DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 01.05.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Am beruflichen Schulzentrum:

Info-Abend am 18. Februar

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Bad Mergentheim. Die zweijährigen Berufsfachschulen in Bad Mergentheim bieten die Möglichkeit, die Fachschulreife zu erwerben, eine mittleren Bildungsabschluss verbunden mit beruflicher Bildung. Zur Wahl stehen die Richtungen Elektro- oder Metalltechnik, Wirtschaft und Verwaltung (Wirtschaftsschule), Ernährung und Hauswirtschaft, Gesundheit und Pflege sowie Kinderpflege. Besonders wenden sich die Berufsfachschulen an Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss. Auch Hauptschüler mit Versetzung in die zehnte Klasse der Werkrealschule, Schüler aus Realschulen und Gymnasien nach Klasse 9, die einen positiven Neuanfang suchen, können in eine Berufsfachschule wechseln. Mit der Fachschulreife der Berufsfachschule wird Perspektive geschaffen und die Chancen in der betrieblichen Ausbildung verbessert. Schulischen Anschluss bieten die Berufskollegs und die beruflichen Gymnasien. Am Montag, 18. Februar, werden Eltern und Schüler ab 19 Uhr über die Inhalte der verschiedenen Berufsfachschulen im beruflichen Schulzentrum in Bad Mergentheim in der Seegartenstraße 16 informiert. Anmeldungen sollen bis 1. März je nach Richtung in der Beruflichen Schule für Ernährung. Pflege. Erziehung, in der Gewerblichen Schule oder in der Kaufmännischen Schule abgegeben werden.

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 14.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

10°

Das Wetter am 1.5.2016 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 8°
MAX. 19°
 
 
 

1. Mai: Kundgebung der Gewerkschaften

Sorge um die Arbeit am Tag der Arbeit

Der Tag der Arbeit am Sonntag ist in diesem Jahr nicht für jeden in Mannheim ein Feiertag - zu viele Menschen machen sich Sorgen um ihren Job - besonders natürlich im ehemaligen Alstom-Werk, das mittlerweile zu General Electric gehört. [mehr]

Stadtverordnete

Grüne gewinnen weiteren Magistratssitz

Viernheim. "Einen Vertreter müssen wir später benennen", räumt Manfred Winkenbach (Grüne) nach der geheimen Wahl zum Magistrat ein. Denn seine Fraktion hat überhaupt nicht damit gerechnet, statt des einen ihm rechnerisch zustehenden Mandats noch ein zweites zu bekommen. Das ist die größte… [mehr]

BA

Hessenderby Eintracht Frankfurt vs. Darmstadt 98

Ausnahmezustand in Darmstadt

Darmstadt. Am Samstagmittag war in der Darmstädter Innenstadt kein gemütlicher Bummel möglich. Rund um das brisante Bundesliga-Hessenderby zwischen SV Darmstadt 98 und Eintracht Frankfurt befanden sich in der Stadtmitte zahlreiche Anhänger beider Vereine und schrien mit Hassparolen aufeinander ein… [mehr]

SZ

Handball-Oberliga

Geschafft: HG macht den Deckel drauf

Es ist vollbracht: Die HG Oftersheim/Schwetzingen spielt nächste Saison erstmalig in der der 3. Liga. Die Oberliga-Handballer bezwangen am Samstagabend in einem wahren Endspiel vor denkwürdiger Kulisse den TSV Neuhausen auf den Fildern mit 29:22 (15:12). [mehr]

FN

Krankenhaus Hardheim

Chirurgenteam um weitere Ärztin verstärkt

Hardheim. Das Hardheimer Krankenhaus nimmt eine rasante positive Entwicklung. Und das nicht nur baulich, sondern auch in Bezug auf das medizinische Spektrum und die ärztliche Versorgung. Erst vor wenigen Wochen war Dr. Albrecht Rottmann als neuer Belegarzt und Arzt der internistischen Praxis Dr… [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

Übersicht "MM-"Redakteure & -Volontäre

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR