DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Samstag, 01.11.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Bilanz gezogen: Mitgliederversammlung der Panzergrenadiere

Jahresausflug einer der Höhepunkte

Walldürn. Der Traditionsverband der ehemaligen Walldürner Panzergrenadiere führte im Gasthof "Engel" seine Mitgliederversammlung durch. Bei dieser satzungsgemäßen Veranstaltung stellte der Vorsitzende, Hauptmann a.D. Dieter Schlönvoigt, eine große Beteiligung fest, und dies trotz widriger Witterungsverhältnisse.

Nach seiner Begrüßung und der Totenehrung trug Schlönvoigt seinen Tätigkeits - und Rechenschaftsbericht vor. Hierbei zeigte er auf, dass der Verein derzeit 110 Mitglieder, davon 22 weibliche, hat. Im weiteren betonte er, dass er erfreut sei, dass bei allen Veranstaltungen im vergangenen Jahr eine hohe Teilnehmerzahl zu verzeichnen gewesen war.

In seinem Bericht zeigte er die seit März 2012 wahrgenommenen Termine, Einladungen oder Gespräche in kalendarischer Reihenfolge auf. Den im September 2012 durchgeführten Jahresausflug nach Lohr a. Main stellte er dabei besonders heraus.

Nach dem Bericht der Kassenwartin, Gabriele Stobbe, trugen die Kassenprüfer Franz Gebauer und Egon Maier ihren Prüfbericht vor. Sie bestätigten eine saubere und einwandfreie Kassenführung und empfahlen der Versammlung die Entlastung. Nachdem diese einstimmig erfolgte, bedankte sich der Vorsitzende bei "seiner Bank" und den Revisoren für die gute und vertrauensvolle Arbeit.

Teilnahme am Jubiläum

In seinem Schlusswort zeigte Schlönvoigt die für das laufende Jahr bereits feststehenden und terminierten Ereignisse auf. Auch hier stellte er den für den September geplanten und zur Tradition gewordenen Jahresausflug heraus. Er wies aber auch auf die "Jubiläumsveranstaltung 5510" (55 Jahre Standort Walldürn, zehn Jahre Logistikbataillon 461) des Standortes und der Stadt Walldürn hin und bat alle Mitglieder, sich an diesen Angeboten ähnlich stark zu beteiligen, wie es vereinsintern "an der Tagesordnung" sei.

Mit einem gemeinsamen Essen und angeregten Gesprächen endete die Mitgliederversammlung.

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 14.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Projekte beim Freiwilligentag 2014

Hier finden Sie eine Liste mit allen Projekten beim Freiwilligentag "Wir schaffen was" 2014. 

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

15°

Das Wetter am 1.11.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 9°
MAX. 19°
 
 
 

Baustelle in Mannheim

Friedrich-Ebert-Straße voll gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn wird am Freitagabend gegen 21 Uhr die Friedrich-Ebert-Straße zwischen Käfertal (ABB) und dem Exerzierplatz in der Neckarstadt am "Beckebuckel" auf 600 Metern voll gesperrt. Stadtein- und stadtauswärts sind weiträumige Umleitungenausgeschildert. [mehr]

Störung

Bagger kappt 20 000 Telefonleitungen

Ried. Rund 20 000 Haushalte waren am Donnerstag stundenlang ohne Telefon und Internet, zum Teil fiel sogar das Mobilnetz aus - sofern die Telekom für die Verbindung sorgt: In Biblis, Bobstadt, Groß-Rohrheim und Hofheim war die Unruhe groß. Viele Bürger stellten schon nachmittags fest, dass ihr… [mehr]

BA

Sozialstudie

Lebensqualität ist nicht in Zahlen messbar

Bergstraße. Werkstätten für Menschen mit Behinderung sind einer neuen Studie zufolge ein Gewinn für die Gesellschaft - und das auch volkswirtschaftlich. Für 100 investierte Euro fließen demnach 108 Euro zurück. Die Ergebnisse der bundesweit ersten Studie ihrer Art wurden gestern in der Lorscher… [mehr]

SZ

Verband der Landfrauen

Ehrung für Carmen Knauer

Plankstadt/Region. Kreisvorsitzende Carmen Knauer begrüßte die Vorsitzenden von 44 Ortsvereinen des Kreisverbandes der Landfrauen zur Herbsttagung. Ingrid Heller berichtete über den derzeitigen Stand des Referentenkatalogs und über die neuen Informationen, die auf den Referentenempfehlungen zu… [mehr]

FN

AWN in Buchen

„Vollständige Verwertung ist möglich“

Buchen. Hoher Besuch bei der AWN in Buchen. Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks informierte sich gestern bei der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises über das Pilotprojekt "Restmüllfreie Abfallwirtschaft", das seit 2010 in Rosenberg läuft und 2013 auch in Hardheim… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR