DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Montag, 28.07.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Evangelische Gemeinde:

Nach dem Theater in den Gottesdienst

Bad Mergentheim. Mit einer Bühnenfassung von Shakespeares "Othello" gastiert die Württembergische Landesbühne Esslingen am Samstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr im Kursaal Bad Mergentheim. Nach dem Motto "Abends ins Theater - morgens in den Gottesdienst" bietet die Evangelische Kirchengemeinde Bad Mergentheim wieder sogenannte Theater-Gottesdienste an. Los geht es mit einem Gottesdienst am Sonntag, 17. Februar, um 11.30 Uhr in der Schlosskirche. Darin wird auf die Aufführung und das Stück Othello zurückgeblickt und unter dem Blickwinkel von Glaube und Theologie nach Deutungen und Verbindungen zu heute gefragt. Dies geschieht in unkonventioneller Form und mit ungewohnter Kirchenmusik. Im Chor der Schlosskirche wird Pfarrer Thomas Dreher von der Evangelischen Krankenhausseelsorge des Caritas-Krankenhauses die Besucher begrüßen. Weitere Theatergottesdienste: Kabale und Liebe (9. März, Kursaal) am Sonntag, 10. März, 11.30 Uhr in der Schlosskirche, Chor mit Pfarrerin Gabriele Arnold. Die Gerechten von Albert Camus (4. Mai, Kursaal) am Sonntag, 5. Mai, 11.30 Uhr, Schlosskirche, Chor mit Pfarrerin Angelika Segl-Johannsen. Das Bad Mergentheimer Theaterprogramm 2012/2013 ist kostenlos am Schalter der Tourist-Information, im Neuen Rathaus, bei der Kurverwaltung und im Deutschordensmuseum erhältlich. Auskunft zu den Konditionen für den Erwerb eines Abonnements erteilt Reiner Pfahl vom Kulturamt, Bahnhofplatz 1, 97980 Bad Mergentheim, Telefon (07931) 57-4102. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Info, der Kurverwaltung, bei den FN sowie an der Abendkasse im Kursaal.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

19°

Das Wetter am 28.7.2014 in Mannheim: wolkig
MIN. 16°
MAX. 31°
 
 
 

Mannheim - Jungbusch

Gründe für Massenschlägerei weiter unklar

Die Massenschlägerei Mitte Juni im Mannheimer Stadtteil Jungbusch mit über 100 Beteiligten hatte für viel Aufsehen gesorgt - auch weil Schüsse aus einer scharfen Waffe fielen, die aber glücklicherweise niemanden verletzten. Der mutmaßliche Schütze sitzt in U-Haft. [mehr]

Sommernacht in LA (mit Fotostrecke)

Kurzurlaub für die ganze Familie

Lampertheim. Kinder buddelten im Sand, backten Kuchen oder bauten Burgen. Die Erwachsenen machten es sich in Liegestühlen unter Palmen bequem und schlürften eisgekühlte Getränke von Boxheimers Beach-Bar: Der Sonnenstrand, der für Freitag und Samstag im Herzen der Stadt aufgebaut worden war… [mehr]

BA

Energieversorgung

GGEW: Keine Angst vor dem Haifischbecken

Bensheim. „Uns geht's gut." Der Vorstand der GGEW AG, Dr. Peter Müller, strotzte gestern bei der Bilanz-Pressekonferenz für das Geschäftsjahr 2013 vor Selbstbewusstsein. Auch die Zukunft sieht er rosarot: Alle kaufmännischen Kennzahlen entwickeln sich nach oben. [mehr]

SZ

Reitsport

„Ein bisschen Toskana-Ambiente“

"Simply the best" lautet nicht nur der bekannte Liedtext von Sängerin Tina Turner, sondern ist auch der Name des Siegerpferdes von Bernd Herbert, der den Großen Preis der Stadt Schwetzingen für sich entschied. Und der Name hätte nicht treffender sein können, denn der Routinier Herbert zeigte in… [mehr]

FN

Demonstration gegen Krieg in Nahost

Friedlicher Protestzug durch die Stadt

Buchen. Rund um den Globus finden seit geraumer Zeit Demonstrationen statt, die ein Ende des wieder aufgeflammten Konflikts im Gaza-Streifen fordern. Am Samstagabend reihte sich Buchen in diese Abfolge ein. Die rund einstündige Kundgebung in der Innenstadt verlief friedlich und ohne Zwischenfälle. [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

"MM"-Kunstauktion

Heimat unter dem Hammer

Er macht es mit Witz und Charme, drängt mal ein bisschen, lässt aber dann doch den Leuten wieder Zeit, noch einmal in den Geldbeutel zu schauen, noch mehr herauszuholen: Auktionator Dr. Thomas Nörling von "Kunst und Kuriosa Heidelberg" versteigerte bei der "MM-Kunstkantine" 17 Kunstwerke zugunsten… [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR