DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 26.03.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Heddesheim/Ladenburg: Deutsche Meisterschaft der B-Jugend in der Nordbadenhalle ein Erfolg für Ausrichter und Starter vom ASV / Zusage für Titelkämpfe 2018 erhalten

Alle schwärmen von der Ausstattung

Von unserem Mitarbeiter Peter Jaschke

Titelkämpfe der B-Jugend in Heddesheim: Bei der Eröffnungsfeier sang ASV-Ehrenmitglied Fritz Sauer, der Deutsche Jugendmeister von 1964, die Nationalhymne.

© pj

Erfolgreichster ASV-Starter war Eric Schreiber (r.) vor Michael Lorer (M.) und Adam Daschaew (l.).

© pj

Technische Finessen, aber auch ganz unbeschwertes Freistil-Ringen boten 123 Talente zwischen zwölf und vierzehn Jahren in Heddesheim: Zum ersten Mal gab die Nordbadenhalle den Rahmen für nationale Meisterschaften des Deutschen Ringer-Bunds (DRB) ab. Als örtlicher Ausrichter glänzte der Athletik-Sport-Verein (ASV) Ladenburg, auch mit zwei starken Platzierungen. Die Römerstadt-Ringer weichen aufgrund der Hallennot in ihrer Heimstadt mit dem Internationalen Römercup-Turnier im kommenden Juli erneut in die Nachbargemeinde aus.

"Deutschland ist zu Gast in der Kurpfalz", freute sich ASV-Chef Joachim Loose als Hallensprecher bei der feierlichen Eröffnung am Freitagabend. Nachdem sich die B-Jugendlichen und Kampfrichter aus allen Landesverbänden auf den Matten aufgestellt hatten, sang ASV-Ehrenmitglied und Ex-Ringer Fritz Sauer, der Deutsche Jugendmeister von 1964, gekonnt die Nationalhymne. Dafür gab's schon vor den ersten Begegnungen viel Beifall. "Wir erleben hier aktionsreiches Ringen pur", erklärte DRB-Jugendreferent Klaus Blank und dankte den Gastgebern für den "tollen Rahmen, den man uns bietet". 2018 soll der ASV erneut Jugend-DM ausrichten. Das Lob griff ASV-Abteilungsleiter Herbert Maier auf: Man sei Heddesheim "sehr dankbar" für die Gastfreundschaft. Apropos: Die Teams und ihr Anhang füllten Hotels in Ladenburg und Umgebung.

"Besonders die Gegebenheiten in der Hallenküche sind traumhaft", schwärmte Maier, der Metzgermeister von Beruf ist. Er musste dem zukünftigen Bürgermeister der Römerstadt, Stefan Schmutz, die "vorbildlichen Bedingungen" einfach vorführen. Ladenburgs designierter Rathauschef war am Samstagmittag zusammen mit Amtsinhaber Rainer Ziegler und dessen Kollege Michael Kessler als Hausherr zum Empfang für Funktionäre und Kampfrichter gekommen. "Das war eine gelungene Sache, für die die Stadt Ladenburg die Bewirtung übernommen hat", zog Maier Bilanz. Auch in sportlicher Hinsicht zeigte sich Maier hochzufrieden: Mit dem 13-jährigen Eric Schreiber hat nämlich einer der drei ASV-Starter dank zwei Siegen einen starken siebten Platz erreicht: "Das ist topp", so Maier.

"Schon die Teilnahme an den DM ist ein Erfolg", bekräftigte ASV-Jugendtrainer Alex Hörner die Bedeutung dieser DM-Kämpfe. Die Begegnungen mit bislang unbekannten Gegnern aus anderen Landesverbänden seien für seine Schützlinge eine wertvolle Erfahrung, welche auch die Basis für künftige Erfolge bilde. Der in Heddesheim erfolgreichste ASV-Starter kommt aus Leimen, ringt seit fünf Jahren zweimal wöchentlich bei Ladenburg und ist Bezirksmeister.

Schreibers Teamkamerad Michael Lorer errang als Landesmeister einen Sieg und wurde Neunter seiner Gewichtsklasse. Außerdem trat Adam Daschaew für den ASV im Dress des nordbadischen Ringerverbands an. Als Kampfrichter vertrat Philipp Heckele den ASV. Neben vielen Helfern gilt es den Sanitätsdienst von Janina Engel und Matthias Schuhmacher zu würdigen.

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 21.03.2017

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
     
     
    TICKER

    Stefan Schmutz siegt auf Anhieb

    Die Bürgermeisterwahl in Ladenburg hat bereits in der ersten Runde am Sonntag eine Entscheidung gebracht: Mit 52,1 Prozent der Stimmen holte Stefan Schmutz auf Anhieb die erforderliche absolute Mehrheit. Auf dem zweiten Platz landete Corinna Schierz mit 24,2 Prozent der Stimmen, auf den dritten… [mehr]

    Das Wetter in Ladenburg

    Ladenburg

    10°

    Das Wetter am 26.3.2017 in Ladenburg: wolkig
    MIN. 4°
    MAX. 15°
     

     

    Kontakt zur Ladenburg-Redaktion

    (10 bis 18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Dr. Klaus Backes  06203/95 60 30 06203/95 60 22
    Schreiben Sie eine E-Mail!  
     
     

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der CDU

    Sieben Kandidaten der CDU sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der SPD

    Sechs Kandidaten der SPD sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Freien Wähler

    Vier Kandidaten der Freien Wähler sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Grünen

    Vier Kandidaten der Grünen sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Der Gemeinderat der FDP

    Ein Kandidat  der FDP ist am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    UBL überholt die SPD, CDU verliert

    Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

    Neckar-Bergstraße

    Im Wettbewerb um Neubürger

    Die Region wächst und wächst und wächst. In den vergangenen sechs Jahrzehnten hat die Bevölkerung in den Städten und Gemeinden des Verbreitungsgebietes der "MM"-Ausgabe Neckar-Bergstraße um mehr als 70 Prozent zugenommen. Seit 2005 ist die Siedlungs- und Verkehrsfläche in Ilvesheim am stärksten… [mehr]

    „Dieses Amt wird Sie ganz fordern“

    Ein gutes Omen: Während des Gottesdienstes zur Einführung von Dr. Sabine Bayreuther, der neuen Schuldekanin des evangelischen Kirchenbezirks Ladenburg-Weinheim, fiel das Sonnenlicht durch die Kirchenfenster und verlieh der Zeremonie am Altar zusätzlichen Glanz. "Ich war schon ziemlich aufgeregt… [mehr]

    Kontakt

    Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

    Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

    Menschenwürdig, integrativ und dezentral

    Zum Thema "Unterbringung von Flüchtlingen und sozial schwachen Menschen in Ilvesheim" Als Anmerkung zum Artikel "Im JUZ wäre Platz für 20 Flüchtlinge" möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass der von den Gemeindevertretern vorgeschlagene Platz unter den Hochspannungsleitungen, die denkbar… [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    Teuerster Bauplatz kostet 354 000 Euro

    Wenn die Gemeinde Edingen-Neckarhausen alle sieben Bauplätze im Rebenweg zum Höchstgebot verkaufen kann, dann klingeln rund 1,9 Millionen Euro in der Kasse. Das ist das Ergebnis der Submuission, die am Donnerstag im Saal des Schlosses in Neckarhausen erfolgte. Rund 60 Interessierte waren zu der… [mehr]

    „Bestes Ergebnis seit Jahren“

    Michael Kiss ist einer, der alles "500-prozentig" macht, wie er schmunzelnd von sich selbst sagt. Der Chef der Heddesheimer Kunsteisbahn ist erst zufrieden, wenn alles stimmt. Wenn er alljährlich mit seinem Eismeister-Kollegen Siegmund Schmitt und Rathausmitarbeiterin Helena Platz auf die Eislauf… [mehr]

    Herbert Wagner neuer Vize

    Mit einem kleinen Glöckchen hat die erste Vorsitzende Sarah Nick-Toma die Jahreshauptversammlung des Partnerschaftsvereins Ilvesheim-Chécy eingeläutet. Auf der Tagesordnung standen einige Wahlen. So wurde Herbert Wagner einstimmig zum zweiten Vorsitzenden wiedergewählt. Auch Karin Gröger bleibt… [mehr]

    Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ladenburg und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR