DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 31.05.2016

Suchformular
 
 

Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Knapp 30 Frauen haben sich bislang gemeldet

Übergriffe auf Frauen in Darmstadt wecken Erinnerungen an Köln

Darmstadt. Bei einem Musikfestival in Hessen werden junge Frauen bedrängt und sexuell belästigt. Bei den Tätern soll es sich um Asylbewerber handeln. Opferschützer sprechen von einem "Frauenbild, das unserer Gesellschaft entgegensteht". [mehr]

Bauernverband nach Unwettern

Zweistelliger Millionenschaden auf Gemüsefeldern

Mutterstadt. Regen und Hagel haben auf den Gemüsefeldern in der Vorderpfalz nach Schätzung des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. Die Ausmaße nach den Unwettern in den vergangenen Tagen seien verheerend, sagte Verbandssprecher… [mehr]

Bekämpfung am Rhein

Nach den Unwettern kommen die Mücken

Nach den Unwettern kommen die Mücken. Am Rhein beginnt in den kommenden Tagen die nächste Runde der Stechmückenbekämpfung. [mehr]

Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

Sechs Projekte der Region ausgezeichnet

Region. Sechs Projekte der Region zum Thema "Nachbarschafft Innovation - Gemeinschaft als Erfolgsmodell" aus den Bereichen Gesellschaft, Umwelt, Bildung, Kultur und Wissenschaft sind von der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank ausgezeichnet worden. Dies teilten die… [mehr]

Rückkehrberatung

Flüchtlinge zieht es in die Heimat

Immer mehr Flüchtlinge wollen freiwillig in ihre Heimat zurückkehren. Das ist die Bilanz des von vier Wohlfahrtsverbänden getragenen Netzwerks Rückkehrberatung in der Metropolregion. Vor einem Jahr hat es seine Arbeit aufgenommen - jetzt zieht es eine erste Bilanz. [mehr]

Jubiläum

Eigenarten über Jahrhunderte nur geduldet

Limburgerhof. Der Dreißigjährige Krieg (1618-1648) hatte Mitte des 17. Jahrhunderts tiefe Wunden in Europa gerissen. Auch die Region um Rhein und Neckar war völlig zerstört. Neue Siedler waren deshalb hoch willkommen, um das Land wieder aufzubauen. Unter ihnen waren auch Mennoniten, die aus der… [mehr]

Polizeibericht

MutmaßlicherSerientäter gefasst

Landau. Aus rund 30 Fahrzeugen soll ein Jugendlicher in Landau in den vergangenen Monaten Gegenstände gestohlen haben. Das teilte gestern die Polizei mit. Die Ermittler verdächtigten den 17-Jährigen, weil er mehrfach in Tatortnähe gesehen worden war. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung fanden die… [mehr]

Pfälzerwald

Marathon für Wanderer

Wachenheim. Zum Wachenheimer Stadtjubiläum organisiert die Ortsgruppe des Pfälzerwaldvereins einen Wandermarathon. Am Samstag, 11. Juni, können Wanderfreunde zwischen 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr auf die Marathon-Strecke starten. Wer "nur" einen Halbmarathon absolvieren will, kann bis 10 Uhr loslaufen… [mehr]

Übergriff

Vernehmungen in den nächsten Tagen

Ladenburg. Nachdem am Rande des Ladenburger Musikfestivals drei Männer versuchten haben sollen, eine 20-jährige Frau zu belästigen, dauern die Ermittlungen der Polizei an. Neue Erkenntnisse zu dem Vorfall am Samstagabend nach dem Konzert von Andreas Gabalier gibt es nach Angaben eines… [mehr]

Rhein-Neckar (mit Fotostrecke)

Unwetter in der Region: Dem Regen folgt Hochwasser

Rhein-Neckar. Die heftigen Regenfälle in der Nacht zu Montag haben in der Metropolregion Rhein-Neckar für pausenlosen Einsatz von Feuerwehren und Rettungskräften gesorgt. Zahlreiche Keller liefen mit Wasser voll, Straßen waren überflutet. Auf den Regen folgte das Hochwasser. [mehr]

Dunkle Gewitterwolken

Wetter

Wormser Mittelalterfest wegen Gewitter evakuiert

Worms. Das Wormser Mittelalterfestival „Spectaculum“ hat am Samstagabend wegen der Unwetter in der Region evakuiert werden müssen. Einsatzkräfte räumten das Gelände. Binnen 30 Minuten wurden 8000 Menschen, sowohl Besucher als auch lagernde Gruppen und Händler, in die Wormser Innenstadt geleitet. [mehr]

Festwiese in Ladenburg

Unfälle und Übergriff überschatten Musikfestival

Ladenburg. Der von sich und seinen Fans so genannte "Volks-Rock-´n´- Roller" Andreas Gabalier aus Graz hat am Samstag auf der Festwiese in Ladenburg über zwei Stunden lang rund 16 000 Fans begeistert. Aus Sicht der Einsatzkräfte verlief das Musikfestival relativ ruhig. Allerdings kam es im… [mehr]

Landwirtschaft

Frühkartoffelernte startet

Neustadt. "Das warme Wetter der vergangenen Tage hat für einen echten Wachstumsschub gesorgt", freut sich Georg Riede, Vorsitzender der Erzeugergemeinschaft "Pfälzer Grumbeere". Deshalb haben einige Landwirte in der Region jetzt mit der Ernte der zartschaligen Frühlingsboten begonnen. "Ackerfrische… [mehr]

Einsatz

Hund spürt Rentner auf

Leimen. Dem ausgeprägten Spürsinn von Rettungshund Blue verdankt ein 87-Jähriger in Leimen seine Rettung aus einer höchst bedrohlichen Lage. Nach Polizeiangaben war der Bewohner eines Seniorenheims seit 19 Uhr abgängig und galt als orientierungslos. Mit mehreren Streifenwagen durchkämmte die… [mehr]

Buchtipp

Rezepte aus der Pfalz

Rhein-Neckar. Die Autorin stammt aus Köln, der Verlag ist in Kassel - aber die Küchenkultur und die Rezepte sind von hier: "Pfälzische Küchenschätze" lautet der Titel eines liebevoll gestalteten Bandes, der nun erschienen ist. Untertitel: "Von Grumbeer, Latwerg und Franzosesupp". [mehr]

Verkehr

Strohhutfest-Fan reist aus England an

Frankenthal. Weil er sich das Frankenthaler Strohhutfest nicht entgehen lassen wollte, ist ein 50-Jähriger aus England angereist und hat in seinem Wagen übernachtet. Der Schlafende war einer Anwohnerin aufgefallen, die die Polizei alarmierte. Als die Beamten den Wagen mit schottischer Zulassung… [mehr]

Polizeibericht

Igelrettung mit Folgen

Speyer. Die Rettung eines Igels hat für einen 16 Jahre alten Rollerfahrer unangenehme Folgen gehabt. Der junge Mann hatte in der Nacht zum Freitag in Speyer den kleinen Igel auf der Fahrbahn bemerkt, angehalten und das Tier zu einem Vorgarten getragen, wie die Polizei mitteilte. [mehr]

Rhein-Neckar

Gewitter sorgen für Feuer und überflutete Straßen

Rhein-Neckar. Gewitter und heftiger Regen haben im Nordwesten Baden-Württembergs viele Einsätze wegen überfluteter Straßen und Keller ausgelöst. Menschen kamen bei den Unwettern kaum zu Schaden, eine Person in Walldorf verletzte sich leicht. Wie die Polizei mitteilte, war in der Nacht zu Sonntag… [mehr]

Unwetter bei Fußballspiel in Rheinland-Pfalz

Blitzeinschlag auf Fußballplatz - laut Zeugen wolkenloser Himmel

Hoppstädten. Der Himmel soll wolkenlos gewesen sein, als der Blitz niederfuhr. Folgenschwer für ein Fußballspiel zweier Jugend-Mannschaften in Rheinland-Pfalz: mehr als 30 Menschen wurden verletzt. [mehr]

Gesundheit

Gemüse-Detektive genießen gern

Schifferstadt. Die Metropolregion Rhein-Neckar will Kindergartenkinder mit dem Projekt "Abenteuer Essen" für gesunde Ernährung begeistern. 39 Einrichtungen zwischen Bad Bergzabern, Zwingenberg und Mosbach machen mit. Auch die Kita "Großer Garten" in Schifferstadt. [mehr]

Doppelmord vor 25 Jahren

Ludwigshafen: Zugriff im Internetcafé

Ludwigshafen/Trapani. Vor über 25 Jahren hat ein Italiener seine Schwester und eine weitere Person getötet. Nun wurde der 54-Jährige in Ludwigshafen verhaftet. Ein Einsatzkommando fasste den Flüchtigen am Mittwochmittag in einem Ludwigshafener Internetcafé, wo er an einem Glücksspielautomaten saß. [mehr]

Landwirtschaft

Winzer will ins Guinnessbuch

Walsheim. Ein Südpfälzer Weingut ist ein heißer Kandidat für das "Guinnessbuch der Rekorde": Mit einer bewirtschafteten Rebfläche von 160 Hektar ist das Weingut Heinz Pfaffmann in Walsheim schon jetzt eines der größten privaten Weingüter Deutschlands - nun soll ab Herbst ein weiterer Superlativ… [mehr]

Verkehr

Drei Verletzte bei Unfall

Meckesheim. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 45 zwischen Zuzenhausen und Meckesheim (Rhein-Neckar-Kreis) sind am Freitag drei Menschen verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein Richtung Sinsheim fahrender Peugeot-Lenker kurz hinter der Einmündung zur Zuzenhäuser Straße… [mehr]

Nahverkehr

S-Bahn-Verspätung ärgert Bürger und Politiker

Rhein-Neckar. Die zweite Ausbaustufe der S-Bahn Rhein-Neckar ist angelaufen. Am 10. Dezember 2017 soll der „Main-Neckar-Ried-Express“ anrollen. Flächendeckend wird die S-Bahn aber nicht vor Ende 2019 rollen. Und genau diese Verspätung sorgt bei den Anlieger-Kommunen für Ärger. [mehr]

Bauarbeiten an der A 656

Brückenabriss in 18 Stunden erledigt

Mannheim. Bauleiter Herbert Staudtacker war rundum zufrieden: „Es hat alles problemlos geklappt“. In 18 Stunden haben Bauarbeiter die stählerne Brücke über die A 656 bei Mannheim-Neckarau unmittelbar neben dem Maimarkt-Gelände abgerissen. Dazu musste die Autobahn komplett für den Verkehr gesperrt… [mehr]

Typisierung

Hilfsaktion in Waldsee

Waldsee. Seit sieben Jahren plagt sich Bettina Lang (Bild) mit schlimmen Hautproblemen, im März erhielt sie die niederschmetternde Diagnose: Sie leidet an Blutkrebs. Nur eine Stammzellenspende kann ihr helfen. Deshalb organisieren Freunde und Familie eine Typisierungsaktion am 19. Juni in Waldsee… [mehr]

Verkehr

In Auto eingeklemmt

Rhein-Neckar. Zu vier schweren Verkehrsunfällen ist es in den vergangenen Tagen in der Region gekommen. Am Dienstagnachmittag rutschte ein Lkw auf der B 460 zwischen Weschnitz und Wegscheide (Kreis Bergstraße) laut Polizei in einer Kurve in den Gegenverkehr und stieß mit einem anderen Lastwagen… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

13°

Das Wetter am 31.5.2016 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 10°
MAX. 22°
 

 

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

Städtepartnerschaft

Liebe zu Cambridge entdeckt

Ursula Liedvogel gerät ins Schwärmen, wenn sie von der Stadt erzählt, die wie kaum eine andere für britische Eleganz steht: "Ich habe mich in Cambridge verliebt", sagt die Vorsitzende des Freundeskreises Heidelberg-Cambridge. Und diese Liebe hält mittlerweile schon einige Jahrzehnte: Als junges… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Metropolregion

Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
Christian Beister Tel. 0621/392 1368
Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
Martin Geiger Tel. 0621/392 1329
Ressortleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1324
Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion Metropolregion in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Weißer Ring in Ludwigshafen

Mit falschen Referenzen beworben

Mit einem Routineanruf beim Mannheimer Amtsgericht als vermeintlichem Arbeitgeber flog die Lüge auf. Ein 29-jähriger Mann aus Speyer hat sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen den Job als ehrenamtlicher Leiter der Beratungsstelle des Weißen Rings in Ludwigshafen erschlichen. [mehr]

Stadt will weitere Wirtschaftsflächen entwickeln

„Kunden lieben Heidelberg“

"Unsere Firma in Heidelberg anzusiedeln, war die beste Entscheidung, die wir je getroffen haben", sagt Wolfram Stichert, Geschäftsführer der hte GmbH im Pfaffengrund. Von einem Technologie-Start-up-Unternehmen mit zwölf Mitarbeitern auf einer gemieteten Bürofläche von 500 Quadratmetern hat sich hte… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR