DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 01.07.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

In Höpfingen: Der gemischte Chor des Gesangvereins feiert sein 20-jähriges Bestehen

Drei Events zum Chorjubiläum

Höpfingen. Nach den großen Feierlichkeiten vor zwei Jahren anlässlich des 150-jährigen Vereinsbestehens begeht der Gesangverein Höpfingen 2013 ein weiteres erfreuliches Ereignis: Vor 20 Jahren ist es dem Verein unter Führung des damaligen Vorsitzenden Friedbert Fürst gelungen, den gemischten Chor nach diversen Anlaufschwierigkeiten ins Leben zu rufen. Dies war ein echter Glücksfall für den Verein und ein kultureller Zugewinn für die Gemeinde.

Das Jubiläum nehmen die Sängerinnen und Sängern zum Anlass für eine zünftige Feier, zumal der Verein nach der Gestaltung des Probesaals in den letzten Jahren noch einen zusätzlichen Volltreffer landete mit der Gründung des Chors "Vocalis" unter Leitung des Dirigenten Gerhard Bönig nach erfolgreichen Bemühungen des langjährigen Vorsitzenden Berthold Bundschuh.

Der Gesangverein plant gleich drei Jubiläumsveranstaltungen 2013. Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juli, findet das zweitägige Fest zum 20-jährigen Bestehen des gemischten Chores statt.

Die "Schrubbers", die erste Kraichgauer Frauenband, sind am Samstag, 13. Juli, im Gemeindezentrum Höpfingen zu Gast. Sie spielen live bekannte Melodien mit selbst geschriebenen, originellen Texten über Alltagsthemen (Freunde, Problemzonen, Ehe usw.), humorvoll und musikalisch originell präsentiert.

Am 3. Oktober präsentiert Michl Müller aus Garitz, einem Stadtteil von Bad Kissingen, sein "Kabarett mit Musik" in der Obst- und Festhalle. In seinem aktuellen Programm schwadroniert er gut gelaunt zwischen Kabarett und Comedy.

Dabei präsentiert er einen furiosen Marathon durch die Absurditäten des realen Lebens. Was wäre ein Auftritt mit ihm ohne seine Lieder, die er zwischendurch zum Vergnügen des Publikums herrlich komisch zelebriert, bevor es dann tagesaktuell in einem atemberaubenden Tempo weiter durch seine schier unglaublichen Geschichten aus Politik, Sport und Boulevard geht. Der Kartenvorverkauf beginnt am 2. Mai in den Volksbanken Höpfingen, Hardheim und Walldürn.

Schließlich wird im November - wie seit 39 Jahren üblich - der traditionelle Liederabend des Gesangvereins den krönenden Jahresabschluss bilden. (ck)

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

26°

Das Wetter am 1.7.2015 in Mannheim: sonnig
MIN. 16°
MAX. 32°
 
 
 

Termine

Ausblick 2015

OB-Wahl in Mannheim, die dritte Ausgabe von "Rock'n'Heim", Jubiläum der BASF - das Jahr 2015 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in der Region. [mehr]

Mannheim

Bewegung auf dem Arbeitsmarkt, aber noch 9396 Arbeitslose

Es tut sich was auf dem Mannheimer Arbeitsmarkt: Die Zahl der Arbeitslosen geht zurück, gleichzeitig gibt es mehr offene Stellen. Daraus, glauben Experten, könnte eine längerfristige Entwicklung entstehen. [mehr]

St. Hildegard/St. Michael I

Pfarrei will Begeisterung wecken

Viernheim. Kirchenkabarett mit Detlev Schönauer, Fahrradtour zum Kloster Lorsch, Taizégesänge, Blaulichtgottesdienst, Friedensgebet - und natürlich ein großes, dreitägiges Pfarreifest im Familiensportpark West: Das ist nur ein kleiner Teil der Angebote, mit denen die Pfarrei St. Hildegard/St… [mehr]

BA

Umfrage

Kühle Drinks, Ventilatoren oder Freibad

Bergstraße. Das Wetter kann es einem nie Recht machen: Jetzt haben wir so lange auf den Sommer gewartet - und bekommen die Hitze nun gleich in geballter Form. Das Thermometer stieg gestern schon in ungewohnte Höhen, und es soll bis zum Wochenende immer höher gehen. Fast 40 Grad im Schatten könnten… [mehr]

SZ

Bahnlärm in Hockenheim

Anhörungstermin gerät zum zähen Austausch

Um 13.42 Uhr zücken die Vertreter der Bürgerinitiative Stille Schiene Hockenheim (BISS) in der Stadthalle zum ersten Mal ihre Roten Karten. Der Vertreter der DB Netz AG hat gerade die Antwort verweigert, ob die Bahn die von der Stadt geforderte Lärmschutzvariante in Betracht zieht. [mehr]

FN

„Alla hopp!“-Anlage in Buchen

Anwohner fürchten um ihre Ruhe

Buchen. Besorgte Bürger haben sich an die Stadt Buchen gewandt und eine Unterschriftenliste übergeben. Der Grund: Sie befürchten nach der Inbetriebnahme der "Alla hopp!"-Anlage am Schrankenberg eine starke Lärmbelästigung. [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

Übersicht "MM-"Redakteure & -Volontäre

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR