DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 25.02.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Evangelische Gemeinde:

Nach dem Theater in den Gottesdienst

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Bad Mergentheim. Mit einer Bühnenfassung von Shakespeares "Othello" gastiert die Württembergische Landesbühne Esslingen am Samstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr im Kursaal Bad Mergentheim. Nach dem Motto "Abends ins Theater - morgens in den Gottesdienst" bietet die Evangelische Kirchengemeinde Bad Mergentheim wieder sogenannte Theater-Gottesdienste an. Los geht es mit einem Gottesdienst am Sonntag, 17. Februar, um 11.30 Uhr in der Schlosskirche. Darin wird auf die Aufführung und das Stück Othello zurückgeblickt und unter dem Blickwinkel von Glaube und Theologie nach Deutungen und Verbindungen zu heute gefragt. Dies geschieht in unkonventioneller Form und mit ungewohnter Kirchenmusik. Im Chor der Schlosskirche wird Pfarrer Thomas Dreher von der Evangelischen Krankenhausseelsorge des Caritas-Krankenhauses die Besucher begrüßen. Weitere Theatergottesdienste: Kabale und Liebe (9. März, Kursaal) am Sonntag, 10. März, 11.30 Uhr in der Schlosskirche, Chor mit Pfarrerin Gabriele Arnold. Die Gerechten von Albert Camus (4. Mai, Kursaal) am Sonntag, 5. Mai, 11.30 Uhr, Schlosskirche, Chor mit Pfarrerin Angelika Segl-Johannsen. Das Bad Mergentheimer Theaterprogramm 2012/2013 ist kostenlos am Schalter der Tourist-Information, im Neuen Rathaus, bei der Kurverwaltung und im Deutschordensmuseum erhältlich. Auskunft zu den Konditionen für den Erwerb eines Abonnements erteilt Reiner Pfahl vom Kulturamt, Bahnhofplatz 1, 97980 Bad Mergentheim, Telefon (07931) 57-4102. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Info, der Kurverwaltung, bei den FN sowie an der Abendkasse im Kursaal.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 18 Uhr

Das Wetter am 25.2.2017 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. -3°
MAX. 10°
 

 

 
 

Gülen-Unterstützer angeschwärzt?

Mannheimer Türke bekommt Pass entzogen

Einem in Mannheim lebenden türkischen Staatsbürger ist vom Konsulat der Reisepass weggenommen worden. Er glaubt, dass ihn Landsleute angeschwärzt haben. [mehr]

Stationäres Hospiz

Baubeginn rückt näher

Viernheim. In kurzer Zeit hat der Bagger in der Seegartenstraße vollendete Tatsachen geschaffen. Zwei Häuser wurden dem Erdboden gleichgemacht, es entstand Raum für das geplante stationäre Hospiz. Architekt Dieter Bugert geht davon aus, dass die Rohbauarbeiten Mitte Mai beginnen. Das künftige… [mehr]

BA

Bismarckplatz in Heidelberg / Mann niedergeschossen

Auto fährt in Personengruppe - Verletzte

Heidelberg. Zu einem Großeinsatz ist die Polizei am Samstagnachmittag in Heidelberg ausgerückt. Wie ein Sprecher auf Anfrage mitteilte, fuhr ein Auto gegen 16 Uhr bei einer Bäckerei am Bismarckplatz in eine Menschenmenge. Dabei wurden drei Menschen verletzt - einer davon schwer. Der Fahrer… [mehr]

SZ

Kulturpolitischer Stammtisch

Starkes Netzwerk soll Basis für Impulse sein

Bereits zum sechsten Mal traf sich nach einer Winterpausen der von Grünen-Landtagsmitglied Manfred Kern und Prof. Josef Walch ins Leben gerufene "Kulturpolitische Stammtisch", um über aktuelle kulturpolitische Themen zu sprechen und das bewährte Stammtischformat fortzusetzen, heißt es in einer… [mehr]

FN

Generalversammlung

Mit 2016 sehr zufrieden

Eberstadt. Die Generalversammlung der Trialfreunde Eberstadt fand mit gutem Mitgliederbesuch statt. Vorsitzender Rolf Somogy bewertete die durchgeführten Veranstaltungen im vergangen Jahr als sehr zufriedenstellend und dankte allen Mitwirkenden für ihr Engagement. [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR