DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 23.03.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Neues Adressbuch

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Bad Mergentheim. Die elfte Auflage des Bad Mergentheimer Adressbuchs ist ab sofort im Bürgeramt sowie im Handel erhältlich. Das 280 Seiten umfassende Nachschlagewerk enthält die Anschriften der Bad Mergentheimer Bürger, ein Behörden-, Straßen- und Branchenverzeichnis, ein ausführliches Stadtporträt sowie einen Stadtplan. Auch Vereine, Organisationen, Gemeinderäte, Schulen, Kindergärten, Kirchen, Parteien und Ärzte sind im Adressbuch aufgeführt.

Das erste Exemplar wurde Oberbürgermeister Udo Glatthaar von Thomas Bleicher, Geschäftsführer des Bleicher Verlages, überreicht. "Wir empfehlen das Adressbuch als hilfreichen Leitfaden für Privathaushalte sowie für Firmen und öffentliche Institutionen", teilt Oberbürgermeister Glatthaar mit.

Das Adressbuch wird verkauft im Bürgerbüro im Neuen Rathaus, Bahnhofplatz 1, bei der Touristinfo im Alten Rathaus, Marktplatz 1, den Fränkischen Nachrichten, Kapuzinerstraße 4, bei der Buchhandlung Moritz und Lux, Gänsmarkt 3 sowie bei den Verwaltungsstellen der Rathäuser.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

14°

Das Wetter am 23.3.2017 in Mannheim: stark bewölkt
MIN. 4°
MAX. 15°
 

 

 
 

Abfall in Mannheim

Schnelle Eingreiftruppe soll illegale Müllkippen abräumen

In Mannheim soll jetzt eine schnelle Eingreiftruppe illegale Müllkippen abräumen. Die Bürger, so kritisiert die SPD im Gemeinderat, haben zunehmend kein Verständnis mehr dafür, dass die Stadt diesen Abfall nicht unverzüglich beseitigt. [mehr]

Viernheim

„chaiselongue“ feiert mit Rosemie

Die Clownin Rosemie ist von ihrer Schöpferin angelegt als "prototypische Schwäbin". Sie tritt am Samstag in der TSV-Halle in Viernheim auf - zur Feier des fünfjährigen Bestehens des Kulturvereins "chaiselongue - kunst und soziales" [mehr]

BA

Region Bergstraße

Festtage für kreative Köpfe

Maker Faire? Schon wieder so ein Fremdwort, das kaum einer versteht – mit der merkwürdigen Schreibweise erst recht nicht. Aber die Maker-Szene existiert – und sie wächst. Spätestens im September soll auch an der Bergstraße ziemlich jeder eine Vorstellung davon haben, was sich hinter dem Begriff aus… [mehr]

SZ

Musikschule

Wenn die Lippen schwingen, erklingt’s

Es glänzt golden und ist mit all seinen Windungen die Schnecke unter den Instrumenten: das Waldhorn. "Hier ist Platz für deinen kleinen Finger", erklärt mir meine Lehrerin Laurance Mahady, wie ich das Horn halten muss und schiebt gleichzeitig meine rechte Hand in den Trichter. Das fühlt sich im… [mehr]

FN

Vorerst keine Fusion

„Die Zeit ist noch nicht reif dafür“

Buchen/Mosbach. Eine Volksbank Neckar-Odenwald wird es so schnell nicht geben. Die Fusion zwischen den Häusern aus Buchen und Mosbach liegt erstmal auf Eis. [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR