DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 21.01.2017

Suchformular
 
 

Verkehr

Blitzer wird 60

Bergstraße. Auf deutschen Straßen blitzt es seit 60 Jahren: Am 21. Januar 1957 absolvierte das Verkehrsradargerät 2 von Telefunken seinen letzten Test, bevor es in Serie ging. Zuvor war die Geschwindigkeitsüberwachung wesentlich primitiver: Polizeibeamte machten damals noch mit Fahnensignalen und… [mehr]

Heimatgeschichte

Mit Trockenmörtel einen Namen gemacht

Hochstädten. Zwei Generationen lang führte die Familie Linck das Marmoritwerk, das sich vor allem durch seinen erfolgreichen Marmorit-Trockenmörtel seit 1928 in der Branche einen Namen gemacht hatte. Am 22. Januar vor 150 Jahren wurde der Gründer Friedrich Ludwig Linck als jüngstes Kind von… [mehr]

Beteiligungsprozess gestartet

Sanierung der B 3 ist für Zwingenberg auch eine Chance

Zwingenberg. "Bad news are good news!" - "Schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten!" Das sagen die von der Presse. Klar: Die hoffen ja auch darauf, mit den "bad news" Auflage machen zu können. Gemeinhin kommen schlechte Nachrichten aber nicht gut an - zumindest dann nicht, wenn man selbst davon… [mehr]

Verkehrssicherheit

Blitzen bringt rund 90 000 Euro

Lorsch. Ist Lorsch "Blitzerhauptstadt" im Kreis Bergstraße? Es kann Autofahrern so vorkommen - bei immerhin zehn stationären Radarfallen im Stadtgebiet. Zumal ab und an auch noch eine mobile Anlage im Einsatz ist. "Mit Sicherheit nicht", sagt aber Rainer Dluzak. Und Beschwerden gibt es über die… [mehr]

Verkehrskonzept wird präsentiert

Wohl noch im Frühjahr werden die Ergebnisse des von der Verwaltung beauftragten Verkehrskonzeptes vorgestellt. Den Einhäusern sollen sie bei einer Bürgerversammlung präsentiert werden. Auch in den Ausschüssen werden sie beraten. Bürgermeister Glanzner erwartet den ersten Entwurf des Konzeptes in… [mehr]

Holzeinschlag

Scharfe Schnitte im Gehölz

Im verschneiten Lautertaler Gemeindewald setzt die Revierförsterei Lautertal-Lindenfels schweres Gerät ein. An einem Abhang unweit der Lauter-Quelle bei Neunkirchen hat sich an einem Abhang ein Harvester, eine große, schwarz-gelbe Vollerntemaschine, postiert. Sein mit Sägen bewehrter Arm greift ins… [mehr]

Grüne

Unterstützung aus Lindenfels ist gewiss

Lindenfels. Eine weiße Schneelandschaft und ein blauer, sonniger Himmel lockten am Sonntag viele Menschen hinaus. Auch die Mitglieder der Faktion der Grünen genossen an diesem Sonntag ihre traditionelle Winterwanderung rund um Lindenfels, wobei verschiedene Ortschaften mit herrlichen… [mehr]

Discouter

Verkaufsfläche wird verdoppelt

Heppenheim. Aldi hat es vorgemacht in seinen zwei Filialen an der Tiergartenstraße und der Dieselstraße, und der Discounter-Konkurrent Lidl macht es in seiner Filiale zwischen Lilienthalstraße und Lorscher Straße nun nach: Erweiterung der Fläche, neues Konzept, attraktiveres Präsentieren der Waren. [mehr]

Musiktheater Rex

Beschwingt, ausgelassen – und mit einer Prise ironischem Humor

Bensheim. "It's 2017, it's Bensheim. We are Wishbone Ash." Andy Powells freundliche Begrüßung klang fast schon wie eine lakonische Neujahrsansprache. Es seien seltsame Zeiten zwischen Brexit und Trump, meint der britische Gitarrist in Bensheim und versetzt das Publikum sogleich zurück in die 70er… [mehr]

Bergsträßer Bundesliga-Profis

Der „Kanzler“ begann seine Karriere im Odenwald

Bergstraße. Er ist zweifellos der berühmteste Spieler, der je das Trikot des kleinen Odenwälder Fußballclubs FC Ober-Abtsteinach trug: Ralf Kohl, der beim SC Freiburg in der Bundesliga für Furore sorgte. Und wer den gleichen Nachnamen trägt wie der damalige Regierungschef der Bundesrepublik… [mehr]

Handball

Flames sind bereit für den Härtetest

Bensheim. Wieder einmal rüstet die HSG Bensheim/Auerbach in der 2. Frauenhandball-Bundesliga zu einem Spitzenspiel. Der souveräne Tabellenführer (26:2 Punkte) erwartet am Samstag (17.30 Uhr) die DJK MJC Trier (3. Platz/18:10) in der Weststadthalle. Mit ihrem dann 14. Saisonsieg könnten die Flames… [mehr]

Pflegeberufe

Eine Branche vor dem großen Umbruch

Seit 2015 "bastelt" die Regierung an einer Reform in der Ausbildung der Pflegeberufe. Vergangenes Jahr wurde das Pflegeberufsreformgesetz verabschiedet, dieses Jahr - im Jahr 2017 - sollen noch einige Anpassungen in Schulen, Lehrplänen und Ausbildungsbetrieben stattfinden. Erst 2018 soll das neue… [mehr]

Angebot des Monats Januar

Gebacken wird nur mit besten Rohstoffen

Seit 1911 werden bei der Bäckerei Grimminger die Traditionen und Werte des Bäckerhandwerks gepflegt. Ais Familienbetrieb in vierter Generation fühlt man sich damals wie heute jedem der Kunden persönlich verpflichtet. Gleichzeitig stellen die Bäcker und Konditoren ihre Produkte auch für die Zukunft… [mehr]

Bildung

Das Ende der Hauptschulen

Wiesbaden. Lernsituation: "In der Krankenhausküche sollen 1000 Patienten bekocht werden. Stelle ein Menü zusammen und berechne die maximalen Kosten der Zutaten im Wareneinkauf." Berufs- und praxisorientierte Aufgaben wie diese könnten die Schüler der neuen Mittelstufenschule Dichterviertel in… [mehr]

Wer soll das Bauland vermarkten?

Biblis. Das Bauvorhaben im Helfrichsgärtel III hat sowohl den Bauausschuss als auch den Haupt- und Finanzausschuss in Biblis beschäftigt. Es geht dabei um den möglichen Baulandverkauf an die Firma MKM Bauprojekte zur Umsetzung als Energiewohnpark. Bürgermeister Felix Kusicka stellte den Vertrag vor… [mehr]

Bildung

Geduldsprobe wird belohnt

Bobstadt. "Ist das nicht ein toller Tag?" Weder Schulleiterin Susanne Kaul noch die 110 Schüler der Bobstädter Astrid-Lindgren-Schule wollten Bürgermeisterin Barbara Schader widersprechen. Bei bitterkalten Temperaturen, aber strahlendem Sonnenschein wurde die erste Bauphase der Sanierung des… [mehr]

Fastnacht

Rathaus ab sofort in Narrenhand

Lampertheim. Närrischer die Böller nie klangen als gestern Nachmittag zum Rathaussturm. Ab 14.11 Uhr knallte, blitzte und stank es mächtig: die rot-weißen Narren des 1. Carneval-Clubs Rot-Weiß (CCRW) Lampertheim griffen das Stadthaus an. Je mehr Böller, je lauter der Knall und je dicker der Rauch… [mehr]

Vortrag

Augenmerk auf Opfer richten

Viernheim. Der Hospizverein und der Opferhilfeverein Weisser Ring haben zweifellos jede Menge unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen. Trotzdem gibt es Gemeinsamkeiten, die sich unter dem Begriff "Gemeinsam, wenn Hilfe nottut" ganz gut zusammenfassen lassen. Das wurde beim Vortrag "Wer denkt an die… [mehr]

Kostümverkauf der Wormser Nibelungen-Festspiele

Einmal als Brunhild gehen

Worms. Hunnenmäntel, Kettenhemden, Ballkleider und allerhand Requisiten werden beim großen Kostümverkauf der Wormser Nibelungen-Festspiele angeboten. Zum Auftakt herrscht ein riesiger Andrang. [mehr]

Fußgängerin von Auto überrollt - lebensgefährlich verletzt

Weinheim. Eine 53-Jährige hat eine Fußgängerin am Donnerstagnachmittag bei der Parkplatzsuche mit ihrem Auto erfasst und überrollt. Die 26-Jährige erlitt bei dem Unfall gegen 16.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bergstraße lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei mit… [mehr]

Ladenburger wählen morgen ihren neuen Bürgermeister

Morgen entscheiden 9312 wahlberechtigte Ladenburger über die Zukunft ihrer Stadt. Das klingt vielleicht etwas dramatisch. Doch angesichts der starken Position, die die Gemeindeordnung der Bürgermeisterin oder dem Bürgermeister in Baden-Württemberg verleiht, kann das Stadtoberhaupt durchaus die… [mehr]

Blick nach Worms

Theaterfans stöbern

Worms. Seit über einem Jahrzehnt präsentieren die Wormser Nibelungen-Festspiele bildgewaltige Inszenierungen. Dazu tragen auch die aufwändigen Kostüme und Requisiten bei, die oftmals in Handarbeit gefertigt werden. Vom 20. bis 22. Januar haben Theaterfans bereits zum dritten Mal die Gelegenheit… [mehr]

Nur noch kurz die Welt retten

Auch in der Region wird ein soziales und umweltfreundliches Image für Unternehmen immer wichtiger, sagen Experten. Eine neue Richtlinie schreibt großen Firmen nun vor, dabei für mehr Transparenz zu sorgen. [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Region

Bensheim - Prognose für 18 Uhr

-5°

Das Wetter am 21.1.2017 in Bensheim: klar
MIN. -7°
MAX. -1°
 
 
 

Spielregeln für die Kommunikation im Internet

Dass die Kommentarfunktion zu den Artikeln auf unserer Website und in unseren sozialen Netzwerken zunehmend genutzt wird, freut die Redaktion. Die Meinung unserer Leser und der Besucher unserer digitalen Plattformen zu redaktionellen Inhalten ist uns wichtig. [mehr]

Service

Veranstaltungs-Kalender

Lust auf Ausstellungen, Schauspiel und Konzerte? Hier gibt es unsere Übersicht über alles,was in Sachen Kultur und Freizeit in der Region so los ist - sortiert nach Veranstaltungsort, Datum oder Stadt. [mehr]

Raubüberfall in Kirchzell

Spur der Täter verliert sich in Walldürn

Walldürn/Kirchzell. Mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften hat die Polizei am Freitag in Walldürn zwei Männer gesucht, die in Kirchzell einen Taxifahrer überfallen haben. [mehr]

BA-Minis

Werden Sie Pate!

Mit dem BA-Mini-Projekt fördert der BA die medienpädagogische Entwicklung im Kindergarten und hilft durch den frühen Umgang mit der Zeitung, Fehlentwicklungen wie übermäßige Fernseh- und Computernutzung zu vermeiden. Dazu richten wir in den Kindergärten gemütliche (Vor-)Lese-Ecken ein, in die sich die Kinder zurückziehen können, um sich mit der Tageszeitung zu beschäftigen.

Wir suchen Menschen und Unternehmen, die dieses Vorhaben unterstützen. Interesse? Einfach das Formular ausfüllen und an den BA zurücksenden.

Bergsträßer Jazz-Festival

Die Rhythmen zielten in Kopf und Herz

Bensheim/Bergstraße. Alle Jahre wieder wird an Weihnachten "gegospelt". Aber nicht etwa im intimen Kreis der Familie unter dem Lichterbaum im heimischen Wohnzimmer, sondern gemeinsam mit mehreren hundert Menschen im Parktheater. Immer dann, wenn Gospelmusik den traditionellen Weihnachtsliedern… [mehr]


Ihr Kontakt zum Pressehaus

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie den Bergsträßer Anzeiger:

Kundenservice 06251/1008-16
E-Mail ba-service@bergstraesser-anzeiger.de

Redaktion

06251/1008-38

Fax

06251/1008-76

E-Mail

ba-redaktion@bergstraesser-anzeiger.de

Großer Auftritt für die Allerkleinsten

Bergstraße. Auch in diesem Jahr wird es im Bergsträßer Anzeiger eine Sonderveröffentlichung mit den Neugeborenen des Jahres 2017 geben. Bei den "Babys 2017" kommen die kleinen Helden des Jahres noch einmal groß heraus: Auf rund 40 Seiten zeigen wir entzückende Bilder von in diesem Jahr geborenen… [mehr]

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR