DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 05.05.2016

Suchformular
 
 

Mathaisemarkt 2012

Am Freitag hat zum 433. Mal der Schriesheimer Mathaisemarkt eröffnet. Höhepunkt war die feierliche Inthronisierung der neuen Weinkönigin. Im großen Festzelt herrschte ausgelassene Stimmung, am Samstag und Sonntag strömten dann Tausende auf das Marktgelände. Sportlich ging es am Samstag beim 18. Mathaisemarkt-Lauf und am Sonntagmorgen beim Boxen im Festzelt zu. Am Sonntagnachmittag führte ein Festzug unter dem Motto "Spruchreifes Schriesheim" durch die Stadt. Das Fest dauert noch bis Sonntag, 11. März. an. (rüo/mie)

Montag, 05.03.2012
 
 
TICKER

Das Wetter in Schriesheim

Schriesheim - Prognose für 12 Uhr

17°

Das Wetter am 5.5.2016 in Schriesheim: wolkig
MIN. 5°
MAX. 20°
 
 
 

Schriesheim

Die „Heimat im Wandel“ begeistert die Bürger

Im Februar wird die Foto-Ausstellung "Schriesheim - Heimat im Wandel" erweitert und dann wieder im Foyer des Neuen Rathauses zu sehen sein. Dies kündigte Stadtbaumeisterin Astrid Fath gestern gegenüber dem "MM" an. Ein Ausschnitt der Schau war am Sonntag beim Neujahrsempfang in der Mehrzweckhalle… [mehr]


Kontakt zur Redaktion

(10-18 Uhr) Telefon Fax
Sekretariat 0621/392 1324 0621/392 1643
Konstantin Groß 06203/95 60 40 06203/95 60 22
Schreiben Sie eine E-Mail!   

Bastian Schneider JU-Vizechef

Mit Bastian Schneider (Ladenburg) und Matthias Kaminski (Heddesheim) gehören ab jetzt zwei Aktive der Jungen Union (JU) aus dem Verbreitungsgebiet dieser Ausgabe des "Mannheimer Morgen" zur Spitze des Kreisvorstands Rhein-Neckar. Beim diesjährigen JU-Kreistag in Sandhausen wurde Schneider neben… [mehr]

Schließanlage soll Besuch reglementieren

Dass  der Kunstrasenplatz im Römerstadion Schäden aufweist, liegt nach Auskunft von André Rehmsmeier nicht an mangelnder Wartung. Vielmehr führt der Ladenburger Stadtbaumeister "starke Abnutzung sowie falsches Schuhwerk" als Ursachen an. Er nahm damit auf Anfrage des "Mannheimer Morgen" Stellung… [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

„Eine unmögliche Vorgehensweise“

Leserzuschrift zum Artikel "Für unser Wohngebiet wäre das eine Katastrophe", "MM" vom Samstag, 9. April 2016 "Alle verstecken sich hinter dem Masterplan", so heißt es in diesem Bericht von einem Betroffenen. Warum haben eigentlich Stadt und Gemeinderat nicht sofort auf dem Entwurf des Masterplans… [mehr]

„Äußerst wunder Punkt bei Luther“

Unbequeme Wahrheiten hört man selten gern, denn sie gelten besonders vor einem festlichen Hintergrund als unangebracht und peinlich berührend. So dürften viele begeisterte Anhänger von Martin Luther kurz vor dem großen 500. Reformationsjubiläum der evangelischen Landeskirchen nur ungern daran… [mehr]

Kosten für Ausbau des Czernyrings verdoppeln sich

„Die teuerste Straße Heidelbergs“

Die Kosten für den Ausbau des Czernyrings in der Heidelberger Bahnstadt verdoppeln sich auf rund 32 Millionen Euro. Schuld daran sind Stützwände - ohne die die Straße womöglich abrutscht. [mehr]

Megaprojekt in Schriesheim (mit Bildern und Video)

Blick in den Branichtunnel

Es gibt eine gute Nachricht vom Branichtunnel: Spätestens Ende Juni soll er eröffnet werden, wie Bauleiter Ralph Eckerle erklärt. Die schlechte Nachricht: Das Projekt wird nicht 85 Millionen Euro kosten, sondern 92 Millionen. „Die Sicherheitstechnik ist jetzt auf dem neuesten Stand“, nennt er den… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR