DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 28.04.2015

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Nahverkehr

Eine Karte für Pkw und Bus

Rhein-Neckar. Drei Fortbewegungsmittel mit einer Karte nutzen: Das ist künftig mit der neuen Mobilitätskarte des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) möglich. Mit der Plastikkarte können Kunden mit den Bussen und Bahnen des VRN fahren, mit dessen blauen Mieträdern sowie mit den Autos des Car-Sharing… [mehr]

Grünstadt

Mann bei Polizeieinsatz lebensgefährlich verletzt

Grünstadt. Bei einem Polizeieinsatz in Grünstadt ist am Montagabend ein 40-jähriger Mann durch einen Schuss schwer verletzt worden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft heute mit. Demnach sind bei der Polizei gegen 17 Uhr mehrere Notrufe eingegangen, die einen heftigen Streit zwischen einem… [mehr]

Verkehr

A 61 zwei Nächte lang voll gesperrt

Rhein-Neckar. In den kommenden Nächten müssen Autofahrer in der Pfalz einen Umweg in Kauf nehmen: Die Autobahn 61 wird in Fahrtrichtung Norden zweimal voll gesperrt. [mehr]

Odenwaldschule

Aus durch „eigene Fehler“

Heppenheim. Am Ende scheiterten alle Bemühungen am Geld: Die Odenwaldschule (OSO) muss aufgeben. Trotz aller Bemühungen sei es nicht gelungen, eine gesicherte Finanzierung für die nächsten Jahre auf die Beine zu stellen, teilte die Schule am Samstag mit. "Das Schuljahr wird noch zu Ende geführt… [mehr]

Technik-Museum

Weltraum-Star mit Humor

Speyer. Die Schlange reicht einmal quer durch die Raumfahrthalle. Alexander Gerst ist der Mann, für den sich viele hundert Menschen die Beine in den Bauch stehen. Gerst ist ein Weltraum-Star - was nicht alleine an seinem sechsmonatigen Aufenthalt auf der internationalen Raumstation ISS liegt. [mehr]

Metropolregion

Zweite Chance nicht genutzt

         Karl-Heinz Schlitt über           das tragische Ende der           Odenwaldschule [mehr]

Alexander Gerst im Technik Museum Speyer

Die Abenteuer von „Astro-Alex“

Seit seinem sechsmonatigen Aufenthalt in der Internationalen Raumstation ISS genießt der Astronaut Alexander Gerst große Popularität. Im Technik Museum Speyer sprach er im Rahmen der Ausstellung "Apollo and Beyond" über die Besonderheiten des Weltraums, neue Perspektiven und den Stellenwert der… [mehr]

Dürkheimer Wurstmarkt

Musik-Stopp um Mitternacht

Bad Dürkheim. Der Dürkheimer Wurstmarkt wird in den nächsten vier Jahren seine gewohnte nächtliche Struktur deutlich verändern. Das größte Weinfest der Welt wird in der Nacht früher still, denn ab 2018 ist für die Musik in den beiden Festhallen und für die markttypischen Lautsprecher bei den… [mehr]

Freizeit

„Besucher nicht noch mehr belasten“

Rhein-Neckar. Betreiber kleiner Kinos in ganz Deutschland laufen Sturm gegen den Disney-Konzern, der für den neuen Film "Avengers: Age of Ultron" völlig unerwartet 53 Prozent des Eintrittspreises als Filmmiete gefordert hat. Üblich waren für Kleinstadtkinos in Orten mit weniger als 50 000… [mehr]

Jubiläum

Dietmar Hopp feiert Geburtstag auf Golfplatz

St. Leon-Rot. Unter dem Wort Ruhestand versteht SAP-Mitgründer Dietmar Hopp (Bild) wohl etwas anderes: "Ich könnte mich nicht erinnern, dass ich mich mal hingesetzt und ferngesehen habe", sagt er: "Fußballspiele sehe ich meistens im Arbeitszimmer nebenher, wenn nicht gerade Hoffenheim spielt oder… [mehr]

Polizeibericht

Filmreife Verfolgung

Sinsheim. Ein 45-jähriger Autofahrer hat sich im Rhein-Neckar-Kreis eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Als ihn gestern Vormittag eine Zivilstreife an einer Rastanlage bei Hockenheim kontrollieren wollte, nahm er Reißaus. Der 45-Jährige war zur Fahndung ausgeschrieben, wegen… [mehr]

Fernsehen

„Ein totaler Stadt-Tatort“

Der Südwestrundfunk dreht neun Tage lang in der Ludwigshafener Innenstadt eine neu Tatort-Folge. Vor allem die Tortenschachtel ist Schauplatz der Story um den geheimnisvollen "Lou". [mehr]

Kampfmittel

17 Granaten in Weinberg entdeckt

Worms. Einen explosiven Fund hat ein Hobbywinzer am Mittwoch in Worms gemacht. Wie die Stadt gestern mitteilte, wurden in seinem Weinberg im Stadtteil Abenheim 17 Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst entschärfte die gefährlichen Fundstücke und transportierte sie… [mehr]

Kriminalität

Einbrüche aufgeklärt

Rhein-Neckar. Die Polizei hat professionelle Firmeneinbrüche in Lampertheim und Frankenthal aufgeklärt und zwei Verdächtige festgenommen. So sollen die mutmaßlichen Täter im März in ein Lampertheimer Umspannwerk eingestiegen sein und Beute im Wert von rund 60 000 Euro gemacht haben. [mehr]

Unfall

Stauende übersehen

Sinsheim. Bei einem Auffahrunfall mit drei Lastwagen und einem Auto auf der Autobahn 6 bei Sinsheim sind zwei Menschen verletzt worden. Ein Silozugfahrer erkannte am Donnerstagmorgen ein Stauende zu spät, wie die Mannheimer Polizei mitteilte. Der 44-Jährige versuchte auszuweichen und streifte dabei… [mehr]

Polizeibericht

Ermittlungen wegen Schmierereien

Weinheim. Eine Gruppe junger Leute soll vor knapp zwei Wochen Hakenkreuze und Naziparolen an eine Schule in Weinheim geschmiert haben. Die Motive sind noch unklar. "Ein rechtsextremistischer Hintergrund ist nach derzeitigen Erkenntnissen nicht erkennbar", teilten Staatsanwaltschaft und Polizei… [mehr]

Prozess

Rund zwei Dutzend Waffen illegal verkauft?

Vor dem Heidelberger Landgericht müssen sich vier Männer im Alter zwischen 46 und 79 Jahren wegen illegalen Erwerbs beziehungsweise Besitzes von Waffen verantworten. Der Handel soll in einem geschäft im südlichen Rhein-Neckar-Kreis abgewickelt worden sein. der fünft Angeklagte ist auf der Flucht. [mehr]

Notfälle

Ursache für Oppauer Gasexplosion weiter unklar

Ludwigshafen. Ein halbes Jahr nach der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen ist die Ursache für das Unglück noch nicht geklärt. Zwei Tote, 22 Verletzte und mehrere Millionen Euro Schaden, lautete die Schreckensbilanz, als am 23. Oktober die Gashochdruckleitung an der Schnittstelle der Stadtteile… [mehr]

Brand

Nachbar verhindert Schlimmeres

Ketsch. Dank eines aufmerksamen Nachbarn hat die Polizei in Ketsch eine schlafende Frau aus ihrer brennenden Wohnung gerettet. Laut Behörden bemerkte der Mann im Nachbar-Apartment einen aktiven Rauchmelder und nahm Brandgeruch wahr. Da niemand öffnete, brachen Beamte des Schwetzinger Polizeireviers… [mehr]

Eppelheim

60-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Eppelheim. Bei einem tragischen Arbeitsunfall ist gestern Mittag in Eppelheim ein 60 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war der Arbeiter dabei, auf dem Gelände einer Bauschutt- und Recycling-Firma in der Carl-Zeiss-Straße einen Muldenkipper zu reparieren. Aus bislang… [mehr]

Karambolage

Unfälle behindern Berufsverkehr

Viernheim. Zwei Zusammenstöße mit sechs Fahrzeugen und drei Verletzten auf der A 659 zwischen Weinheim und Mannheim haben gestern Morgen viele Berufspendler ausgebremst. Laut Polizei hatte ein 30-jähriger Skoda-Fahrer kurz vor dem Viernheimer Kreuz einen Rückstau übersehen, der sich auf dem… [mehr]

Jubiläum

Pfälzer Riesling und alles auf Chinesisch

Ludwigshafen. Das ohnehin stets tadellos gepflegte Feierabendhaus wird heute sicher noch einmal mit der Lupe inspiziert: In der "guten Stube" der BASF am Stammsitz werden morgen, Donnerstag, über 1000 geladene Gäste aus 23 Ländern erwartet. Um 11 Uhr beginnt diese offizielle Feier zum 150… [mehr]

Internet

Cyber-Angriff auf Reitverein Eberbach

Eberbach. Eine islamistische Organisation hat die Internetseite des Reitverein Eberbach 1980 gehackt. Der Vorsitzende des Vereins im Rhein-Neckar-Kreis entdeckte am Sonntagabend die veränderte Startseite der Homepage, teilte die Polizei gestern mit. Zu sehen waren Bilder einer islamistischen… [mehr]

Natur

Gefahr von Waldbränden

Rhein-Neckar. Das anhaltend schöne Wetter, die geringe Luftfeuchtigkeit und trockene Winde sorgen dafür, dass die Gefahr von Waldbränden steigt. Das gilt besonders in den Kiefernwäldern des Rheintals, sagt Dr. Dieter Münch, Leiter des Forstamtes des Rhein-Neckar-Kreises. [mehr]

Großbrand in Wiesloch (mit Video und Fotostrecke)

Oldtimer vor dem Feuer gerettet

Wiesloch. Ein Feuer in einer Lagerhalle in Wiesloch löst einen Großeinsatz aus. Auch die Hobbywerkstatt eines Heidelbergers steht in Flammen. In letzter Sekunde kann der Mann mit der Hilfe von Nachbarn zwei wertvolle Oldtimer retten. [mehr]

Landgericht Frankenthal: Prozess um 250 Kilo Amphetamin

Betrieb Ludwigshafener Drogenküche in der Garage?

Ein Ludwigshafener wollte laut Anklage 250 Kilo Amphetamin in einer Garage herstellen. Deshalb muss sich der Mann jetzt vor dem Frankenthaler Landgericht verantworten. [mehr]

Landwirtschaft

Kleiner Schädling auch dieses Jahr großes Thema

Rhein-Neckar. Sie hat überlebt: Geht es um die Kirschessigfliege, hätte nach Ansicht der Obstbauern der Winter deutlich kälter sein dürfen. Der Schädling bleibt wohl auch 2015 ein Thema. Die heimische Pflanzen- und Tierwelt ist bei den vergleichsweise hohen Temperaturen aus der Winterruhe erwacht… [mehr]

Mobilfunk

Trio wegen Betrugs in Haft

Rhein-Neckar. Mit fingierten Abschlüssen von Mobilfunk- und Festnetzverträgen sollen drei 21, 27 und 31 Jahre alte Männer laut Polizei einen Schaden von rund 90 000 Euro angerichtet haben. Die Männer hätten sich gewerbsmäßig als Mitglieder einer Bande durch Betrug und Fälschung eine fortlaufende… [mehr]

130 Polizisten im Einsatz (mit Fotostrecke)

B 36: Großkontrolle bei Rock 'n' Heim-Abreise

Heimreisende Rock'n'Heim-Besucher werden auf der B 36 kontrolliert. Insgesamt sind 130 Beamte im Einsatz. Sie suchen nach Alkohol und Drogen. Insgesamt winken sie 390 Fahrzeuge aus dem Verkehr. Das Ergebnis ist "eine normale Quote". [mehr]

Metropolregion

Firma plant Bohrungen

Rhein-Neckar. Schon bald könnten neue Öl- und Gasvorkommen in Hessen und Baden-Württemberg angezapft werden. Eine erfolgreich abgeschlossene Untersuchung der geologischen Struktur mit Hilfe von Schallwellen weise auf mehrere potenzielle Öl- und Gasvorkommen hin, teilte die Rhein Petroleum GmbH… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

Das Wetter am 28.4.2015 in Mannheim: stark bewölkt
MIN. 5°
MAX. 14°
 
 
 

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

Städtepartnerschaft

Liebe zu Cambridge entdeckt

Ursula Liedvogel gerät ins Schwärmen, wenn sie von der Stadt erzählt, die wie kaum eine andere für britische Eleganz steht: "Ich habe mich in Cambridge verliebt", sagt die Vorsitzende des Freundeskreises Heidelberg-Cambridge. Und diese Liebe hält mittlerweile schon einige Jahrzehnte: Als junges… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Metropolregion

Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
Christian Beister Tel. 0621/392 1368
Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
Martin Geiger Tel. 0621/392 1329
Ressortleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1324
Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion Metropolregion in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Stadtrat Ludwigshafen

Breite Mehrheit für Ausbau im Asylbereich

Nach einstündiger Debatte fiel die Entscheidung im Stadtrat gestern mit großer Mehrheit: Die Verwaltung wird für 10,2 Millionen Euro zusätzliche Unterkünfte für Flüchtlinge und Asylbewerber in diesem Jahr errichten, vor allem in der Mundenheimer Flur- und Wattstraße [mehr]

Veranstaltungsreihe

Programm rund um Sicherheit

Stadt, Polizei und Präventionsverein bieten in Heidelberg eine Veranstaltungsreihe zum Thema Sicherheit an. Im Mittelpunkt stehen die Themen Jugendschutz, Integration sowie digitale Medien. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR