DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 25.07.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Ladenburg: St. Martin für Silvia Streun ein zeitloses Vorbild / Dank Kolpingfamilie 64. Umzug

„Lichtbringer“ für andere

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 13.11.2013

Von unserem Mitarbeiter Peter Jaschke

Gunter Stamm vom Reitverein auf "Aquino" verkörperte St. Martin beim Umzug in Ladenburg.

© pj

St. Martin, also Hufschmied Gunter Stamm vom Reitverein, sitzt am mittelalterlichen Martinstor auf einem Pferd ("Aquino"). So hört und sieht der Mann mit dem Goldhelm und dem roten Umhang der Martinsgeschichte zu. Dank örtlicher Gegebenheiten unweit der längst nicht mehr erhaltenen St. Martinskirche hat der Abschluss des Traditionsumzug in der Römerstadt stets historischen Charakter.

Zum 64. Mal führte, vertreten durch Barbara Volk, Sabine Schmitt und Andrea Bündgens, die örtliche Kolpingfamilie Regie. Ansonsten war es ähnlich wie überall: Singend und mit Laternen in den Händen zogen Kinder durch die Straßen. Evangelischer Posaunenchor und Stadtkapelle spielten dazu auf. "Wir gehen von rund 800 Teilnehmern aus, etwas mehr als im Vorjahr.

Es lief alles reibungslos", sagt Steffen Bott vom Polizeirevier Ladenburg, der mit seinen Kollegen und Kräften von der Freiwilligen Feuerwehr den Tross absicherte. Diesmal führten am Ende Mädchen und Jungen aus dem Günther´schen Kindergarten um dessen Leiterin Martina Lucas als Erzählerin auf dem Hänger der Getränkefirma Weik eine kleine Martinsgeschichte auf.

"Ich könnte von Euch mit Euren Laternen sagen: Ihr seid Lichtbringer, denn Ihr habt die Stadt ein bisschen heller gemacht", sagte Gemeindereferentin Silvia Streun von der Seelsorgeeinheit Ladenburg-Heddesheim bei ihrer ersten St. Martinsansprache in Ladenburg. Auch der Reiter der einst bei großer Kälte seinen wärmenden Mantel für einen Bettler geteilt haben soll, sei ein "Lichtbringer" gewesen, indem er einem Menschen in Not geholfen habe.

"Wie können wir heute Licht für andere werden?" Ihre rhetorische Frage beantwortete Frau Streun gleich selbst: Man könnte nach St. Martins Vorbild Traurige trösten, Kranke und Einsame besuchen oder Menschen beistehen, die ihr Zuhause verloren haben und Zuflucht suchen. "Kurz: jemandem eine Freude machen oder helfen", schloss Streun.

© Mannheimer Morgen, Mittwoch, 13.11.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Ladenburg

    Ladenburg - Prognose für 15 Uhr

    27°

    Das Wetter am 25.7.2016 in Ladenburg: leicht bewölkt
    MIN. 18°
    MAX. 29°
     

     

    Kontakt zur Ladenburg-Redaktion

    (10 bis 18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Dr. Klaus Backes  06203/95 60 30 06203/95 60 22
    Schreiben Sie eine E-Mail!  
     
     

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der CDU

    Sieben Kandidaten der CDU sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der SPD

    Sechs Kandidaten der SPD sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Freien Wähler

    Vier Kandidaten der Freien Wähler sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Die Gemeinderäte der Grünen

    Vier Kandidaten der Grünen sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Ladenburg

    Der Gemeinderat der FDP

    Ein Kandidat  der FDP ist am 25. Mai 2014 in den künftigen Ladenburger Gemeinderat gewählt worden. (hje) [mehr]

    Edingen-Neckarhausen

    UBL überholt die SPD, CDU verliert

    Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

    Ladenburg

    „La Ola“ trägt über den Neckar

    Gerade knapp zwei Stunden hatte Günter Bläß, der Hauptorganisator des Ladenburger Triathlon-Festivals, geschlafen. "Wenn überhaupt!" Er selbst nennt sich "Organisations-Methusalem der Trias" im Lande. Denn die Vorzeichen zum 22. Triathlon ähnelten denen des Vorjahres. Am Freitagabend hatte ein… [mehr]

    Kurpfalz-Gymnasium „bunt wie die Welt“

    "Unsere Schule - bunt wie die Welt" - so lautete das Motto des diesjährigen Schulfests des Kurpfalz-Gymnasiums Schriesheim (KGS) am Freitagnachmittag. Bunt waren nicht nur Foyer, Aula und der Außenbereich mit der Bühne dekoriert, bunt und vielfältig war auch das Programm: mit zahlreichen… [mehr]

    Kontakt

    Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

    Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

    Gegen eine „Schnellschussvariante“

    Zum Thema: Michler will Mittelgewann bebauen Zunächst besteht der Eindruck, als ob dem Bürgermeister, Herrn Michler, mit seinem "Blick von außen" die Sicht auf vorhandene Stimmungen, Bedürfnisse und - womöglich berechtigte - Ansprüche der Gemeindebevölkerung versperrt ist. Man fragt sich… [mehr]

    Edingen

    Tanzende Sounds auf dem Messplatz

    Der umfangreiche, nächtliche Regen hatte hier keine problematische Spuren hinterlassen. Der Edinger Messplatz präsentierte sich als beste Location für die beliebte Jazz- und Swingreihe dieser Zeitung, kurz "MorgenJazz" genannt. Die Bänke an den Tischen vor der Bühne, die unter blauen Schirmen… [mehr]

    Radfahrer weicht aus und verletzt sich

    Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend in Heddesheim ist ein 49-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Eine 25-jährige Frau war gegen 19.20 Uhr mit ihrem VW auf der Ringstraße in Richtung Großsachsener Straße unterwegs und wollte nach links in die Ahornstraße abbiegen. Sie schwenke so weit… [mehr]

    Den Traum von Olympia lebt auch ein Ilvesheimer

    Wenn am Montagabend die Maschine der Lufthansa ab Frankfurt in Richtung Rio de Janeiro abhebt, dann beginnt auch für den Ilvesheimer Alexander Schumm das Abenteuer Olympia. Zu seinen Mitreisenden zählen die Spielerinnen, Trainer und Betreuer der deutschen Hockeynationalmannschaft. [mehr]

    Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ladenburg und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR