DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 29.04.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Wachbach: Passionskonzert mit „Le Nuove Musiche“

„Herr, höre meine Stimme“ heißt das Motto des Abends

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Das Ensemble "Le Nuove Musiche" ist mit Passionsmusik des Barock am 16. Februar in der evangelischen Kirche Wachbach zu Gast.

© Kessler

Wachbach. Ein Passionskonzert mit dem Ensemble "Le Nuove Musiche" findet am Samstag, 16. Februar, 19 Uhr, in der evangelischen Kirche Wachbach statt. Unter dem Titel "Herr, höre meine Stimme" spielen die vier Musiker Musik der Barockzeit.

Auf Passionszeit zugeschnitten

Speziell auf die Passionszeit zugeschnitten sind die Werke, die die Weikersheimer Musiker Regine und Dirk Hangstein sowie die Nagolder Bezirkskantoren Eva-Magdalena und Peter Ammer interpretieren. Passend zum Sonntag Invocavit erklingt Musik für zwei Singstimmen, Blockflöte, Gambe, Barockposaune, Orgel und auch für Gemshorn-Quartett in verschiedenen Kombinationen und Variationen.

Die Musiker musizieren seit vielen Jahren gemeinsam und haben unzählige Gottesdienste und Konzerte miteinander gespielt. Immer wieder machen sie sich auf zu kleineren Dorfkirchen, um deren Schönheit klingend vorzustellen und erlebbar zu machen.

Das Ensemble, das je nach Programm mit bis zu sieben Musikern auftritt, musiziert diesmal in der kleinen Quartettbesetzung. Zu den bevorzugten Werken des Repertoires gehören Kompositionen der Spätrenaissance und des Frühbarock, also der Zeit um 1600. Besonders liegt den Musikern der Weikersheimer Hof- und Kirchenmusiker Erasmus Widmann am Herzen. Dazu erklingen Vokal-Kompositionen von Johann Hermann Schein, Heinrich Schütz und Gottfried Heinrich Stölzl und Instrumentalmusik von Giovanni Battista Riccio und Andrea Falconiero. Das Konzert bietet viel Abwechslung beim Hören und Sehen, im Anschluss besteht die Gelegenheit, die Nachbauten historischer Instrumente aus der Nähe zu betrachten.

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 14.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

14°

Das Wetter am 29.4.2016 in Mannheim: wolkig
MIN. 2°
MAX. 15°
 
 
 

Uniklinik

„Ich bin skeptisch, auf was wir uns da einlassen“

Es geht um eine Bürgschaft über 65 Millionen Euro - und um die Zukunft der Universitätsmedizin Mannheim (UMM). Am Dienstag soll der Gemeinderat die Rettung des finanziell angeschlagenen Hauses auf den Weg bringen. Konkret geht es um die Zustimmung dafür, dass die Stadt eine 100-prozentige… [mehr]

Unternehmen

„Säule der deutschen Wirtschaft“

viernheim. Am 27. April 1956 wurde auf dem Stuttgarter CDU-Parteitag der Bundesarbeitskreis Mittelstand gegründet, die spätere Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Christdemokraten. Die MIT - so die offizielle Abkürzung - versteht sich seither nicht nur als innerparteiliche… [mehr]

BA

Prozess

Angeklagter gesteht Angriff auf Ehefrau

Bensheim. Im Suff soll ein 47 Jahre alter Mann aus Bensheim mehrfach damit gedroht haben, seine Ehefrau und die beiden Töchter umzubringen. Am 15. September vorigen Jahres soll der alkoholisierte Familienvater der 44-Jährigen mit einem Fleischermesser ins Gesicht und in den Hals gestochen haben. [mehr]

SZ

Schlossgarten

New York – Paris – Schwetzingen

Es ist das altbewährte Getöse: Endloses Blitzlichtgewitter, die notwendig lächelnde Kamerapose, die üblichen uninspirierten Fragen. Wären es nicht Horst Hamann und seine Schwetzingen-Ausstellung, die in der Nachmittagssonne der Orangerie pressetauglich aufbereitet werden - man könnte einschlafen… [mehr]

FN

Umspannwerk Höpfingen wird erweitert

Stromversorgung soll stabiler werden

Höpfingen. Enorme Erdbewegungen sind im Umspannwerk in Höpfingen im Gange. Dort laufen die Vorbereitungen für den Einbau eines zweiten Transformators sowie die Erweiterung der 380/110-kV-Schaltanlage. [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

Übersicht "MM-"Redakteure & -Volontäre

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR