DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 23.05.2015

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim


Hirschberg

Ein Bürger und Künstler

Herbert Kurnitzki war ein Hirschberger Bürger, der sich gemeinsam mit seiner Gattin engagiert in das kulturelle Leben der Gemeinde eingebracht hat. Neben seinem Beruf in leitender Position eines Konzerns widmete er sich der Malerei. Die Arbeiten von Kurnitzki sind geprägt von seiner ursprünglichen… [mehr]

Hirschberg

Just mahnt: Erinnerung wach halten

Der 8. Mai markiert den Niedergang einer Schreckensherrschaft. Und so erinnert der Förderverein Ehemalige Synagoge mit einer Veranstaltungsreihe an diesen Tag der Befreiung. Den Auftakt bildete eine besondere Ausstellung von Rainer Negrelli. Der Mannheimer Künstler hatte nach einem Besuch der… [mehr]

Hirschberg

Laufbahn nimmt Gestalt an

Dieser Tage hat der letzte Abschnitt für die neue 400-Meter-Umlaufbahn im Leutershausener Sportzentrum begonnen. Mitarbeiter der Firma Polytan rückten am Vormittag an und starteten mit den Vorarbeiten an der neuen Kunststoffbahn. Zuvor wurde die bestehende Umlaufbahn zurückgebaut, wie es fachkundig… [mehr]

Hirschberg

Wallfahrt nach Oberflockenbach

Die Sternwallfahrt der katholischen Frauen Leutershausen nach Oberflockenbach findet in diesem Jahr am Donnerstag, 7. Mai, statt. Die Teilnehmerinnen feiern gemeinsam um 18 Uhr den Gottesdienst mit Pfarrer Schrimpf in der Herz-Jesu-Kirche in Oberflockenbach. Nach dem Gottesdienst wird zum… [mehr]

Hirschberg

23 Wohnungen decken Bedarf noch nicht

Der Bedarf ist vorhanden, die Mitstreiter längst gefunden und sitzen mit im Boot. Nun soll das Vorhaben auch möglichst rasch realisiert werden. Daher segnete der Gemeinderat gestern Abend ohne längere Diskussion einstimmig den Bebauungsplanentwurf für den "Wohnpark Mozartstraße" ab. [mehr]

Hirschberg

Naturschutz an der Bergstraße

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins wird der BUND-Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald am Mittwoch, 6. Mai, einen Vortrag halten zum Thema: "Weiter so oder Umkehr: Dem Naturschutz an der Bergstraße mehr Bedeutung geben!" Zu der Veranstaltung, die um 20 Uhr in der ehemaligen Schillerschule, erstes… [mehr]

Hirschberg

Europatag am Sonntag

Am morgigen Sonntag, 3. Mai, richtet der Partnerschaftsverein Hirschberg den Europatag aus. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Kinoverein und der Volkshochschule durchgeführt und beginnt um 11 Uhr am Olympia-Kino an der Hölderlinstraße mit Information und Gesprächen zu europäischen… [mehr]

Hirschberg

Keine Zeit, jung zu sein und alt zu werden

Jugend und Alter sind nur zwei unterschiedliche Ansichten der Gegenwart. Evelyn Wendler und Peter Hoffmann, die zusammen das Kabarett-Duo "Kabbaratz" bilden, nahmen jetzt die Gegensätze der durch Lebensjahrzehnte unüberwindlich geteilten Generationen im Olympia-Kino in Leutershausen auf die Schippe… [mehr]

Hirschberg

Die kleine Bücherei war oft auf Reisen

1925 fing alles mit einer Vision an: Der katholische Pfarrer Linz wollte seiner Gemeinde eine Bücherei bieten. Im Pfarrhaus in der Vordergasse wurde ein Raum eingerichtet, und die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Leutershausen war geboren. Jedoch ganz anders, als wir sie heute kennen. Die… [mehr]

Hirschberg

Filmmusik weckt Fantasie

Mit packenden Posaunenmelodien, sanften Klängen und überwiegend klaren Tönen hat der evangelische Posaunenchor Leutershausen sein Publikum am Samstag in der Aula der Martin-Stöhr-Schule mit in die Welt der Blockbuster und Kinoklassiker genommen. Ob das bekannte Star-Wars-Theme, das melancholische… [mehr]

Hirschberg

Die „Chefs“ spielen im „Lamm“

Chaos, Wahnsinn, Rock'n'Roll - diesen Mix machen sich die selbst ernannten "Retter des Rock", die Chefs, zu eigen. Seit nunmehr 20 Jahren machen sie die Bühnen der Nation im wahrsten Sinne des Wortes unsicher. Die Chefs "kommen, spielen und siegen", heißt es auf der Internetseite der Band. [mehr]

Hirschberg

Kultur hat im Ort hohen Stellenwert

Die Macher bleiben an Bord: Der Kulturförderverein Hirschberg sprach seinem Vorstand das Vertrauen für eine weitere Amtszeit aus. Im Bürgersaal des Rathauses bestätigten die Mitglieder das Vorstandsteam um den Vorsitzenden Karl-Heinz Treiber einstimmig und ohne Gegenkandidatur. Neben Treiber wurden… [mehr]

Hirschberg

Olympia zeigt Film über Endlager

"Die Reise zum sichersten Ort der Erde": So lautet ein Dokumentarfilm über die schwierige Suche nach einem atomaren Endlager, der am heutigen Samstag, 18 Uhr, und am morgigen Sonntag um 20.15 Uhr im Olympia-Kino in Hirschberg-Leutershausen gezeigt wird. [mehr]

Hirschberg

Vorerst keine Gaststätte an B3

Die Idee einer Gaststätte in der ehemaligen Hauptzollstation in Großsachsen fanden alle gut. Die Umsetzung stößt hingegen auf Ablehnung. Ganz nein zu sagen, wollte der Ausschuss für Technik und Umwelt (ATU) aber auch nicht. Folglich unterbreitete Bürgermeister Manuel Just einen Vorschlag, den das… [mehr]

Hirschberg

Das Ziel: Besser, nicht größer

Auf dem Obsthof Bitzel wird derzeit mit Hochdruck und zum dritten Mal das Open Air "Bitzel rockt" vorbereitet - mittlerweile eines der herausragenden Musikevents an der Bergstraße. Auch 2015 wird wieder die Freddy Wonder Combo auf der Bühne stehen. Diese Kombination hat sich in den vergangenen… [mehr]

Hirschberg

Einbruch: Polizei nimmt Trio fest

Drei 18-jährige Männer, die im Verdacht stehen in ein Café in der Raiffeisenstraße in Leutershausen eingebrochen zu sein, nahm die Polizei am frühen Dienstagmorgen fest. Ein 42-jähriger Anwohner hatte den Einbruch gegen 1.40 Uhr bemerkt und die Polizei verständigt. Während des Telefonats flohen die… [mehr]

Wahlergebnis

Just fährt Traumergebnis ein

Manuel Just bleibt Bürgermeister von Hirschberg. Bei der gestrigen Wahl bestätigten ihn die Bürger der rund 9500 Einwohner zählenden Bergstraßen-Gemeinde für eine zweite Amtszeit mit einem Traumergebnis von fast 98 Prozent. Obwohl der Amtsinhaber der einzige Kandidat war, lag die Wahlbeteiligung… [mehr]

Wahlsieger

„Gewinner heißt Hirschberg“

Manuel Just holt weit aus, um seine Gefühle an jenem Abend zu beschreiben. "Es gibt große Tage im Leben eines Menschen", sagt er und nennt als Beispiel die Hochzeit oder die Geburt eines Kindes. Aber auch in der beruflichen Tätigkeit eines Menschen gebe es große Momente: "Der heutige Tag ist ein… [mehr]

Stimmen

Nur die Grünen lassen sich nicht blicken

"Die Bürgermeisterwahl in Hirschberg kennt einen ganz großen Gewinner: Manuel Just", sagt Landrat Stefan Dallinger ins Mikro, kaum dass das vorläufige Endergebnis feststeht. "Sie haben es wahrlich verdient", wendet er sich an den alten und neuen Rathaus-Chef, den er abwechselnd siezt und duzt. Die… [mehr]

Hirschberg

Am Sonntag Bürgermeisterwahl

Rund 7900 Hirschberger ab 16 Jahren sind am morgigen Sonntag aufgerufen, zwischen 8 und 18 Uhr ihren Bürgermeister zu bestimmen. Einziger Bewerber ist der 36-jährige Amtsinhaber Manuel Just (Bild), der sich um eine zweite achtjährige Amtsperiode bemüht und dessen Wiederwahl von den meisten… [mehr]

Hirschberg

Beteiligung einzige Unbekannte

Der Titel des Theaterstückes, das der MGV Sängerbund Großsachsen derzeit einstudiert, lautet "Großsaasemer Froschkonzert". Darin geht es um den Plan eines ehrgeizigen Bürgermeisters, die Gemeinde zu einem Kur- und Heilbad zu entwickeln. Bei der Pressepräsentation wies Regisseurin Katrin Schulz… [mehr]

Hirschberg

Nur 50 Bürger – und Hansjörg Höfer

Auch zum zweiten Bürgermeisterwahl-Forum der Gemeinde Hirschberg in der Martin-Stöhr-Schule in Leutershausen am Dienstagabend kamen nur etwa 50 Interessierte, darunter übrigens der Bürgermeister der Nachbarstadt Schriesheim, Hansjörg Höfer. Wie am Vorabend in Großsachsen blickte Amtsinhaber Manuel… [mehr]

Hirschberg

„Jeden Tag am Bankautomat“

Ehrenbürgermeister und Moderator Werner Oeldorf versuchte immer wieder aufzulockern: "Sie dürfen Fragen stellen." Bürgermeister Manuel Just scherzte zudem: "Ich habe mir für heute Abend nichts vorgenommen." Hätte er aber können. Nur eine Stunde dauerte das Forum in der Alten Turnhalle und schon war… [mehr]

Hirschberg

Nur geringes Interesse

Für 200 Gäste war "gedeckt", am Ende kamen etwas mehr als 50 Bürger zur ersten von zwei Kandidatenvorstellungen für die Bürgermeisterwahl am kommenden Sonntag. Und die fand in der ziemlich leeren Alten Turnhalle in Großsachsen statt. Das ausgeklügelte System von Redezeiten, das bei vielen Bewerbern… [mehr]

Hirschberg

Nachfrage zieht an

Mit rund 40 Photovoltaik-Projekten hat die im Hirschberger Gewerbepark ansässige Goldbeck Solar GmbH 2014 gut 120 Millionen Euro umgesetzt. Dies geht aus einer Presseerklärung des Unternehmens hervor. Damit legte der Umsatz leicht zu. Der 2001 gegründete Arbeitgeber von 65 Ingenieuren macht 90… [mehr]

Hirschberg

Manuel Just stellt sich den Wählern

Im Vorfeld der Neuwahl des Bürgermeisters, die am Sonntag, 19. April, stattfindet, hat die Gemeinde zwei öffentliche Veranstaltungen zur Vorstellung der Kandidaten organisiert, jeweils eine in jedem der Ortsteile. Am heutigen Montag, 13. April, 19 Uhr, findet die Veranstaltung für Großsachsen in… [mehr]

Hirschberg

„Verlust für die Gemeinde“

Sich für andere und den Ort einzusetzen, die Vereine zu unterstützen und allen immer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen - so kannten die Hirschberger Erich Dallinger. Und so werden sie ihn auch in Erinnerung behalten. Am 31. März war er im Alter von 87 Jahren gestorben. Gestern fand die… [mehr]

Hirschberg

Waldkindergarten blüht auf

Die Kartoffelsuppe zur Mittagszeit schmeckte gut und war genau das Richtige nach der schweren Arbeit. Ein Traktor des Bauhofes schleppte zwei Bauwagen in den Wald. Auf dem Grundstück "Am Kohlbach", wo sich der Waldkindergarten der Arbeiterwohlfahrt Rhein-Neckar befindet, fuhr er hin und her, bis… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Hirschberg

Hirschberg an der Bergstraße - Prognose für 15 Uhr

20°

Das Wetter am 23.5.2015 in Hirschberg an der Bergstraße: wolkig
MIN. 9°
MAX. 22°
 
 
 

Kontakt zur Redaktion

(10-18 Uhr) Telefon Fax
Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
Konstantin Groß 06203/95 60 40 06203/95 60 22
Schreiben Sie eine E-Mail!   

Edingen-Neckarhausen

UBL überholt die SPD, CDU verliert

Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

Ladenburg

Bury-Landesteg vom Rost befreit

Seit kurzem wird der Bury-Landungsstegs in Ladenburg am Neckar saniert. "Das Strahlen des Anlegers ist beendet. Demnächst kommt der Maler und lackiert neu. Wenn dieser fertig ist, wird der Holzbelag je nach Witterung bis Anfang/Mitte Juni erneuert." Dies teilte Gregor Völker aus dem Fachbereich… [mehr]

Stadt schafft weitere 430 LED-Straßenlampen an

Nach der Diskussion um die von der Fraktion der Grünen sowie zwei Einzelgemeinderäten beantragten Resolution zum Transatlantischen Handels- und Investitionsabkommen (wir berichteten in der gestrigen Ausgabe) wickelte der Gemeinderat Ladenburg rasch die verbliebenen Tagesordnungspunkte ab. [mehr]

Zum Thema

„Eine alarmierende Entwicklung“

Erneut muss ich mich über die Berichterstattung über eine desaströse Bürgermeisterwahl wundern. Und noch mehr über die Kommentare dazu. Sicher, unser Wahlsystem ergibt immer eine Mehrheit, aber was sagen denn fast 90 Prozent für einen Bewerber bei einer Wahlbeteiligung von 38 Prozent aus? Und wie… [mehr]

Ein Stück Bau- und Sozialgeschichte

Durch den Abriss des Traditions-Lokals "Zur Pfalz" wird er wieder diskutiert: der "Erhalt der historischen Bausubstanz in Schriesheim". Die "MM"-Berichterstattung zu diesem Thema stieß auf großes Interesse, die Kommentierung auf Zustimmung - von der ehemaligen Stadtarchivarin Ursula Abele bis zur… [mehr]

Die Trommler zeigen ein hohes Niveau

Schlagzeuger sind das Rückgrat einer jeden Rock-, Pop- oder Jazzband. Die Faszination des Trommelns haben Kinder und Jugendliche aus der städtischen Musikschule beim 4. Drumset-Karaoke-Abend einem begeisterten Publikum im nahezu voll besetzten Domhofsaal näher gebracht. Es traten auf: Manuel… [mehr]

Gutachter sieht Fehler im Generalverkehrsplan

Die Vorwürfe wiegen schwer: "Holzschnittartig" sei das Verkehrsministerium in Stuttgart über die Verkehrssituation in Heddesheim hinweggegangen. "Mehr als ärgerlich" ist es für Bürgermeister Michael Kessler freilich ebenso, dass man bei der Bewertung der Ortsumgehung von zwei enorm stark befahrenen… [mehr]

Rund 100 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Hirschberg und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR