DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 20.09.2014

Suchformular
 
 
Schwetzingen Oftersheim Plankstadt Eppelheim Brühl Ketsch Hockenheim Altlußheim Neulußheim Reilingen Speyer

Geschäftsleben

Skurrile Gestalten und viel Fantasie

Ketsch. Kurios, skurril, witzig - so waren die Bücher, die am Donnerstagabend bei Michelfelders vorgestellt wurden und das in einem wie immer liebevoll gestalteten, gemütlichen Ambiente. "Kurioses in der Literatur" war diesmal das Motto des Abends. Und es würde mehrere Menschenleben dauern, sich… [mehr]

Gemeinderat

Kreisel soll Raser bremsen

Ketsch. In den kommenden Jahren wird die Enderlegemeinde ihr Erscheinungsbild - vor allem in der Ortsmitte - beträchtlich verändern, denn die Umgestaltung des Marktplatzes und vor allem der Schwetzinger Straße steht an. Die Gemeindeverwaltung und der Gemeinderat hatten im Vorfeld im Zuge einer… [mehr]

Umweltstammtisch

Kompost als rettendes Refugium 

Ketsch. Der Sommer, der vor allem in seinem Schlussdrittel keiner war, ist zu Ende, der Herbst macht sich breit - eine schöne, zuweilen bunte Jahreszeit mit ihrem ganz eigenen Reiz. Der Herbst ist auch die Zeit, in der unsere Wildtiere ihren Platz für den Winter suchen. Für Vögel und Insekten hat… [mehr]

Festgelände

Gang aufs stille Örtchen soll angenehmer werden

Ketsch. Sie war in die Jahre gekommen. Und das sah man ihr auch an, der Toilettenanlage mitten auf dem Festplatz im Bruch. Insbesondere beim Backfischfest war sie den Anforderungen nicht mehr wirklich gewachsen. Und so zeigte sich mancher Betrachter zufrieden, als die Bagger anrückten und die rund… [mehr]

Musikverein

Alles von Soul bis Rihanna

Ketsch. Die 29er Young-Stars wieder "on stage" - am Sonntag, 5. Oktober, gibt der Nachwuchs des Musikvereins sein Konzert. Erstmals seit zehn Jahren wird das Jugendorchester sein Publikum nun wieder im katholischen Pfarrheim mit einem tollen Programm und vielen Überraschungen unterhalten. Bei… [mehr]

Hungermarsch-Aktion

Gegen Hass und Krieg

Ketsch. Was geht in diesen Tagen durch die Köpfe und Herzen der Freunde Afrikas im Umfeld des Hungermarschs? Ihre Sorgen haben deutlich zugenommen. Mali wäre um ein Haar in die Hände von Islamisten gefallen. Eine ähnliche Gruppe, "Boko Haram", drangsaliert die Christen in Nigeria. Und dann wütet… [mehr]

Sprachkurs

Die Sprache des Nachbarn

Ketsch. Frankreich und Deutschland eint schon lange eine auf gegenseitigem Respekt und Freundschaft fußende Partnerschaft. In den vergangenen Jahrzehnten wurde diese enge Beziehung durch zahlreiche Gemeinde- und Städtepartnerschaften noch symbolisch untermauert. [mehr]

Motorsportclub

Auf Rhein und Neckar unterwegs

Ketsch. Nicht standesgemäß auf zwei oder vier Rädern, sondern mit einem Ausflugsschiff auf Rhein und Neckar waren die Motorsportler am Wochenende zu einem Tagesausflug unterwegs. Unter dem Motto "Zu Wasser und zu Land" gingen in Speyer 24 Mitglieder und Freunde des Ketscher ADAC-Ortsclubs an Bord… [mehr]

Neu im Gemeinderat

Interesse an Menschen und der Sache

KETSCH. Michael Kapp ist mit Leib und Seele Familienmensch, Politiker, Steuerberater und Ehrenamtlicher. Sein Hauptaugenmerk richtet er in der Ortspolitik für die CDU auf Bildungs- und Familienaspekte. "In der eigenen Familie habe ich mit drei Kindern meine eigenen Erfahrungen gemacht", stellt er… [mehr]

Geschäftsleben

Schöne Aussichten für die Füße

Ketsch. Füße tragen jeden Menschen um die Welt. Dank ihnen kann man schöne Dinge erleben, auf Festen tanzen, mit den Kindern herumtollen, an einem Sommertag die Seele baumeln lassen, wenn sie in die Fluten eines Sees eintauchen. Keine Frage, dass die richtige Pflege dabei hilft, diesen Wunderwerken… [mehr]

Geschäftsleben

Kurioses aus der Literatur

Ketsch. Ein Abend der besonderen Art erwartet Literaturinteressierte in Ketsch. Heute, 19 Uhr, findet im "Buch & Manufakturladen - bei Michelfelders" eine Lesung statt. Das Motto ist diesmal "Mein-Lieblingsbuch-Kurioses". Kunden konnten im Vorfeld ihre Lieblingsbücher, egal welchen Genres… [mehr]

DRK-Ortsverein

Leben schenken durch Blutspende

Ketsch. Viele Patienten haben nach schweren Verkehrsunfällen, Organtransplantationen, Operationen oder Krebserkrankungen ohne Blutprodukte keine Überlebenschance. Daher bittet der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes am Dienstag, 30. September, von 14 Uhr bis 19 Uhr im katholischen… [mehr]

Karlsruher Straße

„Kein Bau ohne effiziente Infrastruktur“

Ketsch. Die Zwischenbilanz, die von der Bürgerinitiative Karlsruher Straße gegenüber unserer Zeitung gezogen wird, fällt nicht besonders euphorisch aus. So zeigt sich die BI vom Vorgehen von Bürgermeister Jürgen Kappenstein enttäuscht. Das Thema der Verkehrsberuhigung ist nach Auffassung der BI… [mehr]

Benefizkonzert

Mehr Platz für das Publikum

KETSCH. "Helfen ist an keinen Musikgeschmack gebunden, so wie auch der Krebs keinerlei Vorbehalte kennt", wissen Tobias und Sebastian Alt, Tobias Baumann und Thomas Winkler, die am Samstag, 20. September, im vierten Jahr das Konzert "Explizit gegen Krebs" in Ketsch ausrichten. [mehr]

Heimat- und Kulturkreis

Von Blutrot bis Tiefschwarz

KETSCH. Mitte September öffnen sich alljährlich in ganz Deutschland Türen zu historischen Bauten und laden zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein. Mehr als vier Millionen Besucher nutzen dann die Gelegenheit, sich zu informieren. Der Heimat- und Kulturkreis hatte die Türen des Kulturdenkmals… [mehr]

Angelsportverein

Eine Extraportion Futter für die Fische

KETSCH. "Angeln - wie geht das?" stand als letzte Veranstaltung auf dem Kinderferienprogramm der Gemeinde. Dazu hieß Günter Perner als Vorsitzender des Angelsportvereins 20 junge Gäste im Alter von zehn bis 14 Jahren willkommen. Unter fachkundiger Anleitung erfuhren sie, wie geangelt wird und was… [mehr]

Central

Über den erschreckenden Umgang mit dem Planeten

Ketsch. Live-Musik bietet Michael Klimas, einer der Sänger der "Söhne Mannheims", gemeinsam mit Peter Kassner und dem Projekt "Meekesh" am Freitag im Central. Michael Klimas selbst bezeichnet die Musik als "Antifolk". Eine große Rolle spielt dabei die einzigartige Stimme des Sängers und Songwriters… [mehr]

Kurpfalzwanderer

Ausflug führte ins Land der Schwaben

Ketsch. Einmal mehr wurde das bekannte Sprichwort "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Bekleidung" Wirklichkeit. Der Ketscher Wanderverein nahm in Hildrizhausen im Landkreis Böblingen an einem internationalen Volkswandertag teil. Der Tagesabschluss fand in der historischen Altstadt von… [mehr]

Tanzfreunde

Mit Schwung in die neue Saison

Ketsch. Gleich drei Workshops starten bei den Tanzfreunden Ketsch am heutigen Dienstag. So beginnt heute ein Kurs in Wirbelsäulengymnastik, der dienstags zehnmal von 17.05 bis 18.05 Uhr mit Trainerin Christiane Glock-Grimmeisen im Haus der Begegnung angeboten wird. [mehr]

Ferdinand-Schmid-Haus

Ketscher Publikum erweist sich als textsicher

Ketsch. Der Rahmen ist intim, der Saal des Ferdinand-Schmid-Hauses gut gefüllt. Das Duo Romy und Gil(s)bert steht auf der Bühne ohne helfende Studiotechnik, ohne bunte Scheinwerfer. Eine Mutprobe für jeden Künstler. Dass es um das Thema Frankreich geht, war schon im Eingangsbereich unübersehbar… [mehr]

Lokale Agenda

Viele Aktionen sind bereits in Planung

Ketsch. Die Lokale Agenda lädt zur monatlichen Sitzung im Ferdinand-Schmid-Haus am Mittwoch 17. September, um 19.30 Uhr ein. Dabei werden die Aktivitäten besprochen. Im Oktober soll mit der Ausstellung "15 Jahre Lokale Agenda" im Rathaus an Projekte erinnert werden. Um die Verkehrsteilnehmer für… [mehr]

Tag der Aktivität

Auch im Alter immer wieder Neues wagen

Ketsch. Es liegt in der Verantwortung des Einzelnen und der Gesellschaft, ein langes Leben aktiv zu gestalten. Ältere Menschen in Ketsch haben sehr klare Vorstellungen, wie sie alt werden möchten - und sie geben an, körperlich sehr aktiv zu sein. Die Umgebungsbedingungen in der Gemeinde werden als… [mehr]

Unterwassersportverein

Canyons und Steilwände in der Tiefe

Ketsch. Nachdem den Unterwassersportverein International Aquanautic Club in den vergangenen Jahren die "Süßwassertauchfahrten" meist an den Tessiner Fluss Maggia führten, suchte der Verein eine neue Herausforderung nicht nur für manchen Erwachsenen, sondern insbesondere für die Tauchjugend. Diese… [mehr]

Heimat- und Kulturkreis

Farben als Begleiter

Ketsch. Das Heimatmuseum in der Parkstraße ist am morgigen Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals, von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Tag des offenen Denkmals steht diesmal unter dem Thema "Farbe". Die Wahrnehmung der Umwelt wird neben der Form eines Objekts ganz wesentlich durch seine farbliche… [mehr]

Feuerwehr

Einsätze wie im Ernstfall

Ketsch. Zu Gast bei den Floriansjüngern heißt es am morgigen Sonntag, wenn die Freiwillige Feuerwehr ab 10.30 Uhr die Tore des Feuerwehrhauses für die Öffentlichkeit öffnet. Nach mehreren Jahren ohne einen Tag der offenen Tür möchten die Floriansjünger der Allgemeinheit und allen an der Feuerwehr… [mehr]

Seelsorgeeinheit

Gemeinsam den Weg nach vorne gehen

Ketsch/Brühl. Seit Dominik Gehringer vor etwas mehr als einem Jahr als Gemeindereferent der katholischen Seelsorgeeinheit Brühl/Ketsch verabschiedet wurde, war seine Stelle vakant. Mit dem 1. September aber hat Heiko Wunderling dieses Amt übernommen. Wir sprachen mit dem Neuen im Team der… [mehr]

Tischtennisclub

Überzeugende Leistungen

Ketsch. Bei den Vereinsmeisterschaften der Aktivenabteilung des Tischtennisclubs kämpften 30 Spieler in drei verschiedenen Disziplinen um die begehrten Titel. Für einen reibungslosen Ablauf der Titelkämpfe war die Turnierleitung um Björn Strugies und Michael Ebert verantwortlich. [mehr]

Evangelische Kirche

Fröhlichsein und Beten

Ketsch. Die Geschichte des Frauensonntags in der Badischen Landeskirche begann im Jahr 1916. Als alle damaligen Frauenverbände im badischen Raum sich zu einem Verein zusammenschlossen, regten die Beteiligten die Einrichtung eines "Frauensonntags" an. Im Eintrag des Protokollbuches heißt es: "Nicht… [mehr]

Geschäftsleben

Der Fuß steht im Zentrum

Ketsch. Der Fuß steht im Zentrum, wenn Carla Ruppert morgen ihr Geschäft rund um Fußpflege eröffnet. Zwischen 10 und 13 Uhr kann man in der Gutenbergstraße 26 mit Hilfe von Ölen und Substanzen den Füßen und der Seele etwas Gutes tun. Für die Verköstigung der Premierengäste ist mit Sekt, Kaffee… [mehr]

Neu im Gemeinderat

„Drei Generationen schieben die Kugeln“

KETSCH. Heute feiert Tobias Kapp seinen 23. Geburtstag - natürlich gratuliert die Zeitung, allerdings ist das nicht der Anlass ihn hier vorzustellen. Der Hintergrund dazu ist, dass der Student sich politisch schon seit einigen Jahren engagiert und sein Interesse nun in der Mitarbeit im Gemeinderat… [mehr]

 

Facebook Fans der Schwetzinger Zeitung

Fotostrecke

Spielplätze im Test

In unserer Serie "Spielplätze im Test" gehen wir unter anderem Fragen nach dem Zustand der Geräte oder der Lage nach und befragen nach Möglichkeit Spielplatzbesucher - Eltern wie Kinder - nach ihrem eigenen Urteil. [mehr]

Fotostrecke

"Meine grüne Oase"

Manchmal liegt das Schöne gar nicht so fern: In unserer Serie "Meine grüne Oase" stellen wir liebevoll gestaltete Gärten unserer Leser vor. Tauchen Sie mit unserer Bildergalerie ein in die blühenden Träume und werfen Sie einen Blick hinter die grünen Kulissen. [mehr]

Serie

Unter uns

"Unter uns" ist der Titel einer neuen, lose erscheinenden Serie.Darin stellen wir Mitbürger vor, die außerhalb Deutschlands geboren wurden und im Laufe ihres Lebens in unsere Region kamen.Kennen Sie jemanden für die Serie oder haben Sie Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns: sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Webcam Schwetzingen

Blick von der Schwetzinger Zeitung in Richtung Westen auf den Schlossplatz.


Aktuelles Webcam-Bild in Schwetzingen

Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ketsch und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR