DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 02.05.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Odenwaldklub: Vortrag „Das Bauland und der Grünkern“

Eine uralte Dinkelsorte

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Hardheim. In seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Fränkischen Grünkernerzeuger wartete Markus Weniger beim Klubtreff des Odenwaldklubs mit einer informativen Darstellung zu dem Thema "Das Bauland und der Grünkern" auf. Andrea Kaiser vom Familienwandertreffen hatte diese Veranstaltung angeregt und sie in Absprache mit Markus Weniger sowie Helmut Walz vom Hotel "Badischer Hof" vorbereitet. Dieser sorgte - ebenso wie die Initiatorin - dafür, dass Grünkernprodukte wie eine leckere Grünkernsuppe und deftiger Grünkernaufstrich auf dem Tisch standen.

Weniger erzählte derweil wissenswerten Einzelheiten zum Grünkern und wies darauf hin, dass Grünkern aus der uralten Dinkelsorte "Bauländer Spelz" als Grundlage gewonnen wird und eine Spezialität des Taubertals und des Baulands ist. Er sprach auch die verschiedenen Stadien der Reife am und ließ wissen, dass der Dinkel bei der beginnenden "Teigreife", als noch vor dem Übergang in die Gelbreife, geerntet und gedarrt wird.

Untermauert durch zahlreiche Abbildungen bracht Weniger den Zuhörern auch die Bedeutung der Grünkerndarren und die dabei durchlaufene technische Entwicklung näher. Mit Hinweis auf die Erzeugerzahl und die Verarbeitungsmöglichkeiten verwies er auf die große Palette schmackhafter Rezepte - von Grünkernküchle über Brotaufstrich und Festtagssuppe bis zum Grünkernkuchen. Nicht vergessen wurde von Markus Weniger der Hinweis auf die Bewertung des Produkts durch Hildegard von Bingen.

Sein Ziel, so Weniger, sei es, mit einer Veranstaltung zum Thema "Grünkern" und einer Grünkerndarre in Hardheim die Bedeutung des Grünkerns zu verdeutlichen. Abschließend dankte Elmar Zegewitz Markus Weniger für seine Ausführungen und Andra Kaiser für die Vorbereitung. Z

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 14.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

Das Wetter am 2.5.2016 in Mannheim: klar
MIN. 6°
MAX. 20°
 
 
 

1. Mai: Kundgebung der Gewerkschaften

Sorge um die Arbeit am Tag der Arbeit

Der Tag der Arbeit am Sonntag ist in diesem Jahr nicht für jeden in Mannheim ein Feiertag - zu viele Menschen machen sich Sorgen um ihren Job - besonders natürlich im ehemaligen Alstom-Werk, das mittlerweile zu General Electric gehört. [mehr]

Maifest I

Jugend löscht brennende Hütte

Viernheim. Es dauert nur ein paar Sekunden, dann steht die Holzhütte komplett in Flammen, der Rauch ist noch weit entfernt zu sehen. Und Augenblicke später fährt das Löschfahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn vor, mit den Nachwuchs-Feuerwehrleuten an Bord. Routiniert wie die erfahrenen… [mehr]

BA

Maitour

Wanderung bei perfektem Weinwetter

Bergstraße. Hoppla, wie die Zeit rast! Gefühlt sind es gerade ein paar Wochen, allerhöchstens ein paar Monate her, dass man bei - zugegeben - nicht eben einladendem Nieselwetter mit tausenden von gleichgesinnten Freaks unverdrossen und bester Laune durch die Weinberge kraxelte. Als der… [mehr]

SZ

Handball-Oberliga

Geschafft: HG macht den Deckel drauf

Es ist vollbracht: Die HG Oftersheim/Schwetzingen spielt nächste Saison erstmalig in der der 3. Liga. Die Oberliga-Handballer bezwangen am Samstagabend in einem wahren Endspiel vor denkwürdiger Kulisse den TSV Neuhausen auf den Fildern mit 29:22 (15:12). Die komplett ausverkaufte und zur… [mehr]

FN

Walldürner Freibad

Stadt investiert 100 000 Euro

Walldürn. Trotz zeitweiligem Spätwinter im Frühling sind die Vorbereitungen auf die neue Freibadsaison längst in vollem Gang. Zusätzlich zu den routinemäßigen Instandsetzungsarbeiten herrscht in diesem Jahr reger Baubetrieb. 100 000 Euro nimmt nämlich die Stadt Walldürn in die Hand, um verschiedene… [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

Übersicht "MM-"Redakteure & -Volontäre

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR