DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 03.09.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Evangelische Gemeinde:

Nach dem Theater in den Gottesdienst

Bad Mergentheim. Mit einer Bühnenfassung von Shakespeares "Othello" gastiert die Württembergische Landesbühne Esslingen am Samstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr im Kursaal Bad Mergentheim. Nach dem Motto "Abends ins Theater - morgens in den Gottesdienst" bietet die Evangelische Kirchengemeinde Bad Mergentheim wieder sogenannte Theater-Gottesdienste an. Los geht es mit einem Gottesdienst am Sonntag, 17. Februar, um 11.30 Uhr in der Schlosskirche. Darin wird auf die Aufführung und das Stück Othello zurückgeblickt und unter dem Blickwinkel von Glaube und Theologie nach Deutungen und Verbindungen zu heute gefragt. Dies geschieht in unkonventioneller Form und mit ungewohnter Kirchenmusik. Im Chor der Schlosskirche wird Pfarrer Thomas Dreher von der Evangelischen Krankenhausseelsorge des Caritas-Krankenhauses die Besucher begrüßen. Weitere Theatergottesdienste: Kabale und Liebe (9. März, Kursaal) am Sonntag, 10. März, 11.30 Uhr in der Schlosskirche, Chor mit Pfarrerin Gabriele Arnold. Die Gerechten von Albert Camus (4. Mai, Kursaal) am Sonntag, 5. Mai, 11.30 Uhr, Schlosskirche, Chor mit Pfarrerin Angelika Segl-Johannsen. Das Bad Mergentheimer Theaterprogramm 2012/2013 ist kostenlos am Schalter der Tourist-Information, im Neuen Rathaus, bei der Kurverwaltung und im Deutschordensmuseum erhältlich. Auskunft zu den Konditionen für den Erwerb eines Abonnements erteilt Reiner Pfahl vom Kulturamt, Bahnhofplatz 1, 97980 Bad Mergentheim, Telefon (07931) 57-4102. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Info, der Kurverwaltung, bei den FN sowie an der Abendkasse im Kursaal.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

19°

Das Wetter am 3.9.2015 in Mannheim: wolkig
MIN. 14°
MAX. 22°
 
 
 

Termine

Ausblick 2015

OB-Wahl in Mannheim, die dritte Ausgabe von "Rock'n'Heim", Jubiläum der BASF - das Jahr 2015 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in der Region. [mehr]

Mord-Prozess in Mannheim

„Geh rein und bring ihn um!“

Die Tat im März sorgte für Schrecken in Mannheim: Ein Kioskbesitzer wurde umgebracht, wegen etwas Geld und Zigaretten. Ein 30-Jähriger muss sich deswegen jetzt wegen Mordes verantworten. Er gibt die Tat zu - will aber angestiftet worden sein. [mehr]

Gesundheit

Vorerst keine Blutspende mehr

viernheim. Über 60 000 Blutspenden zählte das Deutsche Rote Kreuz Viernheim in den vergangenen 60 Jahren - eine beeindruckende Bilanz. Doch damit ist zumindest vorerst Schluss. Aus Kostengründen hat der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen bis auf Weiteres sämtliche Samstagstermine in seinem… [mehr]

BA

Odenwaldschule

Keine Genehmigung für die OSO

Wiesbaden/Bergstraße. Die Entscheidung ist gefallen: Für den Weiterbetrieb der Odenwaldschule gibt es keine Genehmigung. Das teilten heute Nachmittag das Kultusministerium und das Sozialministerium in Wiesbaden in einer gemeinsamen Erklärung mit. [mehr]

SZ

                      Schloss

Wie soll dieses süße Eichhörnchen heißen?

Es hat einen dicken roten Puschelschwanz, niedliche Öhrchen und große freundliche Kulleraugen: Das neue Maskottchen des Schlosses ist ein Eichhörnchen. Allerdings fehlt dem putzigen Kerlchen noch eines - ein passender Name. Den möchte Sandra Moritz, Leiterin der Schlossverwaltung, nun mit den… [mehr]

FN

Erster Weltkrieg

Die Legende vom Kampf der „toten Männer“

Buchen. Die Schlacht um die russische Festung Osowiec erfuhr durch den Einsatz von Giftgas eine blutige Wende. Der Buchener Gefreite Otto Hemberger nahm an den Kampfhandlungen teil. [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

Übersicht "MM-"Redakteure & -Volontäre

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR