DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 30.01.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Wirtschaftsinformatik:

Schnupperkurs an Frankenlandschule

Walldürn. Wie im Vorjahr bietet die Frankenlandschule Walldürn einen "Schnupperkurs Wirtschaftsinformatik" an. Dazu treffen sich interessierte Jugendliche am Mittwoch, 20. Februar, um 15 Uhr (bis 16.30 Uhr) vor dem Sekretariat der Frankenlandschule (Keimstraße 22 - 24).

Der Schnupperkurs gibt einen Einblick in das Fach Wirtschaftsinformatik im gleichnamigen Berufskolleg. Diese zweijährige Schule gibt Schülern die Möglichkeit, ein festes Fundament für eine Ausbildung in einem IT-Beruf zu erwerben. Die Berufsaussichten von qualifizierten Bewerbern in diesem Berufsfeld sind außergewöhnlich gut.

Mit Bestehen der Abschlussprüfung erwerben die Absolventen außerdem die Fachhochschulreife, die zum Studium an jeder Fachhochschule in Baden-Württemberg berechtigt. Eine Zusatzprüfung ermöglicht den Erwerb der Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in" mit der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik. Aufnahmevoraussetzung für das Berufskolleg ist der Realschulabschluss (bzw. die Fachschulreife) oder die Versetzung in Klasse 11 eines Gymnasiums. ds

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

Das Wetter am 30.1.2015 in Mannheim: örtlich Schneeschauer
MIN. -2°
MAX. 4°
 
 
 

Termine

Ausblick 2015

OB-Wahl in Mannheim, die dritte Ausgabe von "Rock'n'Heim", Jubiläum der BASF - das Jahr 2015 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in der Region. [mehr]

Maimarktgelände

Messegeschäft in Mannheim über dem Durchschnitt

Die Mannheimer Ausstellungsgesellschaft blickt auf ein überdurchschnittlich gutes Jahr 2014 zurück und rechnet im laufenden Jahr mit ähnliche guten Geschäften. [mehr]

Bürgermeisterwahl

Rathaus-Frage trennt Kandidaten

viernheim. Sanierung, Neubau in der Innenstadt oder ein Behördenzentrum bei den Stadtwerken: Eine dieser drei Varianten kann sich die Expertengruppe Rathaus für die Zukunft der Verwaltung vorstellen. Stadtoberhaupt Matthias Baaß hat sich in der spannenden Frage des Bürgermeisterwahlkampfs noch… [mehr]

BA

Moderne Medien

Im Eiltempo ins Internet

Lampertheim. Die Zusammenarbeit der Kommunen ist dem Land Hessen einiges wert. Es gibt sogar eine Menge Geld für Kooperationsprojekte aus, die Städte und Gemeinden gemeinsam auf den Weg bringen. Darin ist Hessen deutschlandweit vorbildhaft. Lampertheim sowie Bürstadt, Lorsch und Einhausen… [mehr]

SZ

Gemeinderat

„Sind mit dem Gesamtergebnis sehr zufrieden“

Ausnahmsweise gab es gestern vor Beginn der öffentlichen Gemeinderatssitzung ein Glas Sekt. Nicht, um den Ratsmitgliedern eine beschwingtere Grundhaltung zu anschließenden Beschlüssen zu vermitteln, was weitgehend auch nicht notwendig war. Aber es galt schließlich, auf den runderneuerten… [mehr]

FN

Warnstreik

„Dieses Angebot ist eine Farce“

Walldürn. "Jetzt geht es los - ohne Geld nix los", skandierte Gerd Koch von der IG-Metall-Verwaltungsstelle Tauberbischofsheim beim Warnstreik der Gewerkschaft vor dem Tor der Firma Braun in Walldürn. Gut 100 Angestellte antworteten mit Trillerpfeifen und Klatschen. Neben Mitarbeitern der Firma… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR