DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 27.08.2016

Suchformular
 
 

Schon in der Schule viel geschrieben

Es muss nicht immer Rom sein – aber fast

Wenn der Buchener Autorin Ute Schall einmal nicht der Sinn nach Büchern, Schreibwaren, Papier oder Computern steht, greift sie zu Farbe und Pinsel. Buchen. Für Ute Schall fing es mit dem Schreiben schon zur Schulzeit an: "Mein Deutschlehrer Helmut Brosch musste sehr zu seinem Leidwesen meistens… [mehr]

Renaturierung der Tauber

Neues Flussbett für ökologische Vielfalt

Im Regierungsbezirk gibt es aktuell keine bedeutendere Renaturierungsmaßnahme: Die Tauber erhält zwischen der Kreisstadt und Impfingen ein neues Flussbett. Ein Gewinn für Fauna und Flora. Tauberbischofsheim. Die Bagger rollen. Seit Anfang August ist entlang des rund einen Kilometer langen… [mehr]

2. Liga

„Historisches“ in Heidenheim

1. FC Heidenheim - FC Würzburger Kickers 1:2 (0:1) Heidenheim: Müller, Wittek, Schnatterer, Finne (46. Verhoek), Thomalla, Griesbeck, Kleindienst, Kraus, Titsch-Rivero (67. Atanga), Feick, Strauß. Würzburg: Wulnikowski, Benatelli, Schoppenhauer, Daghfous, Weil (72. Traut), Kurzweg, Schröck… [mehr]

Freibad-Bilanz

Mit Optimismus in den Spätsommer

Der Sommer zeigt sich noch einmal von seiner besten Seite - nur leider viel zu spät. War er doch bisher eher durchwachsen. Leittragende waren unter anderem die Freibäder der Region. Bad Mergentheim. Der Sommer in diesem Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Zwar bringt das akutelle "Omega-Hoch… [mehr]

In der Nibelungenhalle

Spielefans kommen voll auf ihre Kosten

Walldürn. Spielen, spielen, spielen - das ist am 3. und 4. September in der Nibelungenhalle das Motto. Der Heidelberger Spieleverlag richtet dort die Spielemesse "Bärencon" aus. Bei "Bärencon" handelt es sich um ein Wortspiel, erklärt Michelle Reiche vom Verlag im Gespräch mit den FN. Heidelberg… [mehr]

Citygemeinschaft

Lange Einkaufsnacht steht an

Bad Mergentheim. Lust auf einen Nachtbummel? Durch Bad Mergentheim? Flanieren und einkaufen bis Mitternacht? Die nächste "Lange Einkaufsnacht" der Citygemeinschaft Bad Mergentheim findet am Freitag, 9. September, statt. Viele Geschäfte und Läden in der Innenstadt haben dann wieder ihre Türen bis… [mehr]

Heimattage

Arrangements im fränkischen Stil

Markelsheim. Überlieferte Volksmusik, aber auch neue Arrangements im alpenländischen oder fränkischen Stil sind das unverkennbare Markenzeichen der "Tauberfränkischen Wirtshausmusi". Und das passt so recht zur Weinprobe "Wein und Heimat" am Samstag, 24. September, ab 19 Uhr im Erdhaus im Wildpark… [mehr]

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband

Eigenen Betrieb zielgerichtet auf die Beine stellen

Bad Mergentheim. "Probleme mit der Nachfolge" werden häufig als Grund genannt, wenn eine Gaststätte schließt. Und ist die Tür erst einmal zu, dann bleibt sie es häufig auch, vor allem auf dem Land. Doch es geht auch anders, denn das Interesse von Neu- und Quereinsteigern ist groß. [mehr]

Bad Mergentheim

Hamster oder Eichhörnchen?

Von unserem Redaktionsmitglied       [mehr]

Jubiläum

„Die Freundschaft ist lebendig wie am ersten Tag“

Neusaß. "Es ist wahre Freundschaft, die gelebt wird und die auch nach so langer Dauer noch lebendig ist wie am ersten Tag". So beschreibt Thomas Hennig, Geschäftsführer des Golfclubs Glashofen-Neusaß die seit 25 Jahren währende Partnerschaft mit dem Branston Golf- und Country-Club in der englischen… [mehr]

Am Dienstag in Walldürn

Trickdiebinnen bedrängten Seniorin

Walldürn. Trickdiebinnen trieben am Dienstagabend in Walldürn ihr Unwesen und bestahlen eine Seniorin. Direkt nachdem eine 73-Jährige gegen 19.40 Uhr aus einem Drogeriemarkt in der Otto-Hahn-Straße kam, wurde sie von einer unbekannten Frau angerempelt. Mit einem Zettel, den die Unbekannte der Frau… [mehr]

Spaziergang mit Anne Grießer

Ausflug in das Spätmittelalter

Walldürn. Im Rahmen des Walldürner Sommerprogrammes unternimmt Anne Grießer, Autorin des historischen Romans "Das Heilige Blut", einen spannenden Ausflug in das Walldürner Spätmittelalter. Ihr Roman verbindet die Anfänge der Wallfahrt mit der fiktiven Geschichte einer Mainzer Küchenmagd. Geschickt… [mehr]

Umfrage

Manchmal sind sogar Kuriositäten dabei

Es kommt unerwartet, ganz plötzlich und in der Regel geht danach das große Rätselraten los: Einen Gegenstand zu verlieren und anschließend wieder zu finden ist oftmals nur Glückssache. Neckar-Odenwald-Kreis. Wo ist mein Handy? Oder wo ist meine Jacke? Und wo ist der Autoschlüssel? Wenn man aus dem… [mehr]

DLRG

„Baywatch“ auf die Höpfinger Art und Weise

Höpfingen. Ehrenamtlich als Rettungsschwimmer waren Denise Streckert und Robin Schmelcher von der DLRG Ortsgruppe Höpfingen in Eckernförde an der Ostsee tätig. Dort halfen sie 14 Tage im Rahmen des ZWRD-K (Zentraler Wasserrettungsdienst Küste) der örtlichen DLRG beim Bewachen des circa drei… [mehr]

Arbeitskreis Denkmalpflege

Kreuzwegstationen von Schutt befreit

Hardheim. Mit einer eindrucksvollen Bilanz konnte der Vorsitzende des Arbeitskreises Denkmalpflege im Museumsverein Erfatal Hardheim, Helmut Berberich, bei seiner letzten Arbeitsbesprechung im "Badischen Hof" aufwarten. In seinem Rückblick beleuchtete Berberich den schwierigen Arbeitseinsatz am… [mehr]

Ferienprogramm der Kolpingfamilie

„Mensch, ärgere dich nicht“

Hardheim. Zum siebten Mal lud die Kolpingfamilie Hardheim im Rahmen des Ferienprogramms zum "Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier" ein. Zwölf Kinder und Jugendliche kamen am vergangenen Mittwoch in den Alten Kindergarten und ließen bei dem Spieleklassiker im wahrsten Sinne des Wortes "die Würfel fallen… [mehr]

Stadtwerk Tauberfranken

15 Kilometer Kabel bald unterirdisch

Eine neue Stromanbindung wird für die Ortsteile Stuppach und Lillstadt realisiert. Das Stadtwerk Tauberfranken setzt den Stromtrassenbau mit Erdkabeln um. Bad Mergentheim. Ende des Jahres werden Lillstadt und Stuppach über eine neue Stromtrasse mit 20 kV-Erdkabeln ans Stromnetz angebunden. Die neue… [mehr]

Deutschordensmuseum

Betrachtend und begreifend die Welt verstehen

Bad Mergentheim. Constance aus Nigeria strahlt, als ihr Museumsdirektorin Maike Trentin-Meyer ihre Urkunde überreicht. Seit Mitte Juli war sie sechsmal beim Kurs "Betrachten, Begreifen, Lernen" im Deutschordensmuseum dabei. Sie hat, wie mehrere Flüchtlingskinder aus ihrem Land, aus Syrien und… [mehr]

Einbruch ins Freibad

Täter haben Lust auf Süßigkeiten

Bad Mergentheim. Süßigkeiten im Wert von zirka 300 Euro entwendeten Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aus dem Kiosk des Bad Mergentheimer Freibads. Nachdem der oder die Täter das Torschloss zwischen Stadion und Freibad abgezwickt hatten, schlugen sie die Scheibe des… [mehr]

19. Deutsch-japanischer Sportjugend-Simultanaustausch

Spätzle pressen will gelernt sein

Bad mergentheim. Bereits zum 19. Mal empfing die Sportkreisjugend Mergentheim unter der Leitung des Sportjugendleiters Reinold Balbach eine Gruppe im Rahmen des deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausches. Neun japanische Jugendliche verbrachten die Zeit eine Woche in Gastfamilien aus dem… [mehr]

Schützengilde

Nach alter Tradition wird auf den Adler geschossen

Bad Mergentheim. Die Mitglieder und Freunde der Deutschmeister-Schützengilde (DMSG) treffen sich am Samstag, 10. September, um 14 Uhr zum Königsschießen im Schüpferloch. Es wird nicht auf Scheiben geschossen, sondern nach alter Tradition auf einen Holzadler. Dieser hat eine Spannweite von einem… [mehr]

Hilfsprojekt

Ziegen als soziale Keimzellen

Bad Mergentheim. Vier Ziegen werden jetzt im zentralafrikanischen Land Burundi, dem Partnerland Baden-Württembergs, vom Kolpingwerk gekauft und an vier bedürftige Familien verschenkt - mit Spenden aus Bad Mergentheim, je zur Hälfte von Mitgliedern des Familiengottesdienstteams der Münstergemeinde… [mehr]

Bürgerforum „Stadtbild“

Knapp 34 Prozent der Gesamtfläche sind Wald

Bad Mergentheim. Die Waldfläche der Markungen Bad Mergentheims beträgt rund 4400 Hektar, knapp 34 Prozent der Gesamtfläche der Stadt mit ihren Stadtteilen. Der Stadtwald umfasst 1926 Hektar Holzbodenfläche, die Waldfläche, die mit Forstpflanzen bestockt ist. Außer seiner wirtschaftlichen Nutzung… [mehr]

Beim Landesturnfest

Romy Dreher gewinnt in ihrer Klasse

Am Landesturnfest des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes in Ulm nahmen über 30 Turner des TSV Markelsheim teil. Markelsheim. Nach dem Bezug der Gemeinschaftsunterkunft standen bereits die ersten Wettkämpfe für die Markelsheimer Sportler auf dem Programm. Den Auftakt bildeten die Wettkämpfe im… [mehr]

Kleindenkmal

Hundekopf im Wappenschild zurück

60 Bildstöcke gibt es in der Gesamtgemeinde Igersheim. Drei wurden Dank einer Initiative des Heimatvereins Meßklingenschlapp renoviert. Igersheim. Mit im Boot sind dabei die Eigentümer und die Gemeinde. "Das ist ein Langfrist-Programm", sagte der Vorsitzende des Heimatvereins Meßklingenschlapp… [mehr]

B 27 bei Walldürn

Schäden werden beseitigt

Walldürn. Auf einer Länge von 600 Metern saniert das Regierungspräsidium Karlsruhe (RP) den in die Jahre gekommenen Belag der B 27 zwischen den Anschlussstellen "Panzerstraße" und "Mitte" bei Walldürn. "Die Arbeiten sind zur Beseitigung von Schäden infolge der Verkehrsbelastung und aus… [mehr]

Michaelismesse Miltenberg

Majestätische Mädels kreieren neues Bier

Miltenberg. Etwas Vergleichbares hat es noch nicht gegeben: Im Jahr der Feierlichkeiten zum 500. Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots treffen sich sieben bayerische Kultur-Hoheiten in Churfranken, um im Miltenberger Brauhaus Faust das "Bayerische Königinnen-Bier" zu brauen. [mehr]

Ferienprogramm

Großes „Kino im Kopf“

Walldürn. Als echter Klassiker im Programm der Ferientage erwies sich am Mittwochnachmittag die Vorlesestunde in der Galerie "FürWahr". Dreizehn Kinder im alter von fünf bis zehn Jahren waren ganz Ohr und amüsierten sich über eine Episode aus Paul Maars "Eine Woche voller Samstage": Das "Sams" wird… [mehr]

St. Valentin in Altheim

Pfarrgemeinde feiert Patrozinium

Altheim. Die katholische Pfarrgemeinde begeht am Sonntag, 28. August, das Fest ihres Kirchenpatrons St. Valentin. Obwohl im Kirchenjahr das offizielle Fest zu Ehren des heiligen Bischofs St. Valentin am 14. Februar erfolgt, erhielt die Pfarrei Altheim in einem Ablassbrief des Papstes Pius VI. vom… [mehr]

Verabschiedung

Wohl der Patienten im Blick

Hardheim. Als freundliche Stimme am Telefon und hilfsbereite Mitarbeiterin an der Pforte des Hardheimer Krankenhauses war Cornelia Laub eine überaus geschätzte Persönlichkeit bei Patienten, Besuchern und Ärzten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde sie am Mittwoch in den Ruhestand… [mehr]

Geburtstag

Anerkannte Persönlichkeit in Hardheim

Hardheim. Mit Gabriele Fleischer begeht eine erfolgreiche Lehrerin und Erzieherin am Walter-Hohmann-Schulzentrum in Hardheim am heutigen Freitag ihren 70. Geburtstag. Außerdem ist sie wegen ihrer konsequent vertretenen sozialen und politischen Einstellung eine anerkannte Persönlichkeit. [mehr]

Körperverletzung

Sicherheitspersonal angegriffen

Hardheim. Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen Asylbewerber nach einem Vorfall in der Nacht auf Donnerstag in Hardheim. Kurz nach Mitternacht wurde den Beamten eine Schlägerei in einer Flüchtlingsunterkunft in der Würzburger Straße gemeldet, an der zehn Personen beteiligt… [mehr]

Campus Bad Mergentheim

93,3 Prozent erhielten eine Zusage

Es lohnt sich, studienwillige Schüler aus dem Ausland mit international ausgerichteten Firmen der Region in Kontakt zu bringen. Das zeigt die Vergangenheit. Bad Mergentheim. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach begrüßte auch dieses Jahr wieder 17 Schüler aus fünf verschiedenen… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 12 Uhr

30°

Das Wetter am 27.8.2016 in Tauberbischofsheim: sonnig
MIN. 21°
MAX. 35°
 

 

Ausbau der Kohlhofstraße in Mudau

„Die letzte große Umbaumaßnahme“

Mit dem Ausbau der Kohlhofstraße geht eine seit 35 Jahren dauernde Komplettsanierung im Mudauer Ortsteil Reisenbach in die finale Phase. Reisenbach. "Miteinander und nicht gegeneinander" - darin waren sich alle Beteiligten beim offiziellen ersten Spatenstich zum Ausbau der Kohlhofstraße in… [mehr]

An der DHBW in Mosbach

Elektro-Segler bestand den Jungfernflug

Mosbach. Auf der Aero 2015 in Friedrichshafen wurde der von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach konzipierte Elektroantrieb für ein Segelflugzeug als System erstmals in einem Mockup vorgestellt. Nun hob der Prototyp ab. Das doppelsitzige Segelflugzeug ASG 32 EL mit einer… [mehr]

Grandiose Erfolge der Buchener Streetdancer bei WM in Glasgow

Im „Crew-Battle“ an die Spitze getanzt

Bei der Weltmeisterschaft in Glasgow setzten die Streetdancer aus Buchen ihre Erfolgsserie fort. Mehrere Titel waren der Lohn für die großen Anstrengungen der letzten Zeit. Buchen. Als sie in der Nacht auf Mittwoch um 2.30 Uhr aus Glasgow kommend von Eltern und Fans mit Laternen, Luftballons und… [mehr]

Berlinfahrt der Klasse 10 c

Geschichtsstunde am Tisch der vier Mächte

Osterburken/Berlin. Auf Einladung der nordbadischen CDU-Bundestagsabgeordneten Margaret Horb besuchte die Klasse 10 c des Ganztagesgymnasiums Osterburken (GTO) die Bundeshauptstadt. Höhepunkte auf dem Programm Dort standen für die Schüler neben einem Besuch des Reichstages, einem Informations… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR