DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 06.07.2015

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Politik

Sommerfest für „Heiner“

"Es ist keine Verabschiedung, sondern nur eine Außerdienststellung", scherzte der ehemalige CDU-Fraktionsvorsitzende Heinrich Jöckel (Bild, 56) jetzt bei einem Sommerfest. Parteifreunde hatten es ihm zu Ehren organisiert. 16 Jahre erfüllte er das Amt mit Leidenschaft und Hingabe. Den Staffelstab… [mehr]

Ludwigshafen

Streitschlichter tauschen sich aus

In der protestantischen Jugendkirche in Ludwigshafen haben sich die Streitschlichter aus fünf Schulen getroffen und über ihre Erfahrung berichtet. Kurz gesagt: Sie haben zu wenig zu tun. [mehr]

Straßentheaterfestival Ludwigshafen

Zauberhaft und schillernd

Es bietet einen besonderen, in vielen künstlerischen Farben und Formen schillernden Zauber, der sich in diesem Jahr zum 16. Mal über Ludwigshafen entfalten wird: Das Internationale Straßentheaterfestival, das von 23. bis 25. Juli die Innenstadt in den Rang einer weitläufigen Freiluftbühne erheben… [mehr]

CDU

Papazoglu wieder im Rat

Rainer Senk (47 Jahre) hat nach Angaben der CDU aus beruflichen Gründen sein Mandat als Stadtrat niedergelegt. Für ihn rückt Olga Papazoglou (Bild) in den Stadtrat nach. "Wir bedauern die Entscheidung von Rainer Senk sehr, haben aber auch großes Verständnis, da er eine neue berufliche Aufgabe… [mehr]

Polizei

Zigarette oder Kerze

Fahrlässiger Umgang mit offener Flamme oder Glut - etwa eine Zigarette oder Kerze - war wohl die Ursache des Brandes in einem Mehrfamilienhaus am Mittwoch in der Wredestraße (wir berichteten). Das haben die Untersuchungen eines Brandgutachters ergeben, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von… [mehr]

Friedenspark

Förderverein meldet Insolvenz an

Aufgrund von Zahlungsunfähigkeit hat der geschäftsführende Vorstand des Fördervereins Kinderparadies im Friedenspark am gestrigen Freitag, 3. Juli, beim Amtsgericht die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Vereins beantragt. Der Verein sei kurzfristig nicht in der Lage, seine… [mehr]

Klimawochen

Heiße Tipps zum Stromsparen

Bei Außentemperaturen von 38 Grad um kurz vor 19 Uhr - da kürzte auch Klaus Dillinger seine Rede zur offiziellen Eröffnung der zum dritten Mal veranstalteten Ludwigshafener Klimawochen ab. Der Bau- und Umweltdezernent sagte im Infocenter Stadtumbau am Rathausplatz: "Die Schwerpunkte in diesem Jahr… [mehr]

Hochschule

Neues Angebot für Berufstätige

Auch im Beruf ist ein Studium möglich: Das möchte das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) zeigen, seit März dieses Jahres fester Bestandteil der Hochschule Ludwigshafen. Die Leiterin Marion Glos (Bild) stellte jetzt bei einer Informationsveranstaltung in den Konferenzräumen der Ernst… [mehr]

Polizei

Auf frischer Tat ertappt

Zwei mutmaßliche Einbrecher hat die Polizei am Mittwoch auf frischer Tat ertappt. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Der erste Fall ereignete sich demnach am frühen Mittwochmorgen gegen 4.50 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt wurde ein Alarm in einem Kindergarten in der Bayreuther Straße… [mehr]

Polizeipräsidium

Grüne und FWG gegen Parkinsel-Bau

Die Fraktionen von Grünen und Freie Wählergruppe (FWG) im Stadtrat fordern, die Suche nach einem Standort für den Neubau des Polizeipräsidiums fortzusetzen. Der derzeit diskutierte Platz auf dem Gelände der abgebrannten Lagerhalle am Luitpoldhafen überzeugt die Räte beider Fraktionen nicht… [mehr]

Ebertpark

Pächter verlassen „Turmrestaurant“

Das Pächterehepaar Mutschler verlässt das "Turmrestaurant" im Ebertpark (Stadtteil Friesenheim). Dies bestätigte die städtische Immobiliengesellschaft GAG, die das für vier Millionen Euro aufwändig restaurierte Gebäude vermietet. Nach Angaben der GAG ist der eigentlich über zehn Jahre laufende… [mehr]

Umwelt

Warnung vor Ambrosia-Pflanze

In den vergangenen Jahren hat sich die Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia) stark ausgebreitet. "Dies ist problematisch, da die Pollen der Ambrosia als starker Allergieauslöser bekannt sind und zu schwerem Heuschnupfen oder sogar allergischem Asthma führen können", erklärt Dr. Norbert Giermann… [mehr]

Gastronomie

„Hackerbräu“ schließt

Nach 37 Jahren schließt eine Institution in der südlichen Innenstadt: Wirt Heinrich Keller macht seine "Hackerbräu-Stuben" zum 11. Juli dicht und übernimmt in Mannheim zum 1. August die Gaststätte "Alte Au" in Feudenheim. Ihm sei der Schritt nicht leicht gefallen, sagte er gestern im Gespräch mit… [mehr]

Umwelt

Wilde Müllhalden ärgern Hemshöfer

Fast nichts eignet sich so sehr als Aufreger wie Müll - vor allem der, den andere im eigenen Umfeld hinterlassen. Günter Baier ist der Kragen geplatzt, er hat sich mit Brandbriefen an mehrere Politiker und Redaktionen gewandt. So auch an uns und den SWR, wo heute um 20.15 Uhr in der Sendung "Zur… [mehr]

Ausstellung

Die Welt aus einem anderen Blickwinkel

Beinahe alle Bilder, die in der Melanchthonkirche hängen, sind Porträts. Von Frauen, von Männern, von Müttern, Meerjungfrauen und Königen. Gemalt wurden sie von Künstlern mit einer geistigen Behinderung oder psychischen Erkrankung. "mensch.komm/verweile" heißt die Ausstellung, die bis zum 15. Juli… [mehr]

Flüchtlinge

Drei neue Asylheime

Auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung am Montag, 6. Juli, steht als eine der wichtigsten Themen die Unterbringung von Asylbewerbern. Im Stadtrat soll die Errichtung von weiteren Gebäuden in "Schlichtbauweise" beschlossen werden: Neben der Wollstraße (West) stehen die Kranichstraße (Edigheim… [mehr]

Kontrollen

Mit Helm, aber ohne die nötige Vorsicht

Die Polizei hat in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt. In der Gemarkung "Im Zinkig" nahmen die Beamten rund 500 Räder, überwiegend von Schülern, unter die Lupe. Erfreuliches Ergebnis: Technische Mängel gab es keine. Etliche der jungen Radler handelten sich… [mehr]

Romanprojekt

Liebesgeschichte in historischer Kulisse

Es ist das Ende des 19. Jahrhunderts und Ludwigshafen eine aufstrebende Industriestadt: Annabelle, Tochter aus wohlhabendem Hause, und der junge, russischstämmige Alexander, Hilfsarbeiter in der Chemiefabrik, verlieben sich unsterblich ineinander. Wie die Liebenden den sozialen Gegensätzen und… [mehr]

Feuerwehr

Feuer schnell gelöscht

Sachschaden in Höhe von rund 80 000 Euro ist gestern bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Wredestraße entstanden. Mehrere Anwohner hatten kurz vor 14 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Bei deren Eintreffen saß eine Person im vierten Obergeschoss auf dem Fensterbrett einer verrauchten Wohnung… [mehr]

Klinikum

Infos zur Schwangerschaft

Wie sieht ein Kreißsaal aus? Wie bereitt man sich auf die Geburt vor, und was ist wichtig beim Stillen? Auf diese und viele weitere Fragen können werdende Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder am Samstag, 4. Juli, von 10 bis 15 Uhr am Klinikum Ludwigshafen (Bremserstr. 79) Antworten finden. Die… [mehr]

Freizeit

„Lu Vista“-Radtour in den Süden

In die Bereiche südlich der Chemiestadt führt die Tour der Radrundfahrtenreihe "LuVista" am Sonntag, 5. Juli. Dabei werden die Ortschaften Neuhofen, Schifferstadt und Limburgerhof angesteuert. Die Fahrt-strecke umfasst insgesamt etwa 27 Kilometer. Die Veranstaltungsreihe wird organisiert vom… [mehr]

Mietspiegel Ludwigshafen

Quadratmeter bei 5,90 Euro - Preise gestiegen

Ludwigshafen hat einen neuen Mietspiegel vorgelegt. Die Durchschnittsmiete liegt bei 5,90 Euro pro Quadratmeter. Damit ist die Chemiestadt gegenüber Mannheim oder Heidelberg immer noch günstig, aber die Preise sind gestiegen. [mehr]

Glauben

Bei Martin Rothe laufen Fäden zusammen

Das Forum der Religionen in Ludwigshafen nimmt immer klarere Formen an und hat ab Juli einen hauptamtlichen Koordinator: Martin Rothe übt diese Funktion auf einer Teilzeitstelle aus. Finanziert wird diese zunächst auf zwölf Monate befristet von der evangelischen Landeskirche aus ihrem Fonds für… [mehr]

Werksausschuss

Neuerungen auf Friedhof

Der Werksausschuss Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass die Ofenlinie 1 im Krematorium neu ausgemauert wird. Diese Maßnahme kostet 163 500 Euro. Der Ofen ist derzeit außer Betrieb, weil er einsturzgefährdet ist. [mehr]

Trickbetrüger

85-Jähriger schöpft rechtzeitig Verdacht

Gerade noch rechtzeitig hat ein 85-Jähriger am Montagmittag zwei Trickbetrügerinnen aus seiner Wohnung in der Bahnhofstraße vertrieben. Eine der Frauen hatte laut Polizei bei dem Mann geklingelt und um Geld gebeten. Nachdem der Senior mit zwei Euro aus der Küche zurückkam, stand eine weitere Frau… [mehr]

FWG

Kein Bus zum Frankenthaler Bad

Die Badesaison im Willersinn-Freibad fällt dieses Jahr bekanntlich komplett aus. Eine Busverbindung zum Strandbad Frankenthal als Ersatz wird es aber nicht geben, wie die FWG-Stadtratsfraktion mitteilt. Nach Auskunft des Beigeordneten Dillinger habe der Stadtvorstand dies so entschieden, da die… [mehr]

Kultursommer

Heimatloser Held bleibt auf der Suche

"Siegfried in LU" - so lautet die Straßenkunstaktion von mehreren Literatinnen, die in der Ludwigshafener Innenstadt vor dem ehemaligen Kaufhof an der Ecke Bismarck-/Bahnhofsstraße gestartet ist. "Siegfried", das ist eine Kunstfigur, die sich aus Computertastaturen zusammensetzt. "Siegfried hat… [mehr]

Die Vereinbarung zu Sachfragen zwischen der SPD und CDU Ludwigshafen für die Legislaturperiode 2014 bis 2019 des Stadtrates Ludwigshafen zum Herunterladen.

 
 
TICKER

Das Wetter in Ludwigshafen

Ludwigshafen am Rhein - Prognose für 0 Uhr

20°

Das Wetter am 6.7.2015 in Ludwigshafen am Rhein: Regenschauer
MIN. 17°
MAX. 29°
 
 
 

Ludwigshafen: Sanierung der Hochstraße Nord (mit Videos)

Stadtstraßen-Konzept gebilligt

Der Ludwigshafener Stadtrat hat den geänderten Vorentwurf zur Stadtstraße gebilligt, der die Hochstraße Nord ersetzen soll - gegen die Stimmen von AfD, FDP und Linken. Kritik gab es an "der unklaren Finanzierung". [mehr]

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

Rückblick 2014 - Anilin

Wahrzeichen der BASF verschwindet

Ein Wahrzeichen der Stadt fehlt: Das Engelhorn-Hochhaus an Tor 2 der BASF ist weg. Nachdem im August 2013 der Abriss begonnen hat, kann im Dezember der Abschluss der Arbeiten verkündet werden. Über 60 Jahre thronte das mit 102 Meter lange höchste Bürohaus der Bundesrepublik prominent im nördlichen… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Ludwigshafen

Thomas Schrott Tel. 0621/392 1608
Sybille Burmeister Tel. 0621/392 1609
Ressortleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1304
Fax 0621/392 1643

Die Redaktion erreichen Sie in der Zeit von 10 bis 18.30 Uhr.

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Zum Thema Filmfestival auf der Parkinsel

„Umwelt pflegen und sauber halten“

Danke, wem auch immer. Vor einigen Jahren wurde bei Ihnen ein Leserbrief veröffentlicht, in dem der Schreiber erklärte, die Parkinsel gehöre allen. Deshalb sollten die Anwohner sich nicht so haben, wenn hier Festivitäten veranstaltet würden. Ja, sage ich als Anwohnerin. Aber dann gilt auch… [mehr]

Menschen in der Metropolregion

Singender Meisterboxer

Böhl-Iggelheim. Er hatte "Musik" im Boxhandschuh: Wenn Hans Freistadt im Ring einen Treffer landete, hatten seine Gegner nichts zu lachen. So ging's auch dem Polen Hubert Skrzypczak am 29. Mai 1965 in der Ost-Berliner Werner-Seelenbinder-Halle. Nach drei dramatischen Runden stand der damals 20… [mehr]

Reaktionen auf OB-Wahl-Ergebnis

Kurz erleichtert - und verärgert über CDU

Egal ob Gewinner oder Verlierer - von ihren Anhängern wurden am Sonntagabend alle Kandidaten gefeiert. [mehr]

Rund 3.000 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ludwigshafen und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR