DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 02.07.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Energieagentur NOK: Beraten über energetische Modernisierung / Anmeldung in den verschiedenen Gemeinden

Individuelle Beratung direkt am Objekt möglich

Neckar-Odenwald. Bei den kostenlosen Energiestartberatungen für Endverbraucher, die die Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (EAN) anbietet, erhalten die Bürger erste Informationen zu Möglichkeiten und Kosten einer energetischen Modernisierung.

Die Beratungen werden in zehn Beratungsstellen im Landkreis angeboten.

Der nächste Termin in Mosbach, Mudau, Walldürn, Osterburken und Waldbrunn findet am Donnerstag, 21. Februar statt.

Anmeldungen sind möglich für Mosbach (über die EAN unter 06281 / 906-0), für Mudau (Rathaus F. Blatz unter 06284 / 7834), für Walldürn (Rathaus Empfang unter Telefon 0 62 82 / 6 70), für Osterburken (Bürgerbüro unter Telefon 0 62 91 / 40 10) und für Waldbrunn (Bauamt unter Telefon 0 62 74  / 93 02 34), oder über die Internetseite der EAN (http://www.eanok.de/aktuelles/energiestartberatung/). Im Übrigen wurde das Beratungsangebot erweitert. Gegen eine geringe Kostenbeteiligung kommt der Energieberater auch direkt nach Hause. Einzige Voraussetzung: das Beratungsobjekt muss im Neckar-Odenwald-Kreis liegen. Diese Möglichkeit eröffnet eine individuellere Beratung direkt am Objekt und nicht nur auf der Grundlage von Plänen. Nähere Informationen über Inhalte und Anmeldung gibt es ebenfalls unter www.eanok.de. Um die Startberatung so effektiv wie möglich werden zu lassen, ist es sinnvoll, Baupläne, Baugenehmigungsunterlagen, Schornsteinfegerprotokolle, Heizkosten-Abrechnungen und Informationen über bereits getätigte energetische Maßnahmen bereitzuhalten.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

32°

Das Wetter am 2.7.2015 in Mannheim: sonnig
MIN. 19°
MAX. 37°
 
 
 

Termine

Ausblick 2015

OB-Wahl in Mannheim, die dritte Ausgabe von "Rock'n'Heim", Jubiläum der BASF - das Jahr 2015 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in der Region. [mehr]

Bildungsausschuss gibt grünes Licht

Gemeinschaftsschule Nummer zwei in Mannheim

Die Johannes-Kepler-Werkrealschule könnte ab Sommer 2016 Mannheims zweite Gemeinschaftsschule werden. Der Bildungsausschuss stimmte dem Wunsch des Kollegiums zu. Mit einer überraschend bunten Mehrheit. [mehr]

Sommerprogramm I

THW gibt den Startschuss

Viernheim. Von kreativ bis sportlich, von kulturell bis abenteuerlich, von musikalisch bis tierisch reicht die Bandbreite der Angebote bei den Ferienspielen 2015. Die städtische Jugendförderung hat vielfältige Aktionen vorbereitet, um Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren die Sommerzeit so zu… [mehr]

BA

Auerbach

Storch in Auerbach gerettet

Auerbach. Ein Storch hatte sich am Mittwoch in Auerbach in seinem Nest verfangen und dabei verletzt. Zur Rettung des Tieres rückte die GGEW AG mit einem Steiger an. [mehr]

SZ

TBG

Smileys lachen nach Eierlauf

Reilingen. Lust auf Olympische Spiele? Diese richtet die TBG-Turnabteilung am Samstag, 11. Juli, zwischen 10.30 und 15.30 Uhr in der Mannherz-Halle aus. Im Jubiläumsjahr des Vereins stehen besondere sportliche Disziplinen auf dem Programm - mit hohem Gaudifaktor für die ganze Familie. Eierlauf und… [mehr]

FN

Privater Tüftler

„Die Liebe zum Erfinden hört nie auf“

Hainstadt/Stuttgart. Klaus Eisenhauer, Erfinder aus Hainstadt, hat in seinem Bundesland große Konkurrenz. Baden-Württemberg verzeichnet Jahr um Jahr die meisten Patentanmeldungen. [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

Übersicht "MM-"Redakteure & -Volontäre

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR