DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 06.02.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Mosbacher Gynäkologie: Informationstag mit Familienprogramm

Einsicht in besondere Klinik

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Mosbach. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach bereitet sich auf einen Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Februar vor.

Um 11 Uhr findet eine Begrüßung durch Landrat Dr. Achim Brötel statt. Danach können die Gäste bis 17 Uhr einen umfassenden Einblick einer Abteilung "der besonderen Art" bekommen.

Sie erhalten Informationen über Ausstattung, Leistungsspektrum und vielfältige Angebote rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, aber auch zu gynäkologischen Operationen und Behandlungen auf hohem medizinischen Niveau. Der nach den neuesten Erkenntnissen gestaltete Kreißsaal steht während der gesamten Zeit für Besucher offen.

Um 13 Uhr wird Dr. Klaus Hahnfeldt, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und Chefarzt an den Standorten Mosbach und Buchen, einen Vortrag zum umfassenden Thema " "Frau und Gesundheit" halten.

Neben den medizinischen Informationen gibt es auch ein abwechslungsreiches Programm mit Tombola und Kinderschminken. Bei Kaffee und Kuchen wird es ausreichend Zeit geben, auf spezielle Fragen der Besucher einzugehen.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 0 Uhr

Das Wetter am 6.2.2016 in Mannheim: wolkig
MIN. 5°
MAX. 13°
 

Flyer des Landeskriminalamtes

Ein Flyer des Landeskriminalamts erklärt auf Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch, was es mit der Fasnacht auf sich hat. 

 
 

Prozess um Bandenbetrug am Landgericht Mannheim

Familie muss sich vor Gericht verantworten

Als sie ihre Tochter sieht, kommen Graziella O. die Tränen, sie schluchzt und schickt mit sehnsuchtsvollem Blick einen Handkuss zu ihrer Jüngsten. Großes Gefühlskino spielt sich da gestern am Landgericht ab, knallhart dagegen kommen die Vorwürfe des Staatsanwalts daher. [mehr]

Wahlforum I

Bürger sollen sich einmischen

viernheim. Wie bei keiner anderen Wahl sind die Bürger mit den Sachfragen so vertraut. Wie bei keiner anderen Wahl kennen sie die Kandidaten aus teils persönlichen Kontakten. Bei der Kommunalwahl am Sonntag, 6. März, stimmen die Viernheimer über die künftige Zusammensetzung des Stadtparlaments ab… [mehr]

BA

Landratsamt

Kreis trägt Teilschuld an Veruntreuung von Geldern

Bergstraße. Unter dem Strich ist der Kreis mit einem blauen Auge davongekommen. Ein fader Beigeschmack bleibt trotzdem. Zumal es sich nicht um einen Einzelfall gehandelt hat. Öffentliche Gelder waren in der Vergangenheit von Mitarbeitern des Landratsamts wiederholt veruntreut worden - bis zur… [mehr]

SZ

Leserin berichtet

Kein Platz für Rollator: Bus lässt Frau stehen

"Das ist eine Frechheit. Ich kann es immer noch nicht fassen!" Waltraud Becker ist aufgewühlt, als sie sich in unserer Redaktion meldet und schildert, was ihr gerade an der Bushaltestelle passiert ist. Als die 66-Jährige am späten Vormittag ihre Wohnung verlässt, ist sie noch guter Dinge. Sie ist… [mehr]

FN

Landrat Dr. Achim Brötel über Humor, Kreativität und sein Mitleid mit den Zuhörern

„Oft schnappe ich irgendetwas auf“

Buchen. Das Halten von Grußworten gehört für Landrat Dr. Achim Brötel zum Alltag. Er hätte aber überhaupt kein Problem damit, bei zahlreichen Veranstaltungen ganz auf sie zu verzichten. [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

Übersicht "MM-"Redakteure & -Volontäre

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR