DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 27.07.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Schriesheim:

Fasnachtshaufen in hellen Flammen

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Alljährliches Spektakel: der brennende Fasnachtshaufen in Altenbach.

©  greg

Der Fasnachtsdienstag zeigt sich von seiner ungemütlichen Seite. Es ist bitterkalt und lässt die Narren frösteln. Dick eingemummt und mit gutem rutschsicherem Schuhwerk, machen sich bei Einbruch der Dunkelheit die Altenbacher auf den Weg zu ihrem "Hausberg", dem Krückenberg - den großen, gut fünf Meter hohen Haufen aus ausgedienten Weihnachtsbäumen vor Augen.

Mit dem sogenannten Fasnachtsfeuer will die Altenbacher Wehr den heidnisch-germanischen Brauch, bei dem das Feuer den Winter austreiben soll, am Leben halten. Es klimmt und es rußt mächtig, dicke dunkle Rauchschwaden verhüllen den ohnehin schon nachtschwarzen Himmel noch mehr und sind sogar weit über Altenbach hinaus zu sehen. Einige Teilnehmer orakeln, ob angesichts dessen nicht so mancher Notruf in der Zentrale eingeht.

So richtig brennen will der Haufen zunächst aber nicht, ist das Holz doch teilweise von Schnee bedeckt. In sicherem Abstand versammeln sich die schaulustigen Altenbacher, die das Abbrennen des Haufens mit einem Glas Glühwein in der Hand beobachten. Die Aktiven der Jungfeuerwehr erhitzen in einem eigens für das Spektakel aufgestellten Zelt Glühwein und Kinderpunsch und rühren darüber hinaus eifrig eine wärmende Gulaschsuppe an. greg

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 14.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Schriesheim

    Schriesheim - Prognose für 21 Uhr

    17°

    Das Wetter am 27.7.2016 in Schriesheim: leicht bewölkt
    MIN. 17°
    MAX. 28°
     

     

     
     

    Schriesheim

    Die „Heimat im Wandel“ begeistert die Bürger

    Im Februar wird die Foto-Ausstellung "Schriesheim - Heimat im Wandel" erweitert und dann wieder im Foyer des Neuen Rathauses zu sehen sein. Dies kündigte Stadtbaumeisterin Astrid Fath gestern gegenüber dem "MM" an. Ein Ausschnitt der Schau war am Sonntag beim Neujahrsempfang in der Mehrzweckhalle… [mehr]


    Kontakt zur Redaktion

    (10-18 Uhr) Telefon Fax
    Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
    Konstantin Groß 06203/95 60 40 06203/95 60 22
    Schreiben Sie eine E-Mail!   

    Geschlossenheit bei der SPD, Debakel für die FDP

    Nach der CDU haben auch SPD und FDP ihre Versammlungen zur Nominierung eines Kandidaten im Wahlkreis Heidelberg-Weinheim für die Bundestagswahl 2017 abgehalten. Während bei den Sozialdemokraten der amtierende Abgeordnete Lothar Binding mit über 97 Prozent ein Traumergebnis einfahren konnte, ist die… [mehr]

    Baugenossenschaft zieht es ins geplante Wohngebiet „Neue Nordstadt“

    Die 1919 gegründete Baugenossenschaft Ladenburg ist als verlässlicher Vermieter von 175 Wohnungen für 537 Mitglieder nach wie vor von Bedeutung und hat jetzt im geplanten Wohnbaugebiet "Neue Nordstadt" Geländebedarf angemeldet: "Wir wollen dort mehr familiengerechte Wohnungen im sozialen… [mehr]

    Kontakt

    Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

    Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

    Gegen eine „Schnellschussvariante“

    Zum Thema: Michler will Mittelgewann bebauen Zunächst besteht der Eindruck, als ob dem Bürgermeister, Herrn Michler, mit seinem "Blick von außen" die Sicht auf vorhandene Stimmungen, Bedürfnisse und - womöglich berechtigte - Ansprüche der Gemeindebevölkerung versperrt ist. Man fragt sich… [mehr]

    Musiker loben Hauch von Woodstock

    Wenn es einen Wettergott gibt, dann muss er Fan von "Bitzel rockt" sein. Denn auch die vierte Auflage des kultigen Open-Airs auf dem gleichnamigen Obsthof in Hirschberg fand bei perfektem Sommerwetter statt. Zum ersten Mal dabei: die "Dicken Kinder". Die Pfälzer Band wurde ihrem Ruf gerecht und… [mehr]

    Kliniken Schmieder werden erweitert

    Rund 16 Millionen Euro investiert der private Klinikverbund Schmieder, um sein neurologisches Fach- und Rehabilitationskrankenhaus auf dem Königstuhl auszubauen und damit zugleich etwa 100 neue Arbeitsplätze zu schaffen. [mehr]

    Schriesheim

    Branich-Tunnel ab sofort im Regelbetrieb

    Schriesheim. Die Störung der Meldekette, die zuletzt die pünktliche Inbetriebnahme des Branich-Tunnels verhindert hatte, ist behoben worden. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilte, waren die letzten Funktionstests erfolgreich. Die 24-Stunden-Dauerbesetzung in der Betriebszentrale konnte… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR