DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 08.02.2016

Suchformular
 
 

Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Ball der Vampire in Heidelberg

Blutsauger in Partylaune

Prächtige Roben aus Samt und Seide, opulente Frisuren, gepuderte Perücken - nur wer ganz genau hinsieht, entdeckt, dass die meisten der mehr als 2000 Gäste in der Heidelberger Stadthalle rote Spuren am Mund und dunkle Augenschatten haben. [mehr]

Freizeit

Mehr als 400 Angebote online

Mehr als 400 Angebote für Kinder und Jugendliche hält das Ferienprogramm der Stadt in diesem Jahr bereit. Ab sofort sind die Aktionen über die "Heidelberger Feriensuchmaschine" im Internet zu finden. Mehr als die Hälfte dieser Angebote sind Ganztagesveranstaltungen mit flexiblen Hol- und… [mehr]

Polizeibericht

Randalierer kommt in Notarrest

Ein stark alkoholisierter Randalierer hat in der Nacht auf Samstag gleich mehrfach die Polizei beschäftigt. Nach Behördenangaben wurde der 40-Jährige zunächst gegen 22.40 Uhr schlafend in seinem Auto in der Straße Im Emmertsgrund feststellt. Um zu verhindern, dass er wegfährt, kassierten Polizisten… [mehr]

Lebensgefährlicher Sturz

19-Jähriger bricht durch Glasdach

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 19-Jähriger am Sonntagmorgen bei einem Sturz durch ein Glasdach zugezogen. Wie die Heidelberger Polizei mitteilte, war der junge Mann in den frühen Morgenstunden kurz nach 3 Uhr zusammen mit zwei Freunden auf das Dach eines leerstehenden Gebäudes am… [mehr]

Sicherheit bei Fasnacht in Heidelberg

"Wollen Bürgern zeigen, dass wir da sind"

Heidelberg. Den großen Fasnachtsumzug, zu dem am Dienstag rund 150000 Besucher in der Heidelberger Innenstadt erwartet werden, begleiten 80 Prozent mehr Polizisten als im vergangenen Jahr. [mehr]

Windräder

Noch drei Standorte im Gespräch

Wo dürfen in Heidelberg künftig Windräder aufgestellt werden - und wo nicht? Mit dieser Frage haben sich am Donnerstagabend der Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss sowie der Bau- und Umweltausschuss in einer gemeinsamen Sitzung beschäftigt. Das Ergebnis: An den bewaldeten Hängen in Heidelberg… [mehr]

Festnahme

Diebes-Duo am Bahnhof erkannt

Ein Diebstahl in einem Schmuckgeschäft in der Hauptstraße hat die Polizei auf die Spur einer mutmaßlichen Diebesbande geführt. Laut Behörden waren ein 21-jähriger Mann und eine 25 Jahre alte Frau mit drei gestohlenen Uhren aus dem Geschäft geflüchtet. Da Zeugen das Duo gut beschreiben konnten… [mehr]

Unterdrückung

Tanzen gegen Gewalt

"Eine Milliarde erheben sich" ("One Billion Rising") heißt die Aktion, mit der Frauen weltweit, auch in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen, auf (sexualisierte) Gewalt aufmerksam machen. [mehr]

Justiz

Alles offen bei „Campus-Bahn“

Fällt am 9. März tatsächlich die Entscheidung am Verwaltungsgerichtshof (VGH) Mannheim über die Straßenbahn ins Neuenheimer Feld? Die Thematik scheint wieder offen. "Noch steht der Termin", betonte Richter Karsten Harms bei der gestrigen Jahrespressekonferenz in Mannheim. Festgesetzt worden war der… [mehr]

Sicherheit

Bedenken gegen Kameras

Im Haupt- und Finanzausschuss des Gemeinderats gibt es noch Bedenken, den Bismarckplatz sowie den Bahnhofsvorplatz mit Videokameras zu überwachen. Mit acht zu sieben Stimmen konnten sich die Gemeinderäte vorgestern Abend nicht für entsprechende Pläne von Oberbürgermeister Eckart Würzner (CDU… [mehr]

Heidelberger Buchladen

Schätze auf 20 Quadratmetern

Clemens Belluts Heidelberger Buchladen „Artes liberales“ am Kornmarkt setzt auf Philosophie und andere Wissenschaften auf kleinstem Raum. [mehr]

Umzug

Jogginghose statt Minirock?

Für die meisten Heidelberger Narren gibt es da gar keine Diskussion: Über kurze Garderöckchen wird nicht diskutiert - punktum. "Die Gruppen laufen beim Umzug wie jedes Jahr in ihren traditionellen Uniformen", sind sich die Fasnachtsvereine einig. Die Entscheidung einer Cheerleader-Gruppe, diesmal… [mehr]

Olympia-Stützpunkt Heidelberg

Ludwigshafener Arzt fühlt Athleten auf den Zahn

Der Heidelberger Olympiastützpunkt hat ein bundesweit einmaliges Kooperationsmodell mit einer Ludwigshafener Zahnartpraxis. [mehr]

Arbeitsmarkt

Mehr Arbeitslose im Januar

Die Zahl der Arbeitslosen in Heidelberg ist im Januar gestiegen. Das teilte die Agentur für Arbeit der Stadt gestern mit. Demnach waren im ersten Monat des Jahres 17 039 Menschen arbeitslos gemeldet, das sind 1317 mehr als im Dezember. Dies entspricht einer Quote von 4,7 Prozent und 0,4… [mehr]

Heidelberg

„Morgenland“ ohne Klischees

Sie kommen aus Ägypten, Palästina, Syrien und Tunesien, leben in Dresden und räumen mit Vorurteilen und Klischees auf. Die elf Protagonisten aus "Morgenland" nehmen auf ein Glas Tee bei den Zuschauern Platz. Gesprochen wird in Arabisch, Englisch und Deutsch (mit deutschen Übertiteln). Zu erleben… [mehr]

Tiere

Hunde mit Giftködern getötet

Im Pfaffengrund sind zwei Hunde an Giftködern verendet. Wie die Polizei gestern mitteilte, haben unbekannte Täter die Köder im Bereich der Pfaffengrundstraße auf Privatgrundstücke geworfen. Auch Häuser am Schulplatz und im Oberen Rödt waren betroffen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht… [mehr]

Mark-Twain-Village

Startschuss für neues Viertel

Bis zu 1300 Wohnungen, rund 320 Millionen Euro Investitionssumme und eine Bauzeit von etwa zehn Jahren: Die Pläne für das neue Mark-Twain-Village in der Südstadt sind beeindruckend. Das Bündnis für Konversionsflächen - ein Zusammenschluss regionaler Banken, Wohnungsgesell- und -genossenschaften… [mehr]

Studie

Heidelberger radeln oft und gern

Das Fahrrad hat im Vergleich mit anderen Verkehrsmitteln in Heidelberg klar die Nase vorn. Der Heidelberger Fahrradstudie 2015 zufolge, setzen sich 63 Prozent täglich oder mehrmals in der Woche auf das Rad. Zählt man die Gelegenheitsradler hinzu, steigt der Anteil sogar auf 73 Prozent an. Das ist… [mehr]

Flüchtlinge

PHV bis Mitte 2017 belegt

Das zentrale Registrierungszentrum des Landes im ehemaligen Patrick Henry Village (PHV) soll bis mindestens Mai 2017 bestehen bleiben. Wie Oberbürgermeister Eckart Würzner gestern bei einer Pressekonferenz sagte, werde er dies dem Gemeinderat vorschlagen. Ende März solle das Gremium dann den… [mehr]

Nach Unfalltod von Schulkind

Wut und Klagen begleiten Trauer

Ein Grablicht mitten in der Altstadt. Auf der Mauer des Schulhofs der Friedrich-Ebert-Grundschule in der Theaterstraße steht es, und erinnert daran, was vor gut zwei Wochen hier geschehen ist. An den entsetzlichen Unfall. Und an den kleinen Jungen, der dabei ums Leben gekommen ist. [mehr]

Interview

„Haben bisher erheblichen Widerstand erlebt“

Nach dem Unglück gibt es viele Fragen: Alexander Thewalt stellt sich. Herr Thewalt, die Stadt hat nun in der Theaterstraße Bodenschwellen installiert. Warum haben Sie das nicht schon früher gemacht? Alexander Thewalt: Weil es für uns nicht das Standardmittel ist, um Verkehrsregeln durchzusetzen… [mehr]

Heidelberg

Wie ein Insekt, gefangen im Glas

Nach acht Tagen steuert die Heidelberger Tanzbiennale 2016 ihrem Festivalende entgegen. Den Anfang haben herausragende Kompanien aus Frankreich, der Schweiz und Österreich gemacht. [mehr]

Verkehr

Campus-Bahn nachgebessert

Rollt die Campus-Bahn vom Abstellgleis doch noch in die Startposition? Bevor sich die Richter des Verwaltungsgerichtshofs in Mannheim am 9. März mit dem Bau der umstrittenen Straßenbahntrasse durch das Neuenheimer Feld befassen, hat das Regierungspräsidium Karlsruhe (RP) jetzt alle Änderungen… [mehr]

Medizin

Riesenmagnete öffnen Blick ins Herz

Es sind weniger Kontrastmittel nötig und die Untersuchungszeit verringert sich um rund 15 Minuten auf 45 bis 60 Minuten: Die Universitätsklinik hat zwei neue Magnetresonanztomographen (MRT) mit 1,5 und 3 Tesla angeschafft. Sie verbessern die Diagnostik und Behandlung. Das neue Kardio-MRT-Zentrum… [mehr]

Justiz

Sechseinhalb Jahre Haft

Weil er seine Stieftochter 234 Mal sexuell missbraucht hat, muss ein 46 Jahre alter Mann aus Heidelberg sechseinhalb Jahre ins Gefängnis. Zu diesem Urteil ist gestern die Jugendkammer des Landgerichts Heidelberg gekommen. Das teilte ein Sprecher des Gerichts mit. Demnach sah es die Kammer als… [mehr]

Fahndung

Junge Frauen in Kneipe belästigt

Mit einem Phantombild fahndet die Kripo Heidelberg nach einem Mann, der im dringenden Verdacht steht, am frühen Sonntagmorgen, 24. Januar, gegen 1 Uhr in einer Gaststätte in der Unteren Straße zwei junge Frauen begrapscht zu haben. Wie die Polizei gestern mitteilte, soll der Mann den beiden 18- und… [mehr]

Heidelberg

27-jähriger Iraker erhält ersten Flüchtlingsausweis

Seit drei Tagen ist er in Deutschland - und schon hält Jasim (27) strahlend einen deutschen Ausweis in den Händen. In der Registrierungsstelle in Patrick Henry Village hat sich der Iraker am Donnerstagmorgen um 8 Uhr angestellt. Keine vier Stunden später ist der erste Schritt getan, nun ist der… [mehr]

Verkehrspolitik

Demo nach Todesfall

Rund 150 Kinder und Erwachsene haben gestern Nachmittag vor dem Rathaus für mehr Sicherheit im innerstädtischen Straßenverkehr insbesondere für Kinder demonstriert. Zu dem Protest hatten Eltern von Schülern der Friedrich-Ebert-Schule in der Theaterstraße aufgerufen. Dort war vor zwei Wochen ein… [mehr]

Heidelberg

Schnell Klarheit

Michaela Roßner zum Projekt in Patrick Henry Village [mehr]

Medizin

Neu muss nicht besser sein

Bevor ein Patient ein Arzneimittel erhält, muss das Präparat einen aufwendigen Zulassungsprozess durchlaufen. Dabei werden seine Wirksamkeit und mögliche Nebenwirkungen in klinischen Studien überprüft. Bei Medizinprodukten wie Herzschrittmachern, Hüftprothesen und Stents, welche in kranke Gefäße… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Heidelberg

Heidelberg - Prognose für 12 Uhr

10°

Das Wetter am 8.2.2016 in Heidelberg: örtlich Regenschauer
MIN. 5°
MAX. 11°
 
 
 

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.


Kontakt zur Redaktion Heidelberg

Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
Christian Beister Tel. 0621/392 1368
Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
Martin Geiger Tel. 0621/392 1329
Ressorleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1324
Fax: 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion Heidelberg in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Starke Winböen erwartet

Mannheimer Stadtparks geschlossen

Rhein-Neckar. Wegen der zu erwartenden starken Winböen hat die Parkleitung beschlossen, beide Mannheimer Stadtparks, Luisenpark und Herzogenriedpark, am Montag nicht zu öffnen. Dies gilt auch für die derzeit noch bis 21. Februar laufende Abendveranstaltung Winterlichter. "Die angekündigte Stärke… [mehr]

Fasnachtsumzug Ludwigshafen/Mannheim

„Sicherheitskonzept der Polizei geht auf“

Ludwigshafen. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz zieht nach dem Einsatz der Videokameras beim Fasnachtsumzug der Schwesterstädte Mannheim-Ludwigshafen eine positive Bilanz. [mehr]

Rund 3.000 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Heidelberg und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR