DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 25.02.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Ladenburg: Erstes Weihnachtsreiten nach längerer Pause in der Epona-Halle

Gerittene Akrobatik mit Zipfelmütze

Archiv-Artikel vom Dienstag, den 10.12.2013

Akrobatische Darbietungen zeigten die jungen Reiter beim Weihnachtsreiten in der Epona-Halle. Und dann kam der Nikolaus und dankte mit Geschenken für ihren Einsatz.

© pj

Wenn sich turnerische Eleganz mit Pferdestärke paart, dann ist beim Reitverein (RV) Ladenburg die gemischte Voltigier-Gruppe am Werk. Beim ersten Weihnachtsreiten nach sechsjähriger Pause zeigten 15 Kinder und Jugendliche, was sie das ganze Jahr über bei ihren Trainerinnen Meike Müller und Nadja Frank gelernt hatten. Außerdem glänzten insgesamt zehn junge Einsteigerinnen und Turnierreiterinnen bei Schaueinlagen in der Epona-Halle, wo auch ein Weihnachtsmann vorbei kam.

"Das ist einfach ein schöner Jahresabschluss, zu dem wir auch gerne unsere Sponsoren eingeladen haben", freute sich RV-Chef Andreas Huben über die Wiederbelebung dieser Tradition. "Aus personellen Gründen war uns das längere Zeit nicht möglich gewesen", erklärt Eva Disch (vormals Roß) als Moderatorin des zufriedenstellend besuchten Nachmittags und eine der weiteren Organisatorinnen neben Nane Werdan sowie den Reitlehrerinnen Gabi Wessel, Anne Sielski und Katharina Stamm-Zajonc.

Dressurreiterin Stamm-Zajonc war es auch, die zusammen mit der jungen Jennifer Messner mit einem gekonnt gerittenen "Pas de deux" für einen weiteren Höhepunkt sorgte. Verdienten Applaus hörten am Ende ihrer Darbietung beispielsweise auch die Ladenburger Schülerinnen Elena Haneke und Jarmila Dauth sowie die "Volti-Gruppe". Dass beim samstäglichen Training des Turnens auf dem Pferderücken wieder Plätze frei sind, verriet Moderatorin Disch.

Fortgeschrittene der Gruppe machten Akrobatisches vor und halfen später den Jüngeren. Diese staunten nicht schlecht, als am Ende Kutschpferd "Flora" einen Schlitten voller Geschenke in die Reithalle zog. Darauf saß nämlich ein Weihnachtsmann. Assistiert von Zeugwart Michael Lehrian hatte RV-Vizechef Werner Baureis für alle etwas mitgebracht.

Zur Stärkung ging´s anschließend in den beheizten Anbau: Das Küchenteam um RV-Kassier Peter Werdan hatte Deftiges vorbereitet. Jetzt kehrt langsam Winterruhe ein auf der RV-Anlage mit Halle sowie je zwei Dressur- und Springplätzen samt Richterturm. Außerdem verfügt der Verein über Schulpferdekoppel, Gelände-Fahrhindernisse und eine angemietete Wiese für Fahrprüfungen. Über der Halle befindet sich das öffentliche Lokal "Reiterstübchen". Mitte Februar findet ein Dressurlehrgang statt. pj

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 10.12.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
     
     
    TICKER

    Stefan Schmutz siegt auf Anhieb

    Die Bürgermeisterwahl in Ladenburg hat bereits in der ersten Runde am Sonntag eine Entscheidung gebracht: Mit 52,1 Prozent der Stimmen holte Stefan Schmutz auf Anhieb die erforderliche absolute Mehrheit. Auf dem zweiten Platz landete Corinna Schierz mit 24,2 Prozent der Stimmen, auf den dritten… [mehr]

    Das Wetter in Ladenburg

    Ladenburg - Prognose für 0 Uhr

    Das Wetter am 25.2.2017 in Ladenburg: Dunst oder Nebel
    MIN. 0°
    MAX. 10°
     

     

    Kontakt zur Ladenburg-Redaktion

    (10 bis 18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Dr. Klaus Backes  06203/95 60 30 06203/95 60 22
    Schreiben Sie eine E-Mail!  
     
     

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der CDU

    Sieben Kandidaten der CDU sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der SPD

    Sechs Kandidaten der SPD sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Freien Wähler

    Vier Kandidaten der Freien Wähler sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Grünen

    Vier Kandidaten der Grünen sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Der Gemeinderat der FDP

    Ein Kandidat  der FDP ist am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    UBL überholt die SPD, CDU verliert

    Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

    Neckar-Bergstraße

    „Schulgesetz gibt Sicherheit“

    Immer mehr Grundschulen im Rhein-Neckar-Kreis entscheiden sich für eine Ganztagsschule. Darauf weist der Landtagsabgeordnete Uli Sckerl in einer Pressemitteilung hin. Er freue sich, dass der Antrag der Gemeinde Edingen-Neckarhausen für die Pestalozzi-Grundschule jetzt bewilligt worden sei. [mehr]

    Drei echte Schriesemerinnen tragen in diesem Jahr die Krone

    Schriesheims neue Weinhoheiten stehen fest: Weinkönigin 2017 wird Lisa Menges. Die 22-jährige Studentin der Tourismuswirtschaft wird damit Nachfolgerin von Katrin Hartmann, deren einjährige Amtszeit mit der Krönung ihrer Nachfolgerin zur Eröffnung des 438. Mathaisemarktes am 3. März im Festzelt… [mehr]

    Kontakt

    Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

    Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

    Wo bleibt der Einspruch?

    Zum Thema Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan für den Spielplatz Bergstraße in Ilvesheim Der Spielplatz ist die einzige größere "grüne Insel" entlang des bebauten Neckardamms. Hier stehen 18 große Bäume, die teils im Frühling herrliche Blüten tragen und im heißen Sommer Schatten spenden… [mehr]

    Neckarhausen

    Unterstützung unter neuem Namen

    Der Name hat sich geändert, alles andere bleibt wie gehabt: Bei einer Mitgliederversammlung erklärte die evangelische Pfarrerin Antje Pollack, warum aus dem bisherigen Gemeindeverein nun der Diakoniefonds Lutherkirche geworden ist. "Alle Pflegevereinigungen werden immer wieder geprüft, ob die… [mehr]

    Weiberfasching in Heddesheim

    Frauen feiern fröhlich 111 Jahre

    „Mit Tanz, Humor und Fantasie steigt die Karnevalsrevue“ - der Name des Weiberfaschings der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Heddesheim war Programm am „Schmutzigen Donnerstag“. [mehr]

    BI übergibt 3800 Unterschriften

    Die Bürgerinitiative Spielplatz, die sich gegen die Überbauung der Anlagen in der Lessing- und in der Bergstraße zur Wehr setzt und einen Bürgerentscheid herbeiführen will, hat am Donnerstagabend Bürgermeister Andreas Metz 3800 Unterschriften übergeben, je 1900 pro Spielplatz. Damit hat die BI… [mehr]

    Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ladenburg und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR