DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 25.03.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

In Höpfingen: Der gemischte Chor des Gesangvereins feiert sein 20-jähriges Bestehen

Drei Events zum Chorjubiläum

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Höpfingen. Nach den großen Feierlichkeiten vor zwei Jahren anlässlich des 150-jährigen Vereinsbestehens begeht der Gesangverein Höpfingen 2013 ein weiteres erfreuliches Ereignis: Vor 20 Jahren ist es dem Verein unter Führung des damaligen Vorsitzenden Friedbert Fürst gelungen, den gemischten Chor nach diversen Anlaufschwierigkeiten ins Leben zu rufen. Dies war ein echter Glücksfall für den Verein und ein kultureller Zugewinn für die Gemeinde.

Das Jubiläum nehmen die Sängerinnen und Sängern zum Anlass für eine zünftige Feier, zumal der Verein nach der Gestaltung des Probesaals in den letzten Jahren noch einen zusätzlichen Volltreffer landete mit der Gründung des Chors "Vocalis" unter Leitung des Dirigenten Gerhard Bönig nach erfolgreichen Bemühungen des langjährigen Vorsitzenden Berthold Bundschuh.

Der Gesangverein plant gleich drei Jubiläumsveranstaltungen 2013. Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juli, findet das zweitägige Fest zum 20-jährigen Bestehen des gemischten Chores statt.

Die "Schrubbers", die erste Kraichgauer Frauenband, sind am Samstag, 13. Juli, im Gemeindezentrum Höpfingen zu Gast. Sie spielen live bekannte Melodien mit selbst geschriebenen, originellen Texten über Alltagsthemen (Freunde, Problemzonen, Ehe usw.), humorvoll und musikalisch originell präsentiert.

Am 3. Oktober präsentiert Michl Müller aus Garitz, einem Stadtteil von Bad Kissingen, sein "Kabarett mit Musik" in der Obst- und Festhalle. In seinem aktuellen Programm schwadroniert er gut gelaunt zwischen Kabarett und Comedy.

Dabei präsentiert er einen furiosen Marathon durch die Absurditäten des realen Lebens. Was wäre ein Auftritt mit ihm ohne seine Lieder, die er zwischendurch zum Vergnügen des Publikums herrlich komisch zelebriert, bevor es dann tagesaktuell in einem atemberaubenden Tempo weiter durch seine schier unglaublichen Geschichten aus Politik, Sport und Boulevard geht. Der Kartenvorverkauf beginnt am 2. Mai in den Volksbanken Höpfingen, Hardheim und Walldürn.

Schließlich wird im November - wie seit 39 Jahren üblich - der traditionelle Liederabend des Gesangvereins den krönenden Jahresabschluss bilden. (ck)

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

503 Service Unavailable

Error 503 Service Unavailable

Service Unavailable

Guru Meditation:

XID: 901224430


Varnish cache server

 

 

 
 

Bürgerbarometer

Schulz reißt Mannheims SPD mit

Die SPD hat es geschafft: Im Sog des Schulz-Effekts schafft es die Partei beim Bürgerbarometer in Mannheim souverän an die Spitze. Verlierer sind dabei die Grünen. [mehr]

Lebenshilfe

Akteure drängen auf Bühne

Viernheim. Ungeduldig und voller Erwartungen warten Sonja Darmstädter, Melanie Dörr, Karin Krautwurst, Martin Breuning, Christian Ehmann und Hans-Günther Schmidt auf die neuen Leiterinnen der Theatergruppe der Lebenshilfe. Sie haben sich mit Robert Miltner, dem Vorsitzenden der Lebenshilfe, im… [mehr]

BA

Region Bergstraße

Zukunft selbst in die Hand nehmen

Bürgernetzwerk? Klingt ziemlich abstrakt. Alles schon mal dagewesen, werden Skeptiker einwenden. Zukunftswerkstätten, lokale Agenda-Prozesse: Wenig bis nichts ist davon geblieben. Und jetzt das nächste große Rad, das gedreht werden soll – mit der Zeitung als Triebfeder und medialer Begleiter. Der… [mehr]

SZ

Großeinsatz

Gas-Unfall bleibt ohne Folgen

Große Aufregung gestern Nachmittag in der Nordstadt: Bei Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer in der verlängerten Friedrich-Ebert-Straße kurz nach 16 Uhr eine Gasleitung beschädigt - es kam zum Gasaustritt. Dies löste einen Großeinsatz aus. Die sofort in voller Besetzung angerückte Feuerwehr stellte… [mehr]

FN

Die FN fragen – Bürgermeister antworten (Teil 3)

Die Zahl der Arbeitsplätze ist gestiegen

Die Stärkung der Wirtschaftskraft und die Schaffung neuer Arbeitsplätze sind oberstes Ziel kommunaler Wirtschaftsförderung. Sind sie doch ein ein wichtiges Element für Lebensqualität und Wohlstand. Neckar-Odenwald-Kreis. "Wie hat sich in den vergangenen Jahren die Wirtschaftskraft Ihrer Kommune… [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR