DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 24.05.2015

Suchformular
 
 

Hof Seligental

Lagerhalle stand in Flammen

In Flammen stand am Freitag eine Lagerhalle auf Gemarkung Osterburken. Hof Seligental. Der Brand einer Lagerhalle auf Gemarkung Osterburken, Hof Seligental, wurde dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Heilbronn am Freitag, gegen 12.40 Uhr, gemeldet. Die Halle, welche nach ersten… [mehr]

Anfechtung der Weikersheimer Bürgermeisterwahl

Hauptwahl ist „als gültig anzusehen“

Weikersheim. Klarheit in Streit um Bürgermeisterwahl 2013: Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat die Klage von Ralf Reupsch in einem schriftlichen Urteil abgewiesen. [mehr]

Regionalliga Bayern

„Die sind robust und spielen Herrenfußball“

Zwar steht heute noch der letzte Spieltag in der Regionalliga Bayern an, doch gehen die Gedanken des neuen Meisters Würzburger Kickers natürlich schon in Richtung Drittliga-Relegation. Am kommenden Mittwoch in Saabrücken und am Sonntag, 31. Mai, um 14 Uhr beim Rückspiel im heimischen… [mehr]

Neuheit im Freilandmuseum

Einblicke in ein Haus und seine Epoche

Gottersdorf. Das Freilandmuseum ist um eine Attraktion reicher. Im 1950er-Jahre Haus Bär wurde ein neues Zimmer eröffnet. Außerdem gibt es eine druckfrische Broschüre. [mehr]

Walter-Hohmann-Schulzentrum

Die Stimmung war „cool und locker“

Hardheim. Realschüler aus Hardheim gaben für eine Woche ihre Handys ab. Die Erfahrungen, die sie in dieser Zeit gesammelt haben, empfinden sie als positiv. [mehr]

Gemeinderat

2016: Endlich weiches Wasser

Bad Mergentheim. Schon seit Jahrzehnten warten viele Bad Mergentheimer auf weicheres Wasser aus der Leitung. 2016 soll es endlich soweit sein. [mehr]

Gemeinderat

Große Debatte über die Form des Straßenpflasters

Bad Mergentheim. Die Ochsen- und die Funkengasse, die beide vom Hans-Heinrich-Ehrler-Platz in der Stadtmitte angefahren werden können, sind in einem sehr schlechten Zustand. Der Gemeinderat entschied deshalb mehrheitlich den Neubau. Dieser soll noch in diesem Jahr, von Mitte August bis November… [mehr]

Gemeinderat

Stilllegung der Kläranlage beschlossen

Bad Mergentheim/Dainbach. Seit 1982 betreibt die Stadt eine mechanisch-biologische Kläranlage im Stadtteil Dainbach. Seither wurden weder Erweiterungs- noch Unterhaltungsmaßnahmen durchgeführt, so dass man mittelfristig mit einer nötigen Sanierung und Erneuerung der Anlage kalkulieren muss. [mehr]

Pfarrbezirk Nord

Unterwegs durch Sturm und Wellen

Bad Mergentheim. Von dem Jesus, der standhält auch in Sturm und Wellen, sprach Pfarrerin Gabriele Arnold bei der Konfirmation in der Bad Mergentheimer Schlosskirche. 19 Jugendliche feierten das Fest hinein ins Leben. "Ihr sollt Euch erinnern an Jesus, der nicht wegläuft", ermunterte die Pfarrerin… [mehr]

Bad Mergentheim

Litauen ist ein eigener Rotary-Distrikt

Bad Mergentheim. Zu einem spontanen Frühstück lud Wolfgang von Stetten, Honorarkonsul der Republik Litauen und Ehrenbürger von Kelme, anlässlich seines Besuches den Rotary Club Kelme ein. Der Anlass war, dass Litauen, bisher betreut von Norwegen, durch Rotary International einen eigenen Distrikt… [mehr]

Bad Mergentheim

Kradfahrer schwer verletzt

Bad Mergentheim. Bei einem Verkehrsunfällen in Bad Mergentheim am gestrigen Freitag wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Kurz vor 7.00 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass auf der Wilhelm-Frank-Straße ein Kradfahrer verunglückt sei. Nach dem bisherigen Kenntnisstand kam es beim Abbiegen… [mehr]

Ausgezeichnet

Drei Zielgruppen unter einem Dach

Bad Mergentheim. Die Solymar Therme erhielt sieben Monate nach ihrer Neueröffnung die Qualitätsauszeichnung "4 Wellness Stars". Honoriert wurde mit diesem Qualitätssiegel unter anderem das umfassende und hochwertige Angebot der Therme, zu dem mit sechs Becken des Vital- und Solebadbereichs, die… [mehr]

Kneipp-Verein

Fünf Säulen nahegebracht

Bad Mergentheim. Der Kneipp-Verein Bad Mergentheim veranstaltete einen Aktionstag im Kurpark. Der 17. Mai ist offizieller "Sebastian-Kneipp-Tag", Anlass ist der Geburtstag des "Wasserdoktors" am 17. Mai 1821; es wurde bundesweit mit Veranstaltungen dem Gesundheitsgedanken Kneipps gedacht. [mehr]

Sommerbühne gastiert

Pepperonis schlagen wieder ihr Zelt auf

Gottersdorf. Das muntere Pepperoni-Team mit Aktiven aus Walldürn und Höpfingen wird im Sommer wieder das rot-weiß gestreifte Theaterzelt am Eingang des Odenwälder Freilandmuseums aufschlagen. Auch diesmal bieten die Organisatoren vom 5. bis 8. August ein viertägiges Programm, das faszinierende… [mehr]

Im Freibad

Drei neue Bäume

Walldürn. Der Biotopschutzbund Walldürn überreichte zusammen mit dem Verein der Freunde und Förderer der Walldürner Bäder der Stadt Walldürn drei im Liegebereich des Freibades gepflanzte Bäume, zwei Spitzahornbäume und eine Kaiserlinde, an Bürgermeister Mar-kus Günther. Ein weiterer gespendeter… [mehr]

Ausstellung in der Volksbank

Sinn für Kontraste und Widersprüche

Walldürn. Eine Ausstellung des mit der Stadt Walldürn eng verbundenen Künstlers Karl Michel aus Rüsselsheim ist in der Volksbank Franken zu sehen. [mehr]

In Hornbach

„Ein Ort der Besinnung“

Hornbach. Im Rahmen einer Maiandacht, gestaltet von der Hornbacher Frauengemeinschaft wurde am Donnerstagabend der neugestaltete Friedhofsvorplatz in Hornbach eingeweiht. Begünstigt von dem schönen Wetter konnten beide Veranstaltungen im Freien abgehalten werden und damit war die Resonanz der… [mehr]

Im Freilandmuseum

Kalter Hund, Käseigel und Petticoat

Gottersdorf. In die Welt des Nachkriegsjahrzehnts der 1950er Jahre kann man eintauchen bei der Veranstaltung des Odenwälder Freilandmuseums am Pfingstmontag. Sie steht unter dem Motto "Kalter Hund, Käseigel und Petticoat". Im Mittelpunkt steht dabei von 13 bis 18 Uhr das eigens im Stil der 1950er… [mehr]

Walldürn

Freudiges Wiedersehen der 75-Jährigen

Gerolzahn. Die Angehörigen des Jahrgangs 1940 sowie die ehemaligen Gerolzahner Schüler mit ihren Partnern trafen sich in Gerolzahn zu einem frohen Wiedersehen. Das von Heinz Weber und Herbert Klim organisierte Klassentreffen begann im Gasthaus "Zur Linde" mit einem gemeinsamen Mittagessen. Nach… [mehr]

VHS-Außenstelle

Verschiedene Ausflüge angeboten

Hardheim. Von der VHS-Außenstelle in Hardheim und der Zentrale in Buchen werden die Informations- und Studienfahrten in der nächsten Zeit fortgesetzt. In den großen Ferien steht am Mittwoch, 19. August ein Besuch der Tageszeitung "Mannheimer Morgen" im Mittelpunkt". [mehr]

Krankenhaus Hardheim

Verantwortliche lobten Engagement

Hardheim. Große Verdienste um das Krankenhaus Hardheim und dessen Patienten erworben hat sich die Pflegedienstleiterin Lore Fitz, die gestern Morgen nach insgesamt 46- jährigem verdienstvollem Wirken mit gebührender Anerkennung ihrer Leistungen durch den Verbandsvorsitzenden, Bürgermeister Volker… [mehr]

Genossenschaft Energie plus Umwelt tagte

Viele Investitionen in Stromspeicherung

Höpfingen. Die Genossenschaft Energie plus Umwelt, Neckar-Odenwald-Main-Tauber wurde am 19. April 2011 unter Federführung von Mitarbeitern der Volksbanken gegründet mit dem Ziel, umweltfreundliche Energie in der Region zu erzeugen. Am Donnerstagabend blickte die Genossenschaft bei ihrer vierten… [mehr]

Eine Zeitzeugin der Nürnberger Prozesse

„Ganz schlimm“ war das Verhör Weizsäckers

Bad Mergentheim. 70 Jahre Kriegsende - es gibt noch Menschen, die Zeitzeugen sind. Eine davon ist Helga Englisch, seit 1979 in der Kurstadt wohnhaft. [mehr]

Ausschuss für Technik und Umwelt tagte

Genehmigung per Eilentscheid erteilt

Walldürn. Der Abriss des Gebäudes neben der Kirchlichen Sozialstation in der Schachleiterstraße begann vor einigen Tagen. Die Genehmigung wurde im Eilverfahren erteilt. [mehr]

Schweinberger Burg

Das Gerüst wird Mitte Juni errichtet

Zweiter Anlauf für die Restauration der Mauer an der Schweinberger Burg: Der Heimatverein hat ein neues Planungskonzept entworfen. Schweinberg. Der Heimatverein Schweinberg unternimmt in der nächsten Zeit den zweiten Anlauf zur Ringmauerrestauration der Schweinberger Burg und hat in dieser Sache… [mehr]

Geburtstag gefeiert

Jubilar auf vielen Gebieten ehrenamtlich engagiert

Bad Mergentheim. Der in Röttingen geborene Stadtamtsrat i. R. Otto Beck feierte gestern in Bad Mergentheim seinen 70. Geburtstag. Nach der Grundschule besuchte der Jubilar das Progymnasium Weikersheim. Einem kurzen Abstecher zur Bundespost in Würzburg folgte eine Lehre beim Verwaltungsaktuariat… [mehr]

Ortsverband tagte

Warten auf den neuen Stadtbaudirektor

Bad Mergentheim. Kommunalpolitische Fragen standen im Mittelpunkt einer Ortsverbandssitzung der Grünen. Die Stadträte drückten ihre Hoffnung aus, dass die personelle Stärkung der Stadtverwaltung mit einem Stadtbaudirektor dazu führen werde, dass entscheidende Entwicklungen vorangebracht werden. Zu… [mehr]

Bad Mergentheim

Die Igersheims im Museum

Bad Mergentheim. Das amerikanische Ehepaar Adele und Roy Igersheim besucht zurzeit die Gemeinde Igersheim im Rahmen ihrer Bildungspartnerschaft "Aufarbeitung des Holocaust" für Schulen. In diesem Zusammenhang führten Klaus Huth und seine Tochter Mira das Ehepaar bei einem Gang durch das… [mehr]

Aufruf des Bürgermeisters

Wallfahrt richtigen Rahmen verleihen

Walldürn. Mit der Wallfahrt zum Heiligen Blut befasst sich der traditionelle Aufruf des Bürgermeisters. Am morgigen Samstag findet der Wallfahrtstag der Motorradfahrer statt. Die traditionelle Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" beginnt am Sonntag nach Pfingsten. 80 000 Pilger und Gäste werden auch… [mehr]

Stadtbibliothek

Gespannt den Geschichten gelauscht

Walldürn. Bewohner der Johannes-Diakonie waren am Montag auf Initiative von Barbara Bayer zu Besuch in die Stadtbibliothek. Bayer hält seit einiger Zeit Vorlese-Nachmittage im "Haus am Limes" ab, die sich bei den Teilnehmern immer größerer Beliebtheit erfreuen. Den Lesestoff dafür leiht sie in der… [mehr]

Walldürn

Aktionsgruppe in Walldürn

Walldürn. Seit Anfang Mai ist die Geschäftsstelle des Regionalmanagements der "Leader"-Aktionsgruppe Badisch-Franken in Walldürn eingerichtet. Diese kümmert sich um die Regionalentwicklung in 22 Städten und Gemeinden von Neckar-Odenwald- und Main-Tauber-Kreis mittels des EU- und Landes… [mehr]

Asylbewerberheim

Streit zwischen den Bewohnern

Hardheim. Gleich zwei Mal mussten die Beamten des Buchener Polizeireviers in der Nacht zum Donnerstag zu Einsätzen in der Hardheimer Asylbewerberunterkunft "Am Triebweg" anrücken. Am Mittwoch, gegen 22.20 Uhr, wurde die Polizei verständigt, dass dort ein Mann mit Flaschen um sich werfen und dadurch… [mehr]

Hardheim / Höpfingen

1000 Euro für das Kinderturnen gespendet

Hardheim. Für den Sportverein als auch für den Hardheimer Ortsteil Gerichtstetten gab es eine freudige Überraschung. Für die Ausstattung des Kinderturnens übergab Hans Sieber für die Arnold Hollerbach-Stiftung einen Scheck von 1000 Euro an Heidi Fischer und Martina Seitz vom Vorstandsteam des SV… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 6 Uhr

12°

Das Wetter am 24.5.2015 in Tauberbischofsheim: klar
MIN. 10°
MAX. 23°
 

Kreistagsfraktion der Grünen

NO-Kliniken sollen effizienter werden

Neckar-Odenwald-Kreis. "Krankenhäuser benötigen für jedes einzelne Bett im Jahr durchschnittlich etwa so viel Energie wie zwei Einfamilienhäuser." So plastisch zitierte Simone Heitz, Vorsitzende der bündnisgrünen Kreistagsfraktion und Aufsichtsrätin in den Neckar-Odenwald-Kliniken, den… [mehr]

Gemeinderat Mosbach tagte

Platz für 58 Flüchtlinge wird geschaffen

Mosbach. Der Mosbacher Gemeinderat hat den Weg für den Bau eines Flüchtlingsheims freigemacht: Die Stadt verkauft ein Grundstück an den Kreis. [mehr]

Auftaktveranstaltung

Besondere Lebensräume und Arten erhalten

Adelsheim. Die Auftaktveranstaltung zum Start des Managementplanes für das Natura 2000-Gebiet "Seckachtal und Schefflenzer Wald" findet am Montag, 8. Juni, von 14 bis 16 Uhr im Kulturzentrum Adelsheim statt. Anschließend ist ein Rundgang geplant. Von europäischer Bedeutung Das Regierungspräsidium… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR