DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 27.03.2015

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Ladenburg: Buntes Fest im BUND-Garten

Ein grünes Schlaraffenland auch für hungrige Schnecken

Von unserer Mitarbeiterin Nicoline Pilz

Blütenpracht am Barockhäuschen im BUND-Garten.

© ine

Hortensien in prallem Rosa, Rittersporn, Ringelblumen und Stockrosen, dazwischen jede Menge Kräuter, Beeren und Gemüse: Der BUND-Garten, angelegt wie ein vierteiliger Klostergarten mit Buchsbaumeinfassung, ist ein bunt blühendes Kleinod, eine Oase für Insekten - und für Schnecken. "Naja, sie haben meinen Salat gefressen, da musste ich eben neuen pflanzen", erklärt der Ladenburger BUND-Vorsitzende Alexander Spangenberg beim Sommerfest der Ortsgruppe kein bisschen böse. Warum auch? "Unser Garten ist giftfrei; in meinem Teil darf alles wachsen, wie es will." Oder eben fressen. Die Schnecken finden das super.

Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen nehmen im Schatten des turmförmigen Kavaliershäuschens, auch Barockhäuschen genannt, immer wieder Gäste Platz. Auch Bürgermeister Rainer Ziegler nimmt sich trotz vieler anderer Termine ein halbes Stündchen Zeit. In der "Beletage" des Gartenhäuschens, das nicht im Barockstil erbaut ist, betrachten Gäste derweil die Dauerausstellung, die die Geschichte der Baumschulen in Ladenburg beleuchtet, alte Obstsorten, Etiketten und Werkzeuge zeigt. Das liebevoll sanierte Häuschen mitsamt Gartenanlage sind BUND-Projekte, die Einblick geben in naturnahe Anlagen vergangener Tage.

"Unser Sommerfest kommt immer sehr gut an", meint Spangenberg. Auch, weil der prachtvolle Garten sehr gern besichtigt werde. Aus Frankreich bringt Judith Völker-Menz eine sagenhafte "Jungfer im Grünen" mit. Hierzulande wird das Hahnenfußgewächs auch "Gretl in der Stauden" genannt. Eine tragische Liebesgeschichte steckt hinter dem Namen. Spangenberg freut sich über das Geschenk der früheren BUND-Pressereferentin, das er in seinem Gartenviertel einpflanzen wird. Ein anderes Viertel liegt derzeit brach. Man suche hierfür jemand, der die Bewirtschaftung zu übernehme, erklärte Spangenberg.

© Mannheimer Morgen, Samstag, 14.07.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Ladenburg

    Braucht die Altstadt noch ein Eiscafé?

    Zwei Eiscafés und eine Pizzeria mit Eisverkauf sind bereits heute in der Ladenburger Altstadt vorhanden, jetzt soll es am Gockelsmarkt eine weitere Eisdiele geben. Was wünschen Sie sich?

    Das Wetter in Ladenburg

    Ladenburg - Prognose für 12 Uhr

    10°

    Das Wetter am 27.3.2015 in Ladenburg: wolkig
    MIN. 4°
    MAX. 11°
     

    Kontakt zur Ladenburg-Redaktion

    (10 bis 18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Dr. Klaus Backes  06203/95 60 30 06203/95 60 22
    Schreiben Sie eine E-Mail!  
     
     

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der CDU

    Sieben Kandidaten der CDU sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der SPD

    Sechs Kandidaten der SPD sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Freien Wähler

    Vier Kandidaten der Freien Wähler sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Grünen

    Vier Kandidaten der Grünen sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Der Gemeinderat der FDP

    Ein Kandidat  der FDP ist am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    UBL überholt die SPD, CDU verliert

    Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    Auch Jüngere finden den Weg zu Haydn

    Festlich in Schwarz gekleidet - die Damen mit buntem Schal, die Herren mit Fliege ausgestattet - betrat der Jubiläumschor am Sonntagabend die Kirche St. Andreas in Neckarhausen unter lautem Beifall. Es war sogleich der zweite Auftritt für das Chorensemble, das gemeinsam mit dem Orchester… [mehr]

    Erste Vorarbeiten für Ärtzehaus   

    Das Projekt Ärztehaus beidseits der B 3 kann starten. Mit der endgültigen Verabschiedung des Bebauungsplans für den westlichen Geländeteil entlang der Ladenburger Straße schuf der Gemeinderat dafür am Mittwochabend die letzten baurechtlichen Voraussetzungen. Die Vorarbeiten sind bereits im Gange. [mehr]

    Kontakt

    Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

    Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

    Zum Thema

    „Stadträte demotivieren“

    Im Rahmen der Finanzberatungen im Ladenburger Gemeinderat am 11. März wurden von Stadträtin Schummer und Stadtrat Zahner Aussagen zu der Arbeit der Arbeitskreise in der "ZukunftswerkStadt" gemacht, die nicht unwidersprochen bleiben sollten. Wie wir der Presse entnehmen konnten, bemerkte Herr Zahner… [mehr]

    Edingen

    Mensa und Kindergarten bewegen die Bürger

    Der Neubau von Mensa und Kindergarten rund um den Campus der Pestalozzi-Schule bleibt ein heißes Eisen. Die Standortentscheidung in Sachen Kindergarten wurde im Gemeinderat vertagt, Container kommen als Übergangslösung neben die Schulturnhalle. [mehr]

    Ansturm auf Gemeinschaftsschule

    93 Schüler wollen nach den Sommerferien auf die neue Gemeinschaftsschule in Heddesheim. Das sagte Rektor Jens Drescher auf Anfrage des "MM". Aufgenommen werden können aber nur 56 Kinder in zwei Klassen. [mehr]

    Wer koordiniert die Kerwe?

    Eine wahre Fülle an Informationen erwartete die Teilnehmer der Vereinsvertretersitzung, die der Einladung der Freien Wähler Ilvesheim ins Aurelia-Sängerheim gefolgt waren. Geleitet wurde die Sitzung vom zweiten Vorsitzenden der Freien Wähler, Bernhard Ries, der zuerst Nina Lenz vom JUZ… [mehr]

    Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ladenburg und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR