DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 02.09.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Hirschberg: Gestern Nachmittag geriet die Solaranlage einer Firma in Brand / Feuerwehr konnte schnell löschen

Kurze Zeit kräftige Rauchwolke über dem Gewerbepark

Großeinsatz gestern im Gewerbepark an der A5: Gegen 16 Uhr entdeckten Mitarbeiter des Autohauses Ebert-Diehm auf dem Dach der Werkstatthalle aufsteigenden Rauch.

Sofort benachrichtigten sie Feuerwehr und Polizei. Knapp eine Stunde später hatten die 35 Feuerwehrleute aus Hirschberg, die von den Weinheimern unterstützt wurden, alles im Griff und den Brand gelöscht. Einsatzleiter Hermann Ripp vermutete einen Kurzschluss in einem Verteilerkasten der Solaranlage als Ursache. "Durch den Brand wurde zudem eine Dachfläche von rund 20 Quadratmetern beschädigt", ergänzte er. Näheres konnte er am gestrigen Montag noch nicht sagen.

Der Geschäftsführer des Autohauses, Gerhard Nadolny, der mit seinen Mitarbeitern und dem herbeigeeilten Bürgermeister Just die Löschaktion aus sicherer Entfernung beobachtete, atmete durch, als der Notarzt verkündete, dass es keine Verletzten gab. Zur Schadenshöhe konnte Nadolny nichts sagen. Das sei noch zu früh. Sicherheitshalber wurde die Werkstatthalle gesperrt. Von der Decke tropfte noch das Wasser auf eine Hebebühne. hr

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 03.05.2011

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Hirschberg

    Hirschberg an der Bergstraße - Prognose für 18 Uhr

    16°

    Das Wetter am 2.9.2014 in Hirschberg an der Bergstraße: leicht bewölkt
    MIN. 11°
    MAX. 23°
     
     
     

    Kontakt zur Redaktion

    (10-18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Konstantin Groß 06203/95 60 40 06203/95 60 22
    Schreiben Sie eine E-Mail!   

    Edingen-Neckarhausen

    UBL überholt die SPD, CDU verliert

    Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

    „Vereine wünschten Wiederholung“

    Das Ladenburger Altstadtfest naht, und Lore Blänsdorf hat aus den umfangreichen Beständen des "Fotoarchivs Historische Bilder von Ladenburg" den Schaukasten am Domhof mit Bildern des ersten Altstadtfests bestückt. Die Premiere fand nämlich vor 40 Jahren statt, am Samstag, 14. September 1974, ab 15… [mehr]

    Zum Thema

    „Absolut zu viel Verkehr“

    Natürlich kann man den Reiterverein Ladenburg zum Zusammenschluss mit dem Reiterverein Heidelberg nur beglückwünschen. Ein Vereinszusammenschluss bringt mit Sicherheit auch einige Synergieeffekte mit sich. Allerdings hat man bei der Planung nicht an die Verkehrssituation gedacht. Schon jetzt ist… [mehr]

    Stadt hat nun Bundesliga-Status

    Nach der Sommerpause gehört die Floorball-Abteilung des Turnvereins Schriesheim zu den Sportlern, die sich in der Weinstadt mit dem Prädikat "Bundesliga" schmücken dürfen. Floorball ist zwar nicht jedem geläufig; aber diese sehr schnelle Hallenvariante des Hockeysports ist eine der am schnellsten… [mehr]

    Der „Seppl“ mag die Berg und auch den „Ballermann“

    Zum Abschluss der damaligen SWR-"Tour de Ländle" begeisterte Schlagerstar Andrea Berg ("1000 mal belogen") Ende Juli 2005 ihre Fans auf der nagelneuen Festwiese in der Grünprojekt-Stadt Ladenburg. Nach wie vor einer ihrer größten Verehrer ist Günther Josef Würzburger, den Freunde und Bekannte… [mehr]

    30 Kinder lassen unzählige Kegel purzeln

    Der Andrang war auch in diesem Jahr beim Kinderkegeln im Rahmen des Jugendferienprogramms sehr groß. Etwa 30 Kinder nutzten die Gelegenheit, um auf den Bahnen des Arbeiter Turnerbundes eine (un-) ruhige Kugel zu schieben. Michael Holler, 1. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins, ermunterte die… [mehr]

    Rund 100 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Hirschberg und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR