DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 29.01.2015

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Edingen: Anglerverein freut sich über Resonanz auf Fischverkauf

Piraten-Teller schmeckt den Kindern am besten

Die freiwilligen Helfer des Anglervereins in der Fischbräterei hatten gestern in Edingen alle Hände voll zu tun.

© fer

"Für uns ist der Karfreitag sehr gut gelaufen", stellte der Vorsitzende des Edinger Anglervereins, Hans-Jürgen Weißling, fest. Auch unter dem kalten Wetter hätten Veranstalter und Gäste nicht gelitten. Das Zelt sowie der Versammlungsraum im Vereinsheim seien beheizt gewesen. Außerdem habe der Straßenverkauf, für alle die, die Fischspezialitäten lieber daheim essen wollten, gut floriert

Am gefragtesten waren Zanderfilets und Rotaugen. Das Rotauge, der Backfisch schlechthin, stammte aus eigenem Fang und von der heimischen Strecke am Neckar. "Rotaugen sind unsere Spezialität, fein gewürzt und kross frittiert, verzehren sie die Kenner inklusive Kopf und Schwanz", weiß Weißling. Auch der Seelachs kam gut an. Bei den Kindern war der Piraten-Teller, bestehend aus Fisch-Nuggets mit Pommes, der große Renner.

Den heißesten Job bei den kühlen Außentemperaturen hatten natürlich wieder die Fischbräter, Peter Reinle und Stefan Wetzel. Die beiden großen Fritteusen in der Fischbräterei waren im Dauer-Einsatz. Nachdem die "Panierer" die Köstlichkeiten aus Neptuns Reich in Semmelbrösel gewendet hatten, versanken diese im siedend heißen Öl, um dann als fein frittierte Spezialität wieder aufzutauchen.

"Walter, jetzt ist der Zander dran", hieß es in der Fischküche: Zuerst landete der Fisch bei Walter Mülbert nämlich auf der Waage und ging dann preisbestimmt über die Verkaufstheke. Insbesondere um die Mittagzeit hatten sich ebenso lange Schlangen gebildet wie beim traditionellen Backfischfest im Sommer. Neben den Fischspezialitäten waren die Pommes begehrt.

Manuel Herrmann und Pascal Brosius sorgten für den entsprechenden Nachschub. Und auch von der ansehnlichen Kuchentheke mit den selbstgebackenen Kuchen blieb kein Stück übrig. "Rund 30 Helfer waren im Einsatz, wir können uns auf unsere Leute auch am Feiertag verlassen", freute sich Weißling am Ende des Tages. Als "Motivator" in Bezug auf die Helferschar habe sich einmal mehr sein Vorstandskollege Uli Ding ins Zeug gelegt - mit Erfolg, wie man sah. fer

Samstag, 30.03.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Edingen-Neckarhausen

    Edingen-Neckarhausen - Prognose für 9 Uhr

    Das Wetter am 29.1.2015 in Edingen-Neckarhausen: wolkig
    MIN. 0°
    MAX. 5°
     

    Edingen

    Neuer Radweg am Neckar?

    Die Offene Grüne Liste (OGL) will in Edingen einen kombinierten Geh- und Radweg am Neckar bauen. Auf einer Länge von fast einem Kilometer soll er in der Regel 2,50 Meter breit sein. Die Kosten werden auf 325.000 Euro geschätzt. Was halten Sie davon?

    Edingen-Neckarhausen

    Woher soll der neue Bürgermeister kommen?

    Roland Marsch tritt Ende 2015 nach 24 Jahren als Bürgermeister von Edingen-Neckarhausen ab. Braucht die Gemeinde wieder einen Bürgereister von außen? Oder soll das höchste Amt lieber ein Einheimischer bekleiden?

     
     

    Edingen-Neckarhausen

    Die Gemeinderäte der CDU

    Sieben Kandidaten der CDU sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen gewählt worden.  (hje) [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    Die Gemeinderäte der UBL

    Sechs Kandidaten der Unabhängigen Bürgerliste (UBL-FDP/FWV) sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen gewählt worden.  (hje) [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    Die Gemeinderäte der SPD

    Fünf Kandidaten der SPD sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen gewählt worden. (hje) [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    Die Gemeinderäte der OGL

    Vier Kandidaten der Offenen Grünen Liste (OGL) sind am 25. Mai 2014  in den künftigen Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen gewählt worden.   (hje) [mehr]


    Edingen-Neckarhausen

    UBL überholt die SPD, CDU verliert

    Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

    Seckenheim

    Wettbüro kommt nicht

    Die Stadt Mannheim lehnt die beantragte Umnutzung der alten Brücken-Apotheke zu einem bereits seit Tagen geöffneten Wettbüro ab. Das geht aus einer Pressemitteilung der Mannheimer SPD-Gemeinderatsfraktion vor, die unsere Zeitung gestern erreichte. Das markante Gebäude nahe der Planken steht unter… [mehr]

    „Wir sind richtig glücklich, in der alten Martinsschule zu sein“

    Nach den Pfingstferien 2014 begann der Schulbetrieb des Carl-Benz-Gymnasiums (CBG) in der alten Martinsschule. Nach Plan wäre jetzt die Hälfte des "Exils" abgelaufen. Doch die Insolvenz einer Fensterbau-Firma verzögert den Abschluss der Sanierungsarbeiten am Gymnasium. Auch dies war ein Thema des… [mehr]

    Kontakt

    Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

    Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Edingen-Neckarhausen

    (10 bis 18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Hans-Jürgen Emmerich 0621/392 1303 0621/392 1643
    Schreiben Sie eine E-Mail!  

    Zum Thema

    „Entscheidungen nicht immer nachvollziehbar“

    Anlässlich der Genehmigung eines weiteren Eiscafés am Gockelsmarkt in Ladenburg durch die städtischen Gremien möchte ich einige Gedanken zu den nicht immer nachvollziehbaren Entscheidungen von Bürgermeister, Technischem Ausschuss und Gemeinderat darlegen. [mehr]

    KöB lädt zu Flohmarktpremiere

    Am Samstag, 31. Januar, findet zum ersten Mal in der Katholische öffentliche Bücherei (KöB) St. Remigius Heddesheim ein "glühender Flohmarkt" statt. Von 17 bis 20 Uhr können Besucher im Bestand der Flohmarktbücher stöbern und einige Schnäppchen mit nach Hause nehmen. Auch eine Ausleihe ist an… [mehr]

    Herbert Feuerstein erhält Ehrenkreuz

    Aus gesundheitlichen Gründen konnte er die äußerst selten verliehene Auszeichnung nicht selbst entgegennehmen, aber zu Hause müssen ihm die Ohren geklingelt haben. Stehend applaudierend würdigten über 60 Kameraden im Gerätehaus die Tatsache, dass Herbert Feuerstein (kleines Bild) für 70 Jahre… [mehr]

    Söhne albanischer Einwanderer dank „König Fußball“ mittendrin

    Ein ganz normaler Nachmittag im Ladenburger Jugend- und Kulturzentrum "Kiste": Im Obergeschoss des Hauses bereiten Mitglieder des Jugendgemeinderats um Sophian Habel ihre nächste öffentliche Sitzung im Februar vor. Beim Offenen Treff im Erdgeschoss wird unter anderem Tischkicker gespielt. Der… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR