DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 30.09.2016

Suchformular
 
 

Schriesheim

Mehrheit für Landrats-Vorschlag

Mit knapper Mehrheit beauftragte der Schriesheimer Gemeinderat gestern Bürgermeister Höfer, die Vereinbarung mit dem Rhein-Neckar-Kreis zur Finanzierung der Straßenbahnlinien 5 und 6 zu unterzeichnen. In ihrer Juni-Sitzung hatte die Bürgervertretung die Vereinbarung noch abgelehnt, weil die… [mehr]

Schriesheim

„Gottesdienst braucht Musik“

Mit einem ganztägigen Fest feierte der katholische Kirchenchor Altenbach sein 90-jähriges Bestehen. Eigens für diesen Anlass hatte Chorleiterin Irmtrud Menz mit ihren Aktiven die "Missa F-Dur" des Komponisten Vinzenz Schmid einstudiert. Da die Gemeinde den Namen eines Engels, des Heiligen Michael… [mehr]

Schriesheim

In der Weinstadt schmeckt auch das Bier

Bei strahlendem Sonnenschein und einem passenden weiß-blauen Himmel feierte der Schriesheimer Fußballclub SV 1919 sein mittlerweile traditionelles, auf Bayrisch getrimmtes Oktoberfest. Der Ruf "O'zaft is" verhallte in der Weinstadt denn auch nicht ungehört. Die ersten Gerstensaft-Fans kamen bereits… [mehr]

Schriesheim

Exakte Daten eingefordert

Seit 100 Tagen ist der Branich-Tunnel in Betrieb. "Besonders die Menschen in der Schriesheimer Talstraße spüren die Entlastung", zeigt sich SPD-Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck (Bild) überzeugt: "Aber auch die zahlreichen Pendler profitieren von der neuen Verbindung zwischen Odenwald und… [mehr]

Schriesheim

Banner-Entfernung war rechtswidrig

Die Entfernung des Werbebanners der Windkraft-kritischen Bürgerinitiative "Gegenwind" in der Talstraße durch die Stadt Schriesheim war rechtswidrig. Dies räumte das Ordnungsamt in seiner gestrigen Stellungnahme zu dem Einspruch der Initiative ein. "Insofern bitten wir um Entschuldigung für das… [mehr]

Schriesheim

Altenbacher wollen aufs Schild

Auf den Ortsteil Altenbach soll künftig wieder mit Hinweisschildern im Stadtkern von Schriesheim sowie vor allem auf den neuen Tafeln rund um den Branich-Tunnel verwiesen werden. Über diese Forderung berät heute Abend der Schriesheimer Gemeinderat. Allerdings hat dieser dabei wenig zu melden. Der… [mehr]

Schriesheim

„Es kann sich sehen lassen“

Die Entstehungszeit dauerte zwei Jahre, auch wenn es vielen Mitgliedern wie "eine gefühlte Ewigkeit" vorkam. Doch nun ist es endgültig fertig: Im Rahmen des traditionellen Oktoberfestes des SV 1919 Schriesheim konnte Bürgermeister Hansjörg Höfer das neue Umkleide- und Duschgebäude im Sportzentrum… [mehr]

Schriesheim

Seit vielen Jahren für ihre Stadt engagiert

Der Verkehrsverein ist einer der zentralen Akteure im gesellschaftlichen Leben Schriesheims und dazu ein Werbeträger nach außen. Wer sich hier engagiert, der tut dies, um die Stadt mit Leben zu erfüllen und sie in der Region noch bekannter zu machen. Seit zehn Jahren ist Irmgard Mohr mit dabei… [mehr]

Schriesheim

Klage nicht vom Tisch

Dem Schriesheimer Gemeinderat liegt in seiner Sitzung heute Abend ein Antrag der Verwaltung vor, die Zu- und Abfahrt von und zum Branich über den Laubelt dauerhaft zu sperren. Grund ist, dass die provisorische Schließung mit Hilfe mobiler Absperrungen bislang nicht beachtet werde (wir haben… [mehr]

Schriesheim

ÖPNV: Gemeinderat muss nachsitzen

Erneut muss sich der Schriesheimer Gemeinderat heute Abend mit den Kosten der Straßenbahn-Linien 4 und 5 beschäftigen. Bekanntlich hatte das Stadtparlament in seiner Sitzung am 22. Juni das von der RNV vorgelegte Finanzierungskonzept abgelehnt, da Schriesheim dadurch auf Grund des Zuschnitts seiner… [mehr]

Schriesheim

Alle Gemeinderatsunterlagen im Netz

Genau zehn Jahre nach ihrer Entstehung ist die Internet-Seite der Stadt Schriesheim grundlegend überarbeitet worden. "Sie bietet nun noch mehr Inhalt und noch mehr Aktualität", erklärte Bürgermeister Hansjörg Höfer bei ihrer Vorstellung gestern Vormittag im Rathaus. Seit heute Nacht ist die Seite… [mehr]

Schriesheim

Positive Folgen des Tunnels

Nach Inbetriebnahme des Branich-Tunnels und der damit verbundenen Verringerung des Durchgangsverkehrs in der Talstraße will die Stadt diesen Bereich städtebaulich aufwerten. In seiner Sitzung morgen Abend liegt dem Gemeinderat ein Antrag der Verwaltung vor, für den Abschnitt zwischen Festplatz und… [mehr]

Schriesheim

Eine Frau, die wahrlich „Gold“ wert ist

Für sie stand im Vordergrund immer die Sache, und das war Schriesheim; damit selbst im Scheinwerferlicht zu stehen, das war ihr eher unangenehm. So machte Ursula Abele auch keinerlei Aufhebens davon, dass sie vor kurzem ihren 80. Geburtstag beging. Doch einer nachträglichen Würdigung kann die… [mehr]

Schriesheim

„Nicht ganz leichte Kost“

Dass die Ausstellung von Fritz Stier aus Mannheim sich von anderen Ausstellungen, die bislang im Kerg-Museum zu sehen waren, völlig unterscheiden würde, das ahnten die Vernissage-Besucher schon, die am Sonntag Morgen zur Ausstellungseröffnung in das Schriesheimer Museum kamen. Hatten sie doch zuvor… [mehr]

Schriesheim

Ein Feuerwerk aus Witz und Boshaftigkeit

Mit dem mehr als gelungenen Programm des Kabarettisten Daniel Helfrich läutete der Ortsverband der Schriesheimer SPD am Freitag in der Weinscheuer Majer den politischen Herbst ein. Mit seinen präzisen Wortwitzen und Wortspielen, mal bitterböse, mal einfach kurios, unterhielt der gebürtige… [mehr]

Schriesheim

Für Werbebanner Bauantrag nötig

Die Bürgerinitiative "Gegenwind" muss einen förmlichen Bauantrag stellen, um ihr von der Stadt entferntes Werbebanner wieder am bisherigen Standort entlang der Talstraße anbringen zu können. Dies habe ihm die Stadt mitgeteilt, erklärte der Sprecher der Initiative, Hans-Jörg Goerlach, gegenüber dem… [mehr]

Serie „Schriesheimer Schwimmbadgeschichte(n)“

„MM“-Redakteure kicken für gute Sache

Schriesheim steht in diesem Jahr im Zeichen des Doppeljubiläums "80 Jahre Waldschwimmbad - 25 Jahre Trägerverein IEWS". Das bietet reichlich Gelegenheit, in die Annalen der Einrichtung zu blicken. Dabei stößt man auf ein spektakuläres Fußballspiel zu Gunsten des Waldschwimmbades im Oktober 1995. [mehr]

Schriesheim

Über die Grenzbereiche menschlicher Existenz

Seit Jahren gelingt es dem Museum Theo Kerg und seiner engagierten Leiterin Lynn Schoene, für ihre Ausstellungen hochkarätige Künstler zu gewinnen und damit auch viele Kunstfreunde aus der gesamten Region anzulocken. Fortgesetzt wird diese Erfolgsserie am Sonntag mit der Schau "Déja vu" des in… [mehr]

Schriesheim

„Mesner von Altenbach“ wird 90

Wenn der katholische Kirchenchor in Altenbach morgen zusammenkommt, kann er nicht nur sein 90-jähriges Bestehen feiern, sondern nachträglich auch den runden Geburtstag eines seiner Mitglieder: Denn heute wird Adolf Reidinger 90 Jahre alt. Geboren 1926 im Böhmerwald, verschlägt der Krieg den jungen… [mehr]

Schriesheim

Liste der Hilfsprojekte ist lang

Der Inner Wheel Club Schriesheim-Weinheim ist für die meisten Weinstädter kein Unbekannter. Doch welchen Zielen sich die Organisation seit ihrer Gründung vor 20 Jahren widmet, das wissen die Wenigsten. Die Damen treten vor allem dann in die Öffentlichkeit, wenn sie zur Weihnachtszeit Päckchen für… [mehr]

Schriesheim

Auf einem Tanzboden kennengelernt

Vor 60 Jahren haben sich zwei junge Menschen in der Heidelberger Jesuitenkirche das Ja-Wort gegeben. Gestern konnten Rudi Engelbert und Gertrud Adelheid Weigel Diamantene Hochzeit feiern. "Heute morgen habe ich ihr vor dem Frühstück gesagt, dass ich sie wieder heiraten würde", gesteht der 82jährige… [mehr]

Schriesheim

Wirbel um Transparent

Für Aufregung bei den Betroffenen sorgte gestern die Entfernung eines Transparents der "Initiative Gegenwind" in der Talstraße. Wie der Sprecher der Windkraft-kritischen Vereinigung, Hans-Jörg Goerlach, dem "MM" berichtete, hätten Mitarbeiter des Bauhofs der Stadt das Transparent abgebaut und… [mehr]

Bergstraße

Glückwünsche für Wisniewski

Die langjährige CDU-Bundestagsabgeordnete der Bergstraße, Roswitha Wisniewski, feiert heute an ihrem Altersruhesitz in Bonn ihren 90. Geburtstag. Aus diesem Anlass gehen ihr heute auch Glückwünsche aus ihrem früheren Wirkungsfeld zu. Aus Schriesheim gratuliert ihre langjährige Weggefährtin Gabriele… [mehr]

Schriesheim

„Bisher ein ganz normaler guter Herbst“    

Für Harald Weiss ist es der 21. Herbst im Amt. "Bis jetzt ist es ein ganz normaler guter Herbst", freut sich der Geschäftsführer der Schriesheimer Winzergenossenschaft, als er gestern Mittag im Kelterhaus in der Porphyrstraße vorbeischaut. Bei strahlendem Sonnenschein beginnen die… [mehr]

Schriesheim

Mitgliederschwund tut weh

Der Vorsitzende des Schriesheimer Bundes der Selbstständigen, Rolf Edelmann, ist bei der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes des BdS Rhein-Neckar im Hotel "Neues Ludwigstal" in die Spitze aufgerückt. Hier wird er sich gemeinsam mit seinem Vorgänger Horst Kolb und sechs weiteren Mitgliedern im… [mehr]

Schriesheim

Viele Infos über Ernährung und Sport

Da staunten die Schüler der Kurpfalz-Realschule nicht schlecht, als sie die Information erhielten, am gestrigen Mittwoch komme die TSG Hoffenheim in die Schule. Nein, es war kein vorgezogener Aprilscherz, die TSG Hoffenheim kam tatsächlich - zwar nicht mit den Spielern der Ersten Mannschaft, aber… [mehr]

Schriesheim

Gute Tropfen für Ausflügler

Gestern Mittag wurde von der Keltermannschaft am Kelterhaus der Winzergenossenschaft Schriesheim im Gewerbegebiet kräftig gearbeitet - keineswegs nur bei der Traubenannahme, sondern auch beim Aufbau einer Holzhütte hinter dem Kelterhaus in der Porphyrstraße. [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Schriesheim

Schriesheim - Prognose für 6 Uhr

13°

Das Wetter am 30.9.2016 in Schriesheim: klar
MIN. 13°
MAX. 20°
 

 

 
 

Schriesheim

Die „Heimat im Wandel“ begeistert die Bürger

Im Februar wird die Foto-Ausstellung "Schriesheim - Heimat im Wandel" erweitert und dann wieder im Foyer des Neuen Rathauses zu sehen sein. Dies kündigte Stadtbaumeisterin Astrid Fath gestern gegenüber dem "MM" an. Ein Ausschnitt der Schau war am Sonntag beim Neujahrsempfang in der Mehrzweckhalle… [mehr]


Kontakt zur Redaktion

(10-18 Uhr) Telefon Fax
Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
Konstantin Groß 06203/95 60 40 06203/95 60 22
Schreiben Sie eine E-Mail!   

Jule geht gerne schwimmen, Noah turnt dagegen lieber

Der Malwettbewerb hat zur Ferienzeit unsere Seiten geschmückt. Die Redaktion Rhein-Neckar des "Mannheimer Morgen" bedankt sich bei den vielen kleinen Künstlern, die zu den Malstiften gegriffen und uns dann ihre Gemälde geschickt haben. Gerne veröffentlichten wir ihre Bilder, bei denen sich die… [mehr]

Schulsozialarbeit in Ladenburg

Gutes Miteinander verbessert Lernklima

Sie sehen sich als Partner der Schüler, Eltern und Lehrer: Schulsozialarbeiter. Beraten, Vorbeugen und im Ernstfall Eingreifen: So lässt sich ihre Tätigkeit zusammenfassen. "Ich bin Ansprechpartnerin für alle Schüler, um sie bei Problemen und Konflikten in ihrem Schulalltag zu unterstützen… [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

„Öffnungszeiten sind lächerlich“

Leserbrief zum Artikel: "Damit retten wir den Haushalt nicht", "MM" vom 7. September "Spare in der Not, da hast Du Zeit dazu." Mit der noch längeren Schließung der Stadtinformation in ladenburg ganz gewiss nicht. Warum also nicht gleich ganz zu und Zettel an die Tür: "Wir haben kein Interesse an… [mehr]

Zum Auftakt rockt die T-Band

Die "Störche" sind das Wappentier des Hirschberger Ortsteils Leutershausen. Und so wird jeweils am vierten Sonntag im September die "Heisemer Storchekerwe" gefeiert. Die Gemeinde Hirschberg, der Sing- und Volkstanzkreis (SVK) Leutershausen sowie der "Interessengemeinschaft Heisemer Storche-Kerwe… [mehr]

Ernährung

Zwischen „PC-Picknick“ und Weihnachtsgans

Das Abendessen scheint dem Mittagessen langsam den Rang als wichtigste Mahlzeit des Tages abzulaufen - und anstelle des Sonntagsbratens tritt immer häufiger das ausgedehnte Familienfrühstück. Doch wie und was man als Kind gegessen hat, bleibt bis ins hohe Alter prägend - und Traditionen wie die… [mehr]

Schriesheim

Branich-Tunnel ab sofort im Regelbetrieb

Schriesheim. Die Störung der Meldekette, die zuletzt die pünktliche Inbetriebnahme des Branich-Tunnels verhindert hatte, ist behoben worden. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilte, waren die letzten Funktionstests erfolgreich. Die 24-Stunden-Dauerbesetzung in der Betriebszentrale konnte… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR