DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 25.07.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Kriminalität: 20-Jähriger nach Messer-Attacke in Haft

Zechkumpan angegriffen

Leimen. Weil er einem Bekannten ohne ersichtlichen Grund ein Messer in den Rücken gerammt haben soll, sitzt ein 20-Jähriger seit gestern Nachmittag in Untersuchungshaft. Wie die Polizei mitteilt, hatten sich die beiden Männer erst am Montagabend in einem Lokal in Leimen kennengelernt. Der 20-jährige Wohnsitzlose und das 31 Jahre alte spätere Opfer hätten gemeinsam Alkohol konsumiert. Anschließend seien sie zusammen zur Wohnung des 31-Jährigen gegangen und "setzten dort den Alkoholkonsum fort".

Gegen 1.30 Uhr am Dienstagmorgen hätten die beiden die Wohnung wieder verlassen. Auf der Straße habe der Tatverdächtige dann "plötzlich und unvermittelt" - so die bisherigen Erkenntnisse der Ermittler - den 31-Jährigen angegriffen und ihm ein Messer in den Rücken gerammt. Das Opfer flüchtete in die Wohnung und konnte Hilfe rufen. Seine schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen wurden in einer Klinik behandelt. Der Flüchtige wurde noch am Dienstag in St. Ilgen festgenommen und gestern in eine Haftanstalt gebracht. tir

Donnerstag, 22.11.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Metropolregion

    Mannheim - Prognose für 18 Uhr

    24°

    Das Wetter am 25.7.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
    MIN. 15°
    MAX. 29°
     

    Grafik

    Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

    So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

    Städtepartnerschaften

    Kulturmetropole mit Genuss

    Gefüllte Teigtaschen mit Meeresfrüchten (Tielle à la sétoise), dazu ein Muscador - Karla Jauregui lacht, als sie die Leckereien ihrer Heimat aufzählt: "Jetzt bekomme ich Hunger." Die Leiterin des Montpellier-Hauses in der Altstadt weiß, wovon sie spricht. In Paris ist sie geboren, als Tochter einer… [mehr]

    Reiten (mit Fotostrecke)

    Den Großen ein Bein gestellt

    Mannheim. Das 51.Maimarkt-Reitturnier ist Geschichte, aber wie schon so oft in den letzten 50 Jahren endete die Mannheimer Pferdewoche mit einer Überraschung. Henrik Griese aus Lemgo gewann auf der elfjährigen Stute Comtessa den Großen Preis der MVV Energie "Die Badenia". Im Stechen war der 33… [mehr]

    Fotostrecke

    Historische Bilder der Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft

    Fotografien des öffentlichen Nahverkehrs zwischen 1950 und heute. [mehr]

    Wissenstests

    Gesucht: Kenner der Region!

    Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

    Kontakt zur Redaktion Metropolregion

    Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
    Timm Herre Tel. 0621/392 1368
    Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
    Ressortleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
    Sekretariat Tel. 0621/392 1324
    Fax 0621/392 1643

    Sie erreichen die Redaktion Metropolregion in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

    "MM"-Kunstauktion

    Heimat unter dem Hammer

    Er macht es mit Witz und Charme, drängt mal ein bisschen, lässt aber dann doch den Leuten wieder Zeit, noch einmal in den Geldbeutel zu schauen, noch mehr herauszuholen: Auktionator Dr. Thomas Nörling von "Kunst und Kuriosa Heidelberg" versteigerte bei der "MM-Kunstkantine" 17 Kunstwerke zugunsten… [mehr]

    Kontakt

    Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

    Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

    Hallenbad Nord in Ludwigshafen

    Brandschutz: 230 Meter lange Notfall-Leitung

    Sehr ungewöhnlich ist der Zweck, für den das stillgelegte Hallenbad Nord verwendet wird - das Schwimmbecken dient als Löschwasserreservoir für das Müllheizkraftwerk.Damit die GML die Brandschutzauflage bald erfüllen kann, wird beim sechs Millionen Euro teuren Projekt an vielen Stellen gearbeitet. [mehr]

    Neuenheimer Feld

    Straßenbahn: Uni klagt

    Um 13.30 Uhr verkündete gestern der Rektor der Universität, Bernhard Eitel, was bei der Stadt und der Rhein-Neckar-Verkehr (RNV) GmbH für wenig Begeisterung gesorgt haben dürfte. Die Uni wird gegen den Planfeststellungsbeschluss zur Straßenbahn ins Neuenheimer Feld klagen. Auch das Max-Planck… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR