DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 29.07.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Mosbacher Gynäkologie: Informationstag mit Familienprogramm

Einsicht in besondere Klinik

Mosbach. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach bereitet sich auf einen Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Februar vor.

Um 11 Uhr findet eine Begrüßung durch Landrat Dr. Achim Brötel statt. Danach können die Gäste bis 17 Uhr einen umfassenden Einblick einer Abteilung "der besonderen Art" bekommen.

Sie erhalten Informationen über Ausstattung, Leistungsspektrum und vielfältige Angebote rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, aber auch zu gynäkologischen Operationen und Behandlungen auf hohem medizinischen Niveau. Der nach den neuesten Erkenntnissen gestaltete Kreißsaal steht während der gesamten Zeit für Besucher offen.

Um 13 Uhr wird Dr. Klaus Hahnfeldt, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und Chefarzt an den Standorten Mosbach und Buchen, einen Vortrag zum umfassenden Thema " "Frau und Gesundheit" halten.

Neben den medizinischen Informationen gibt es auch ein abwechslungsreiches Programm mit Tombola und Kinderschminken. Bei Kaffee und Kuchen wird es ausreichend Zeit geben, auf spezielle Fragen der Besucher einzugehen.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

14°

Das Wetter am 29.7.2015 in Mannheim: bedeckt
MIN. 13°
MAX. 23°
 
 
 

Termine

Ausblick 2015

OB-Wahl in Mannheim, die dritte Ausgabe von "Rock'n'Heim", Jubiläum der BASF - das Jahr 2015 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in der Region. [mehr]

H4-Prozess Mannheim

Fünfeinhalb Jahre Haft - und eine offene Frage

Im Prozess um die tödliche Messer-Attacke vor dem Mannheimer Polizeirevier in H4 hat das Landgericht den Angeklagten wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Wer die tödlichen Stiche abgegeben hat, das konnte der Prozess aber nicht klären. [mehr]

Sommerbühne

Rekordverdächtiger Zuspruch

Viernheim. Sieben Wochen Livemusik mit 15 Konzerten im Herzen der Stadt, fast 7 000 Besucher auf dem Apostelplatz und eine Durchschnittstemperatur von 22 Grad. Damit lieferte die Viernheimer Sommerbühne 2015 rekordverdächtige Zahlen. "Wir haben diesmal auch die Wetterbedingungen festgehalten und… [mehr]

BA

Odenwaldschule

Insolvenzverwalterin kritisiert Führung der OSO

Kurz vor dem Insolvenzverfahren für die Odenwaldschule gibt es wieder Streit. Nachdem zwei Führungskräfte von den Plänen für einen Neuanfang der Schule abrückten, hagelt es Kritik von der vorläufigen Insolvenzverwalterin Sylvia Rhein. Sie sei „erschüttert über die Dreistigkeit“ des Geschäftsführers. [mehr]

SZ

Initiative „Gemeinsam statt einsam“

Grundausstattung für Neuanfang

Beim Aktionstag der Initiative "Gemeinsam statt einsam" wurden nicht nur notwendige Arbeiten im Hofweg 15 ausgeführt, sondern auch Spenden für die dort untergebrachten Obdachlosen gesammelt. Rund 20 Spender folgten dem Aufruf der Initiative, die durch ihr Engagement dazu beitrug, dass es den… [mehr]

FN

Neue Verbindung über Osterburken

„Unser großes Ziel ist das komfortable Reisen“

Osterburken. Ein Schnellzug soll ab Dezember die Städte Stuttgart und Hamburg verbinden - ohne Umsteigen. In Osterburken ist ein Halt eingeplant. [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

Übersicht "MM-"Redakteure & -Volontäre

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR