DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 30.07.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Leimen/Heidelberg

Autofahrerin auf B3 schwer verletzt - Polizei korrigiert Angaben

Leimen/Heidelberg. Der schwere Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 3 zwischen Leimen und Heidelberg hat sich wohl anders ereignet, als die Polizei zunächst berichtete. Wie die Beamten am Mittwochnachmittag mitteilten, wendete die 61 Jahre alte Frau nicht mitten auf der Fahrbahn… [mehr]

Staatsanwaltschaft

Transplantation: Ermittlungen gegen Heidelberger Ärzte

"Das darf nicht noch einmal vorkommen": Mit diesem Satz fasst Ulrike S. (Name der Redaktion bekannt) ihre Motivation zusammen. Sie geht gegen die Heidelberger Uniklinik vor. Vor fast genau drei Jahren ist ihr Mann hier verstorben - acht Monate, nachdem ihm am Nierenzentrum ein neues Organ… [mehr]

Fortbildung

Kindern Wissenschaft vermitteln

Die Forscherstation des Klaus-Tschira-Kompetenzzentrums für frühe naturwissenschaftliche Bildung bietet ab September neue Fortbildungsreihen für Erzieher und Grundschullehrer an. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen organisiert die Forscherstation eine Fortbildung, die eine Verbindung zwischen… [mehr]

Straßenbau

B 3 bei Thoma-Platz besser umfahren

Die Stadt nutzt die Sommerferien, um ein Teilstück der B 3 im nördlichen Stadtteil Heidelbergs zu sanieren: Ab Montag, 4. August, wird die Bundesstraße 3 zwischen der Berliner Straße/Rottmannstraße im Süden und der Dossenheimer Landstraße/Kriegsstraße im Norden zum Engpass. Der Rat mit Blick auf… [mehr]

Heidelberg

Gasthof „Zum Roten Ochsen“ feiert Jubiläum

Seit 175 Jahren ist der Gasthof "Zum Roten Ochsen" in Hand der Familie Spengler. Spitzenkoch Philipp Spengler führt das Restaurant in sechster Generation. Er schafft den Spagat zwischen Tradition und Moderne. [mehr]

Transplantation

Ermittlungen gegen Uniklinikum

Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat gegen Ärzte des Universitätsklinikums ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung eingeleitet. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte gestern auf Nachfrage einen Bericht der Süddeutschen Zeitung. Die Bundesärztekammer in Berlin… [mehr]

Schulabschluss

Kontrolle auf Neckarwiese

Das "Netzwerk Kommunale Kriminalprävention" informiert am letzten Schultag vor den baden-württembergischen Sommerferien am morgigen Mittwoch, 30. Juli, auf der Neckarwiese über Jugendschutz. Hintergrund sind die dort erwarteten Schulabschlussfeiern, bei denen in den vergangenen Jahren immer wieder… [mehr]

Verkehr

Tempo 30 in Sofienstraße?

Es ist der zentrale Verkehrsknoten in der Stadt: Busse und Bahnen fahren um und auf den Bismarckplatz, Autos, Lastwagen, Motorräder sind auf den Straßen drumherum unterwegs. Hinzu kommen jede Menge Fußgänger und - nicht zu vergessen - Radfahrer, die am Schmelzpunkt der Stadtteile Altstadt… [mehr]

Kriminalität

Junger Mann angegriffen

Im Fall eines 22-jährigen Mannes, der am frühen Samstagmorgen in der Altstadt von Unbekannten angegriffen und verletzt worden ist, sucht die Polizei weiterhin nach Zeugen. Nach Behördenangaben war der junge Lampertheimer gegen 1 Uhr in der Hauptstraße vor dem Geschäft "Leder Meid" zunächst von… [mehr]

Polizeibericht

Geistig Verwirrter droht mit Messer

Ein offenbar psychisch kranker 24-Jähriger hat nach Polizeiangaben am Samstagnachmittag in Kirchheim eine Gruppe von 14- bis 24-Jährigen mit einem Messer bedroht und verfolgt. Zunächst hatte der Mann die Gruppe, die an seinem Anwesen vorbeilief, verbal bedroht. Dann ging er in sein Haus, kam mit… [mehr]

Gemeinderat

Auftakt wird zur Geduldsprobe

Die erste Sitzung des neuen Gemeinderats war geprägt von der Diskussion über den Übertritt von Waseem Butt zur CDU. Währenddessen hat OB Eckart Würzner Gespräche mit der Universität angekündigt. Hintergrund ist die angekündigte Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss zur Straßenbahn ins… [mehr]

Verkehr

Straßen gesperrt

Wegen des 22. Heidelberger Triathlons "Heidelbergman" müssen sich Verkehrsteilnehmer am morgigen Sonntag, 27. Juli, auf Straßensperrungen einstellen. Start ist um 9 Uhr im Neckar am Neckarmünzplatz. An der Theodor-Heuss-Brücke steigen die Athleten aus dem Wasser. Für die Radstrecke werden zwischen… [mehr]

Neuenheimer Feld

Straßenbahn: Uni klagt

Um 13.30 Uhr verkündete gestern der Rektor der Universität, Bernhard Eitel, was bei der Stadt und der Rhein-Neckar-Verkehr (RNV) GmbH für wenig Begeisterung gesorgt haben dürfte. Die Uni wird gegen den Planfeststellungsbeschluss zur Straßenbahn ins Neuenheimer Feld klagen. Auch das Max-Planck… [mehr]

Soziales

„Alla willkommen“

Früher Nachmittag auf dem Bismarckplatz, Straßenbahnen halten, Busse fahren ein, Passanten strömen aus den Türen, über den Platz. Junge Leute versuchen, vorbeieilende Heidelberger für Unicef-Projekte zu gewinnen. Und mittendrin feiert das Interkulturelle Zentrum in Gründung (IZiG) seinen zweiten… [mehr]

Geburt

Herzchirurg rettet Drillinge

Viel zu früh sind Süske, Ida und Hannah auf die Welt gekommen: Bis Anfang Juli hätten sie im schützenden Mutterbauch verbleiben sollen, stattdessen kamen die drei Mädchen schon am 20. März im Diakoniekrankenhaus in Bad Kreuznach zur Welt - mit einem für Frühgeborene typischen Herzfehler und einem… [mehr]

Gazastreifen

Hasstiraden beängstigen

Die Demonstrationen gegen Israels Vorgehen im Gazastreifen verängstigen aus Sicht des Rektors der Heidelberger Hochschule für Jüdische Studien viele Juden. "Das Sicherheitsgefühl der Juden in Deutschland hat sich durch die Demos einmal mehr verschlechtert", sagte Johannes Heil. "Es haben schon vor… [mehr]

Bauarbeiten in Heidelberg

Achtung: Nadelöhr Bergheim!

Verkehrsteilnehmer müssen sich in Heidelberg auf Umleitungen und möglicherweise auch Staus einstellen: Die Durchfahrt zum Bismarckplatz über die Bergheimer Straße wird aus Richtung Mannheim ab Donnerstag, 31. Juli, für vier Wochen nicht möglich sein. Auch am Bismarckplatz wird gearbeitet. [mehr]

Unfall

Pumpe trifft 50-Jährigen

Ein 50-jähriger Bauarbeiter hat sich bei einem Arbeitsunfall gestern in Rohrbach schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 7.40 Uhr auf einer Großbaustelle in der Fabrikstraße mit Betonierungsarbeiten beschäftigt und bediente dabei den über 30 Meter langen… [mehr]

Notlage

Aus Neckar gerettet

Bei dem Versuch, ihrem im Neckar in Not geratenen Hund zu helfen, ist eine Frau am Dienstagabend selbst in Bedrängnis geraten. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der zweijährige Labrador gegen 19 Uhr auf Höhe des Bootsverleihs an der Uferstraße zum Baden in den Fluss gesprungen. Aufgrund der… [mehr]

Polizeibericht

Diebe tarnen sich als Wasserwerker

Opfer von Trickdieben ist am Dienstag eine 81 Jahre alte Frau im Kastellweg geworden. Gegen 16.35 Uhr klingelte ein Mann und stellte sich als Mitarbeiter der Wasserwerke vor. Unter dem Vorwand, dass es in umliegenden Häusern zu einem größeren Wasserschaden gekommen sei, verschaffte er sich Zutritt… [mehr]

Baustelle in Heidelberg (mit Video und Fotostrecke)

Betonpumpe kippt - Arbeiter schwer verletzt

Heidelberg. Auf einer Großbaustelle in der Fabrikstraße in Heidelberg-Rohrbach ist am Mittwochmorgen eine Betonpumpe umgekippt und hat einen 50-jährigen Arbeiter schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann gegen 7.40 Uhr den mehr als 30 Meter langen Ausleger der Betonpumpe bedient… [mehr]

Rettungsaktion in Heidelberg (mit Video und Bildern)

Frau aus Neckar gerettet - Hund vermisst

Heidelberg. Weil sie ihrem Hund zu Hilfe eilen wollte, hat sich am Dienstagabend in Heidelberg eine Frau in große Gefahr begeben. Wie die Polizei mitteilt, sprang der Labrador gegen 19 Uhr in Höhe des Tretbootverleihs zum Baden in den Neckar und konnte sich aufgrund der starken Strömung nicht mehr… [mehr]

Städtepartnerschaften

Kulturmetropole mit Genuss

Gefüllte Teigtaschen mit Meeresfrüchten (Tielle à la sétoise), dazu ein Muscador - Karla Jauregui lacht, als sie die Leckereien ihrer Heimat aufzählt: "Jetzt bekomme ich Hunger." Die Leiterin des Montpellier-Hauses in der Altstadt weiß, wovon sie spricht. In Paris ist sie geboren, als Tochter einer… [mehr]

Fest

Lichtshow auf Karlsplatz

Ganz unter dem Motto "Time to say Goodbye" steht das vierte Karlsplatzfest der Stadtwerke am Freitag, 25. Juli: Die Veranstaltung soll an den Abschied der Amerikaner aus Heidelberg erinnern. Zum Auftakt um 19.30 Uhr werden live amerikanische Rock- und Popklassiker zu hören sein, ehe um 20.15 Uhr… [mehr]

Rathaus

Neuer Gemeinderat tagt erstmals

Der neu gewählte Gemeinderat kommt am morgigen Donnerstag, 24. Juli, um 18.15 Uhr im Großen Rathaussaal (Marktplatz 10) zum ersten Mal zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Besetzung der gemeinderätlichen Ausschüsse und sonstiger Gremien. Ein Thema ist auch die Erhöhung der Zahl… [mehr]

Ernährung

„Eingefleischte Esser“ im Blick

"Guter Geschmack braucht kein Fleisch", sagt Björn Moschinski. Der überzeugte Veganer, der in Berlin das Restaurant "Mio Matto" betreibt und gerade sein drittes Koch- beziehungsweise Backbuch veröffentlichte, besucht im Moment die Region. Wir haben mit ihm gesprochen, als er den Köchen des… [mehr]

Verkehr

Fahrrad-Club: Tempo 30 für Pkw

Regelkonformes Verhalten ist für Radfahrer oft mit Nachteilen, insbesondere Wartezeiten an roten Ampeln, verbunden und mancher Radweg ein "schlechter Witz": Mit einer schriftlichen Stellungnahme hat der Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg auf das Projekt "plus 5" reagiert, das Polizei, Stadt und… [mehr]

Polizeibericht

Diebstahl vor Augen des Besitzers

Als besonders dreist muss man wohl einen Diebstahl bezeichnen, den die Polizei am Sonntagmorgen aufnahm: Eine etwa 50 Jahre alte Frau soll ein abgeschlossenes Fahrrad gestohlen haben - vor den Augen des Eigentümers. Wie Polizeisprecher Norbert Schätzle mitteilt, war das Bike am Sonntagmorgen vor… [mehr]

Spende

Golfer geben 50 000 Euro

Zum neunten Mal hat im Golf Club St. Leon-Rot ein Benefizturnier zugunsten der Stiftung Lebenshilfe Heidelberg stattgefunden. Unter dem Motto "Handicap for the Handicapped" spielten rund 100 Golfer im Turnier. Zur Abendveranstaltung kamen weitere 60 Personen, teilt eine Sprecherin der Stiftung… [mehr]

Medizin

„Transparenz zeichnet uns aus“

Gemeinsam Zukunft gestalten - das ist das Ziel der Heidelberger Stiftung Chirurgie, die mit der Förderung von Projekten in Forschung und Mitarbeiterqualifizierung seit mehr als zehn Jahren dazu beiträgt, die Spitzenstellung der Chirurgie in Heidelberg zu erhalten. Mehr als 55 000 Patienten aus der… [mehr]

 
 
TICKER

Gemeinderat

Wechsel zur CDU besitzt Zündstoff

Es ist eine Entscheidung, die Diskussionen nach sich zieht: Über die Frage, ob es moralisch vertretbar ist, bereits vor der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats die Seiten zu wechseln. Und ob dadurch gar die Politikverdrossenheit in der Bevölkerung gefördert wird. Im Mittelpunkt: Waseem Butt (Bild… [mehr]

Das Wetter in Heidelberg

Heidelberg - Prognose für 18 Uhr

22°

Das Wetter am 30.7.2014 in Heidelberg: stark bewölkt
MIN. 19°
MAX. 24°
 

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

Kontakt zur Redaktion Heidelberg

Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
Timm Herre Tel. 0621/392 1368
Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
Ressorleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1324
Fax: 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion Heidelberg in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

"MM"-Kunstauktion

Heimat unter dem Hammer

Er macht es mit Witz und Charme, drängt mal ein bisschen, lässt aber dann doch den Leuten wieder Zeit, noch einmal in den Geldbeutel zu schauen, noch mehr herauszuholen: Auktionator Dr. Thomas Nörling von "Kunst und Kuriosa Heidelberg" versteigerte bei der "MM-Kunstkantine" 17 Kunstwerke zugunsten… [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Geliehenes Geld in Glücksspiele investiert

Rechtsanwalt will vom Betrug nichts gewusst haben

Risikolos, mit hundertprozentiger Rendite und unter Sicherung der kompletten Einlagen: Mit diesem Versprechen soll ein 41-Jähriger aus Plankstadt Investoren geködert und ihr Geld in Internet-Glücksspiele investiert haben. Heute stand er wieder vor dem Mannheimer Landgericht. [mehr]

Tierfriedhof (Mit Fotostrecke)

Wo Hund und Katze ihren Frieden finden

Mannheim. Vor zehn Jahren wurde im Casterfeld in Mannheim-Neckarau vom Tierschutzverein der Tierfriedhof eingeweiht. Inwischen wurden 800 Hunde, Katzen, aber auch Meerschweinchen und Wellensittiche in der grünen Oase beerdigt. [mehr]

Rund 3.000 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Heidelberg und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR