DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 17.12.2014

Suchformular
 
 
Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Mathaisemarkt 2012

Am Freitag hat zum 433. Mal der Schriesheimer Mathaisemarkt eröffnet. Höhepunkt war die feierliche Inthronisierung der neuen Weinkönigin. Im großen Festzelt herrschte ausgelassene Stimmung, am Samstag und Sonntag strömten dann Tausende auf das Marktgelände. Sportlich ging es am Samstag beim 18. Mathaisemarkt-Lauf und am Sonntagmorgen beim Boxen im Festzelt zu. Am Sonntagnachmittag führte ein Festzug unter dem Motto "Spruchreifes Schriesheim" durch die Stadt. Das Fest dauert noch bis Sonntag, 11. März. an. (rüo/mie)

Montag, 05.03.2012
 
 
TICKER

Schriesheim

Die Stadträte der Grünen Liste

Acht Kandidaten der Grünen Liste sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Gemeidnerat der Stadt Schriesheim gewählt worden.  (hje) [mehr]

Schriesheim

Die Stadträte der CDU

Sechs Kandidaten der CDU sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Gemeinderat der Stadt  Schriesheim gewähglt worden. (hje) [mehr]

Schriesheim

Die Stadträte der Freien Wähler

Sechs Kandidaten der Freien Wähler sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Gemeinderat der Stadt Schriesheim gewählt worden. (hje) [mehr]

Schriesheim

Die Stadträte der SPD

Fünf Kandidaten der SPD sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Gemeinderat der Stadt Schriesheim gewählt worden.  (hje) [mehr]

Schriesheim

Der Stadtrat der FDP

Ein Kandidat der FDP ist am 25. Mai 2014 in den künftigen Gemeinderat der Stadt Schriesheim gewählt worden. (hje) [mehr]

Das Wetter in Schriesheim

Schriesheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 17.12.2014 in Schriesheim: bedeckt
MIN. 3°
MAX. 7°
 
 
 

Schriesheim

Die „Heimat im Wandel“ begeistert die Bürger

Im Februar wird die Foto-Ausstellung "Schriesheim - Heimat im Wandel" erweitert und dann wieder im Foyer des Neuen Rathauses zu sehen sein. Dies kündigte Stadtbaumeisterin Astrid Fath gestern gegenüber dem "MM" an. Ein Ausschnitt der Schau war am Sonntag beim Neujahrsempfang in der Mehrzweckhalle… [mehr]


Kontakt zur Redaktion

(10-18 Uhr) Telefon Fax
Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
Konstantin Groß 06203/95 60 40 06203/95 60 22
Schreiben Sie eine E-Mail!   

Edingen-Neckarhausen

UBL überholt die SPD, CDU verliert

Die Unabhängige Bürgerliste (UBL) hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag erneut zugelegt und ist mit sechs Sitzen künftig zweitstärkste Kraft hinter der CDU und noch vor der SPD. Die beiden großen Parteien verlieren jeweils einen Sitz, die Offene Grüne Liste (OGL) gewinnt wie die UBL einen hinzu. [mehr]

Dossenheim

„Bekannte“ lassen Bargeld mitgehen

Rund 100 Euro Bargeld wurden am Samstagnachmittag einer 79-jährigen Frau aus ihrer Wohnung im Platanenweg in Dossenheim gestohlen. Ein Pärchen, begleitet von einem etwa elfjährigen Jungen, sprach die Frau gegen 14.30 Uhr aus einem Auto heraus an und gab vor, sie zu kennen. Die Dame ließ daraufhin… [mehr]

Auch Skeptiker der Fusion in den Sattel gehoben

Beim Reiterverein (RV) Ladenburg herrscht wieder Einvernehmen über künftige Ziele. Dem Vorsitzenden Andreas Huben ist es am Montagabend gelungen, bisherige Skeptiker der geplanten Fusion mit dem Reiterverein Heidelberg ins Boot zu holen bzw. in den Sattel zu heben. [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Zum Thema

Notfalls muss ein Maulkorb her

Ich selbst bin Hundehalterin aber auch Radfahrerin. Wenn jeder ein wenig Rücksicht auf den anderen nimmt, sollte es keinen Ärger geben. Wer einen Rottweiler oder einen anderen großen Hund ausführt, sollte auch die Kraft haben, diesen Hund zu halten, oder er sollte ihm einen Maulkorb anlegen. [mehr]

Unterstützung für Just so gut wie sicher

Der sechste Sitz wurde bei der Gemeinderatswahl nicht gewonnen. Schlechte Stimmung gab es bei der CDU-Weihnachtsfeier im Großsachsener Hotel "Krone" zum Jahresabschluss deshalb aber nicht. Vorsitzende Uschi Pschowski verlas nicht nur ein Gedicht, sondern gab auch einen Rückblick auf das Jahr 2014… [mehr]

Konversion in Heidelberg

Bis zu 600 Wohnungen auf „Hospital“

Der Siegerentwurf eines Ideenwettbewerbs bindet die ehemalige US-Fläche Hospital im Stadtteil Rohrbach mit offenen Plätzen in das Stadtgebiet ein. Baurecht für das neue Quartier, auf dem vor allem Wohnungen geplant sind, soll nach Angaben der Stadt Ende 2016 vorliegen. [mehr]

Baustellenbegehung

Branichtunnel bis auf Fahrbahn und Technik fertig

Schriesheim. Ralph Eckerle hat eine spannende Aufgabe. Der junge Diplom-Ingenieur mit dem Titel eines Oberbaurates ist Bauleiter der größten Straßenbaustelle der Region: des Branichtunnels in Schriesheim an der Bergstraße. Und das noch anderthalb Jahre, bis 2016 das 85-Millionen-Euro-Bauwerk… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR