DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 24.10.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Ladenburg: Buntes Fest im BUND-Garten

Ein grünes Schlaraffenland auch für hungrige Schnecken

Von unserer Mitarbeiterin Nicoline Pilz

Blütenpracht am Barockhäuschen im BUND-Garten.

© ine

Hortensien in prallem Rosa, Rittersporn, Ringelblumen und Stockrosen, dazwischen jede Menge Kräuter, Beeren und Gemüse: Der BUND-Garten, angelegt wie ein vierteiliger Klostergarten mit Buchsbaumeinfassung, ist ein bunt blühendes Kleinod, eine Oase für Insekten - und für Schnecken. "Naja, sie haben meinen Salat gefressen, da musste ich eben neuen pflanzen", erklärt der Ladenburger BUND-Vorsitzende Alexander Spangenberg beim Sommerfest der Ortsgruppe kein bisschen böse. Warum auch? "Unser Garten ist giftfrei; in meinem Teil darf alles wachsen, wie es will." Oder eben fressen. Die Schnecken finden das super.

Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen nehmen im Schatten des turmförmigen Kavaliershäuschens, auch Barockhäuschen genannt, immer wieder Gäste Platz. Auch Bürgermeister Rainer Ziegler nimmt sich trotz vieler anderer Termine ein halbes Stündchen Zeit. In der "Beletage" des Gartenhäuschens, das nicht im Barockstil erbaut ist, betrachten Gäste derweil die Dauerausstellung, die die Geschichte der Baumschulen in Ladenburg beleuchtet, alte Obstsorten, Etiketten und Werkzeuge zeigt. Das liebevoll sanierte Häuschen mitsamt Gartenanlage sind BUND-Projekte, die Einblick geben in naturnahe Anlagen vergangener Tage.

"Unser Sommerfest kommt immer sehr gut an", meint Spangenberg. Auch, weil der prachtvolle Garten sehr gern besichtigt werde. Aus Frankreich bringt Judith Völker-Menz eine sagenhafte "Jungfer im Grünen" mit. Hierzulande wird das Hahnenfußgewächs auch "Gretl in der Stauden" genannt. Eine tragische Liebesgeschichte steckt hinter dem Namen. Spangenberg freut sich über das Geschenk der früheren BUND-Pressereferentin, das er in seinem Gartenviertel einpflanzen wird. Ein anderes Viertel liegt derzeit brach. Man suche hierfür jemand, der die Bewirtschaftung zu übernehme, erklärte Spangenberg.

© Mannheimer Morgen, Samstag, 14.07.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der CDU

    Sieben Kandidaten der CDU sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der SPD

    Sechs Kandidaten der SPD sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Freien Wähler

    Vier Kandidaten der Freien Wähler sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Grünen

    Vier Kandidaten der Grünen sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Der Gemeinderat der FDP

    Ein Kandidat  der FDP ist am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Das Wetter in Ladenburg

    Ladenburg - Prognose für 12 Uhr

    14°

    Das Wetter am 24.10.2014 in Ladenburg: wolkig
    MIN. 2°
    MAX. 15°
     
     
     

    Edingen-Neckarhausen

    UBL überholt die SPD, CDU verliert

    Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

    Schriesheim

    „Ein Schatz voller Ideen“

    Die Vorschläge zur Umgestaltung des Festplatzes stoßen in der Kommunalpolitik auf ein unterschiedliches Echo. Während sich in der Gemeinderatssitzung gestern Abend Grüne und SPD positiv über die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs äußerten, zeigte sich vor allem die CDU "enttäuscht". Nahezu alle jedoch… [mehr]

    Kontakt zur Ladenburg-Redaktion

    (10 bis 18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Dr. Klaus Backes  06203/95 60 30 06203/95 60 22
    Schreiben Sie eine E-Mail!  

    „Die Mauern fallen auch hier“

    Nicht nur Angela Merkel sucht zuweilen nach Worten, auch Hansjörg Höfer vertut sich manchmal. In der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend lobt er die "katholische" Kirchengemeinde für die gute Zusammenarbeit beim Projekt Umgestaltung der Kirchstraße; deren Anlieger sind jedoch die Protestanten… [mehr]

    Kontakt

    Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

    Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

    Zum Thema Bissattacke

    Negative Erlebnisse als Joggerin

    Jetzt ist es also passiert. Ein aggressiver Kampfhund fällt ein spielendes Mädchen an und verletzt es so schwer, dass es notoperiert werden muss. Ein Aufschrei in Ilvesheim? Endlich eine Anleinpflicht? Ich befürchte nein. Ich bin regelmäßig in Ilvesheim als Joggerin unterwegs, auch in dem Gebiet… [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    DTFG beschließt Auflösung zum Jahresende

    Die deutsch-türkische Freundschaftsgesellschaft (DTFG) in Edingen-Neckarhausen löst sich auf. Das hat die Mitgliederversammlung im Friedrichshof in Edingen am Mittwoch Abend mit großer Mehrheit beschlossen. Lediglich Altgemeinderat Georg Mildenberger votierte dagegen. [mehr]

    Badesee-Lounge zieht eiskalt um

    Die Freude steht Eismeister Michael Kiss und Rathausmitarbeiterin Helena Platz ins Gesicht geschrieben: Wenn die Freiluft-Kunsteisbahn im Heddesheimer Sportzentrum am Samstag, 1. November, zur neuen Saison öffnet, ist auch ein neuer Kioskpächter am Start: Erik Boecken, der seit 2007 bereits den… [mehr]

    „Worschdsubb, Schnuffl un Wellfleesch“

    Bewusst wird die Zeit der Schlachtfeste in den Herbst gelegt, denn Schlachtplatte und Wellfleisch sind nun alles, nur keine Gerichte für die warme Jahreszeit. Dass das Wetter derartige Kapriolen schlägt und Ende des zweiten Oktoberdrittels mit Temperaturen über 20 Grad den verregneten August wieder… [mehr]

    Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ladenburg und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR