DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 10.02.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Täter auf der Flucht:

Fotogeschäft überfallen

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 13.02.2013

Mosbach. Unter Androhung von Gewalt versuchte ein bislang unbekannter Täter am Montag gegen 16.45 Uhr eine Verkäuferin eines Fotogeschäftes im Gartenweg zur Herausgabe von Geld zu erpressen. Nachdem die Frau laut um Hilfe schrie, wurden Passanten auf den Überfall aufmerksam, und der Täter flüchtete ohne Beute zu Fuß in Richtung Elzpark. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Bei dem Täter handelt es sich um einen etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann, etwa 1,70 Meter groß, schlanke Figur und schwarze Haare. Des Weiteren hat er einen auffälligen Kotelettenbart, O-Beine und einen leicht federnden Gang. Zur Tatzeit war der Täter mit einer schwarzen Jacke mit Fellkapuze und einer grauen Hose bekleidet.

© Fränkische Nachrichten, Mittwoch, 13.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

Das Wetter am 10.2.2016 in Mannheim: Regenschauer
MIN. 4°
MAX. 6°
 

Flyer des Landeskriminalamtes

Ein Flyer des Landeskriminalamts erklärt auf Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch, was es mit der Fasnacht auf sich hat. 

 
 

Planken-Umbau

Musik, Kunst und Mode auf der Mannheimer Großbaustelle

Die Händler wünschen sich ein begleitendes "Baustellen-Marketing" zum Planken-Umbau, der in den Jahren 2017 und 2018 über die Bühne gehen soll. Sie denken dabei vor allem daran, ein positives Bild von den Arbeiten zu kommunizieren. [mehr]

Bildung

In geschütztem Rahmen lernen

Viernheim. "Wir alle leben geistig von dem, was uns Menschen in bedeutungsvollen Stunden unseres Lebens gegeben haben", hat der Namenspatron der Albert-Schweitzer-Schule in Viernheim einmal gesagt. Lernen ist der Schwerpunkt der Förderschule. "Zu uns kommen Kinder, die Schwierigkeiten in der… [mehr]

BA

Leichenfund

Familiendrama in Alsbach - zwei Tote

Am Mittwochmorgen fand ein Zeuge gegen 8.30 Uhr zwei Leichen in einem Haus in Alsbach. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei den Toten um die beiden Hausbewohner - eine 92-jährige Frau sowie deren 65-jährigen Sohn - handelt. [mehr]

SZ

Flüchtlingsunterbringung

Kircher protestiert leise in der Karlsruher Straße

Neugierige Blicke folgten Norbert Kircher gestern zur Mittagszeit in der Karlsruher Straße. "Was will denn der?", fragten sich einige Passanten untereinander. Andere gingen direkt auf ihn zu und hakten nach. Es war ein stiller Protest, den der Hockenheimer zum Ausdruck brachte, der aber an Wirkung… [mehr]

FN

„Stern TV“ war erneut für Dreharbeiten in Hardheim

„Update“ zur Flüchtlingssituation

Hardheim. Ein RTL-Fernsehteam von "Stern TV" weilte erneut zu Dreharbeiten zwei Tage in Hardheim. Ein halbes Jahr nach Bezug der BEA soll eine erste Bilanz gezogen werden. [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

Übersicht "MM-"Redakteure & -Volontäre

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR