DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 01.11.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

CVJM: Christlicher Verein Junger Menschen verbrachte Winterfreizeit wieder in Wilgersdorf

Mit Floorball die Zeit vertrieben

Bei ihrem Aufenthalt im Siegerland nutzten die Teilnehmer der CVJM-Winterfreizeit, um sich bei schlechtem Wetter mit

Zwingenberg. Fast 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nahmen an der traditionellen Winterfreizeit teil, zu der der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) Zwingenberg einmal mehr zwischen den Jahren eingeladen hatte. Ziel war die Jugendbildungsstätte der christlichen Jugendorganisation in Wilgersdorf im Siegerland.

Das schöne Domizil kennen die Zwingenberger bereits von vorangegangenen Aufenthalten. Besonders die große Sporthalle am Haus inklusive Kletterwand, Kraftraum und Kegelbahn entschädigte für das eher schlechte Wetter in diesen Tagen. So konnten die Freizeitteilnehmer eine für uns neue Sportart kennenlernen: CVJM-Hockey, auch Floorball genannt. Floorball ist eine sanfte Variante des bekannten Hockeyspiels, die ohne Rücksicht auf Alter oder Geschlecht in gemischten Teams gespielt werden kann.

Inhaltlich beschäftigten sich die Teilnehmer mit dem sogenannten "Schlunz". Dabei handelt es sich um einen circa zehnjährigen Jungen, der die Hauptfigur in einer bekannten Kinderbuchserie ist. Er hat sein Gedächtnis verloren und wird von einer frommen Familie aufgenommen. Durch seine einfachen Fragen zum christlichen Alltag bringt er auch so manchen Erwachsenen zum Nachdenken über viele zur Tradition gewordene Gewohnheiten.

Dankbar blicke man auf fünf schöne Tage in einer guten Gemeinschaft zurück und freue sich auf die kommenden Freizeiten in diesem Jahr, heißt es abschließend in der Pressemitteilung des CVJM-Vorsitzenden Philipp Becker. red

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Zwingenberg

    Zwingenberg (Bergstraße) - Prognose für 0 Uhr

    Das Wetter am 1.11.2014 in Zwingenberg (Bergstraße): wolkig
    MIN. 7°
    MAX. 18°
     

    Interview

    „Filme sind die Stars des Festivals“

    Am kommenden Donnerstag, 6. November, beginnt das 63. Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg. Die traditionsreichen Festspiele bleiben sich und ihrem Profil treu, verspricht Festivaldirektor Michael Kötz im Gespräch. Herr Kötz, bleibt beim traditionsreichen Internationalen Filmfestival… [mehr]

    Kommunalpolitik

    Abstimmung über Sporthalle

    Bensheim. Jetzt haben es die Stadtverordneten auch schwarz auf weiß: Die Verwaltung empfiehlt, den Neubau einer Sporthalle im Weiherhausstadion aus finanziellen Gründen zurückzustellen. [mehr]

    Formel 1

    Vettel-Fans veranstalten Public Viewing

    Heppenheim. Der Erste Sebastian-Vettel-Fanclub lädt zum Großen Preis von Brasilien am Sonntag (9.) zum Public Viewing an der Tiergartenstraße ein. Unterstützt wird die Aktion von einigen Autohäusern, den großen Märkten an der Tiergartenstraße und drei Getränkeherstellern. [mehr]

    Ausstellung

    Im Clinch mit dem eigenen Kunstwerk

    Bensheim. Was heißt es, ein Bild zu malen? Das fragte Andreas Göhde in seiner Einführung anlässlich der Eröffnung der Jahresausstellung der Gruppe KuBeArt im Damenbau des Auerbacher Fürstenlagers. Es folgte eine plastische Darstellung der vielen Gemütsverfassungen zwischen Frust und Freude, Stolz… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Zwingenberg:

    Michael Ränker

    06251/1008-46

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-zwingenberg@bergstraesser-anzeiger.de

    Region Bergstraße

    Ein eisenharter Typ

    In der Schule ist er beim Thema Mittelalter beinahe eingeschlafen. Heute „lebt“ er in dieser Ära. Alexander Glosauer hat sich verändert. Auch rein äußerlich: Zwirbelbart, Schwert und Kluft im Look des 13. Jahrhunderts. [mehr]

    Bensheim

    Ein Haus mit zwei Gesichtern

    Sie gehören zu Bensheim wie die Mittelbrücke oder der Marktplatz – die zahlreichen Adelshöfe in der Innenstadt. Rodenstein, Dalberg, Wambolt, Hoheneck und Walderdorff: All das sind klangvolle Namen früherer Adelsfamilien, nach denen die herrschaftlichen Anwesen benannt wurden. Heute im letzten Teil… [mehr]

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Gospel zum Finale

    Bergstraße. Liebhaber der Konzertreihe ahnen es bereits: Zum Finale des Bergsträßer Jazz-Festivals findet auch in diesem Jahr am Zweiten Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember, ein Gospelkonzert im Bensheimer Parktheater statt. Zu Gast ist dieses Mal die Gruppe Janice Harrington & Friends. Das… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

    Mitmach-Aktion

    Baby-Beilage zum Jahresende

    Bergstraße. Weihnachten rückt immer näher und allerorten machen sich die Menschen schon Gedanken über die richtigen Präsente, feine Menüs und prächtige Christbäume. Das schönste Geschenk in diesem Jahr war für viele junge Familien aber sicher die Geburt ihres Kindes. Und die erlebte Freude können… [mehr]

    Straßenverkehr

    Radfahrer und Fußgänger sind immer im Nachteil

    "Ein Engpass, mehrere Meinungen", BA vom 24. Oktober Als ich den Artikel und konkret die Vorschläge der FDP-Stadtverordneten las, konnte ich mir nur verwundert die Augen reiben: Da wird für teures Geld die Westtangente gebaut, die Radfahrer aber will man wieder einmal in ein enges Korsett zwängen… [mehr]

    Lackmustest

    Karl-Heinz Schlitt ist sicher, dass der Kreis Bergstraße auch in Zukunft von keinem schlechten Landrat regiert wird [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR