DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 25.10.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Preisverleihung in Heidelberg

Ein Abend ganz ohne Barrieren

Zum zweiten Mal hat Oberbürgermeister Würzner die Anette-Albrecht-Medaille für ein außergewöhnliches Engagement in der Behindertenhilfe verliehen. Die Veranstalter gingen dabei mit gutem Beispiel voran und achteten auf maximale Barrierefreiheit. [mehr]

Baustelle

Staugefahr auf B 37

Wegen einer Fahrbahnsanierung ist ab Montag, 27. Oktober, in der Vangerowstraße mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Auf Höhe der Emil-Maier-Straße erfolgen die Arbeiten laut Stadt auf einem rund 120 Meter langen Abschnitt der B 37. Die Baustelle während der Herbstferien soll etwa eine… [mehr]

Tagespflege

Fördermittel bewilligt

Der Jugendhilfeausschuss hat einstimmig Fördermittel für die Fortsetzung und Fortbildung von Tagespflegepersonen in der Kinderbetreuung bewilligt. Die jährliche Höhe beträgt einer Mitteilung der Stadt zufolge 60 000 Euro. Die Veranstaltungen sollen von den Vereinen Generationenbrücke und… [mehr]

Bundesministerin Hendricks zu Besuch

Stadt Heidelberg schließt Notlager für Flüchtlinge

Kalter Wind und einzelne Regentropfen - das Wetter wirkte sehr herbstlich, als Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) gestern die Patton Barracks in Kirchheim und die Bahnstadt besuchte. Und damit zeigte sich auch schon das akute Problem der erst vor wenigen Wochen in aller Eile errichteten… [mehr]

Heidelberg

„Angst schränkt extrem ein“

Dr. Christina Hunger-Schoppe, Therapeutin an der Uniklinik [mehr]

Phobien

Betroffene für Studie gesucht

Für die vergleichende Studie zu Sozialen Phobien sucht die Uniklinik noch Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren, die an sozialer Angst leiden oder es vermuten. Die Kosten der rund fünf Monate dauernden Behandlung übernehmen die Krankenkassen. Teilnehmen kann, wer sich aktuell nicht… [mehr]

Kriminalität

Festnahme nach Autoaufbrüchen

Wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls hat die Polizei einer eigenen Mitteilung zufolge einen 30-Jährigen festgenommen. Der Wohnsitzlose war einer Zivilstreife aufgefallen, als er am Mittwochabend gegen 20 Uhr in der Voßstraße in mehrere abgestellte Fahrzeuge leuchtete. Am 16. und 21… [mehr]

Freizeit

Leidenschaft für seltene Worte

Nirgendwo wird so leidenschaftlich über Sprache diskutiert wie rund um das grüne Brett mit den 102 Steinen und den blauen und rosafarbenen Wertvervielfachungsfeldern, die unter gelegten Wörtern wie ein Strahlenkranz hervorblitzen. Das Brettspiel Scrabble wurde auch für Ben Berger zur Obsession. Der… [mehr]

Psychologie

Kann man das Einfühlen lernen?

Sieben hochkarätige Referenten geben sich auf Einladung des Deutsch-Amerikanischen Instituts von Freitag bis Sonntag (24. bis 26. Oktober) das Mikrofon in die Hand: Aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten etwa Richard David Precht ("Wer bin ich, und wenn ja: wie viele?") und Walter Möbius… [mehr]

Asylpolitik

Flüchtlinge vorerst weg

Die Notunterkunft für Flüchtlinge auf den Patton Barracks ist derzeit leer. Die 300 Hilfsbedürftigen, die sich in einer Turnhalle auf dem ehemaligen US-Gelände bis vergangene Woche aufgehalten hatten, wurden in den vergangenen Tagen aus Heidelberg weggebracht, bestätigte Uwe Herzel, Sprecher des… [mehr]

Unfall

Aufprall beim Abbiegen

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos am Iqbal-Ufer/B 37 an der Auffahrt zur Ernst-Walz-Brücke in Bergheim sind gestern Früh gegen 7.20 Uhr zwei Fahrerinnen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte eine 73-Jährige mit ihrem Wagen nach links auf die Brücke abbiegen. Dabei kollidierte sie… [mehr]

Universität

Zwei Millionen Euro eingespart

Das Großprojekt Marsilius-Arkaden auf dem Campus der Universität im Neuenheimer Feld konnte beim Richtfest nicht nur einen guten Baufortschritt, sondern auch Einsparungen in Millionenhöhe feiern. Der Bauträger "EPPLE Projekt" gab bekannt, dass nach aktueller Aufwandsrechnung die ursprünglich auf 60… [mehr]

Ermittlungen

Betrunken randaliert

Streit und körperliche Auseinandersetzungen in der Flüchtlingsunterkunft in den Patton Barracks haben Donnerstagabend mehrere Polizeieinsätze erfordert. Wie die Beamten gestern mitteilten, soll ein Bewohner in der Folge schwere Vorwürfe gegen einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes erhoben haben… [mehr]

Medizin

Infos über Hörgeräte

Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik der Universität (Im Neuenheimer Feld 400) lädt am Samstag, 25. Oktober, von 10 bis 16 Uhr zum zweiten "Heidelberger Herbstseminar" für Hörgeschädigte ein. Herstellerfirmen werden einer Mitteilung der Uniklinik zufolge in den Seminarräumen 1 und 2 neben dem Foyer… [mehr]

Patton-Baracks

Streit unter Flüchtlingen in Heidelberg eskaliert

Heidelberg. Bereits in der Nacht auf Donnerstag, 16. Oktober, ist ein Streit unter drei Flüchtlingen in der Notunterkunft in den Heidelberger Patton-Baracks eskaliert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, beschuldigt ein 20-jähriger Flüchtling zudem einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes des… [mehr]

Wahl

OB will weiter „Brücken“ bauen

Kaum war das Wahlergebnis am Sonntagabend bekanntgegeben, warf der mit 85,2 Prozent wiedergewählte Oberbürgermeister Eckart Würzner (wir berichteten) bereits wieder den Blick nach vorn. Es stünden wichtige Projekte an, sagte der 53-Jährige bereits auf der Bühne vor dem Rathaus und anschließend auch… [mehr]

Umwelt

Minister konferieren in Heidelberg

Die Umweltminister von Bund und Ländern kommen ab dem morgigen Mittwoch bis Freitag, 22. bis 24. Oktober, zu der 83. deutschen Umweltministerkonferenz (UMK) in Heidelberg zusammen. Bei den dreitägigen Gesprächen im "Marriott Hotel" in Bergheim wird es unter anderem um den Hochwasser- und… [mehr]

Oberbürgermeisterwahl Heidelberg (mit Fotostrecke und Video)

„Ich bin unglaublich glücklich“

Gerade einmal 39 Minuten waren nach der Schließung der Wahllokale gestern Abend vergangen, da stand Eckart Würzner schon lächelnd auf der Bühne auf dem Marktplatz: "Das ist ein klares Signal, wer die nächsten Jahre regieren soll", sagte der alte und neue Oberbürgermeister mit Ehefrau Janine an… [mehr]

Eröffnung

Elegantes Muskelspiel der federleichten Art

Die drei Akrobaten der Kompanie "Arts des Airs (Kunst der Lüfte)" lassen sich federleicht durch die Luft schwingen. Armance Brown und Bruno Krief - Letzterer unterrichtet an einer Artistenschule in Paris - haben die Akrobatentruppe gegründet. Mit Seilen, Bändern und Stoffbahnen schweben die… [mehr]

Eröffnung

Federleichter Auftakt

Die drei Akrobaten der Kompanie "Arts des Airs (Kunst der Lüfte)" lassen sich federleicht durch die Aula schwingen. Armance Brown und Bruno Krief - Letzterer unterrichtet an einer Artistenschule in Paris - haben die Akrobatentruppe gegründet. Mit Seilen, Bändern und Stoffbahnen schweben die… [mehr]

Kultur

Französische Woche geht weiter

Bis zum Abschlusskonzert am Sonntag, 26. Oktober, um 19 Uhr im Mannheimer Rosengarten - "les BB de Mardi Gras /die Kinder von Mardi Gras" spielen auf - bietet die "9. Französische Woche Heidelberg-Mannheim" täglich mehrere Veranstaltungen. Hier eine Auswahl: [mehr]

Körperverletzung

Am Boden noch nachgetreten

In einem Fall von gefährlicher Körperverletzung im Bereich des Heidelberger Hauptbahnhof ermittelt die Polizei seit Samstag. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet ein 21-jähriger Ladenburger kurz nach Mitternacht mit mehreren jungen Männern in Streit. Diese schlugen und traten dann auf ihn ein, so… [mehr]

Oberbürgermeister-Wahl in Heidelberg

85,19 Prozent stimmen für Würzner

Dr. Eckart Würzner bleibt Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg. 85,19 Prozent der Wähler (vorläufiges Endergebnis) haben sich am Sonntag für eine weitere Amtszeit des amtierenden OB ausgesprochen. [mehr]

Oberbürgermeisterwahl in Heidelberg

Favoritenrolle klar verteilt

Geht Eckart Würzner in seine zweite Amtszeit oder gelingt Herausforderer Alexander Kloos die Sensation? Rund 107 500 Heidelberger sind am morgigen Sonntag aufgerufen, ihren neuen Oberbürgermeister zu wählen. Bei der Abstimmung für das Stadtoberhaupt sind die Rollen indes klar verteilt: Der… [mehr]

Soziales

Durch die letzten Momente begleiten

"Der Tod und das Sterben sind in unserer Gesellschaft etwas Fremdes geworden. Wenn jemand eine todbringende Diagnose bekommt, sind sowohl der Betroffene als auch die Angehörigen überfordert", sagt Martin Heß, Geschäftsführer des Diakonischen Werks der Evangelischen Kirche Heidelberg. Seit 20 Jahren… [mehr]

Auszeichnung

„Er ist immer drangeblieben“

"Ich bin überwältigt": Mit einem sympathischen Lächeln quittiert Dr. Stefan Hell den langanhaltenden Applaus und die vielen Grußworte. Rund 500 der 3000 Mitarbeiter des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) haben ihm am Mittwochabend einen herzlichen Empfang im Foyer des Kommunikationszentrums… [mehr]

Asylbewerber

Flüchtlinge ziehen ins „Metropol“

Die Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe klagt seit Wochen über eine Überlastung. Mitte September hatte sich die Stadt daraufhin kurzfristig bereit erklärt, in einer Turnhalle auf dem ehemaligen US-Areal Patton Barracks Plätze für 100 Hilfsbedürftige zu schaffen. Die Menschen dort sind nur… [mehr]

Ausbildung

„Den Menschen zuliebe“

"Hallo Otto! Na, wie geht es uns heute?" Der Patient schweigt. Starr liegt er im Bett, die Augen unbeweglich zur Decke gerichtet. Ofri Wind greift nach seinem Arm und bringt das Blutdruckmessgerät an. Katharina Busch hat sich unterdessen eilig blaue Gummihandschuhe übergestreift und packt beherzt… [mehr]

Medizin

Hilfe beim Beenden der Beatmung

Eine neue Station zur Beatmungsentwöhnung ist an der Thoraxklinik eröffnet worden. Diese biete ein "optimales Umfeld für den Übergang von maschineller Beatmung zu selbstständiger Atmung", teilte die Universitätsklinik mit. Wenn Patienten über einen längeren Zeitraum maschinell beatmet werden müssen… [mehr]

Hochschule

SRH-Turm zehn Jahre alt

Er ist eines der sichtbaren Gebäude für Menschen, die aus westlicher Richtung nach Heidelberg kommen: der 54 Meter hohe Turm der SRH Hochschule. Nun hat der "Science Tower" mit prominenten Gästen seinen zehnjährigen Geburtstag gefeiert. Der Vorstandsvorsitzende der SRH Holding, Professor Klaus… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Heidelberg

Heidelberg - Prognose für 12 Uhr

13°

Das Wetter am 25.10.2014 in Heidelberg: stark bewölkt
MIN. 8°
MAX. 15°
 
 
 

Gemeinderat

Wechsel zur CDU besitzt Zündstoff

Es ist eine Entscheidung, die Diskussionen nach sich zieht: Über die Frage, ob es moralisch vertretbar ist, bereits vor der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats die Seiten zu wechseln. Und ob dadurch gar die Politikverdrossenheit in der Bevölkerung gefördert wird. Im Mittelpunkt: Waseem Butt (Bild… [mehr]


Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

Kontakt zur Redaktion Heidelberg

Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
Timm Herre Tel. 0621/392 1368
Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
Ressorleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1324
Fax: 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion Heidelberg in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Prävention

Fensterbohrer machen Angst

Rhein-Neckar. Diesmal kommen die Täter zwischen 17.35 und 20.20 Uhr. Ihr Ziel: ein Haus im Höhenweg in Wilhelmsfeld. Die Unbekannten bohren ein Loch in den Rahmen der Balkontür und öffnen den Zugang. Dann durchwühlen sie sämtliche Zimmer. Sie finden Beute im Wert von mehreren zehntausend Euro… [mehr]

Mannheim (mit Video und Fotostrecke)

Tausende beim „Nachtwandel“

Mannheim. Musik in Kellern und Hinterhöfen, Streetart-Aktionen, Lesungen, Lichtinstallationen: Tausende Besucher sind gestern Abend zum 11. "Nachtwandel"-Kulturfest in den Jungbusch gekommen. Mit 92 Programmpunkten - im Bild spielt die Band "Kraut & Rüben" - sei es dem Quartier erneut gelungen… [mehr]

Rund 3.000 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Heidelberg und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR