DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 10.02.2016

Suchformular
 
 

Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Tradition

„Hoffen, die Natur hilft“

Neustadt-Gimmeldingen. Das traditionelle Mandelblütenfest im Neustadter Weindorf Gimmeldingen bereitet dem Festausschuss Sorgen. In diesem Jahr kommen zur Zeit der erwarteten Mandelblüte im März zwei Wochenenden für das früheste Blütenfest in Deutschland auf keinen Fall in Frage: Am 13. März können… [mehr]

Kurioses

Dieb „erbeutet“ Tüte mit Müll

Walldorf. Eine eher ungewöhnliche Beute machte ein bislang unbekannter Dieb am Montagnachmittag in Walldorf. Wie die Polizei gestern berichtete, näherte sich der Mann gegen 16.45 Uhr in der Heidelberger Straße von hinten einer Frau, erfasste sie zunächst an den Oberarmen und entriss ihr dann eine… [mehr]

Blaulichter

Fasnacht in Hirschhorn

Jugendliche sollen 17-Jährige vergewaltigt haben

Hirschhorn. Zwei Jugendliche sollen am frühen Sonntagabend eine 17-Jährige nach einer Fasnachtsveranstaltung in Hirschhorn vergewaltigt haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. "Wir ermitteln gegen einen 16 Jahre alten und einen 17 Jahre alten Verdächtigen", erklärte ein… [mehr]

Sturmwarnung in der Region

Fasnachtsumzüge abgesagt, Parks geschlossen

Mannheim/Heidelberg/Schwetzingen. Nach einer erneuten Sturmwarnung am Dienstag sind in der Metropolregion mehrere Fasnachtsumzüge abgesagt und öffentliche Parks vorsorglich geschlossen worden. Die Stadt Mannheim hat ihre Stadtparks aus Sicherheitsgründen geschlossen. Betroffen waren wie bereits am… [mehr]

Sturmtief über der Region

„Ruzica“ drückt an Giebelwand

Rhein-Neckar. Sturmtief Ruzica fegte heute über die Region hinweg, ohne größere Schäden zu hinterlassen. Als goldrichtig erwies sich indessen die Entscheidung, den Fasnachtsumzug in Altlußheim wetterbedingt abzusagen. Ein windschiefer Giebel an der Umzugsstrecke sorgte für Gefahr. [mehr]

Jubiläum

Wachenheim feiert mit Schwetzingen

Wachenheim. Wachenheim und seine 5000 Einwohner feiern in diesem Jahr ein doppeltes Jubiläum. Vor 1250 Jahren - am 30. März 766 - wurde der Name der Stadt in der Urkundensammlung "Lorscher Codex" zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Und vor 675 Jahren - am 24. Juni 1341 - gewährte Kaiser Ludwig… [mehr]

Ermittlungen

Haftbefehl nach Angriff auf Passanten

Ludwigshafen. Nach einem Angriff mit einem Schraubenzieher in Ludwigshafen ist ein 19-Jähriger in Haft gekommen. Sein 48-jähriges Opfer überstand die Stichattacke leicht verletzt. Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Freitagnachmittag. Wie die Polizei gestern berichtete, wurde der… [mehr]

Heppenheim

Jugendliche in Haft

Heppenheim. "Es ist ärgerlich, dass ein schönes Fest wie unser Fasnachtsumzug von solchen Taten beeinträchtigt wird: Im Vorfeld haben wir alles Machbare für die Sicherheit getan": Christian Engelhardt, Landrat des Kreises Bergstraße, zeigte nach dem sexuellen Übergriff auf eine 17-Jährige beim… [mehr]

Starke Windböen erwartet

Mannheimer Stadtparks geschlossen

Rhein-Neckar. Wegen der zu erwartenden starken Windböen hat die Parkleitung beschlossen, beide Mannheimer Stadtparks, Luisenpark und Herzogenriedpark, am Montag nicht zu öffnen. Dies gilt auch für die derzeit noch bis 21. Februar laufende Abendveranstaltung Winterlichter. "Die angekündigte Stärke… [mehr]

Asylpolitik

Runder Tisch formuliert wegweisenden Appell

Es ist derzeit eine Herkules-Aufgabe, den gesellschaftlichen und sozialen Frieden in den Städten zu wahren. Wie sich dieser soziale Frieden in Worms erhalten lassen kann, hat sich ein Runder Tisch Asyl zur Aufgabe gemacht. [mehr]

Gedenktag

Grüne Ballons erinnern an Kinderhospiz-Arbeit

Rhein-Neckar. Es ist das Symbol für den Tag der Kinderhospizarbeit: Ein grünes Band wird am Mittwoch, 10. Februar, an rund 250 Taxen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz flattern und auf die Situation lebensverkürzend erkrankter Kinder aufmerksam machen. In jedem Jahr am 10. Februar wird der… [mehr]

Fasnacht

Störer in Gewahrsam genommen

Worms/Frankenthal. "Spaß uff de Gass" - dieses Motto haben einige Teilnehmer der Fasnachtsveranstaltung in Worms offenbar gehörig fehlinterpretiert. So kam es nach Informationen der Polizei auf dem Veranstaltungsgelände am Obermarkt und in dessen unmittelbarer Nähe zu mehreren Vorfällen. Demnach… [mehr]

Unfälle

Autofahrerin schwer verletzt

Rhein-Neckar. Bei einem Unfall auf der B 39 bei Angelbachtal (Rhein-Neckar-Kreis) ist eine 22-jährige Autofahrerin laut Polizei am Freitag schwer verletzt worden. Nach eigenen Angaben habe sie versucht, einem auf ihrer Fahrspur entgegenkommenden Kleinwagen auszuweichen. Dabei geriet ihr Auto auf… [mehr]

Ausstellung

Das „andere Bild“ der Polizei

Viele Polizeibeamte haben nicht nur einen berufsbedingt ausgeprägten Sinn für Recht und Ordnung, sondern auch für Formen und Farben. Den Beweis tritt ihre Kunstvereinigung mit dem Namen „PolART“ an. [mehr]

Kriminalität

Grausame Tat wird neu aufgerollt

Siedelsbrunn/Darmstadt. Fast genau 14 Jahre nach dem Fund einer Männerleiche in Siedelsbrunn wird der Fall neu aufgerollt. "Die Ermittlungen sind eingeleitet", bestätigte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Darmstadt unserer Zeitung. Es war ein Verbrechen, das vor fast genau 14 Jahren den… [mehr]

Leiche im Badesee

Kein Hinweis auf ein Verbrechen

Bensheim. Bei der vor rund zwei Wochen aus dem Bensheimer Badesee geborgenen Leiche handelt es sich - wie vermutet - um einen 25-jährigen Asylbewerber aus dem Iran. Dies bestätigte die Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Bergsträßer Anzeiger gestern auf Anfrage. "Die Obduktion des Toten hat keine… [mehr]

Sinsheim

Unfallopfer in Lebensgefahr

Sinsheim. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich eine 19-jährige VW-Fahrerin bei einem Unfall in Sinsheim zugezogen. Nach Angaben der Polizei hatte die junge Frau am Donnerstagabend beim Linksabbiegen einen von links kommenden Audi übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde dessen ebenfalls 19-jähriger… [mehr]

TU Darmstadt

Promotionsverhältnis mit IS-Unterstützer beendet

Darmstadt. Wegen eines Propagandavideos für die Terrormiliz IS hat die Technische Universität (TU) Darmstadt das Promotionsverfahren eines Doktoranden mit sofortiger Wirkung beendet. Der 35 Jahre alte Syrer könne nun an der TU keinen Doktortitel mehr bekommen, sagte ein Sprecher am Freitag. Der… [mehr]

Hündin auf dem Weg in die USA

„Supernase“ wird zum Facebook-Star

Die Geschichte der "Kriegsheldin" und Hündin Keish, die aus einem Viernheimer Tierheim zurück in die USA reisen darf, bewegt die Internetgemeinde. Viele schreiben, dass sie das "Happy-End" zu Tränen rührt. [mehr]

Strafrecht

Kein langes Warten auf den Aderlass

Speyer. Wer als Autofahrer nachts von der Polizei zur Blutprobe gebeten wird, muss sich oft auf längere Wartezeiten einstellen. Das soll sich ändern: Das Bundesjustizministerium arbeitet derzeit an einem Vorhaben, das die Abnahme allein mit einer Anordnung der Staatsanwaltschaft ermöglicht - bisher… [mehr]

Parteien

AfD will Weinheim verklagen

Weinheim. Der Kreisverband Rhein-Neckar der Partei Alternative für Deutschland (AfD) will juristisch gegen die Stadt Weinheim vorgehen. Anlass sei die Anfang der Woche durch Oberbürgermeister Heiner Bernhard (Bild) ausgesprochene Kündigung des Mietvertrags für das Weinheimer Rolf-Engelbrecht-Haus… [mehr]

Odenwaldschule

Lehrer soll nie mehr unterrichten

Schwerin/Bensheim. Nach der Verurteilung eines zuletzt auf Rügen tätigen, früheren Lehrers der Odenwaldschule treibt das Bildungsministerium in Schwerin dessen Entlassung voran. Man werde dafür sorgen, dass der des Besitzes von Kinderpornos überführte 34-Jährige nach dem Ferienende in gut einer… [mehr]

Urteil

85-Jähriger behält Fahrerlaubnis

Neustadt/ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen hat einem 85-Jährigen zu Unrecht den Führerschein entzogen. Das entschied das Verwaltungsgericht in Neustadt. Der Mann hatte bei der Fahrerlaubnisbehörde ein neues Dokument beantragt, weil das alte unansehnlich geworden war. Darauf fiel einer… [mehr]

US-Hündin in Viernheimer Tierheim

Amerika holt seine „Kriegsheldin“ heim

Für eine im Viernheimer Tierheim gelandete US-Hündin mit Spezialausbildung und Kampferfahrung gibt es nun ein "Happy End". [mehr]

Odenwaldschule

Ex-Lehrer wegen Kinderpornografie verurteilt

„Pädagogischer Super-Gau“

Bensheim. Strafrichter Gerhard Schäfer redet in seiner Urteilsbegründung Klartext: "Wenn Sie nicht mehr Lehrer sind, haben wir ein Stück Gutes getan. Sie wären ein pädagogischer Super-Gau." Er kann Peter M. (Name von der Redaktion geändert) nicht den Hauch einer positiven Sozialprognose geben. Das… [mehr]

Regierungspräsidium

248 Millionen für Straßen

Karlsruhe. Im Regierungsbezirk Karlsruhe sind im vergangenen Jahr rund 248 Millionen Euro in die Verkehrsinfrastruktur geflossen. Das gab das Regierungspräsidium gestern bekannt. Die Investitionen setzen sich so zusammen: Für die Bundesfernstraßen stellte der Bund rund 161 Millionen Euro zur… [mehr]

Wettbewerb

Jungbäckerinaus Aalen holt EM-Titel

Weinheim. Tanja Angstenberger aus Aalen (Ostalbkreis) ist Europas beste Jungbäckerin. Bei den 45. Europameisterschaften der Bäckerjugend in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) errang die 23-Jährige den ersten Platz, teilte die Akademie des Bäckerhandwerks gestern mit. Auf dem zweiten und dritten Platz… [mehr]

Metropolregion

Die 50 000. Besucherin bei „Detektiven“ kommt aus Berlin

Speyer. Die zwölfjährige Julia Lindauer aus Berlin ist die 50 000ste Besucherin der interaktiven Familienausstellung "Detektive, Agenten & Spione" im Historischen Museum der Pfalz in Speyer. Stolz nahm sie gestern eine Bastelbox, ein Blumenpräsent und eine Freikarte für die kommende Maya… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

Das Wetter am 10.2.2016 in Mannheim: Regen
MIN. 4°
MAX. 7°
 
 
 

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

Kontakt zur Redaktion Metropolregion

Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
Christian Beister Tel. 0621/392 1368
Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
Martin Geiger Tel. 0621/392 1329
Ressortleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1324
Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion Metropolregion in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR