DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 16.09.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Täter auf der Flucht:

Fotogeschäft überfallen

Mosbach. Unter Androhung von Gewalt versuchte ein bislang unbekannter Täter am Montag gegen 16.45 Uhr eine Verkäuferin eines Fotogeschäftes im Gartenweg zur Herausgabe von Geld zu erpressen. Nachdem die Frau laut um Hilfe schrie, wurden Passanten auf den Überfall aufmerksam, und der Täter flüchtete ohne Beute zu Fuß in Richtung Elzpark. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Bei dem Täter handelt es sich um einen etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann, etwa 1,70 Meter groß, schlanke Figur und schwarze Haare. Des Weiteren hat er einen auffälligen Kotelettenbart, O-Beine und einen leicht federnden Gang. Zur Tatzeit war der Täter mit einer schwarzen Jacke mit Fellkapuze und einer grauen Hose bekleidet.

© Fränkische Nachrichten, Mittwoch, 13.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 18 Uhr

17°

Das Wetter am 16.9.2014 in Mannheim: klar
MIN. 13°
MAX. 25°
 
 
 

Landgericht Mannheim

"Keine Erinnerung" an Messerattacke

Nachdem er beim Diebstahl einer Flasche Whiskey erwischt worden war, soll ein 48-Jähriger auf einen Supermarkt-Mitarbeiter eingestochen haben. Um ihn zu töten, glaubt die Staatsanwaltschaft. Der Angeklagte beruft sich beim Prozessauftakt auf Erinnerungslücken. [mehr]

Tradition

Lampertheimer trennen sich von der Kerwe

Wie am Samstag begonnen, so am Montag zerronnen: die von den Lampertheimern heiß geliebte Kerwe wurde im Hof des Heimatmuseums zu Grabe getragen. Oder besser gesagt, der Kerwekranz, der das Symbol für das große Fest in der Spargelstadt ist. (roi) [mehr]

BA

Straßenverkehr

Unbekanntes Unfallopfer - Polizei vor Rätsel

Bei einem Verkehrsunfall verletzte sich in der Nacht von Sonntag auf Montag schwer. Auf der zweispurigen Bundesstraße 44 von Bürstadt nach Lampertheim wurde der Mann gegen 0.40 Uhr von einem Auto erfasst. Die Identität des Radfahrers konnte bisher nicht geklärt werden. [mehr]

SZ

Hockenheimring

Böhse Onkelz kehren 2015 zurück

"Böhse fürs Leben": Unter diesem Motto kehrt die Kultband nach ihrem grandiosen Comeback im Juni ein Jahr später an den Hockenheimring zurück. Am Freitag, 19. Juni, und Samstag, 20. Juni 2015, wollen die Böhsen Onkelz erneut den Hockenheimring rocken und nehmen damit die Einladung zum Wiederkommen… [mehr]

FN

In Gottersdorf

Postkutsche von Räubern überfallen

Gottersdorf. Das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf wurde am Sonntag zu einer Freilichtbühne. Dabei wurde ein authentischer und historischer Raubüberfall auf eine Postkutsche von der "bekannten "Hölzerlipsbande" vom Heimatverein Mudau in Szene gesetzt. Die spektakuläre Aufführung gliederte… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR