DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 28.11.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Wirtschaftsinformatik:

Schnupperkurs an Frankenlandschule

Walldürn. Wie im Vorjahr bietet die Frankenlandschule Walldürn einen "Schnupperkurs Wirtschaftsinformatik" an. Dazu treffen sich interessierte Jugendliche am Mittwoch, 20. Februar, um 15 Uhr (bis 16.30 Uhr) vor dem Sekretariat der Frankenlandschule (Keimstraße 22 - 24).

Der Schnupperkurs gibt einen Einblick in das Fach Wirtschaftsinformatik im gleichnamigen Berufskolleg. Diese zweijährige Schule gibt Schülern die Möglichkeit, ein festes Fundament für eine Ausbildung in einem IT-Beruf zu erwerben. Die Berufsaussichten von qualifizierten Bewerbern in diesem Berufsfeld sind außergewöhnlich gut.

Mit Bestehen der Abschlussprüfung erwerben die Absolventen außerdem die Fachhochschulreife, die zum Studium an jeder Fachhochschule in Baden-Württemberg berechtigt. Eine Zusatzprüfung ermöglicht den Erwerb der Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in" mit der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik. Aufnahmevoraussetzung für das Berufskolleg ist der Realschulabschluss (bzw. die Fachschulreife) oder die Versetzung in Klasse 11 eines Gymnasiums. ds

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Projekte beim Freiwilligentag 2014

Hier finden Sie eine Liste mit allen Projekten beim Freiwilligentag "Wir schaffen was" 2014. 

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

Das Wetter am 28.11.2014 in Mannheim: wolkig
MIN. 2°
MAX. 7°
 
 
 

Rettungsdienst

Ein Notarzt mehr für Mannheim

Mannheim bekommt einen zusätzlichen, dritten Notarzt - wenn auch nicht rund um die Uhr. Und die Dienstzeiten von mehreren Rettungswagen wie auch die Zahl der Disponenten in der Rettungsleitstelle werden aufgestockt. [mehr]

Stadtentwicklung

Schandfleck soll verschwinden

Bürstadt. Gestern flatterte der Förderbescheid des Landes Hessen ins Rathaus: 1 Million Euro überweist Wiesbaden im kommenden Jahr, um die Stadtentwicklung zu fördern. Das ist weit mehr, als Bürgermeisterin Bärbel Schader erwartet hat. Und sie hat noch mehr Grund zum Jubeln: "Das Land hat die… [mehr]

BA

Windschweine

Größte Bewegungsjagd aller Zeiten

Die Landstraße zwischen Viernheim und Hüttenfeld ist ein Schwerpunkt für Wildunfälle. Deshalb plant Hessen Forst für morgen eine Bewegungsjagd in einer Größenordnung, wie es sie im Kreis Bergstraße bislang nicht gab. [mehr]

SZ

2. Fußball-Bundesliga

„Zwischen uns und Leipzig liegen Welten“

Ob er das Projekt RasenBall Leipzig gut oder schlecht findet, dazu wollte sich Trainer Alois Schwartz gestern gar nicht äußern. Für den Trainer des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen steht allein die sportliche Auseinandersetzung am Sonntag im Hardtwaldstadion im Fokus. Grundsätzlich seien die… [mehr]

FN

Volksbank Franken

Schaltschrank fing Feuer

Buchen. "Die sichtbaren Schäden sind gering, verletzt wurde niemand", kommentierte Prokurist Bernhard Berberich auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten die Folgen eines Schwelbrandes am Donnerstagmorgen im Keller der Volksbank Franken in Buchen. Die Auswirkungen für Kunden und Mitarbeiter sind… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR