DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 27.02.2017

Suchformular
 
 

Film

Hinter den Kulissen des Kinomobils

Seit mehr als 25 Jahren kommt das Kinomobil nach Lauda-Königshofen und führt Filme für die ganze Familie vor. Lauda-Königshofen. Jeder Handgriff sitzt. Mit Sorgfalt und sichtlicher Routine trifft Jörg Eckstein die letzten Vorkehrungen, bevor es in einer guten halben Stunde losgeht. Der Stuttgarter… [mehr]

Fechten

Abenteuerliches Vertragskonstrukt

Jetzt auch noch das: Erst im Oktober wurde von den Mitgliedern des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim nach langem Hin und Her ein neuer Vorstand gewählt, jetzt ist die erste Person aus diesem Gremium schon wieder zurückgetreten. Mit Jochen Färber hat ausgerechnet der Mann schriftlich seinen Rückzug… [mehr]

Ausstellung im Deutschordensmuseum

Foto-Spiegelungen und der letzte Satz

Die Ausstellung "The Last Line - Writing in Berlin", ein fotografisches Langzeitprojekt von Heike Steinweg, wurde im Bad Mergentheimer Deutschordensmuseum eröffnet. Bad Mergentheim. "Berlin, New York, Toronto und jetzt Bad Mergentheim", schwärmte Museumsdirektorin Maike Trentin-Meyer und fügte… [mehr]

Hardheimer Fastnachtsumzug 2017 rekordverdächtig

Knapp 15 000 Besucher am Umzugsweg

Blauer Himmel und Sonnenschein pur - da hielt es keinen Narren zu Hause: Geschätzte knapp 15 000 Besucher bejubelten den großen Fastnachtsumzug der "Hordemer Wölf". Hardheim. Mit ihrem närrischen Gaudiwurm 2017 am gestrigen Sonntag haben sich die Hardheimer selbst übertroffen: Herrlichstes… [mehr]

Sauermilcheid in Altheim

Ein Höhepunkt der Fastnacht

Ein Höhepunkt der Altheimer Fastnacht ist das traditionelle Sauermilchessen. Das war auch gestern wieder so, als sich die Akteure zu dem Spektakel am Pfarrer-Hauser-Platz versammelten. Altheim. Unter den Klängen der "Dunderkapelle" mit Kapellmeister Harald Killian marschierten die Teilnehmer… [mehr]

Gemeindefasching in Löffelstelzen

Ein buntes Programm strapazierte wieder die Lachmuskeln

Löffelstelzen. Das Motto für den Gemeindefasching in Löffelstelzen lautete "Ahoi - Berchgaiger auf hoher See". Nun trafen sich die Löffelstelzer zum gemeinsamen Lachen im Gemeindesaal. Die Veranstalter Katholische Arbeitnehmerbewegung/Verband katholisches Landvolk, katholischer Kirchenchor und die… [mehr]

3000 Euro Schaden

Nach Unfall geflüchtet

Bad Mergentheim. Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Max-Eyth-Straße wurde am Freitag zwischen 8 und 15 Uhr ein ordnungsgemäß geparkter Daimler Benz C180 von einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker am hinteren rechten Kotflügel beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von… [mehr]

Bad Mergentheimer Pferdemarkt 2017

Umzug lockt Besucher in Massen

Am Sonntag, 5. März, ist es wieder so weit: Der traditionelle Pferdemarkt sorgt für ein buntes Umzugs-Spektakel in Bad Mergentheim. Bad Mergentheim. Dazu gibt es einen vielseitigen Krämermarkt - und auch die Geschäfte haben geöffnet. Noch bis kurz vor dem Start können sich Reiter und Gruppen… [mehr]

TV Bad Mergentheim

Großer Jubel über tolle Leistungen nach langer Trainingszeit

Bad Mergentheim. Nach einer erfolgreichen Trainingsphase stellten sich 18 Ju Jitsu-Kinder aus den Montags- und Mittwochsgruppen der Ju -Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim, zu einer Prüfung. Die Prüfung der Montagskindergruppe unter der Leitung von Hennes Meinikheim, 5. Dan, und Uwe Fleischer, 1… [mehr]

Mergentheimer Pferdemarkt

Zur Historie

Bad Mergentheim. Einen Pferdemarkt gab es in Bad Mergentheim schon im 14. Jahrhundert, noch bevor die Stadt von 1525 bis 1809 als Residenz des Deutschen Ordens eine erste Blütezeit erlebte. Seit der Quellen-Entdeckung durch den Schäfer Franz Gehrig im Herbst 1826 hat sich Bad Mergentheim zu Baden… [mehr]

Katholische Erwachsenenbildung, Dekanat Mergentheim

Andreas Steffel steht künftig an der Spitze

Gleich zwei Personen standen im speziellen Mittelpunkt eines Festaktes der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB,) Dekanat Mergentheim, unter dem Motto "Stabwechsel". Bad Mergentheim. Dabei wurden im Bad Mergentheimer Mittelstandzentrum feierlich zum einen der bisherige Leiter Franz-Walter Schmidt… [mehr]

Prunksitzung in Rippberg

Festival der guten Laune im Marsbachtal

Rippberg. Mit einer grandios inszenierten Prunksitzung entführten die "Baachscheißer" ihre Besucher am Samstagabend in der Sporthalle auf eine närrische Zeitreise, bei der sich ein Höhepunkt an den anderen reihte. Dazu beigetragen hatten 260 Akteure, die das Publikum über fünf Stunden lang… [mehr]

Prunksitzung in Schweinberg

„Lustige Vögel“ auf dem närrischen Höhenflug

Außer Rand und Band war bei den Prunksitzungen der FG "Lustige Vögel Schweinberg" nicht nur die Vogelschar selbst, sondern auch das närrische Auditorium. Schweinberg. Nicht weniger als 19 Programmpunkte schufen an zwei ausverkauften Abenden die besten Voraussetzungen für nahezu fünf Stunden Gaudi… [mehr]

Engagierte „Lustige Vögel“

Narrenring ehrte „Schwomer“ FG-Aktive

Schweinberg. Ehrungen gab es in der Prunksitzung am Freitag für verdiente Schweinberger Narren. Bürgermeister Volker Rohm leitete sie mit dem Hinweis ein, dass bis Aschermittwoch "der Ernst des Lebens Pause macht". Für den Narrenring sprachen Peter Weinlein, Stefan Schulz und Jörg Fritsch, die… [mehr]

Närrischer Fahrplan

„Hordemer Wölf“ heute in Höpfi

Hardheuim. Am heutigen Rosenmontag beteiligen sich die "Hordemer Wölf" mit allen Aktiven am Umzug der "Höpfemer Schnapsbrenner". Dieser beginnt um 14.11 Uhr. Am morgigen Fastnachtsdienstag beginnen die "Hordemer Wölf" ab 10.30 Uhr mit einem zünftigen Frühstück im Café Gärtnersmühle. Hierzu sind… [mehr]

Narrentreffen im Erftal

Party nach dem Umzug

Hardheim. Die FG "Hordemer Wölf" geht voller Schwung und Vorfreude in den Endspurt der Fastnacht. Der absolute Höhepunkt wird der große Umzug am morgigen Fastnachtssonntag sein, zu dem wieder mehrere Tausend Zuschauer im Erftal erwartet werden. Und hierfür haben sich die Hardheimer Narren auch in… [mehr]

Vortrag im großen Kursaal

In fremdartige Welten eingetaucht

Fast 400 interessierte Zuhörer strömten in den großen Kursaal, um in die fremdartigen Welten des 12,5 Kilometer langen Fuchslabyrinths, einer Höhle in Schmalfelden, einzutauchen. Bad Mergentheim. Das Fuchslabyrinth ist die drittgrößte Höhle Deutschlands, vielleicht sogar die größte: das kann man… [mehr]

Sammlung

1286,88 Euro für Soldatenfriedhöfe

Bad Mergentheim. Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war geprägt von zwei verheerenden Weltkriegen. Die Weltkriege sind eine enorme Erbschaft der Geschichte und zugleich eine strikte Mahnung den Frieden für die Zukunft zu wahren. Weiterhin zeigt auch die andauernde Flüchtlingsproblematik die… [mehr]

Historisches

Eine bedauerliche historische Lücke

Von manchen Dingen, die in Bad Mergentheim geschahen und zur Geschichte des deutschen Staates gehören, ist wenig überliefert - etwa über das "Internee Hospital". Es gibt wohl einige Briefe und Karten in Privatsammlungen, die von Soldaten der Region in den Jahren 1943 bis 1945 aus amerikanischen… [mehr]

Schmutziger Donnerstag in Walldürn

Gut gelaunt und originell kostümiert

Am Schmutzigen Donnerstag in Walldürn herrschte Fastnachtsstimmung bis zum frühen Morgen. Viele toll kostümierte Gruppen waren wieder in der Stadt unterwegs. Walldürn. Am Schmutzigen Donnerstag fegte ein Orkan durch Walldürn. Für Meteorologen ein Grund zur Warnung - für die Narren und insbesondere… [mehr]

Geriatriezentrum St. Josef

Faschenaacht verbindet Groß und Klein

Freitag. Viel Gesang, Tanz und lustige Geschichten machten den Fastnachtsnachmittag unter dem Motto "Die Affen rasen durch den Wald" im Geriatriezentrum St. Josef zu einem kurzweiligen Höhepunkt im Alltag der Senioren. Nachdem sich die kostümierten und bunt geschminkten Jecken aus den Wohnbereichen… [mehr]

Seminar der Sportkaratekas

Selbstvertrauen sollte gestärkt werden

Walldürn. Ein Tagesseminar speziell für die Altersgruppe Mädchen zwischen 13 und 17 Jahren mit dem Thema Prävention "Selbstbehauptung und Selbstverteidigung" führten die Sportkaratekas der Eintracht 93 Walldürn im Trainingszentrum "Auerberg" durch. Das Konzept dieser Kurse wurde vom Karateverband… [mehr]

Dreiste Einbrecher

Über 22 Tonnen Zink gestohlen

Walldürn. Unglaublich dreist gingen Einbrecher in der Nacht zum Freitag in Walldürn vor. Die Unbekannten öffneten gewaltsam das Tor zu einem Firmengebäude im Heidingsfelder Weg und gelangten so in die Halle. Dort wurden 47 Stapel einer Zinklegierung gelagert. 44 davon verluden die Diebe mithilfe… [mehr]

Besuch in Amorbach

Auf Spurensuche im fürstlichen Archiv

Amorbach. Die Schüler der 8. Klassen des Karl-Ernst-Gymnasiums Amorbach besuchten das Fürstlich Leiningensche Archiv und gingen dort mit dem Archivar auf Spurensuche. Wie fühlt sich 600 Jahre altes Pergament an? Wie sah das Siegel eines Ritters aus und wozu brauchte er es? Wie wurden nicht mehr… [mehr]

Verdacht wurde bestätigt

Toter Schwan hatte die Geflügelpest

Miltenberg/Stadtprozelten. Das Friedrich Löffler Institut (FLI) hat den Verdacht auf Geflügelpest bei einem tot aufge-fundenen Schwan in Stadtprozelten bestätigt. Es handelt sich um die hochpathogene Form von H5N8. Das Veterinäramt weist deshalb nochmals eindringlich auf die bestehende… [mehr]

Bundesfreiwilligendienst

„Dominik, könntest Du mir helfen?“

Seit dem 1. September 2016 verrichtet Dominik Kisling seinen Bundesfreiwilligendienst im Hardheimer Walter-Hohmann-Schulzentrum. Hardheim/Höpfingen. "Wenn ein Kind mich anlacht und sich freut, ist das für mich einer der vielleicht schönsten Momente überhaupt", sagt der 21-Jährige aus Höpfingen. Und… [mehr]

Fastnachtsfeier im Hardheimer Bauland-Haus

Gute Stimmung in froher Runde

Hardheim. Fröhliche Stunden erlebten die Bewohner des Pflegeheims Bauland-Haus am "Schmutzigen Donnerstag". Die Fastnachtsfeier sah ein buntes Programm aus Tänzen, Büttenreden und Schunkelrunden vor. Durch den Nachmittag führte Julia Busch, die im Speisesaal das Publikum mit Familien und Freunden… [mehr]

Fastnachtssonntag

Verkehrsführung beim Umzug

Hardheim. Die Verkehrsführung beim Fastnachtsumzug der FG "Hordemer Wölf" am Fastnachtssonntag ist bereits seit zwei Jahren auf Betreiben des Gemeindeverwaltungsverbandes neu geregelt, um ein reibungsloses Durchkommen von Rettungs- und Einsatzfahrzeugen zu gewährleisten. In diesem Jahr sind die… [mehr]

Versammlung der Bauernverbände

„Fundamentlose Parolen deplatziert“

Rütschdorf. "Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein": Markige Sprüche in diesem Wortlaut tragen zum äußerst umstrittenen Charakter der "Neuen Bauernregeln" bei. Vor allem unter Landwirten sorgt die vom Bundesumweltministerium verbreitete Kampagne für Unmut. Darauf bezog… [mehr]

Wettbewerb des Neckar-Odenwald-Kreises

„Jugendhaus des Jahres“ in Höpfingen

In der sprichwörtlichen "Höhle des Löwen" fand am Mittwoch die Preisverleihung des kreisweiten Wettbewerbs "Jugendhaus des Jahres" statt: Den ersten Preis belegte das Jugendzentrum Höpfingen. Höpfingen. Für den Gastgeber sprach Bürgermeister Adalbert Hauck ein kurzes Grußwort und ging auf die hohe… [mehr]

Besonderer Polizeieinsatz

Ponys auf Abwegen

Bad Mergentheim. Zu einem Einsatz etwas anderer Art wurden die Beamten des Polizeireviers Bad Mergentheim am Mittwoch gerufen, nachdem eine Anruferin mitteilte, dass vor ihrem Haus vier Ponys grasen würden. Vor Ort trafen die Beamten tatsächlich vier grasende Tiere auf dem Grünstreifen vor dem Haus… [mehr]

In der Edelfinger Straße

Englische Klinikgruppe steigt ein

Das traditionsreiche Sanatorium Dr. Holler in der Edelfinger Straße hat einen neuen Besitzer: eine englische Klinikgruppe. Bad Mergentheim. "Wir haben es geschafft - es geht weiter! Mit großer Freude können wir Ihnen mitteilen, dass es uns gelungen ist, das Sanatorium Dr. Holler an einen neuen… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 12 Uhr

12°

Das Wetter am 27.2.2017 in Tauberbischofsheim: leicht bewölkt
MIN. 3°
MAX. 13°
 

 

„Schnapsbrenner“ übernahmen die Macht im Quetschedorf

In der Höpfinger Gemeindekasse waren gerade mal 20 Euro

Höpfingen. Kaiserwetter bescherte der Wettergott der FG H 70 "Höpfemer Schnapsbrenner" am Samstagnachmittag, als sie unter den Klängen der Trachtenkapelle alias Holgers "Lustige Musikanten" (Dirigent Holger Dörr) zum Sturm auf das Alte Rathaus Am Plan ansetzten, um den OB Schultes Adalbert Hauck… [mehr]

Bis 31. März bewerben

Talente im Land gesucht

Berlin/Odenwald-Tauber. "Talent zählt mehr als Herkunft. Leider hängt in Deutschland der Bildungserfolg junger Menschen aber noch viel zu oft von der wirtschaftlichen und sozialen Lage der Eltern ab. Deshalb haben die Robert Bosch Stiftung und die Baden-Württemberg Stiftung das Stipendienprogramm… [mehr]

Am Schmutzigen Donnerstag

Hans-Peter von Thenen präsentierte sich als „Bauarbeiter“

Merchingen. Mit der Stürmung des Rathauses und der damit verbundenen Amtsenthebung des Bürger-meisters ging die Faschenacht im "Broggedorf" dem Höhepunkt entgegen. Am schmutzigen Donnerstag war es soweit. Die Narren zogen es jedoch vor, die Absetzung von Bürgermeister Hans-Peter von Thenen - wegen… [mehr]

„Seggemer Schlotfeger“

Akteure brillierten nicht nur in der Bütt

"Wo sem'mern do heut no geroode, schier hätte mer uns ausgezooche. Do wurd de Hallbode blau saniert. Häm mir uns etwa ins Schwimmbad verirrt?" Seckach. So hatte man den Elferrat der "Seggemer Schlotfeger" auch noch nicht gesehen: Ihre schicken roten Uniform-Oberteile und dazu Badehosen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR