DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 02.08.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Hirschberg: Ab heute steigt die „Großsaasemer Gassekerwe“ rund um die Markthalle / Greengrass und Ralf Keller spielen

Irische Musik und Boote im Apfelbach

Von unserem Mitarbeiter Alexander Zimmermann

Selbst gebastelte Boote gehen am Sonntag bei der Apfelbachregatta aus Anlass der "Großsassemer Gassekerwe" im Hirschberger Ortsteil Großsachsen an den Start.

© wn

Alles soll sich um die Markthalle drehen, denn sie wird wie im Vorjahr der Mittelpunkt der "Großsaasemer Gassekerwe" sein. Los geht es am heutigen Freitag, 24. August, um 18 Uhr mit dem TVG-Handballabend. Er ist sozusagen der Startschuss für ein ereignisreiches Festwochenende im Hirschberger Ortsteil Großsachsen. Die offizielle Eröffnung erfolgt dann am morgigen Samstag um 14 Uhr mit dem Fassbieranstich durch Bürgermeister Manuel Just.

Wenn man schon nicht mehr in einer wirklichen "Gasse" feiert, so wird das Fest doch dem zweiten Teil seines Namens gerecht: Für die Kinder wird es nämlich einen kleinen "Vergnügungspark" geben. Neben einem Karussell locken ein Schießstand und ein Stand mit Süßigkeiten. Ebenfalls spannend für die jungen Besucher: das Apfelbachrennen.

Grüne Äpfel schwimmen

Diese Attraktion wurde für die kommende Veranstaltung noch mal getoppt. 100 grasgrüne Mini-Äpfel gab und gibt es noch an verschiedenen Stellen in Großsachsen zu erstehen (Stern Apotheke, Spargelhof Reisig, Sportscheuer Mayer), um sie dann am Samstagmittag ab 15.30 Uhr am Marktplatz in das kuriose Rennen auf dem Bach zu schicken. Die Apfelbachregatta mit kleinen gebastelten Booten findet am Sonntag ab 13.30 Uhr statt.

Der Samstag beginnt mit einer Jagd, nämlich der Jagd auf Schnäppchen. Ab 8 Uhr kann man über den Flohmarkt im Bereich der Kirchgasse schlendern - im vergangenen Jahr gab es hier knapp 100 Stände und auch diesmal dürfte das Angebot ähnlich groß ausfallen. Natürlich wird zur Stärkung auch ein breites kulinarisches Angebot geben. Dafür sorgen die Betreiber der elf Straußwirtschaften.

Den ersten musikalischen Beitrag gibt es dann am Samstagabend ab 18 Uhr, wenn Ralf Keller auf der Bühne an der Markthalle spielt. Irische Klänge ertönen am Sonntag ab 11 Uhr von der Gruppe Greengrass. Veranstaltet wird die 33. Auflage der Gassekerwe von den Großsaasemer Buwe, dem Jugendrotkreuz, dem MGV "Sängerbund", dem Turnverein "Germania" mit seinen Abteilungen, der BALAOBTA, dem Bund der Selbstständigen, dem Partnerschaftsverein und dem Landfrauenverein. Anmeldeformulare für die Apfelbach-Regatta gibt es bei Edeka Zeilfelder, Schreibwaren Schuhmann und Obsthof Mayer.

© Mannheimer Morgen, Freitag, 24.08.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Hirschberg

    Hirschberg an der Bergstraße - Prognose für 0 Uhr

    16°

    Das Wetter am 2.8.2014 in Hirschberg an der Bergstraße: leicht bewölkt
    MIN. 16°
    MAX. 31°
     

    Kontakt zur Redaktion

    (10-18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Konstantin Groß 06203/95 60 40 06203/95 60 22
    Schreiben Sie eine E-Mail!   

    Edingen-Neckarhausen

    UBL überholt die SPD, CDU verliert

    Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

    Heddesheim

    Sportabzeichen verliehen

    Viel Lob der Rektorin prasselte auf die Schüler der Hans-Thoma-Grundschule in Heddesheim nieder. In einer kleinen Feierstunde wurden die Besten des Vorlesewettbewerbs geehrt und die Sportabzeichen übergeben. [mehr]

    Fahrradexkursion ins Bergwerk

    Das Besucherbergwerk Schriesheim ist das Ziel der Fahrradexkursion des Heimatbunds. Wer mitradeln will, sollte mit seinem Fahrrad am Freitag, 15. August, spätestens bis 17 Uhr zum Treffpunkt Martinsschule in der Hirschbergerallee kommen. Das Besucherbergwerk, Talstraße 157, ist aber auch mit… [mehr]

    Zum Thema

    Widerspricht dem Wählerwillen

    Als Bürger einer kleinen Stadt schaut man vermutlich eher auf die "Köpfe" als auf das "Parteibuch". Daher fand ich die Wahl von Gudrun Ruster als 1. Bürgermeisterstellvertreterin eine gute Wahl. Sie hat ihre Kompetenz in ihrer letzten Amtsperiode nachhaltig unter Beweis gestellt. Aber auch Günter… [mehr]

    Wertvolle Hilfe für Pflegende

    Die Inbetriebnahme des Ärztehauses auf dem ehemaligen OEG-Gelände kommt zügig voran. Im Projekt "Medicum" der Investoren Burkhardt und Witteler hat die AWO gestern planmäßig den Betrieb ihrer Tagespflege aufgenommen. Auch wenn die offizielle Einweihung der 250 Quadratmeter großen Räumlichkeiten im… [mehr]

    Traumhaftes Ambiente im Grünen

    Wegen der Sanierungsarbeiten im Carl-Benz-Gymnasium (CBG) Ladenburg war es dieses Jahr nicht möglich, das bei Schülern, Lehrern und Ehemaligen so beliebte Sommerfest im Schulhof stattfinden zu lassen. Ausnahmsweise zog die Festgemeinde deshalb in den Waldpark um und taufte die vom Programmumfang… [mehr]

    Pro und contra Hallenbad

    Über die Zukunft des Heddesheimer Hallenbads wird eifrig diskutiert. Mindestens zwei Millionen Euro kostet die Sanierung, eine Schließung kommt für die meisten trotzdem nicht in Frage. Auch der Gemeinderat ist sich darin einig. [mehr]

    Rund 100 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Hirschberg und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR