DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 17.09.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Energieagentur NOK: Beraten über energetische Modernisierung / Anmeldung in den verschiedenen Gemeinden

Individuelle Beratung direkt am Objekt möglich

Neckar-Odenwald. Bei den kostenlosen Energiestartberatungen für Endverbraucher, die die Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (EAN) anbietet, erhalten die Bürger erste Informationen zu Möglichkeiten und Kosten einer energetischen Modernisierung.

Die Beratungen werden in zehn Beratungsstellen im Landkreis angeboten.

Der nächste Termin in Mosbach, Mudau, Walldürn, Osterburken und Waldbrunn findet am Donnerstag, 21. Februar statt.

Anmeldungen sind möglich für Mosbach (über die EAN unter 06281 / 906-0), für Mudau (Rathaus F. Blatz unter 06284 / 7834), für Walldürn (Rathaus Empfang unter Telefon 0 62 82 / 6 70), für Osterburken (Bürgerbüro unter Telefon 0 62 91 / 40 10) und für Waldbrunn (Bauamt unter Telefon 0 62 74  / 93 02 34), oder über die Internetseite der EAN (http://www.eanok.de/aktuelles/energiestartberatung/). Im Übrigen wurde das Beratungsangebot erweitert. Gegen eine geringe Kostenbeteiligung kommt der Energieberater auch direkt nach Hause. Einzige Voraussetzung: das Beratungsobjekt muss im Neckar-Odenwald-Kreis liegen. Diese Möglichkeit eröffnet eine individuellere Beratung direkt am Objekt und nicht nur auf der Grundlage von Plänen. Nähere Informationen über Inhalte und Anmeldung gibt es ebenfalls unter www.eanok.de. Um die Startberatung so effektiv wie möglich werden zu lassen, ist es sinnvoll, Baupläne, Baugenehmigungsunterlagen, Schornsteinfegerprotokolle, Heizkosten-Abrechnungen und Informationen über bereits getätigte energetische Maßnahmen bereitzuhalten.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

16°

Das Wetter am 17.9.2014 in Mannheim: wolkig
MIN. 13°
MAX. 26°
 

Blitzmarathon 2014 in der Region

Beim bundesweiten Blitzmarathon wird von Donnerstag, 18. September, 6 Uhr, auch in der Region 24 Stunden lang verstärkt die Geschwindigkeit von Verkehrsteilnehmern kontrolliert. 

 
 

Gastronomie

Nasser August hat Mannheimer Biergärten getroffen

Spürbar weniger Kunden haben Mannheimer Biergärten und Strandbars im Sommer verzeichnet. Grund dafür sei der niederschlagsreiche August, sagt Daniel Ohl, Pressesprecher des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Baden-Württemberg. [mehr]

Tradition

Lampertheimer trennen sich von der Kerwe

Wie am Samstag begonnen, so am Montag zerronnen: die von den Lampertheimern heiß geliebte Kerwe wurde im Hof des Heimatmuseums zu Grabe getragen. Oder besser gesagt, der Kerwekranz, der das Symbol für das große Fest in der Spargelstadt ist. (roi) [mehr]

BA

Bensheim

Pläne für das Bundeswehrdepot

Bensheim. Die Stadt steht kurz vor dem Kauf des ehemaligen Bundeswehrdepots an der Rheinstraße. Die Verhandlungen mit der Bundesanstalt für Immobillienaufgaben (Bima) sind abgeschlossen. „Wir haben uns auf einen guten Preis geeinigt", erklärte Erster Stadtrat Helmut Sachwitz am Mittwoch auf Anfrage. [mehr]

SZ

Schach

Metropolregion alle zwei Jahre am Zug

Die Schachvereinigung 1930 Hockenheim wurde vom Badischen Schachverband beauftragt, am 14.September den Länderkampf Baden-Elsass als Gastgeber zu übernehmen und kam dieser Verpflichtung gerne nach. Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg begrüßte im Beisein von Präsident Prof. Dr. Uwe Pfenning die… [mehr]

FN

Vereidigung

„Mit ganzer Kraft für unser Mosbach“

Mosbach. Als "ausnehmend klugen, strategisch denkenden Kopf" würdigte Landrat Dr. Achim Brötel Mosbachs alten und neuen Oberbürgermeister Michael Jann am Montagabend bei dessen offizieller Verpflichtung und Vereidigung auf seine zweite Amtszeit. Jann war am 29. Juni mit 86,5 Prozent der Stimmen… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR