DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 21.01.2017

Suchformular
 
 

Raubüberfall in Kirchzell

Spur der Täter verliert sich in Walldürn

Walldürn/Kirchzell. Mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften hat die Polizei am Freitag in Walldürn zwei Männer gesucht, die in Kirchzell einen Taxifahrer überfallen haben. [mehr]

Duale Hochschule, Campus Bad Mergentheim

Profil „Energie“ startet mit 16 Studenten

Wirtschaftsingenieure bekommen bei ihrem Studium am DHBW-Campus in der Badestadt eine technische und kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Ausbildung. Bad Mergentheim. Seit 2013 gibt es den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WI) am Campus Bad Mergentheim, und die ersten Absolventen haben… [mehr]

Gewichtheben

Obrigheimer Athleten sind gut in Form

Der AV Speyer hat sich in der Gewichtheber-Bundesliga die Finalteilnahme 2017 durch den Sieg gegen Obrigheim im Dezember so gut wie gesichert. Die Obrigheimer sind weiterhin auf einem guten Weg, doch es bleibt spannend. Ziel der Obrigheimer ist nach wie vor die Teilnahme am Endkampf. Im Gegensatz… [mehr]

Zeugen gesucht

Im Überholverbot vorbeigezogen

Bad Mergentheim. Den Fahrer eines weißen Klein-Pkw sucht die Polizei als Zeugen. Am Donnerstagmittag fuhr ein 59-Jähriger mit seinem schwarzen VW Tiguan von Schweigern in Richtung Kurstadt. Hinter ihm versuchte der Fahrer eines grauen Mercedes CLS mehrfach zu überholen. Nachdem ihm das aufgrund der… [mehr]

Berufliche Gymnasien und Berufskollegs

Hier findet jeder Schüler die passende Richtung

Bad Mergentheim. In Bad Mergentheim finden mehrere Informationsveranstaltungen für berufliche Gymnasien und Berufskollegs statt. Abschlussschüler der Realschulen, der zweijährigen Berufsfachschulen, Werkrealschulen und Schüler der allgemeinbildenden Gymnasien nach Klasse 9 oder 10 können ihre… [mehr]

Berufsfachschulen

Der Weg zur mittleren Reife

Bad Mergentheim. Ein übergreifender Informationsabend für alle zweijährigen Berufsfachschulen in Bad Mergentheim findet am Dienstag, 14. Februar, um 19 Uhr in der Aula des beruflichen Schulzentrums in der Seegartenstraße 16 statt. Es werden Vertreter aus der Beruflichen Schule für Ernährung.Pflege… [mehr]

Die Radarfalle feiert Geburtstag

In Höpfingen wird am schnellsten gefahren

Die Radarfalle hat 60. Geburtstag. Für "geblitzte" Autofahrer ist das kein Grund zum Feiern. Die Buße soll der Verkehrserziehung dienen, ist aber auch in den kommunalen Haushalten eingeplant. Neckar-Odenwald-Kreis. Aus Übermut oder Gedankenlosigkeit - geblitzt wird fast jeder hin und wieder. Und… [mehr]

Firmenbesuch

Bekenntnis zum Standort Hardheim

Hardheim. Über die Leistungsfähigkeit und die wirtschaftliche Entwicklung der Grammer Interior Components GmbH in Hardheim informierte sich Landrat Dr. Achim Brötel bei einem Besuch in der vergangenen Woche. Geschäftsführer Peter Büsing erklärte gegenüber dem Landrat, Bürgermeister Volker Rohm und… [mehr]

Beim TSV Höpfingen

Turnier zu Ehren von Gottfried Gerig

Höpfinge. Das Gottfried-Gerig-Gedächtnisturnier des TSV Höpfingen feiert heute, Samstag, Jubiläum: Zum 25. Mal wetteifern Fußball-Seniorenmannschaften des Verwaltungsverbandes Walldürn-Höpfingen-Hardheim in Höpfingens Sporthalle um den von Martin Gerig gestifteten Wanderpokal. Seit 1993 wird das… [mehr]

Ökumenische Bibelwoche

„Das Ende des Wartens“

Hardheim. Den dritten Themenabend der ökumenischen Bibelwoche gestaltete am Mittwoch Pfarrer Hans Scheuermann (Höpfingen), der im Hardheimer Pfarrheim von Diakon Franz Greulich begrüßt wurde. Nach dem Eingangslied ging er auf die Ankunft des Messias unter dem Signum "Das Ende des Wartens" ein. [mehr]

Land und Leute

„Es kommt einfach auch was zurück“

Johannes Weller absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr beim evangelischen EC-Verband und organisiert Aktionsstunden für Kinder in ganz Deutschland. Hardheim. Computer sind nicht unumstritten, aus dem Alltag aber kaum noch wegzudenken - und manchmal können sie durchaus hilfreich sein: So begann… [mehr]

Ausstellungseröffnung im Deutschordensmuseum

Fotografieren ist erwünscht

Selten sah man so ein junges Publikum bei einer Ausstellungseröffnung im Bad Mergentheimer Deutschordensmuseum. Bad Mergentheim. Es war eine Freude zu erleben, wie locker und fröhlich die Menschen sich in den historischen Mauern des Schlosses bewegten und den Zusatz des Ausstellungstitels… [mehr]

Neunkirchen

Zehn neue Krippenplätze wurden geschaffen

Neunkirchen. Der Erweiterungsbau des Kindergartens in Neunkirchen ist fertig. Er schafft vor Ort nun ein breiteres Angebot an Betreuungsmöglichkeiten. Der neben dem bestehenden Kindergarten errichtete Neubau hat eine Nutzfläche von rund 450 Quadratmetern und beherbergt die neu geschaffene Krippen… [mehr]

Zeugen gesucht

Pkw beschädigt

Bad Mergentheim. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu einer Verkehrsunfallflucht in der Wachbacher Straße in Bad Mergentheim machen können. Dort wurde ein geparkter, silberfarbener VW Golf in der Zeit von Dienstag, 19, Uhr bis Mittwoch, 9.20 Uhr, beschädigt. Zeugen zu der Unfallflucht… [mehr]

In der früheren Heimat ein alter Brauch

„Das tut mir und meinem Körper gut“

8,5 Grad minus zeigt das Thermometer. Am Bootsverleih in Bad Mergentheim nehmen um 22.30 Uhr drei Männer ein Bad in der eiskalten Tauber - in ihrer alten Heimat Russland ein Brauch. Bad Mergentheim. Was machen die bei diesen Temperaturen? Die baden in der Tauber? Sind die verrückt? Nein, beruhigt… [mehr]

Trotz der eisigen Kälte

Winterharter Gradierpavillon

Bad Mergentheim. Der überaus beliebte neue Gradierpavillon im Kurpark versprüht bisher auch in seinem ersten Winter sein gesundes Luftgemisch aus Salz und wertvollen Mineralien. Eine Wohltat für die Atemwege. Viele Gäste wundern sich darüber, dass selbst bei Minustemperaturen das Wasser fröhlich… [mehr]

FDP Bad Mergentheim

Fragen der äußeren Sicherheit diskutiert

Bad Mergentheim. Beim ersten "liberalem Forum" 2017 der FDP Bad Mergentheim war das Thema die "äußere Sicherheit" der Bundesrepublik Deutschland verbunden mit der Frage: "Warum muss die Bundeswehr unsere Sicherheit, wie es der ehemalige Verteidigungsminister Peter Struck formuliert hat, am… [mehr]

Kreisseniorenrat Main-Tauber

Neustrukturierung wird begrüßt

Main-Tauber-Kreis. In einer Vorstandssitzung des Kreisseniorenrates stand ein Austausch mit Sozialdezernentin Elisabeth Krug und dem Beauftragten für Menschen mit Behinderungen im Landkreis, Charly Höfling, auf der Tagesordnung. Vorsitzender Robert Wenzel informierte die Gäste über die seit der… [mehr]

Hallenturniere des FSC

Fußball steht im Mittelpunkt

Rippberg. Der FSC Hornbach veranstaltet von Freitag, 20., bis Sonntag, 22. Januar, sein 25. Hallenturnier in der Sporthalle in Rippberg. Am Freitag startet das Turnier ab 18 Uhr mit sieben AH-Mannschaften. Es spielen der FC Schweinberg, TSV Höpfingen, SV Wettersdorf/Glashofen, FSV Walldürn… [mehr]

Konzert in der Basilika

Musikverein Umpfertal zu Gast

Walldürn. Das große Blasorchester des Musikvereins Umpfertal aus Boxberg unter der Leitung von Volker Metzger spielt am Sonntag, 22. Januar, um 18 Uhr in der Wallfahrtsbasilika. Als eines der Hauptwerke des Konzerts spielen die 55 Musiker "The Sunken Village". Darin erzählt Philip Sparke die… [mehr]

Heimatverein Altheim zog Bilanz

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

Altheim. Sehr umfangreich und vielfältig waren die Arbeiten des Heimatvereins um die Heimatpflege im vergangenen Jahr. Darüber berichteten im VfB-Sportheim HV-Vorsitzender Ortsvorsteher Hubert Mühling und dessen Schriftführerin Ute Schüller bei der Jahreshauptversammlung des Vereins. [mehr]

Kuhn GmbH

Größtes Wachstum beim Service erzielt

Die 137 Mitarbeiter der Kuhn GmbH haben im vergangenen Jahr 16 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. Ein besonders hohes Wachstum von 23 Prozent erzielte der Service. Höpfingen. Die 137 Mitarbeiter der Kuhn GmbH haben im vergangenen Jahr 16 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. Ein besonders hohes… [mehr]

„Bahnhof 1910“

Programm für das erste Halbjahr

Hardheim. Von der Konzertlesung über den Chansonabend, von "Open Stage" zur Rock-Disco, vom Frühlingserwachen bis zum Sommerfest - das Programm der Event- und Kulturlocation "Bahnhof 1910" für das erste Halbjahr verspricht wieder eine bunte Mischung für die Besucher. [mehr]

Ökumenische Bibelwoche

Ein Abend zum Nachdenken

Hardheim. Überaus anspruchsvoll gestaltete sich am Dienstag der zweite Themenabend der ökumenischen Bibelwoche. Pfarrer Markus Keller lud die Teilnehmer im Pfarrheim unter dem Leitmotiv "Überraschend glücklich" dazu ein, den als Intro der Bergpredigt fungierenden Seligpreisungen auf den Grund zu… [mehr]

„Kreative Köpfe“

Von leuchtenden Basketballkörben

In Bad Mergentheim ging die Auftaktveranstaltung des regionalen Wettbewerbs "Kreative Köpfe" über die Bühne. BAD MERGENTHEIM. "Auch mit dem Glauben an euch selbst macht ihr Unmögliches möglich", mit dieser vielversprechenden Aussage schickte Wettbewerbsleiterin Iris Lange-Schmalz die teilnehmenden… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 0 Uhr

-8°

Das Wetter am 21.1.2017 in Tauberbischofsheim: leicht bewölkt
MIN. -9°
MAX. -2°
 

 

Wer bin ich?

Wer bin ich im Lebenswechsel? Wer bin ich, wenn andere mich sehen, von mir lesen, von mir hören, mich bewerten? Welches Bild habe ich von mir selbst? Dietrich Bonhoeffers bekanntes Gedicht kommt mir in den Sinn: "Wer bin ich? Bin ich das wirklich, was andere von mir sagen? Oder bin ich nur das, was… [mehr]

Bürgermeisterwahl Billigheim

Zwei Kandidaten stehen zur Wahl

Billigheim. Amtsinhaber Reinhold Berberich, 1961 in Höpfingen geboren, will es noch einmal wissen: Er kandidiert bei der Bürgermeisterwahl morgen, Sonntag, für eine dritte Amtsperiode in der 5900-Einwohner-Gemeinde Billigheim. Sein einzig verbliebener Gegenkandidat ist Martin Diblik. Der 26-jährige… [mehr]

Das neue Buchener Ortsschild warf Fragen auf

„Das Schild ist vollkommen falsch“

Warum verlasse ich "Necker"? Liegt Buchen wirklich in der Nähe der Oder? Und: Wurde der Odenwald in "Oderwald" umbenannt? Buchen. Diese und andere Fragen warf die Aufschrift des neuen Ortsschildes am Ortsausgang der Stadt Buchen in Richtung Walldürn auf - allerdings nur bei all jenen, die in den… [mehr]

Würth-Logistik

„Ein breites Spektrum an Wissen erarbeitet“

Adelsheim. Die Geschäftsführer der Firma Würth-Logistik GmbH & Co (WLC), Klaus Groninger und Jörg Becker, ehrten am Mittwochabend im Hotel "Märchenwald" in Osterburken langjährige Mitarbeiter. Klaus Groninger betonte bei seiner Laudatio, dass sich jeder Mitarbeiter eines Unternehmens während… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR