DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 27.08.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Neues Adressbuch

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Bad Mergentheim. Die elfte Auflage des Bad Mergentheimer Adressbuchs ist ab sofort im Bürgeramt sowie im Handel erhältlich. Das 280 Seiten umfassende Nachschlagewerk enthält die Anschriften der Bad Mergentheimer Bürger, ein Behörden-, Straßen- und Branchenverzeichnis, ein ausführliches Stadtporträt sowie einen Stadtplan. Auch Vereine, Organisationen, Gemeinderäte, Schulen, Kindergärten, Kirchen, Parteien und Ärzte sind im Adressbuch aufgeführt.

Das erste Exemplar wurde Oberbürgermeister Udo Glatthaar von Thomas Bleicher, Geschäftsführer des Bleicher Verlages, überreicht. "Wir empfehlen das Adressbuch als hilfreichen Leitfaden für Privathaushalte sowie für Firmen und öffentliche Institutionen", teilt Oberbürgermeister Glatthaar mit.

Das Adressbuch wird verkauft im Bürgerbüro im Neuen Rathaus, Bahnhofplatz 1, bei der Touristinfo im Alten Rathaus, Marktplatz 1, den Fränkischen Nachrichten, Kapuzinerstraße 4, bei der Buchhandlung Moritz und Lux, Gänsmarkt 3 sowie bei den Verwaltungsstellen der Rathäuser.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

23°

Das Wetter am 27.8.2016 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 17°
MAX. 35°
 

 

 
 

Mannheim-Friedrichsfeld

Notruf von Seniorin geht ins Leere

Mannheim. Was Leser ärgert: Die 89-jährige Renate Schweizer aus Friedrichsfeld benötigt dringende Hilfe, aber das Festnetz ist gestört – länger als drei Wochen [mehr]

Interview

„Viernheim schafft das – wer sonst!“

Viernheim. Vor einem Jahr hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den viel zitierten Satz gesagt: "Wir schaffen das!" Viernheim hat ihn sich offensichtlich besonders zu Herzen genommen. Seit Beginn der großen Flüchtlingswelle ist die Hilfsbereitschaft in der südhessischen Kommune vorbildlich. Privatleute… [mehr]

BA

Sicherheit

DLRG kämpft gegen Badeunfälle mit Flüchtlingen

Bergstraße. Tropische Temperaturen locken in diesen Tagen wieder Tausende in die Freibäder und Seen der Region. Am Bensheimer Badesee haben sich am Mittwoch beispielsweise rund 3000 Gäste erfrischt. Am letzten Ferienwochenende werden noch mehr erwartet. Donnerstagvormittag. Die Wassertemperatur… [mehr]

SZ

Lärmbelästigung

„Ernstzunehmendes Phänomen“

Ein herrlicher Sonnentag. Die Außenplätze in den Restaurants und Cafés am Schlossplatz sind bestens besetzt. Und obwohl sich die verkehrsberuhigte Carl-Theodor-Straße ("Shared Space") in diesem Bereich seit Jahren bewährt hat, gibt es immer mal wieder Störenfriede, die etwa mit lautem Motorengeheul… [mehr]

FN

Schon in der Schule viel geschrieben

Es muss nicht immer Rom sein – aber fast

Wenn der Buchener Autorin Ute Schall einmal nicht der Sinn nach Büchern, Schreibwaren, Papier oder Computern steht, greift sie zu Farbe und Pinsel. Buchen. Für Ute Schall fing es mit dem Schreiben schon zur Schulzeit an: "Mein Deutschlehrer Helmut Brosch musste sehr zu seinem Leidwesen meistens… [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR