DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 19.01.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Bilanz gezogen: Mitgliederversammlung der Panzergrenadiere

Jahresausflug einer der Höhepunkte

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Walldürn. Der Traditionsverband der ehemaligen Walldürner Panzergrenadiere führte im Gasthof "Engel" seine Mitgliederversammlung durch. Bei dieser satzungsgemäßen Veranstaltung stellte der Vorsitzende, Hauptmann a.D. Dieter Schlönvoigt, eine große Beteiligung fest, und dies trotz widriger Witterungsverhältnisse.

Nach seiner Begrüßung und der Totenehrung trug Schlönvoigt seinen Tätigkeits - und Rechenschaftsbericht vor. Hierbei zeigte er auf, dass der Verein derzeit 110 Mitglieder, davon 22 weibliche, hat. Im weiteren betonte er, dass er erfreut sei, dass bei allen Veranstaltungen im vergangenen Jahr eine hohe Teilnehmerzahl zu verzeichnen gewesen war.

In seinem Bericht zeigte er die seit März 2012 wahrgenommenen Termine, Einladungen oder Gespräche in kalendarischer Reihenfolge auf. Den im September 2012 durchgeführten Jahresausflug nach Lohr a. Main stellte er dabei besonders heraus.

Nach dem Bericht der Kassenwartin, Gabriele Stobbe, trugen die Kassenprüfer Franz Gebauer und Egon Maier ihren Prüfbericht vor. Sie bestätigten eine saubere und einwandfreie Kassenführung und empfahlen der Versammlung die Entlastung. Nachdem diese einstimmig erfolgte, bedankte sich der Vorsitzende bei "seiner Bank" und den Revisoren für die gute und vertrauensvolle Arbeit.

Teilnahme am Jubiläum

In seinem Schlusswort zeigte Schlönvoigt die für das laufende Jahr bereits feststehenden und terminierten Ereignisse auf. Auch hier stellte er den für den September geplanten und zur Tradition gewordenen Jahresausflug heraus. Er wies aber auch auf die "Jubiläumsveranstaltung 5510" (55 Jahre Standort Walldürn, zehn Jahre Logistikbataillon 461) des Standortes und der Stadt Walldürn hin und bat alle Mitglieder, sich an diesen Angeboten ähnlich stark zu beteiligen, wie es vereinsintern "an der Tagesordnung" sei.

Mit einem gemeinsamen Essen und angeregten Gesprächen endete die Mitgliederversammlung.

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 14.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

-6°

Das Wetter am 19.1.2017 in Mannheim: klar
MIN. -9°
MAX. 2°
 

 

 
 

Nahverkehr in Mannheim

Bahnen sind oft rappelvoll

Die Klagen über volle Straßenbahnen und schlechte Taktzeiten häufen sich im Bezirksbeirat Wallstadt und unter den Bürgern. Jetzt räumte ein Vertreter des Verkehrsunternehmens bei einer Bezirksbeiratssitzung ein, man sei an der Kapazitätsgrenze. [mehr]

Integration

Der Start in ein neues Leben

Viernheim. Nein! Bereut hat sie es nicht! Dass sie im November 2013 die 4700 Kilometer von ihrer Heimatstadt Asmara - der Hauptstadt des ostafrikanischen Staates Eritrea - nach Deutschland zurückgelegt hat: "Das Leben hier gefällt mir", betont Lucia H. Dass dies so ist, liegt an den Verhältnissen… [mehr]

BA

Straßenverkehr

Baustelle in Bensheim dauert länger

Die Geduldsprobe geht weiter - auch wenn Anlieger und Einzelhändler schon längst die Geduld verloren haben. Die Sanierung der B 3 in Auerbach zwischen Otto-Beck-Straße und der Stadtgrenze zu Zwingenberg befindet sich zwar im letzten Bauabschnitt. Ein schnelles Ende ist aber nach wie vor nicht… [mehr]

SZ

Ketscher Neubaugebiet Fünfvierteläcker

Fortschritte, wenn auch etwas später

Ketsch. Still und geradezu idyllisch liegt das Neubaugebiet Fünfvierteläcker derzeit da: Schneereste bedecken weite Teile des Areals, der gefrorene Boden schimmert in der Wintersonne. Nichts regt sich hier, wo in absehbarer Zeit zahlreiche Familien mit Kindern leben werden. "Die Arbeiten ruhen… [mehr]

FN

Kreisverband der Grünen

Neujahrsempfang bei „Tante Gerda“

Neckar-Odenwald-Kreis. Der Kreisverband der Grünen im Neckar-Odenwald-Kreis veranstaltet seinen Neujahrsempfang am Sonntag, 22. Januar, ab 16 Uhr im Lokal "Tante Gerda", Carl-Theodor-Straße 10, in Mosbach. Der Empfang wird von Rainer Schulz am Saxophon musikalisch umrahmt. [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR