DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 23.07.2014

Suchformular
 
 

Bei der Gemeinderatssitzung

„Rasenden Reporter“ in Ruhestand verabschiedet

Osterburken. Nach 62 Jahren als "rasender Reporter" verabschiedete Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm bei der Gemeinderatssitzung am Montag "unseren Lokalreporter" Karl Heß in den wohlverdienten Ruhestand. Der 86-Jährige hat 1952 die Pressearbeit für die Römerstadt übernommen. Ab 1988, nach dem… [mehr]

„Aus alt mach’ neu“

„Ein Strich – und der muss sitzen“

Main-Tauber-Kreis/Montafon. Die Ansage ist klar und deutlich, wenn der Oberlehrer der Gewerbeschule Tauberbischofsheim, Uwe Spielvogel, mit seinen Auszubildenden spricht und alle hören genau hin, auch wenn die Umgebung der Baustelle nicht ganz alltäglich ist, denn sie liegt genau auf 2320 Meter… [mehr]

Fechten

Italien war einfach eine Nummer zu groß

Die deutschen Fechter haben den Rückenwind durch das Überraschungsgold der Säbel-Herren bei der WM im Kasan nicht nutzen können. Sowohl das Herrenflorett-Team um den gesundheitlich angeschlagenen viermaligen Einzel-Weltmeister Peter Joppich als auch das Damenteam, das komplett vom FC… [mehr]

In Schweinberg

Maislabyrinth und Brunch auf dem Bauernhof

Schweinberg. Regionale Spezialitäten sind gefragt. Aber auch Qualität und Frische der Produkte schätzen die Kunden und wählen deshalb gerne den Weg direkt zum Erzeuger. Diesen Trend hat sich Familie Mohr in Schweinberg frühzeitig zu eigen gemacht und weit vorausblickend vor 20 Jahren ihren Hofladen… [mehr]

Podiumsdiskussion (1)

Stück für Stück in die neue Energiewelt

Bad Mergentheim. Die Energiewende in Baden-Württemberg ist für die grün-rote Landesregierung immens wichtig, muss sie sich doch am Gelingen der Umsetzung messen lassen. Nicht umsonst wirbt Umweltminister Franz Untersteller auf sogenannten Regionalsymposien in Freiburg, Heilbronn, Heidelberg und… [mehr]

Sitzung des Höpfinger Gemeinderates

Gemeinde soll der Gewinner sein

Hardheim. Immer wenn besondere Themen auf der Tagesordnung stehen und zahlreiche Zuhörer erwartet werden, wie aktuell bei der konstituierenden Sitzung mit Verabschiedung der alten und Einführung der neuen Gemeinderäte, dann tagt der Gemeinderat in der Obst- und Festhalle. Neben der Wahl der… [mehr]

Jubiläum

Austausch mit einer langen Tradition

Walldürn. Anlässlich des 30. Jubiläums des Schüleraustausches der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn und des Abbey College in Ramsey fuhren 20 Schüler der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn in Begleitung ihrer Lehrer Sandra Dörr, Marianne und Hans Miko zum Gegenbesuch nach England. Die englischen… [mehr]

Gemeinderat Höpfingen

Andreas Fürst erster Bürgermeister-Stellvertreter

Höpfingen. Nach der Verabschiedung der bisherigen und Verpflichtung der neuen Gemeinderäte wurde über die Besetzung der beschließenden und beratenden Ausschüsse, des Gemeindezweckverbandes, des Abwasserverbandes und des Kuratoriums Kindergarten Höpfingen abgestimmt. Diese Formalien gingen… [mehr]

40 Jahre Eduard-Mörike-Haus

„Ein offenes Haus mit menschlicher Wärme“

Bad Mergentheim. Vor 40 Jahren wurde das Alten- und Pflegeheim "Eduard-Mörike-Haus" mit der Evangelischen Heimstiftung Stuttgart als Betreiber eröffnet. Das Sommerfest stand ganz im Zeichen dieses Jubiläums. Zum Festgottesdienst traf man sich im großen Zelt hinter dem Haus. Pfarrer Wilhelm Melber… [mehr]

Bürgerforum Stadtbild

Architekt und Epigone der „Stuttgarter Schule“

Bad Mergentheim. Er kam als Architekt und Epigone der "Stuttgarter Schule" etwa 1921 in die Kurstadt, zum Baubeginn der "Villa im Kurpark". Vom renommierten Architekturbüro Bonatz, das zuvor auch den Stuttgarter Hauptbahnhof fertiggestellt hatte, wurde er als Bauleiter nach Mergentheim entsandt… [mehr]

Kneipp-Verein

Wirkungsweise der Heilpflanzen erklärt

Bad Mergentheim. Der Kneipp-Verein veranstaltete eine Führung auf dem Kräuterpfad des Kurparks mit Apotheker Dr. Thomas Richter. Viele Interessierte lauschten seinen Ausführungen über die Heilkräuter. Zu dieser Jahreszeit ist der Kräuterpfad ideal, um die Wirkungsweise und Besonderheiten der… [mehr]

Wachbach

Schwimmsport und Bücherflohmarkt

Wachbach. Mit dem Bau eines Schwimmbades waren die Wachbacher vor dem Zweiten Weltkrieg ihrer Zeit ein großes Stück voraus. Nach dem Krieg begann dann eine neue Ära und in den letzten Jahrzehnten nahm der Badebetrieb mit der Gründung einer DLRG-Ortsgruppe und dem Freibad-Förderverein einen wahrlich… [mehr]

14. August

Streifzug durch Italien

Bad Mergentheim. "Una Notte Italiana - eine Italienische Nacht": Unter diesem Motto steht ein Konzertabend mit Malena Grandoni und Ensemble am Donnerstag, 14. August, um 19.30 Uhr im Kurhaus-großer Kursaal Bad Mergentheim. Ob man Liebhaber italienischer Opernarien oder neapolitanischer Canzone ist… [mehr]

TV Bad Mergentheim

Von der Gastfreundschaft überwältigt

Bad Mergentheim/Borgomanero. Erstmalig fand in Bad Mergentheims italienischer Partnerstadt Borgomanero in der Provinz Piemont ein sportlicher Badminton-Vergleichswettkampf statt. Dazu fuhr eine neunköpfige Sportdelegation des TV Bad Mergentheim begleitet vom Organisator und Ehrenvorsitzendem Karl… [mehr]

Bad Mergentheim

Große Vielfalt auf kleinstem Raum

Bad Mergentheim. Um interessierten Erwachsenen und Kindern Anschauungsmöglichkeiten zu bieten, hat die Naturschutzgruppe Taubergrund im Schlosspark in der Nähe des Umweltzentrums und der Sonnenuhr ein Demonstrationsfeldchen angelegt. Ein Gärtchen mit mehr als 20 landwirtschaftlichen Kulturpflanzen… [mehr]

Gewerbliche Schule

Manuel Horn erreichte die Traumnote 1,0

Bad Mergentheim. Nach zwei Jahren harter Arbeit durften acht Schüler der Fachschule für Datentechnik an der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim ihr Zeugnis als "Staatlich geprüfter Techniker/in für Datentechnik" entgegennehmen. Der Abschluss beinhaltet die Fachhochschulreife und berechtigt zum… [mehr]

Bad Mergentheim

Große Freude über Wiedersehen

Bad Mergentheim. Der Abitursjahrgang 1994 des Wirtschaftsgymnasiums traf sich nach 20 Jahren in Bad Mergentheim wieder. Auf Initiative der ehemaligen Klassensprecherin und einigen Absolventen fand dieses 20-Jahr-Jubiläum des Abiturjahrgangs 1994 statt. Das Netzwerk innerhalb der Klassen ist nach… [mehr]

An der „Affenhalle“

Kaiserwetter beim Fest der „Fidelen Affen“

Walldürn. Optimales "Feschtles-Wetter" hatte in diesem Jahr die Fastnachtsgesellschaft "Fideler Aff" während des 21. Sommerfestes am Wochenende auf dem Vereinsgelände, in das sich auch wieder in sehr positiver Weise der Förderverein der FG Walldürn einbrachte. [mehr]

Walldürn

Jahrgang 1943/44 traf sich

Walldürn. Der Jahrgang 1943/44 traf sich zu seinem "70-Jährigen" zu einem Ausflug in das Neckartal und in den schönen Odenwald. Nach der Busanreise nach Neckarsteinach unternahmen die Mitreisenden einen Spaziergang entlang des Neckars und nach dem gemeinsamen Mittagessen eine Schifffahrt auf dem… [mehr]

Walldürn

Sportfest des VfB

Altheim. Der VfB Altheim veranstaltet sein Sportwochenende vom Samstag, 26., bis Montag, 28. Juli. Sportlich startet das Programm am Samstag um 14 Uhr mit den E-Junioren des TSV Götzingen und des TSV Buchen. Anschließend präsentieren sich die D-Junioren aus Altheim und der SG Erftal. Gegen 16 Uhr… [mehr]

Stadtverwaltung

Verdiente Mitarbeiter geehrt und verabschiedet

Bad Mergentheim. In einer offiziellen Feierstunde wurde Raimund Scheidel verabschiedet und Artur Wirtz für den Abschluss seines berufsbegleitenden Master-Studium geehrt. Oberbürgermeister Udo Glatthaar übergab Scheidel in feierlichem Rahmen die Urkunde zu dessen Zurruhesetzung und sprach dem… [mehr]

Waldstetten

Sänger gestalteten Ständchen zum Geburtstag

Waldstetten. Gleich zwei langjährig Aktiven gratulierte der Gesangverein "Frohsinn" Waldstetten zum 60. Geburtstag: zunächst Karlheinz Jakob und dann Annette Hartmann. Unter der Leitung von Michael Henn erklangen jeweils musikalische Glückwünsche, während Vorsitzender Herbert Frisch das Wirken der… [mehr]

Kontaktpflege mit Bayern

Radtour zur „Rummelsekerb“

Hardheim. Trotz anfänglichem leichten Regen radelten am Sonntag einige Mitglieder der IG Mühlenradweg Erftal zur "Rummelsekerb" nach Eichenbühl. Dorthin führte vor vier Jahren auch die "Tour de Erftal", wo bei einem gemeinsamen Frühschoppen mit den Eichenbühlern freundschaftliche Kontakte geknüpft… [mehr]

OWK-Familienwandertreff

Paddeln auf der Tauber

Hardheim. Angehörige des Familienwandertreffs des Odenwaldklubs Hardheim hatte wieder eine Paddeltour geplant. Die Jagst und Kocher durfte aufgrund des niedrigen Pegelstandes nicht befahren werden. Der geplante Beginn auf der Tauber in Bad Mergentheim wurde dank erfahrener anderer Kanuten, aufgrund… [mehr]

Frohes Wiedersehen in Gerichtstetten

75-Jährige besuchten ihren Heimatort

Gerichtstetten. Frohes Wiedersehen feierten am vergangenen Wochenende die Jahrgänge 1938 und 1939 in Gerichtstetten. Fröhlich, vergnügt und putzmunter, fast wie zu alten Zeiten, zeigten sich dabei die 75-Jährigen und erlebten ein buntes Programm in ihrer alten Heimat Gerichtstetten. [mehr]

Vortrag in der Schule

Risiken der Strahlung thematisiert

Hardheim. So unumstritten der praktische Nutzen von mobiler Kommunikation ist, so streitbar ist der rein gesundheitliche Fokus. Um speziell diesen zu beleuchten, fand im Zuge der "handyfreien Woche" der Klasse 6b der Realschule Hardheim am Montag ein Vortrag statt, in dem die Ärztin Dr. Kerstin… [mehr]

„Bücher für die Hängematte“

„Luftig, duftig, sommerlich“

Hardheim. "Luftig, duftig, sommerlich - Bücher für die Hängematte" hieß es am Donnerstagabend wieder im Garten des Pfarrheims. Einen kurzweiligen und unterhaltsamen literarischen Abend boten die katholische Frauengemeinschaft (kfd) und die Damen der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB). Zum… [mehr]

Erfeld

Obrigheimer besuchten ihren ehemaligen Pfarrer

Erfeld. Am Sonntag bereicherte der Kirchenchor Obrigheim, welcher mit Erfeld die gegenwärtige Wirkungsstätte von Pfarrer Rudolf Hauck besuchte, der früher in Obrigheim als Seelsorger tätig war, die Messfeier. Diese Fahrt nutzte der Cäcilienverein gleichermaßen als Jahresausflug. [mehr]

28. bis 31. Juli

Blumenschmuck wird bewertet

Hardheim. Der Blumenschmuckwettbewerb unter dem Moto "Machen Sie mit - Unser Hardheim blüht!" findet von Montag, 28., bis Donnerstag, 31. Juli, in Hardheim und seinen Ortsteilen statt. Die Bewertungskommission mit dem Vorsitzenden Klaus Rubel trifft sich am Montag, 28. Juli, um 16.30 Uhr auf dem… [mehr]

Jugendhilfe Creglingen

Ein Zuhause auf Zeit, das Halt gibt

Bad Mergentheim. Vor zwei Jahrzehnten war es ein mutiger Schritt für den kleinen Verein "Jugendhilfe Creglingen", eine Wohngruppe in der Kurstadt ins Leben zu rufen. Nicht ohne Misstrauen wurde beäugt, dass Jugendliche aus dem im Frauentaler Klostergebäude untergebrachten Heim jetzt einfach so in… [mehr]

Grünkernfest in Gottersdorf

Die Darre im Museum rauchte wieder

Gottersdorf. Wie in den vergangenen zwei Jahrzehnten stand auch dieses Jahr im Odenwälder Freilandmuseum wieder das Grünkernfest auf dem Programm. Die Hauptaktration dieses Sonntags war natürlich die Ernte und Weiterverarbeitung des Dinkels zum Grünkern. Das war bis 1960 eine sehr mühevolle und… [mehr]

25 Jahre evangelisches Gemeindezentrum in Hardheim

Haus ist mit regem Leben erfüllt

Hardheim. Die evangelische Kirchengemeinde Hardheim/Höpfingen feierte am Sonntag im Rahmen ihres Gemeindefestes rund um die Kirche das 25-jährige Bestehen ihres Gemeindezentrums in Hardheim und die damit ermöglichte Intensivierung der Arbeit in der Kirchengemeinde. Zunächst hielt Dekan Rüdiger… [mehr]

Berufliche Schule für Ernährung.Pflege.Erziehung

Fachhochschulreife geschafft

Bad Mergentheim. 21 Schülerinnen und acht Schüler des Berufskollegs Gesundheit und Pflege an der beruflichen Schule für Ernährung.Pflege.Erziehung haben ihr großes Ziel - die Fachhochschulreife - erreicht. Das Berufskolleg II des Profils Gesundheit und Pflege ist eine Weiterführung des… [mehr]

 
 
TICKER

Benefizturnier

Golfen für den guten Zweck

Mudau. Spielerisch gespendet haben über 70 Teilnehmer beim Benefizgolfturnier zugunsten der Bürgerstiftung für die Region Mosbach auf der Anlage des Golfclubs in Mudau. Das anfangs unsichere Wetter hielt schließlich. Es bescherte später sogar so manchem Teilnehmer einen leichten Sonnenbrand. [mehr]

Initiative des Mosbacher Jugendgemeinderates

Lichterfest wird wiederbelebt

Mosbach. Auf Initiative des Jugendgemeinderates wird in diesem Jahr das frühere Lichterfest reanimiert. Viele Kooperationspartner sind mit an Bord: der Stadtseniorenrat, der Förderverein der Landesgartenschau, die Fachabteilung Grün und das Kulturamt der Stadt. Schulklassen aus fünf Mosbacher… [mehr]

Eberstadter Tropfsteinhöhle

„Das haben wir bisher so nicht gesehen“

Eberstadt. Sie kennen die Eberstadter Tropfsteinhöhle wohl so gut wie kaum ein anderer, und dennoch entdeckten sie in den vergangenen Wochen das Naturdenkmal neu. "Wir sehen die Höhle mit völlig anderen Augen!" - "Wir nehmen Dinge wahr, die wir bisher nicht gesehen haben!" Beigeordneter Dr… [mehr]

Am Bahnhof in Osterburken

„Service-Store“ schließt Pforten

Osterburken. Schlechte Nachrichten gibt es für die Kunden des "Service-Stores" der Deutschen Bahn, der bisher montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr im Empfangsgebäude des Osterburkener Bahnhofs seine Pforten geöffnet hat. "Leider müssen wir unser Geschäft zum 31. Juli schließen", heißt es auf einem… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR