DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 28.01.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Haupt- und Personalamt: Nachfolger von Raimund Scheidel wurde vom Gemeinderat gewählt

Jürgen Friedrich wird Personalchef

Bürgermeister Udo Glatthaar gratuliert Jürgen Friedrich (Mitte), der kürzlich zum Nachfolger von Raimund Scheidel (links), Leiter des Haupt- und Personalamts, gewählt wurde.

© Stadtverwaltung

Bad Mergentheim. Der Gemeinderat hat Jürgen Friedrich, den langjährigen Mitarbeiter und Stellvertreter von Raimund Scheidel, am 31. Januar zu dessen Nachfolger gewählt. Dies gab die Stadtverwaltung gestern in einer Pressemitteilung bekannt. Zum 1. August 2013 wird Jürgen Friedrich, der bisherige Leiter des Sachgebiets "Zentrale Dienste", die neue Funktion des Haupt- und Personalamtsleiters übernehmen.

"Ich freue mich über die neue Verantwortung und will mich wie Raimund Scheidel mit großem Einsatz für unsere Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger engagieren", sagt Friedrich. Oberbürgermeister Udo Glatthaar betont: "Der Gemeinderat steht geschlossen hinter Jürgen Friedrich, der ein würdiger Nachfolger von Raimund Scheidel ist. Ich gratuliere ihm herzlich zu dieser Wahl." Raimund Scheidel erklärt: "Jürgen Friedrich und ich arbeiten seit 25 Jahren eng zusammen. Er kennt alle im Fachbereich bestehenden Aufgaben, ist sehr erfahren, zeichnet sich u.a. als Wahlexperte aus und wird die Stelle mit Sicherheit sehr gut ausfüllen."

Der Leiter des Haupt- und Personalamts der Stadtverwaltung, Ratsschreiber Raimund Scheidel, ist seit fast 40 Jahren bei der Stadtverwaltung Bad Mergentheim beschäftigt. Bis 1985 war er Leiter des städtischen Ordnungsamtes und leitet seitdem das Hauptamt der Stadtverwaltung beziehungsweise seit der Umorganisation der Verwaltung im Jahr 2004 das Haupt- und Personalamt. Zum Haupt- und Personalamt, das vielfältige Aufgaben wahrnimmt, gehören unter anderem die Sachgebiete Zentrale Dienste, die Personalverwaltung und die Schulverwaltung. Ratsschreiber Raimund Scheidel scheidet zum 1. August 2013 aus dem aktiven Dienst aus.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 6 Uhr

Das Wetter am 28.1.2015 in Mannheim: bedeckt
MIN. 1°
MAX. 5°
 
 
 

Termine

Ausblick 2015

OB-Wahl in Mannheim, die dritte Ausgabe von "Rock'n'Heim", Jubiläum der BASF - das Jahr 2015 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in der Region. [mehr]

Licht und Schatten in der Innenstadt

Passanten kaufen gerne in Mannheimer City ein

Wer in Mannheim einkauft, der schätzt die Vielfalt der Branche und das riesige Angebot in dern Läden: Bei einer bundesweiten Passantenbefragung schnitt der Einzelhandel in der City mit Top-Noten ab. Die Attraktivität der Innenstadt allegmein bekam indes Noten leicht unterhalb des Durchschnitts… [mehr]

Heimatmuseum

Endlich Ordnung im Depot

Viernheim. Josef Roos legte in den 1930er Jahren den Grundstock für die Museumssammlung. Der Viernheimer Lehrer sammelte vor allem Dinge, die das Dorfleben der Viernheimer Arbeiterwohngemeinde zeigten: altes Handwerk, Landwirtschafts- und Hauswirtschaftsgeräte. [mehr]

BA

Nahaufnahme

Maria Sigloch

Fast 40 Jahre lang arbeitete Maria Sigloch im öffentlichen Dienst - und das fast ausschließlich im Jugendamt des Kreises Bergstraße. Jetzt tritt sie ihren wohlverdienten Ruhestand an. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hatten sich Landrat Matthias Wilkes, die Abteilungsleiterin des Jugendamtes… [mehr]

SZ

Gedenken

Schüler lassen Zahlen sprechen

Vor 70 Jahren, am 27.  Januar 1945, befreiten Soldaten der Roten Armee das Vernichtungslager Auschwitz. Am Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wurde auch an der Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus zwischen Hotel Adler Post und dem Rathaus an die Schwetzinger… [mehr]

FN

Auftaktveranstaltung im Bernhardusheim

„Keine Berührungsängste haben“

Osterburken. Ab Mitte Februar werden die ersten Flüchtlinge ins Asylbewerberwohnheim in der Industriestraße 71 in Osterburken einziehen (die FN berichteten). "Da wir ihnen einen guten Start in unserer Stadt und Region ermöglichen und eine gute Willkommenskultur pflegen wollen, suchen wir Menschen… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR