DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 21.08.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

„Nachtschicht“ am GTO:

Ein Abend mit Kunst und Musik

Osterburken. Die bildenden und musischen Künstler der Schule wollen dem gewohnten Brauch einen Strich und einen Ton durch die Rechnung machen und heißen alle Kulturinteressierten am Freitag, 1. März, von 18 bis 21 Uhr zu einem Abend mit Kunstausstellungen, umrahmt mit viel Musik, willkommen. Auch eine Bewirtung findet statt.

Künstlerische Beiträge aus allen Klassenstufen werden im Schulgebäude gezielt dargeboten. Besondere Höhepunkte sind die Arbeiten der Neigungskurse und die Werke der praktischen Abiturprüfung, die wenige Tage zuvor stattfindet. Schüler der Kursstufe präsentieren ihre preisverdächtigen Kurzfilme im Kinoformat. Zudem wird die erste hauseigene Monumentalplastik eine weitere Attraktion des bunten Abends sein.

Musiker verschiedener Stilrichtungen werden im Rampenlicht stehen. Nico Wolbert, Zauberer am Marimbaphon, und Miriam Hettinger, Klarinettenvirtuosin, begeistern das Publikum mit ihrem Abiturprogramm.

Neben der Klezmergruppe werden sich auch die großen GTO-Ensembles wie Blasorchester, Kiddies' Band und GTO-Bigband nicht gegen die Nachtarbeit sträuben.

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 14.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

21°

Das Wetter am 21.8.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 8°
MAX. 22°
 
 
 

Mannheim

TSV-Anlage ist so gut wie fertig

Der Turn- und Sportverein von 1846 e.V. eröffnet Mitte Spetember sein neues, hochmodernes Sportzentrum am Fernmeldeturm [mehr]

Rivalität zwischen Lampertheimern und Bürstädtern

Von gezückten Messern und durchbohrten Dämmen

Lampertheim/Bürstadt. Die Fronten sind klar: Auf der einen Seite stehen die "Messerstecher", auf der anderen die "Spargelkepp". Margit Karb vom Lampertheimer Heimat-, Kultur- und Museumsverein lacht, als sie von den alten Beschimpfungen erzählt, mit denen sich Bürstädter und Lampertheimer seit… [mehr]

BA

Bensheim

Gefahren für Radfahrer

Bensheim. Bensheim aus der Perspektive des Radfahrers: Fraktionsvorsitzender Franz Apfel und die Bürger für Bensheim verlegten am Dienstag nicht zufällig ihre Sitzung ins Naturschutzzentrum. Man erprobte auf dem Weg dorthin, wie sich eine Tour an kritischen Punkten als durchaus gefährlich erweist. [mehr]

SZ

Fußball-Kreisliga

Drei Treffer in elf Minuten

"Man benötigt dann auch mal Glück im Abschluss und heute hatten wir das. Wir sind glücklich, dass wir mit einem Dreier in die neue Runde starten", freute sich Frank Eissler, der Trainer des Fußball-Kreisligisten FV 08 Hockenheim, über den gelungenen Saisoneinstand. Zum Abschluss des ersten… [mehr]

FN

Buchautor in Hohenstadt

Buchautor gibt Einblick hinter Gefängnismauer

Adelsheim/Hohenstadt. Der Hohenstadter Buchautor Gerd Ohnsmann gibt Einblick hinter Gefängnismauer. In über 35 Jahren Dienstzeit häuften sich zahllose Erlebnisse an. Mit seinem Buchtitel, " Jüngster Bankräuber Deutschlands" zeigt der Autor auch die Chancen in einer Jugendvollzugsanstalt auf. [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR