DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 26.05.2016

Suchformular
 
 
Schwetzingen Oftersheim Plankstadt Eppelheim Brühl Ketsch Hockenheim Altlußheim Neulußheim Reilingen Speyer

Fürstenmahl

Wer wird Ottheinrich?

Ketsch. Karlheinz Huft gerät immer wieder ins Schwärmen, wenn man ihn nach seinen Erfahrungen als erster Prinz beziehungsweise Kurfürst Ottheinrich der Kurpfälzer Carnevalsgesellschaft fragt. "Ich bin schon seit über 40 Jahren in der Fasnacht aktiv - aber das hier war doch etwas ganz Neues für mich… [mehr]

Fischerstechen

Gaudi beginnt früher

Ketsch. Das mittlerweile bei Teilnehmern und Gästen beliebte Gauditurnier geht in die nächste Bewährungsprobe. Die Veranstalter, die Herrenhandballer der TSG Ketsch, haben in Abstimmung mit Bürgermeister Jürgen Kappenstein eine für Teilnehmer und Besucher attraktive Änderung vorgenommen: Das… [mehr]

Heimat- und Kulturkreis

Handgeschnitzte Holzfiguren

Ketsch. Durch die Baustelle für die "Alla-hopp"-Anlage konnte das Heimatmuseum seine Pforten erst am vergangenen Sonntag öffnen. Im Untergeschoss präsentierte der Hobbykünstler Heinrich Pister die breite Vielfältigkeit seines Könnens von vielen Jahrzehnten intensiven Schaffens - wie bereits früher… [mehr]

Kirchengemeinde

Singen, lachen und springen

Ketsch. "Sonnenstrahlen wärmen das Land. Lasst uns gehen Hand in Hand. Tanzen, singen, lachen, springen, Sonnenstrahlen wärmen das Land". Mit diesem Text von Arunga Heiden möchte die ökumenische Gruppe "Meditatives Tanzen" der katholischen Kirchengemeinde Brühl/Ketsch zum "Sommer-Tanztag" am… [mehr]

Fronleichnam

Katholiken feiern im Pfarrgarten

Ketsch. Fronleichnam wird die katholische Kirchengemeinde Brühl-Ketsch am morgigen Donnerstag gemeinsam in Ketsch feiern. Der Vormittag beginnt mit dem Gottesdienst um 10 Uhr unter freiem Himmel vor der Turnhalle gegenüber dem Pfarrheim. Die Schwetzinger Straße wird für diese Zeit gesperrt sein… [mehr]

Einweihung

Schmuckstück im Herzen der Gemeinde

Ketsch. Es wird eine echte Zierde im Herzen der Enderlegemeinde - darüber sind sich fast alle einig, die einen Blick über den Bauzaun werfen. Die mit viel Liebe zum Detail gestaltete "Alla hopp!"-Anlage nimmt optisch ansprechend die alten Elemente des Parks um das frühere Wasserwerk auf und… [mehr]

Handwerkskammer

Neutralität ist oberstes Gebot

Ketsch. Die Handwerkskammer hat Eddy Keilbach, Parkettlegermeister aus Ketsch, zum neuen Sachverständigen öffentlich bestellt und vereidigt. Damit stehen in der Region Rhein-Neckar-Odenwald nun insgesamt 121 Sachverständige in 38 handwerklichen Berufen für eine objektive und unabhängige Beurteilung… [mehr]

Kleintierzuchtverein

Wiedersehen mit Mike Sommer

KETSCH. So schmeckt der Sommer: Das dreitägige Hähnchenfest des Kleintierzuchtvereins stand am Wochenende im Mittelpunkt des Vereinsgeschehens in der Enderlegemeinde. Nicht nur hungrige und durstige Besucher verlebten ein paar vergnügliche Stunden mit knusprigen Grillhähnchen, Spießbraten… [mehr]

Central-Kino

Thomas Oberlies: Mannheim wird oft unterschätzt

Ketsch. Kräftiger Applaus und ein herzhaftes "Es war subba!" erklang vom Publikum nach der Vorführung von "Mannheim - Neurosen zwischen Rhein und Neckar" für den Regisseur und zwei seiner Schauspieler, die den Weg ins Central Kino gefunden hatten, um sich den Fragen aus der Enderlegemeinde zu… [mehr]

Umweltstammtisch

Fahrradkorso soll zur Einweihung der „Alla hopp“-Anlage starten

Ketsch. Unter dem Motto "HeldeN! der Tat" präsentiert Baden-Württemberg bei den Nachhaltigkeitstagen am 3. und 4. Juni verschiedene Aktionen und Veranstaltungen von gesellschaftlichen Akteuren aus dem ganzen Land. Auch der Umweltstammtisch zeigt Verantwortung und Engagement und beteiligt sich am… [mehr]

Geschäftsleben

Das schmeckt dem Kurfürsten

Ketsch. Eine Kaffeemaschine, der Induktionsherd, ein moderner Backofen, professionelle Pfannen, die schärfsten Messer: Wer heute kocht, hat meist ein ganzes Arsenal zur Verfügung, mit dem er leicht köstliche Ergebnisse zaubern kann. Aber wie war das eigentlich früher? Zum Beispiel im Barock? Was… [mehr]

Narrhalla

Thomas Katzenmeier als Nummer drei der Spitze

Ketsch. Eine Neuerung ist bei der Generalversammlung der Karnevalsgesellschaft "Narrhalla" beschlossen worden. Ab sofort gibt es bei den Ketscher Narren einen dritten Vorsitzenden, der von der Vollversammlung gewünscht worden war und mit Thomas Katzenmeier auch gewählt wurde. [mehr]

Heimatmuseum

Spannende Einblicke auf drei Etagen

Ketsch. Sie hat länger gedauert als sonst üblich - die Winterpause im Heimatmuseum. Die Baustelle für die "Alla hopp"-Anlage rund um das Alte Wasserwerk hat für einen längeren Einschnitt bei den Aktivitäten des Heimat- und Kulturkreises in seinem schmucken Museum gesorgt. Doch am morgigen Sonntag… [mehr]

Gockelfest

Facettenreiche Unterhaltung

Ketsch. Einen Auftakt nach Maß erlebte das Gockelfest der Kleintierzüchter gestern Abend. Heute geht es unterhaltsam weiter. So ist das Festgelände ab 10 Uhr zum Frühschoppen geöffnet. Von 15 bis 18 Uhr gibt es heute übrigens den Kaffee kostenlos. "Legendär und unverzichtbar", so kündigen die… [mehr]

Marktplatzgestaltung

Wie sieht die Planung aus?

Ketsch. Für viel Wirbel sorgte und sorgt die Umgestaltung des zentralen Marktplatzes. Der Gemeinderat hat nun dem Antrag der Interessengemeinschaft zugestimmt und lädt die Einwohner der Gemeinde am Dienstag, 31. Mai, um 19 Uhr zu einer Einwohnerversammlung mit der Thematik "Umgestaltung Marktplatz… [mehr]

Wanderfreunde

Touren stehen allen Interessierten offen

Ketsch. Die Reihe der Fahrten zu Volkswandertagen mit anschließendem geselligem Beiprogramm wird nach Auskunft der Kurpfalz-Wanderer auch in den kommenden Monaten fortgeführt. Dabei sei es keinesfalls erforderlich, dass die Teilnehmer an diesen Veranstaltungen Mitglieder des Wandervereins sein… [mehr]

Im Interview

Energiewende als Blaupause für die Welt

Ketsch. Im Film "Power to Change - Die Energie-Rebellion", der am Mittwoch, 1. Juni, um 19.30 Uhr im Central Kino gezeigt wird, geht es um die momentane Energie-Situation in Deutschland und wie sich diese in den nächsten Jahrzehnten verändern muss. Der Geschäftsführer der Ettlinger Stadtwerke… [mehr]

Narrhalla

Koteletts mit Spargel bestätigen legendären Ruf

KETSCH. Fröhliche Geselligkeit bei schmackhaften Speisen, kühlen Getränken, Tanzvorführungen, Stimmungsmusik und guter Unterhaltung herrschte beim Hewwlfest des Narrenvereins in und vor der Rheinhallengaststätte. Im unermüdlichen Einsatz der Mitglieder spiegelte sich erneut das "Wir-Gefühl" wider… [mehr]

Kurfürsten-Mahl

Scharfe Kugel beschert das hohe närrische Ehrenamt

Ketsch. Nach dem Erfolg bei der Premiere des Kurfürsten-Mahls im vergangenen Jahr wurde man bei der Kurpfälzer Carnevalsgesellschaft ermutigt, dieses Fest an Fronleichnam, 26. Mai, vor und in der Rheinhallen-Gaststätte noch attraktiver zu gestalten. Das erste Dreigestirn wird natürlich dabei sein… [mehr]

Ketsch

Das Lächeln der Sonne

Ralf Strauch begrüßt den Ausbau von Solaranlagen [mehr]

Umbauarbeiten

Bald weitere Bushaltestellen barrierefrei

Ketsch. Auf der rechten Seite - aus Richtung der Schwetzinger Straße kommend - ist bereits die Fahrbahn aufgerissen. Ein Bagger hebt letzte Erdhaufen heraus. "Wir haben an einem Tag den Asphalt aufgebrochen und können ab morgen damit beginnen, die Steine zu verlegen", erklärt ein Mitarbeiter der… [mehr]

Kleintierzuchtverein

Hähnchen und schöne Melodien

Ketsch. Eine tolle Atmosphäre, leckere Grillhähnchen, familiengerechte Preise und Livemusik bieten die Kleintierzüchter von Freitag, 20. Mai, bis Sonntag, 22. Mai. Die Eröffnung findet um 17 Uhr statt. Während die Erwachsenen im Biergarten relaxen, können sich die Kleinen an einer Tierschau, auf… [mehr]

Kirchlicher Pflegedienst Kurpfalz

Spenden helfen, finanzielle Unterdeckungen abzufangen

Ketsch. Groß war die Freude bei Peter A. Wöhrlin und Heike Wies vom Kirchlichen Pflegedienstes Kurpfalz darüber, dass es die katholische Pfarrgemeinde in Ketsch ihren Kollegen aus Brühl gleichtat und ihre Überschüsse aus dem örtlichen konfessionellen Krankenverein dem Kirchlichen Pflegedienst für… [mehr]

Marktplatz

Einwohner dürfen ihre Fragen stellen

Ketsch. Die Terminierung für die Einwohnerversammlung zur Thematik "Umgestaltung des Marktplatzes und die Folgen" steht fest. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 31. Mai, im Ferdinand-Schmid-Haus statt. Auf der Tagesordnung der Veranstaltung steht nach der Begrüßung ein Sachstandsbericht der… [mehr]

Feldbogenclub

Delikatesse mundet den Schützen

Ketsch. Der Feldbogenclub war im saarländischen Spiesen beim Truthahnschießen unterwegs. Dort wurde jedoch nicht auf echte Truhähne, sondern auf 3-D-Tiere geschossen, die im umliegenden Wald aufgebaut waren. Insgesamt waren es 30 Ziele, die in unterschiedlichen Entfernungen aufgebaut waren. Im… [mehr]

Marktplatz

Zittert man vor der Befragung?

Ketsch. "Im Rathaus zittert man wohl vor dem Bürger", ist sich die Bürgerinitiative (BI) im Vorfeld des lange erstrittenen Bügerentscheides zur Gestaltung des Marktplatzes sicher. Anders sei es aus ihrer Sicht nicht zu erklären, dass die Verwaltung jetzt - rund zwei Wochen nach dem offiziellen… [mehr]

Kurpfalz-Wanderer

Generation als „leuchtendes Vorbild“

Ketsch. Geselligkeit, Frohsinn, Gemütlichkeit und gemütliches Beisammensein - diese Tugenden sind bei den Kurpfalz-Wanderern schon seit vielen Jahren vom Vorstand und von den Mitgliedern oberstes Ziel und dies nicht nur beim wöchentlichen Wanderveranstaltungen, sondern auch bei vielen geselligen… [mehr]

Geschäftsleben

Großes Lob für Küchenchef Michael Grün

Ketsch. "Das Spargelfest ist seit geraumer Zeit aus unserem Veranstaltungsprogramm gar nicht mehr wegzudenken," erzählte Nadja Kraemer, die für dieses Fest Verantwortung übernommen hatte. "Unsere Bewohner freuen sich schon lange darauf." Und schon wurden die ersten Spargelportionen serviert… [mehr]

Gartenakademie

Anglersee gerät in den Fokus

Ketsch. Nach längerer Zeit bietet die Gartenakademie wieder Fotoworkshops in Garten und Landschaft an. Beim Fotospaziergang mit dem renommierten Schwetzinger Fotografen Jessen Oestergaard geht es am Samstag, 28. Mai, ab 9 Uhr um visuelle Entdeckungen in der Natur im Spannungsfeld von Licht und… [mehr]

Central Kino

Komödie mit viel Lokal-Kolorit

Ketsch. "Mannheim-Neurosen zwischen Rhein und Neckar" heißt der Film von Regisseur Thomas Oberlies, der derzeit nicht nur in Mannheim die Kinosäle füllt und die Zuschauer begeistert. Die Komödie mit viel Lokal-Kolorit erzählt die Geschichte von Mike, Peter und Enzo. Die Musiker wurschteln sich… [mehr]

 

Das Wetter in Schwetzingen

Schwetzingen - Prognose für 9 Uhr

18°

Das Wetter am 26.5.2016 in Schwetzingen: leicht bewölkt
MIN. 7°
MAX. 23°
 

Ihr Kontakt zur Zeitung

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie die Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung:

Sekretariat 06202/205-300
Fax 06202/205-392
E-Mail sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Ausbildung spezial

Handwerk steht nicht mehr so hoch im Kurs

Eine Frage kommt irgendwann im Leben auf jeden zu: Welchen Beruf möchte ich ergreifen? Was macht mir so viel Spaß, dass ich es im besten Fall mindestens 30 Jahre ausüben kann? Hört man sich im Kindergarten um, sind sich die Kleinen ziemlich sicher, dass sie mal Feuerwehrmann oder Prinzessin werden… [mehr]

Serie

Unter uns

"Unter uns" ist der Titel einer neuen, lose erscheinenden Serie.Darin stellen wir Mitbürger vor, die außerhalb Deutschlands geboren wurden und im Laufe ihres Lebens in unsere Region kamen.Kennen Sie jemanden für die Serie oder haben Sie Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns: sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Webcam Schwetzingen

Blick von der Schwetzinger Zeitung in Richtung Westen auf den Schlossplatz.


Aktuelles Webcam-Bild in Schwetzingen

Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ketsch und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR