DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 24.10.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Hirschberg: Gestern Nachmittag geriet die Solaranlage einer Firma in Brand / Feuerwehr konnte schnell löschen

Kurze Zeit kräftige Rauchwolke über dem Gewerbepark

Großeinsatz gestern im Gewerbepark an der A5: Gegen 16 Uhr entdeckten Mitarbeiter des Autohauses Ebert-Diehm auf dem Dach der Werkstatthalle aufsteigenden Rauch.

Sofort benachrichtigten sie Feuerwehr und Polizei. Knapp eine Stunde später hatten die 35 Feuerwehrleute aus Hirschberg, die von den Weinheimern unterstützt wurden, alles im Griff und den Brand gelöscht. Einsatzleiter Hermann Ripp vermutete einen Kurzschluss in einem Verteilerkasten der Solaranlage als Ursache. "Durch den Brand wurde zudem eine Dachfläche von rund 20 Quadratmetern beschädigt", ergänzte er. Näheres konnte er am gestrigen Montag noch nicht sagen.

Der Geschäftsführer des Autohauses, Gerhard Nadolny, der mit seinen Mitarbeitern und dem herbeigeeilten Bürgermeister Just die Löschaktion aus sicherer Entfernung beobachtete, atmete durch, als der Notarzt verkündete, dass es keine Verletzten gab. Zur Schadenshöhe konnte Nadolny nichts sagen. Das sei noch zu früh. Sicherheitshalber wurde die Werkstatthalle gesperrt. Von der Decke tropfte noch das Wasser auf eine Hebebühne. hr

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 03.05.2011

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Hirschberg

    Hirschberg an der Bergstraße - Prognose für 18 Uhr

    Das Wetter am 24.10.2014 in Hirschberg an der Bergstraße: leicht bewölkt
    MIN. 4°
    MAX. 15°
     
     
     

    Kontakt zur Redaktion

    (10-18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Konstantin Groß 06203/95 60 40 06203/95 60 22
    Schreiben Sie eine E-Mail!   

    Edingen-Neckarhausen

    UBL überholt die SPD, CDU verliert

    Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

    Schriesheim

    „Ein Schatz voller Ideen“

    Die Vorschläge zur Umgestaltung des Festplatzes stoßen in der Kommunalpolitik auf ein unterschiedliches Echo. Während sich in der Gemeinderatssitzung gestern Abend Grüne und SPD positiv über die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs äußerten, zeigte sich vor allem die CDU "enttäuscht". Nahezu alle jedoch… [mehr]

    "Martinshöfe" sind manchen Stadträten zu massiv

    Auf dem städtischen Gelände entlang der Wallstadter Straße in Ladenburg will der Bauträger Bouwfonds Rhein-Neckar nach Plänen des Esslinger Büros „Re2area“ auf 13.000 Quadratmeter Gesamtfläche sechs Wohn- und Geschäftshäuser errichten. Der Gemeinderat hat dafür jetzt den ersten Schritt gemacht. [mehr]

    Zum Thema Bissattacke

    Negative Erlebnisse als Joggerin

    Jetzt ist es also passiert. Ein aggressiver Kampfhund fällt ein spielendes Mädchen an und verletzt es so schwer, dass es notoperiert werden muss. Ein Aufschrei in Ilvesheim? Endlich eine Anleinpflicht? Ich befürchte nein. Ich bin regelmäßig in Ilvesheim als Joggerin unterwegs, auch in dem Gebiet… [mehr]

    „Die Mauern fallen auch hier“

    Nicht nur Angela Merkel sucht zuweilen nach Worten, auch Hansjörg Höfer vertut sich manchmal. In der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend lobt er die "katholische" Kirchengemeinde für die gute Zusammenarbeit beim Projekt Umgestaltung der Kirchstraße; deren Anlieger sind jedoch die Protestanten… [mehr]

    Mit Kleinwagen ins Grüne geraten

    Ein 60-jähriger Mann aus dem Rhein-Neckar-Kreis ist am späten Mittwochabend von der Fahrbahn der Landesstraße L 597 zwischen Ilvesheim und Ladenburg abgekommen. Der Autofahrer geriet nach Angaben der Polizei gegen 23.10 Uhr mit seinem Nissan Kleinwagen in Höhe der Firma Benckiser auf den rechten… [mehr]

    Badesee-Lounge zieht eiskalt um

    Die Freude steht Eismeister Michael Kiss und Rathausmitarbeiterin Helena Platz ins Gesicht geschrieben: Wenn die Freiluft-Kunsteisbahn im Heddesheimer Sportzentrum am Samstag, 1. November, zur neuen Saison öffnet, ist auch ein neuer Kioskpächter am Start: Erik Boecken, der seit 2007 bereits den… [mehr]

    Rund 100 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Hirschberg und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR