer Erzählung "So viele wie möglich" rezitiert hatte, brauchte das kleine Auditorium im Frauenbüro zunächst Zeit, um sich von der emotionalen Dichte der Prosa zu erholen. Denn diese wog… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Zwingenberg:

    Michael Ränker

    06251/1008-46

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-zwingenberg@bergstraesser-anzeiger.de

    Netiquette

    Spielregeln für die Kommunikation im Internet

    Dass die Kommentarfunktion zu den Artikeln auf unserer Website und in unseren sozialen Netzwerken zunehmend genutzt wird, freut die Redaktion. Die Meinung unserer Leser und der Besucher unserer digitalen Plattformen zu redaktionellen Inhalten ist uns wichtig. [mehr]

    Maiway

    Bach jazzte in Sankt Georg

    Bensheim. Exzellentes Ensemblespiel und musikalischer Ideenreichtum kennzeichnen den Sound des Thomas Gabriel Trios. Im Rahmen des Maiway-Festivals gastierten die Musiker am Mittwoch in der gut besuchten Stadtkirche Sankt Georg, wo sie gleich zwei Mal hintereinander das Publikum begeisterten. [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    EM

    Klares Ziel

    Ziel Halbfinale

    Bierhoff: «Respekt, aber keine Furcht»

    Die Spannung steigt - bei der deutschen Nationalmannschaft und bei den Fans in der Heimat. Nach einem letzten Training bricht der Weltmeister nach Bordeaux auf. Ohne Furcht soll endlich bei einem großen Turnier Italien geschlagen werden. Das EM-Halbfinale lockt. [mehr]

    Die Versorgung der Volksvertreter im Überblick

    Ab heute steigen die Diäten automatisch

    Die Einkommen der Bundestagsabgeordneten sind mittlerweile an die der Bundesrichter gekoppelt. Entsprechend der allgemeinen Lohnentwicklung in Deutschland werden sie einmal jährlich erhöht. Nun ist es erstmals soweit. Der Grundgedanke ist so simpel wie überzeugend: Abgeordnete sollen ihr Mandat… [mehr]

    Region Bergstraße

    Spende aus der BA-Baby-Beilage an „Wellcome“ überreicht

    Bensheim. Mütter und Kinder im Familienzentrum staunten am Dienstag nicht schlecht: Besucher von Bergsträßer Anzeiger und Sparkasse Bensheim platzten mitten in die muntere Sing- und Spielrunde. Die Störung hatte jedoch einen erfreulichen Grund: Die Spende aus dem Projekt "BA-Babys 2015" geht in… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR