DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 23.12.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Therme

„Schwarzer Tag für Bad Dürkheim“

Bad Dürkheim. Gegen die Stimmen der Stadt und des Landkreises ist gestern in der Gesellschafterversammlung der Staatsbad Bad Dürkheim GmbH die Beendigung der Gesellschaft zum 31. Dezember 2015 beschlossen worden. Der Status von Bad Dürkheim als Heilbad steht nach Einschätzung des rheinland… [mehr]

Freizeit

Zehn Hütten schließen im Pfälzerwald

Die Diskussion um die Einführung des Mindestlohns kann im Pfälzerwald schon bald sehr konkrete Auswirkungen zeigen: Zehn der rund hundert Hütten, die der Pfälzerwald-Verein mit seinen Mitgliedern betreibt, sollen zum Jahresende schließen. [mehr]

Ausstellung

Rundgang mit Motorengeräusch

Speyer. Die ersten Besucher standen schon vor der Eröffnung Schlange - eine etwa 50-köpfige Gruppe hat die Ausstellung "Titanic. Echte Funde, wahre Schicksale" im Historischen Museum der Pfalz am ersten Öffnungstag gestern besonders neugierig "geentert". Die Verantwortlichen des Museums sind mit… [mehr]

Polizeibericht

Beamte stoppen betrunkenen Raser

Speyer. Einen stark alkoholisierten Raser hat die Polizei nach Behördenangaben am frühen Samstagmorgen in Speyer gestoppt. Der 19-Jährige war demnach einer Streife aufgefallen, als er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit am Steuer eines Wagens auf dem Parkplatz der Halle 101 umherfuhr - und… [mehr]

Giftige Köder

Polizei bittet Hundebesitzer um Vorsicht

Vor mit Gift versetzten Ködern warnt die Polizei Hundebesitzer: In den vergangenen Tagen waren vor allem im Mannheimer Süden, aber auch in Edingen-Neckarhausen verdächtige Funde gemacht worden. Mehrere Hunde sind verletzt worden. In Mannheim-Mallau vereindete ein Schäferhundwelpe. [mehr]

Kündigung für Gnadenhof in Altrip

„Wo sollen meine Tiere hin?“

Altrip. Seit über zwanzig Jahren hält Manuela Hornbach unterhalb des Rheindamms in Altrip Tiere: Schafe, ein Schwein, vier Ponys und ein Pferd leben dort neben zwei Waschbären und einem Hund. Die meisten Tiere sind alt und bekommen ihr Gnadenbrot. Doch im Oktober kam - für die Altriperin völlig… [mehr]

Worms

Wahl des Briefpapiers führt zu Krippenspiel-Verbot

Worms. Ein Krippenspiel sollte auf die Lage von Flüchtlingen aufmerksam machen und die Besucher auf dem Wormser Weihnachtsmarkt zum Nachdenken bringen. Doch die Stadtverwaltung hat die Aufführung nicht bewilligt. Der Grund war offenbar das Papier, auf dem der Antrag beim Ordnungsamt eingereicht… [mehr]

Unfall

Mann in Auto eingeklemmt

Weinheim. Ein 35-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nacht zum Donnerstag in seinem Pkw eingeklemmt und dabei schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann aus bislang unbekannten Gründen in einer Rechtskurve geradeaus gefahren und mit einem Baum zusammengeprallt. Daraufhin kippte… [mehr]

Verkehr

In der Region fehlen viele Lkw-Parkplätze

Rhein-Neckar. Es war ein schreckliches Bild, das sich den Rettungskräften in der Nacht zum Dienstag bei Weinheim bot: Ein Pkw war auf der A 5 in der Ausfahrt zum Parkplatz Wachenburg in einen verkehrswidrig abgestellten Lastwagen gefahren. Der Mann, der laut Polizei wohl mit "hoher Geschwindigkeit… [mehr]

Trunkenheit

Dienstag noch 5,5 Promille – Mittwoch Schnaps geklaut

Speyer. Die Geschichte um den mit mehr als 5,5 Promille alkoholisierten Mann in Speyer geht weiter: Der 48-Jährige, den die Polizei am Dienstag in einer Wohnung in Speyer mit über 5,5 Promille Alkohol im Blut aufgefunden hatte (wir berichteten), war schon am Mittwoch wieder "aktiv": Wie die Polizei… [mehr]

Spenden

Unfall berührt viele

Bürstadt. Die Region nimmt Anteil am Schicksal der Familie des 29-Jährigen, der am Samstag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 47 bei Bürstadt-Riedrode ums Leben gekommen ist. Sein vierjähriger Sohn, der mit im Auto saß, schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. [mehr]

Therme

„Nein“ zu Liquidation

Bad Dürkheim. Gegen die Liquidation der Staatsbad Bad Dürkheim GmbH hat sich der Kreistag ausgesprochen. Kreis- und Stadtrat, die sich an der Gesellschaft zu jeweils 24,5 Prozent beteiligen, stimmen damit überein. Das Land, das mit einer Beteiligung von 51 Prozent die Entscheidungsgewalt hat… [mehr]

Urteil

Vier Jahre Haft nach Messerattacke

Wiesloch. Weil er im Juli dieses Jahres in der Wieslocher Innenstadt einem Bekannten mit einem Messer den Hals aufgeschlitzt hat, muss ein 19-Jähriger vier Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Heidelberg nach Angaben eines Sprechers gestern entschieden. [mehr]

Ludwigshafen (mit Video & Fotostrecke)

André Schürrle bleibt im Chaos gelassen

Ludwigshafen. Als André Schürrle am Mittwochabend um kurz nach 17 Uhr das Foyer des Pfalzbaus betritt, bricht das blanke Chaos los. Alle wollen dem deutschen Fußballstar so nah wie möglich kommen, das Absperrband ist da kein Hindernis. Sogar der Tisch, an dem sich der gebürtige Ludwigshafener um… [mehr]

Bahnverkehr

Region: Verbindung erhalten

Rhein-NEckar. Fünf Vertreter aus der Metropolregion wehren sich gemeinsam gegen die Pläne des baden-württembergischen Verkehrsministeriums, die Regionalexpress-Züge zwischen der Landeshauptstadt und Heidelberg zu streichen (wir berichteten). Die Stadt Heidelberg, der Rhein-Neckar-Kreis, die… [mehr]

Metropolregion

OB Lohse: „Schürrle hat Ludwigshafen stolz gemacht“

Sein erster Fußball-Jugendtrainer Thomas Kunz nimmt die 45-minütige Verspätung für die offizielle Feier im Pfalzbau ebenso sehr gelassen hin wie seine Erzieherin im Niederfelder Kindergarten, Schwester Barbara Sona: "André Schürrle hat diese Ehrung absolut verdient, nicht nur wegen seines… [mehr]

Trunkenheit

Promillewert nicht mehr messbar

Speyer. Ein Mann hat am Dienstag in Speyer so viel Alkohol getrunken, dass das Alkoholmessgerät der Polizei keinen konkreten Promillewert mehr angeben konnte. Laut Polizei muss der Atemalkoholwert des 48-Jährigen damit bei über 5,5 Promille gelegen haben. Ein Bekannter des Mannes hatte die Beamten… [mehr]

Verkehr

Sieben Verletzte bei schwerem Unfall

Neckargemünd. Bei einem schweren Unfall auf der Bammentaler Straße sind am Montagabend sieben Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 48-Jähriger mit seinem Wagen auf regennasser Straße auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Pkw kollidiert. Der Fahrer des entgegenkommenden… [mehr]

Unfall in Weinheim

Fahrer verbrennt in seinem Auto

Horror-Unfall in der Nacht auf Dienstag in Weinheim: Ein Autofahrer ist am Autobahnparkplatz „Wachenburg" auf einen parkenden Lkw aufgefahren. Beide Fahrzeuge fingen Feuer, der Pkw-Fahrer verbrannte in seinem Wagen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung. [mehr]

Wurstmarkt

Von „Tod einer Tradition“ bis „Skandal“

Bad Dürkheim. Die künftig geplante Sperrstunde auf dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt stößt bei vielen Menschen in der Region auf Unverständnis. Allein auf der Facebook-Seite des "Mannheimer Morgen" haben bis Dienstagnachmittag mehr als 70 Nutzer den Beschluss der Aufsichtsbehörde kommentiert. [mehr]

Verkehr

Fahrgäste in Waggon vergessen: „menschlicher Fehler“

Rhein-Neckar. Einem "menschlichen Fehler" ist es laut eines Sprechers der Deutschen Bahn (DB) geschuldet, dass Frank Hasenauer mit weiteren Fahrgästen im hinteren Zugteil der S1, am Bahnsteig in Neustadt vom Zug nach Kaiserslautern abgekoppelt und zurückgelassen worden ist (wir berichteten). [mehr]

Haushalt

Kreistag stimmt Haushalt zu

Rhein-Neckar. 648,2 Millionen Euro - für Normalbürger eine schier unvorstellbar hohe Summe. Für den Rhein-Neckar-Kreis ist das die Summe, mit der im kommenden Jahr gewirtschaftet wird, denn so groß ist das gesamte Haushaltsvolumen. Bei der Kreistagssitzung in Sinsheim-Steinsfurt haben die… [mehr]

Polizeibericht

Mann zündet wohl Haus an

Sinsheim. Nach einem Hausbrand in Sinsheim-Dühren ist am Montagabend der 82 Jahre alte Hausbesitzer mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Feuer in der Wolfsbergstraße gegen 18 Uhr von einem Nachbarn entdeckt, der… [mehr]

Schwetzingen

Drei Verletzte bei Brand

Schwetzingen. In einem Stromverteilerkasten in der Nähe des Tresens sollen sich die Flammen entwickelt haben: Bei einem Brand in der Friedrichstraße in Schwetzingen sind gestern Morgen drei Menschen verletzt worden. Der Brand brach nach Polizeiangaben um kurz vor 9 Uhr aus. Zwei Personen erlitten… [mehr]

Urteil in Frankenthal nach Eifersuchts-Drama

Neun Jahre für elf Stiche

Frankenthal. Eine 53-jährige Frau ist zu neun Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt worden. Sie hat im Februar dieses Jahres die neue Freundin ihres Ehemannes erstochen. [mehr]

Volksfest

Wurstmarkt: 24 Uhr künftig Sperrstunde

Bad Dürkheim. Künftig gehen auf dem Wurstmarkt spätestens um 24 Uhr die meisten Lichter aus: Dann müssen Festzelte und Fahrgeschäfte schließen. Darauf haben sich gestern die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd und die Stadt Bad Dürkheim geeinigt. "Die Sperrstunde gilt für Fahrgeschäfte… [mehr]

Prügelei

Mit Knüppeln zugeschlagen

Sinsheim. Mit Holzknüppeln und Schlagringen bewaffnet haben Unbekannte am frühen Sonntagmorgen Türsteher und Gäste einer Sinsheimer Diskothek in der Neulandstraße angegriffen. Nach Angaben der Polizei wurden mehrere Täter wie auch Sicherheitspersonal verletzt. Über die Schwere der Verletzungen… [mehr]

Wein

Pfalz ein „Rieslingland“

Neustadt. Die pfälzische Weinregion mit einer Rebfläche von 23 576 Hektar ist ein "Rieslingland" geworden. Die 50-Jahr-Bilanz des Statistischen Landesamtes in Bad Ems weist aktuell für die Deutsche Weinstraße 5737 Hektar Riesling-Wingerte auf. Das sind 3480 Hektar mehr als 1964. Damals war die… [mehr]

130 Polizisten im Einsatz (mit Fotostrecke)

B 36: Großkontrolle bei Rock 'n' Heim-Abreise

Heimreisende Rock'n'Heim-Besucher werden auf der B 36 kontrolliert. Insgesamt sind 130 Beamte im Einsatz. Sie suchen nach Alkohol und Drogen. Insgesamt winken sie 390 Fahrzeuge aus dem Verkehr. Das Ergebnis ist "eine normale Quote". [mehr]

Metropolregion

Firma plant Bohrungen

Rhein-Neckar. Schon bald könnten neue Öl- und Gasvorkommen in Hessen und Baden-Württemberg angezapft werden. Eine erfolgreich abgeschlossene Untersuchung der geologischen Struktur mit Hilfe von Schallwellen weise auf mehrere potenzielle Öl- und Gasvorkommen hin, teilte die Rhein Petroleum GmbH… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 0 Uhr

Das Wetter am 23.12.2014 in Mannheim: bedeckt
MIN. 5°
MAX. 10°
 
 
 

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

Städtepartnerschaft

Liebe zu Cambridge entdeckt

Ursula Liedvogel gerät ins Schwärmen, wenn sie von der Stadt erzählt, die wie kaum eine andere für britische Eleganz steht: "Ich habe mich in Cambridge verliebt", sagt die Vorsitzende des Freundeskreises Heidelberg-Cambridge. Und diese Liebe hält mittlerweile schon einige Jahrzehnte: Als junges… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Metropolregion

Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
Timm Herre Tel. 0621/392 1368
Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
Ressortleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1324
Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion Metropolregion in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Theater im Pfalzbau

Neue Akzente bei Jugendtheater

Speziell für junge Tanzbegeisterte und Kleinkinder bietet das Theater im Pfalzbau ebenso neue Kurse an wie für türkischstämmige Jugendliche, die an einem zweisprachigen Theaterstück mitwirken wollen. Auch durch ein Inklusionsprojekt mit beeinträchtigten Schülern will das Theater im Pfalzbau unter… [mehr]

Asyl

Ankunft im Ungewissen

Kurz vor Weihnachten haben sie noch eine Bleibe gefunden: Rund 1000 Flüchtlinge sind bisher eingetroffen in der neu eingerichteten Aufnahmestelle im Patrick Henry Village - es kommen aber noch deutlich mehr. Ein Bus ist schon da, mehrere sollen noch folgen an diesem Mittag. Die meisten Flüchtlinge… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR