DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 24.07.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Unfall

Schubschiff sinkt auf Grund

Otterstadt. Ein 170 Meter langer Schubverband ist gestern um 2.30 Uhr auf dem Rhein bei Otterstadt havariert. Der aus einem Ladungsbehälter ("Leichter") und einem Güterschiff bestehende Schubverband war laut Angaben der Wasser- und Schiffverwaltung des Bundes mit rund 5000 Tonnen Kohle beladen und… [mehr]

Zugverkehr

Tipps zum Schutz vor Diebstahl

Rhein-Neckar. Gleich mit zwei Maßnahmen will die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe auf die Gefahr von Taschendieben aufmerksam machen. Zum einen veranstaltet sie am heutigen Donnerstag, 24. Juli, von 9.30 bis 15 Uhr gemeinsam mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt im Hauptbahnhof Mannheim eine… [mehr]

Natur

Wie gesund ist der Wald?

Trippstadt. Ein Dutzend Experten wird ab dieser Woche den Zustand der Wälder in Rheinland-Pfalz und dem Saarland untersuchen. Bis zum 8. August sollen in Rheinland-Pfalz rund 4000 Bäume angeschaut werden, im Saarland werden rund 2300 Bäume untersucht, teilte das rheinland-pfälzische… [mehr]

Weinfest

Zeitreise zu alten Römern

Ungstein. Eine Zeitreise zu den alten Römern kann man von Freitag bis Montag, 25. bis 28. Juli, beim "Weinsommer in Ungstein" unternehmen. Fast 2000 Jahre alte römische Ruinen mitten in den Reben des Römer-Weingutes Weilberg an einem Hang im Norden von Ungstein sind das Ambiente für ein Weinfest… [mehr]

Pfalzinstitut

Neue Mensa für 750 000 Euro

Frankenthal. Die Mensa des Pfalzinstituts für Hören und Kommunikation in Frankenthal ist fertig saniert. Das Hauptaugenmerk bei den Arbeiten lag laut einer Mitteilung des Bezirksverbandes Pfalz auf der energetischen Verbesserung der Gebäudehülle und auf einer neuen, energiesparenden Beleuchtung im… [mehr]

Fernsehen

Dokumentation zu Waffenbesitz in der Region

Drei Bluttaten mit acht Toten im Rhein-Neckar-Kreis seit 2010: Alle waren mit legalen Waffen verübt worden. Das SWR Fernsehen zeigt am Mittwochabend eine Dokumentation und geht der Frage nach, ob die Waffenkontrollen ausreichend sind. [mehr]

Unfälle

Auf nasser Straße verunglückt

Rhein-Neckar. Mehrere Unfälle mit zum Teil schwer verletzten Opfern haben Polizei und Hilfskräfte gestern beschäftigt. Bei Sinsheim-Weiler gab es einen Frontalzusammenstoß mit drei Schwer- und einem Leichtverletzten. Und bei Hasselbach überschlug sich ein Wagen. Beide Unfälle ereigneten sich laut… [mehr]

Kriminalität

Messerangriffaus Eifersucht?

Wiesloch. Eifersucht soll das Motiv für ein versuchtes Tötungsdelikt am späten Montagnachmittag in Wiesloch sein. Wie das Polizeipräsidium Mannheim und die Staatsanwaltschaft Heidelberg gestern mitteilten, ist ein 22-Jähriger schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Der mutmaßliche… [mehr]

Hochwasser

Erhöhte Pegel an Rhein und Neckar

Rhein-Neckar. Die Pegel der Flüsse in der Region steigen an, aber nicht bedrohlich - das ist das Fazit, das die baden-württembergische Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) nach den jüngsten Regenfällen zieht. "Es entwickelt sich ein kleines Hochwasser im Neckar", erläutert… [mehr]

Kreistag Rhein-Neckar

Ausschüsse auf 30 Mitglieder erhöht

Ladenburg. Der neunte Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises ist gestern in der Lobdengauhalle in Ladenburg erstmals zusammengetreten. Beschließenden Ausschüssen gehören künftig 30 statt 28 Mitglieder an. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden in Reihenfolge Bruno Sauerzapf (CDU), Heiner Bernhard (SPD… [mehr]

Nominierung

Kein Pfalzpreis für Musik

Frankenthal. Die Populärmusik steht in diesem Jahr beim Pfalzpreis für Musik des Bezirksverbands Pfalz im Vordergrund. Für den Kompositionspreis waren besonders die Musikrichtungen Blues, Jazz, Soul, Rhythm and Blues, Chanson, Schlager, Rock, Pop oder Hip-Hop gefragt. [mehr]

Rettungseinsatz auf L 550 (mit Fotostrecke)

Sinsheim: Schwerverletzte bei Unfall

Sinsheim. Drei Schwerverletzte, eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 25000 Euro hat ein Verkehrsunfall am heutigen Dienstagmorgen auf der L 550 zwischen Sinsheim und Sinsheim-Weiler gefordert. Wie die Polizei mitteilt, kam ein 19-Jähriger gegen 7.30 Uhr in einer Linkskurve auf nasser… [mehr]

BASF (mit Fotostrecke)

„Enkel“ des alten Hochhauses

Die BASF hat den Gewinnerentwurf für das neue Bürogebäude vorgestellt, das auf dem Gelände des alten Friedrich-Engelhorn-Hochhauses entstehen soll. Das Modell des Düsseldorfer Büros "Eller + Eller Architekten" ähnelt dem Vorgänger. [mehr]

Prozess

„War überzeugt vom System“

Mannheim. Er hat ein Leben auf der Überholspur geführt - und ist damit in einer Sackgasse gelandet. Stefan S. steht seit gestern vor dem Landgericht Mannheim, wo er sich wegen des Betrugsverdachtes in mehreren Fällen verantworten muss. 707 000 Euro sammelte er von 24 Personen ein, um diese - nach… [mehr]

Inklusion

Philologenverband kritisiert Entscheidung zu Henri

Walldorf. Der behinderte Junge Henri, den weder das Walldorfer Gymnasium noch die dortige Realschule aufnehmen wollte, soll weiter die gewohnte Grundschule besuchen. Das haben Eltern, Schulleitung und Staatliches Schulamt Mannheim entschieden. Doch auch dagegen scheint sich Widerstand zu regen: Wie… [mehr]

Welterbe

Verein soll jüdisches Erbe betonen

Mainz. Um das jüdische Erbe von Mainz, Speyer und Worms stärker herauszustellen, haben die Städte zusammen mit dem Land Rheinland-Pfalz und den jüdischen Gemeinden einen Verein gegründet. Mit seiner Hilfe wollen die drei sogenannten SchUM-Städte in die Welterbeliste der Unesco aufgenommen werden… [mehr]

Polizeibericht

Fahrer haben über zwei Promille

Rhein-Neckar. Drei hochgradig betrunkene Autofahrer hat die Polizei in Schriesheim, Birkenau und Schifferstadt aus dem Verkehr gezogen. In Birkenau hatte ein 61-Jähriger 2,46 Promille intus, als er auf der B 38 kontrolliert wurde. Ein 61-Jähriger fuhr Sonntagabend auf der L 596 Richtung Schriesheim… [mehr]

Mainz, Speyer, Worms

SchUM-Städte gründen Verein

Mainz/Speyer. Als Wiegen der jüdischen Gelehrsamkeit wollen Mainz, Speyer und Worms einen Unesco-Welterbe-Titel erlangen. Helfen soll dabei ein neu gegründeter Verein. [mehr]

Pfälzerwald (Mit Fotostrecke)

Mehr Wildnis durch Luchse

Früher beherrschten sie den Pfälzerwald. Heute gibt es kaum noch Luchse in der Region. Das soll sich nun ändern: 20 Artgenossen aus der Schweiz und der Slowakei werden bald dorthin umgesiedelt. Wie ein Projekt nach über 40 Jahren in die Tat umgesetzt wird. [mehr]

Verkehr

Zugausfälle wegen Sanierung

Rhein-Neckar. . Elf Bahnhaltepunkte zwischen Ludwigshafen und Mainz werden in den rheinland-pfälzischen Sommerferien vom 26. Juli bis 7. September für den Betrieb der künftigen S-Bahnlinie Mainz-Worms-Mannheim barrierefrei ausgebaut. Dafür werden etwa 53 Millionen investiert. [mehr]

Straßenverkehr

Zwölfjährigerverletzt

Rhein-Neckar. Bei Unfällen im Rhein-Neckar-Kreis sind am Wochenende mehrere Menschen schwer verletzt worden - darunter ein zwölfjähriger Junge. Nach Polizeiangaben fuhr ein angetrunkener 24-Jähriger mit überhöhter Geschwindigkeit in einen Kreisverkehr in Reilingen und kollidierte mit dem Wagen… [mehr]

Verfolgungsjagd

Polizei stellt flüchtenden Fahrer

Grünstadt. Aufmerksamen Fußgängern ist es laut Polizei zu verdanken, dass ein alkoholisierter Autofahrer dingfest gemacht werden konnte. In Dirmstein fiel Spaziergängern die seltsame Fahrweise eines Autos im Bereich Rossgemarkweg auf. Der herbeigerufene Streifenwagen wollte den Fahrer stoppen… [mehr]

Mozartsommer in Schwetzingen

Gala mit Donner und Blitz

Das Nationaltheater beschließt am heutigen Sonntag den "Mannheimer Mozartsommer" mit der großen Open-Air-Gala "Schloss in Flammen" vor der eindrucksvollen Kulisse des Schwetzinger Schlosses. [mehr]

Wedel-Abschied von Nibelungenfestspielen

"Ich werde die Wormser vermissen"

Worms. Bei sommerlichen Temperaturen beeilen sich die Premierengäste der Nibelungenfestspiele in Worms, vom sonnenbeschienenen roten Teppich ins Kühle zu kommen. Sänger Costa Cordalis hält der Hitze dagegen lässig stand. Und Regisseur Dieter Wedel ist mit den Gedanken schon so sehr bei seiner… [mehr]

Interview

„Einmaliges Erlebnis im Maracanã“

Rhein-Neckar. Zwölf Fanbetreuer hatte der Deutsche Fußball-Bund für die Weltmeisterschaft ausgewählt und nach Brasilien geschickt - eine davon war die Pfälzerin Corinna Braun. Die 31-Jährige leitet für die Arbeiterwohlfahrt Rhein-Neckar das "Fanprojekt Hoffenheim" und hatte sich erfolgreich um die… [mehr]

Feuerwehr

Überhitzter Server löst Hotelbrand aus

Wiesloch. In einem Wieslocher Hotel, in dem derzeit Mitarbeiter des Formel-1-Teams Williams untergebracht sind, hat es am Freitagmorgen gebrannt. Ausgebrochen waren die Flammen um 3 Uhr in der Bar des Hotels in der Schwetzinger Straße. Laut Polizei erlitten vier Personen eine leichte… [mehr]

Prozess

Freispruch nach Zweifel

Sinsheim/Heidelberg. Im Prozess um eine vermeintliche Vergewaltigung einer Taxifahrerin in Sinsheim hat das Landgericht Heidelberg den Angeklagten gestern freigesprochen. Offenbar hatten die Aussagen der Taxifahrerin Lücken aufgewiesen. Der Angeklagte war laut Gutachten in der fraglichen Nacht… [mehr]

Gasexplosion

Harthausen-Prozess ab 10. September

Frankenthal. Der Prozess wegen der Gasexplosion in Harthausen wird am 10. September, 9 Uhr, vor dem Landgericht Frankenthal beginnen. Die Staatsanwaltschaft wirft einem 40-Jährigen unter anderem versuchten Mord vor. Er soll am 28. September 2013 unter Mithilfe einer Mitangeklagten auf dem Gelände… [mehr]

Metropolregion

Firma plant Bohrungen

Rhein-Neckar. Schon bald könnten neue Öl- und Gasvorkommen in Hessen und Baden-Württemberg angezapft werden. Eine erfolgreich abgeschlossene Untersuchung der geologischen Struktur mit Hilfe von Schallwellen weise auf mehrere potenzielle Öl- und Gasvorkommen hin, teilte die Rhein Petroleum GmbH… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 18 Uhr

22°

Das Wetter am 24.7.2014 in Mannheim: klar
MIN. 16°
MAX. 28°
 

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

Städtepartnerschaften

Kulturmetropole mit Genuss

Gefüllte Teigtaschen mit Meeresfrüchten (Tielle à la sétoise), dazu ein Muscador - Karla Jauregui lacht, als sie die Leckereien ihrer Heimat aufzählt: "Jetzt bekomme ich Hunger." Die Leiterin des Montpellier-Hauses in der Altstadt weiß, wovon sie spricht. In Paris ist sie geboren, als Tochter einer… [mehr]

Reiten (mit Fotostrecke)

Den Großen ein Bein gestellt

Mannheim. Das 51.Maimarkt-Reitturnier ist Geschichte, aber wie schon so oft in den letzten 50 Jahren endete die Mannheimer Pferdewoche mit einer Überraschung. Henrik Griese aus Lemgo gewann auf der elfjährigen Stute Comtessa den Großen Preis der MVV Energie "Die Badenia". Im Stechen war der 33… [mehr]

Fotostrecke

Historische Bilder der Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft

Fotografien des öffentlichen Nahverkehrs zwischen 1950 und heute. [mehr]

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Kontakt zur Redaktion Metropolregion

Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
Timm Herre Tel. 0621/392 1368
Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
Ressortleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1324
Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion Metropolregion in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

"MM"-Kunstauktion

Heimat unter dem Hammer

Er macht es mit Witz und Charme, drängt mal ein bisschen, lässt aber dann doch den Leuten wieder Zeit, noch einmal in den Geldbeutel zu schauen, noch mehr herauszuholen: Auktionator Dr. Thomas Nörling von "Kunst und Kuriosa Heidelberg" versteigerte bei der "MM-Kunstkantine" 17 Kunstwerke zugunsten… [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Oppau/Edigheim/Pfingstweide

Ende der Odyssee LU–FT?

Renate S., deren richtigen Namen wir hier nicht schreiben sollen, wohnt schon seit 18 Jahren in Edigheim - und das sehr gerne. Nicht nur wegen der schönen Wohnung und des Gartens, sondern auch, weil die Nachbarn nett sind, die Nahversorgung gut und die Gegend ruhig: "Es ist wie ein Dorf in der… [mehr]

Bauarbeiten in Heidelberg

Achtung: Nadelöhr Bergheim!

Verkehrsteilnehmer müssen sich in Heidelberg auf Umleitungen und möglicherweise auch Staus einstellen: Die Durchfahrt zum Bismarckplatz über die Bergheimer Straße wird aus Richtung Mannheim ab Donnerstag, 31. Juli, für vier Wochen nicht möglich sein. Auch am Bismarckplatz wird gearbeitet. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR