DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 24.07.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

In Höpfingen: Der gemischte Chor des Gesangvereins feiert sein 20-jähriges Bestehen

Drei Events zum Chorjubiläum

Höpfingen. Nach den großen Feierlichkeiten vor zwei Jahren anlässlich des 150-jährigen Vereinsbestehens begeht der Gesangverein Höpfingen 2013 ein weiteres erfreuliches Ereignis: Vor 20 Jahren ist es dem Verein unter Führung des damaligen Vorsitzenden Friedbert Fürst gelungen, den gemischten Chor nach diversen Anlaufschwierigkeiten ins Leben zu rufen. Dies war ein echter Glücksfall für den Verein und ein kultureller Zugewinn für die Gemeinde.

Das Jubiläum nehmen die Sängerinnen und Sängern zum Anlass für eine zünftige Feier, zumal der Verein nach der Gestaltung des Probesaals in den letzten Jahren noch einen zusätzlichen Volltreffer landete mit der Gründung des Chors "Vocalis" unter Leitung des Dirigenten Gerhard Bönig nach erfolgreichen Bemühungen des langjährigen Vorsitzenden Berthold Bundschuh.

Der Gesangverein plant gleich drei Jubiläumsveranstaltungen 2013. Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juli, findet das zweitägige Fest zum 20-jährigen Bestehen des gemischten Chores statt.

Die "Schrubbers", die erste Kraichgauer Frauenband, sind am Samstag, 13. Juli, im Gemeindezentrum Höpfingen zu Gast. Sie spielen live bekannte Melodien mit selbst geschriebenen, originellen Texten über Alltagsthemen (Freunde, Problemzonen, Ehe usw.), humorvoll und musikalisch originell präsentiert.

Am 3. Oktober präsentiert Michl Müller aus Garitz, einem Stadtteil von Bad Kissingen, sein "Kabarett mit Musik" in der Obst- und Festhalle. In seinem aktuellen Programm schwadroniert er gut gelaunt zwischen Kabarett und Comedy.

Dabei präsentiert er einen furiosen Marathon durch die Absurditäten des realen Lebens. Was wäre ein Auftritt mit ihm ohne seine Lieder, die er zwischendurch zum Vergnügen des Publikums herrlich komisch zelebriert, bevor es dann tagesaktuell in einem atemberaubenden Tempo weiter durch seine schier unglaublichen Geschichten aus Politik, Sport und Boulevard geht. Der Kartenvorverkauf beginnt am 2. Mai in den Volksbanken Höpfingen, Hardheim und Walldürn.

Schließlich wird im November - wie seit 39 Jahren üblich - der traditionelle Liederabend des Gesangvereins den krönenden Jahresabschluss bilden. (ck)

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

27°

Das Wetter am 24.7.2014 in Mannheim: sonnig
MIN. 16°
MAX. 28°
 
 
 

Luisenpark Mannheim

Parkfest-Eintritt sorgt immer noch für Zündstoff

Die einen halten die Eintrittspreise für das neu konzipierte Parkfest im Luisenpark am 16. August für vollkommen überteuert, die anderen weisen auf das große Bühnen-Programm mit vielen bekannten Künstlern hin: Das Thema wird immer noch kontrovers diskutiert. [mehr]

Sport

Auf zwei Standbeinen in die Zukunft

Lampertheim. In der Jahnhalle ist es heiß. Die Luft scheint förmlich zu stehen. Jede noch so kleine Bewegung zieht einen Schweißausbruch nach sich. Und doch wuselt es an diesem Montagabend vor Sportlern. Sie hängen an der Sprossenwand, reihen am Reck Klimmzug an Klimmzug und verziehen bei den Dips… [mehr]

BA

Rathaus

Scharschmidt für Glanzner

Helmut Glanzner tritt am 1. August seinen neuen Job als Rathauschef in seiner Heimatgemeinde Einhausen an. Das heißt im Umkehrschluss: Im Bensheimer Rathaus, wo der 51-Jährige bisher als Leiter des Teams Straßenverkehr tätig war, wird eine nicht ganz unbedeutende Stelle frei. [mehr]

SZ

Albert-Schweitzer-Schule

Schulstandort auf Dauer sichern

altlussheim. Die erste Etappe beim Neubau und der Sanierung der Albert-Schweitzer-Schule ist genommen: Gestern wurde im Beisein der Schüler Richtfest gefeiert. Der Rohbau steht, das Dach ist drauf und die Sanierung des Altbaus geht parallel voran. Bürgermeister Hartmut Beck freute sich über den… [mehr]

FN

„Unser Dorf hat Zukunft“

Hirschlanden hat die Jury überzeugt

Hirschlanden. Der Kreisentscheid zum 25. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - 2013 bis 2016" ist abgeschlossen: Sieger ist Hirschlanden, ein Ortsteil der Gemeinde Rosenberg. Das teilte Landrat Dr. Achim Brötel gestern im Rahmen der Kreistagssitzung in Mudau mit. Den zweiten Platz nimmt Mülben… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

"MM"-Kunstauktion

Heimat unter dem Hammer

Er macht es mit Witz und Charme, drängt mal ein bisschen, lässt aber dann doch den Leuten wieder Zeit, noch einmal in den Geldbeutel zu schauen, noch mehr herauszuholen: Auktionator Dr. Thomas Nörling von "Kunst und Kuriosa Heidelberg" versteigerte bei der "MM-Kunstkantine" 17 Kunstwerke zugunsten… [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR