DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 30.08.2014

Suchformular
 
 
Schwetzingen Oftersheim Plankstadt Eppelheim Brühl Ketsch Hockenheim Altlußheim Neulußheim Reilingen Speyer

Freibad

Faszination Wasser? Jederzeit!

Ketsch. Die Vorhersagen der vergangenen Tage lasen sich wenig erfreulich: Nachts Temperaturen bis zwölf Grad Celsius, in den Mittagsstunden maximal 22 Grad und dazu Regen und immer wieder Regen. An diesem Abend türmen sich die Wolken ebenfalls am Himmel, bilden ein Grau in graues Bild, das von… [mehr]

Katholische Kirchengemeinde

Kirchenkerzen selbst gestaltet

Ketsch. "Spiel und Spaß rund um St. Sebastian", so lautete die Einladung der katholischen Pfarrgemeinde beim Sommerferienprogramm. Gemeindereferentin Sigrun Gaa-de Mür hatte zusammen mit Pfarrgemeinderätin Marianne Faulhaber und Helfern aus Ministranten-Reihen dazu ein buntes Programm… [mehr]

Fremdsprache

Grundkenntnisse auf spielerische Art lernen

Ketsch. Frankreich und Deutschland eint schon lange eine auf gegenseitigem Respekt und Freundschaft fußende Partnerschaft, gelten beide Nationen doch auch gerne als Motoren der Europäischen Gemeinschaft. In den vergangenen Jahrzehnten wurde diese enge Beziehung durch zahlreiche Gemeinde- und… [mehr]

Schützengilde

Konzentriert das Ziel im Visier

Ketsch. Das Ferienprogramm der Gemeinde machte Station bei der Schützengilde. Es fanden sich wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche auf den Schießanlagen der Schützengilde ein, um in verschiedenen Disziplinen einen Einblick in den Schießsport zu bekommen. Nach einer kurzweiligen Einführung von… [mehr]

Marathon-Team

„Falken“ heimsen die meisten Punkte ein

KETSCH. Dieser Spätsommernachmittag war so, wie ihn sich Ferienkinder wünschen: Das Marathon-Team um Gabi und Alfred Kief bot seinen jungen Gästen drei Stunden Herumtollen an der frischen Luft mit Geländespielen auf der Rheininsel an, wobei unterwegs recht knifflige Aufgaben zu lösen waren. [mehr]

SG Ketsch-Brühl

Baggern und Pritschen – ganz wie die Profisportler

Ketsch. 16 Mädchen und Jungen im Alter von 10 und 14 Jahren trafen auf der Beachanlage der TSG Ketsch, um unter der erfahrenen Regie der Volleyballer der SG Ketsch-Brühl Beachvolleyball zu spielen. Zunächst wurden vier Gruppen gebildet, die sich dann jeweils mit einem Betreuer im kleinen Kreis mit… [mehr]

Gewann „Bruchrain“

Bahn frei für eine ortsnahe Versorgung 

Ketsch. Die ersten Bagger und Radlader sind angerollt und haben ihre Arbeit aufgenommen. Auf dem Gelände im "Bruchrain", in direkter Nachbarschaft zum Schützenhaus, tut sich was. "Nach der Erteilung der Baugenehmigung hat die Firma Aldi mit den Erdarbeiten für den Neubau des Verbundstandortes… [mehr]

Diamantene Hochzeit

Toleranz als Erfolgsrezept

KETSCH. Es ist in unserer schnelllebigen Zeit nicht alltäglich und eine ehrenwerte Leistung, wenn zwei Menschen 60 Jahre lang Freud und Leid miteinander geteilt haben: Dalibor und Elfriede Slavik, geborene Montag, feiern am heutigen Donnerstag, geistig frisch und lebensfroh, in der Hebelstraße 54… [mehr]

Porträt

Lotse durch meist heitere Fantasiewelten

Ketsch. Eine Fantasiewelt tut sich auf. Geheimnisvoll, stets auf Distanz bedacht und doch vereinnahmend. Der friedliche Kampf der Farben wird von goldenen Schlieren unterbrochen, engelsgleiche Figuren geben dem Werk schlussendlich eine versöhnliche, zuweilen heitere Note. Die Werke von Gustav… [mehr]

„Original Rheinschnooke“

Gemeinsam genießen

Ketsch. Auch in diesem Jahr feiern die "Original Ketscher Rheinschnooke" ihr Sommerfest auf dem Gelände des Hundesportvereins. Während der vergangenen Jahre haben die "Schnooke" viele Freunde gewonnen und mit ihren Liedern immer wieder ihr Publikum verzaubert. Aber neben den gesanglichen Auftritten… [mehr]

Central-Kino

Aufgestiegen wie Phönix aus der Asche

Ketsch. Am Anfang war das Ende. Das Jahr 2013 war erst wenige Tage jung, da schreckte eine Nachricht alle Ketscher Kinofans auf - das "Central", das letzte verbliebene Kino in der Enderlegemeinde, sollte geschlossen werden. Bereits am Silvestertag war mit dem "Hobbit" der letzte Streifen gelaufen… [mehr]

Benefizkonzert

Brachiales Dezibelgewitter für Waldpiraten

Ketsch. Die Heavy-Metal-und Punkrock-Walze ist im Anrollen, und keiner kann sie aufhalten. Ehrlich gesagt, keiner möchte dies auch, am wenigsten Tobias Alt (kleines Bild). "Wir hätten nicht gedacht, dass es uns gelingt, aber wir haben es hinbekommen, dass acht Bands am Samstag, 20. September, die… [mehr]

Vorwürfe

Ketscher Tätowierer gerät in heftiges Kreuzfeuer

Ketsch. Unser Bericht "1500 Stiche pro Minute" über die Arbeit des Tätowierers Marco Berlinghof und sein Ketscher Studio "Pik-Ass" am Donnerstag führte zu komplett gegensätzlichen Stellungnahmen, die wir nun gegenüberstellen wollen. "Wir werten eine solche Berichterstattung als Unterstützung… [mehr]

Grundschulen

Start in den Schulalltag

Ketsch. Auch derzeit noch die Sommerferien in vollem Gang sind, möchte die Schulleitung der Neurottschule schon jetzt auf wichtige Termine nach den Ferien hinweisen. So ist der Schulbeginn am Montag, 15. September. Die Schüler treffen sich um 8.45 Uhr, Unterrichtsschluss ist um 12.25 Uhr. [mehr]

Ketsch

Lust auf Engagement setzt den Grundstein für Benefizreihe

Ketsch. Vor gut fünf Jahren ermunterte Tobias Alts Mutter Gabi Kief ihren Filius, sich - wie sie es selbst schon lange Zeit tut - auch bei den "Waldpiraten" einzubringen. Der heute 27-Jährige lehnte aufgrund seines vollen Studienplans zunächst ab und meinte nur "das Einzige, was ich machen kann… [mehr]

Gemeindebücherei

Körper und Geist in Schwung bringen

Ketsch. Kultur schafft Begegnungen, bereichert den Alltag und als fester Bestandteil des Lebens der Menschen in der Enderlegemeinde fördert sie auch die Gemeinschaft. Das Team der Gemeindebücherei um Barbara Breuner hat nun für Kinder und Jugendliche einmal mehr ein schönes Programm… [mehr]

Lokale Agenda

Naturforscher sind unterwegs

Ketsch. Beim Ferienprogramm der Lokalen Agenda 21 auf der Rheininsel lachte nur zeitweise die Sonne. Umso mehr strahlten dafür die Mädchen und Jungen, die sich unter dem Motto "Tiere des Waldes - mit dem Förster unterwegs" auf der Rheininsel einfanden. Neben abwechslungsreichen Spielen gab es für… [mehr]

Heimat- und Kulturkreis

Jetzt bloß nicht den Faden aus der Spule verlieren . . .

Ketsch. Zu einer besonderen Veranstaltung während des Kinderferienprogramms hatte der Heimat-und Kulturkreis eingeladen. An diesem Nachmittag konnten die Kinder versuchen, ebenso wie früher im alten Handwerk Wolle zu spinnen. Es entbehrt nicht einer gewissen Faszination zu sehen, wie aus einem… [mehr]

Kulturkalender

Klangvolle Welt der Chansons

Ketsch. Französisch startet der Kulturkalender in die Herbstsaison. Am Samstag, 13. September, wird ab 20 Uhr "Chanson française avec Romy & Gil(s)bert" im Ferdinand-Schmid-Haus geboten. Das Duo "Romy & Gil(s)bert" entführt die Zuhörer auf eine Reise durch die klangvolle Welt der Chanson. [mehr]

Die Neuen im Gemeinderat

„Mein Herz schlug schon immer grün“

KETSCH. "24 Stunden am Tag sind manchmal auch ein bisschen wenig", sagt Annette Läppchen und die sympathischen Lachfalten um die wachen Augen sind noch ein wenig besser wahrzunehmen. Aktiv, immer unterwegs, ist die Ketscherin im Privaten und in der Politik. Das ist nicht neu, obwohl sie erstmals im… [mehr]

Ferienprogramm

Bei Damwild und Zwerghirschen zu Gast

Ketsch. Strahlender Sonnenschein und glänzende Kinderaugen zeigten sich beim Ferienprogramm, während dem die angemeldeten Kinder in das Wildparadies nach Tripsdrill aufbrachen. "Beste Voraussetzungen für einen gelungenen Tagesausflug", meinen die Kurpfalz-Wanderer, die den Ausflug organisierten und… [mehr]

TTC-Seniorengymnastik

Frisch Gegrilltes genossen

Ketsch. Traditionell feierten die Männer der Seniorengymnastik des TTC mit ihrer Übungsleiterin Ellen Mutterer ihr Grillfest. Zur guten Stimmung im Holzkistel des Angelsportvereins trugen natürlich auch das schöne Spätsommerwetter und die idyllische Lage am Anglersee bei. [mehr]

„Danse Royale“

Für die Gavotte braucht es Ausdauer

Ketsch. Unsichtbaren Schreitmustern folgen ihre Füße, die in zarten Kreisen den Saum der Kleider in Bewegung versetzen. Drehungen, Schritte, kleine Sprünge und dann ein zarter, höfischer Knicks: Wenn sich Isabelle de Mont d'Hiver der Gavotte widmet, dann hat sie ihr Leben als Pfälzer Ruheständlerin… [mehr]

Pfadfinderstamm Don Bosco

Feuer und Flamme für Zeeland 

Ketsch. Kürzlich machten sich 48 Mitglieder des Pfadfinderstammes Don Bosco Ketsch für zwölf Tage auf den Weg zum Sommerlager nach Holland. Nach einer siebenstündigen Busfahrt kamen die "Pfadis" am Scoutcentrum Zeeland an. Auf einem wunderschönen Zeltplatz, der direkt am Wasser lag, schlug man die… [mehr]

Gesangverein „Sängereinheit“

Rodelbahn und Tretboot – Ferienkinder aktiv unterwegs

Ketsch. Seit Jahren bietet die Sängereinheit beim Ketscher Ferienprogramm Ausflüge - bis auf wenige wetterbedingte Ausnahmen - zum Kurpfalzpark Wachenheim an und die Begeisterung der Kinder ist immer noch ungebrochen - es meldeten sich sogar mehr Kinder als mitgenommen werden konnten. Hier gilt… [mehr]

Umfrage

Motorradfahren, Baden und Geselligkeit als Empfehlung

Ketsch. Bisher war die Ferienzeit nicht unbedingt sommerlich. Dennoch bietet die Region zweifellos viele Möglichkeiten, etwas zu erleben oder einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Wir fragten die Menschen in Ketsch, wie sie einen freien Urlaubstag am liebsten verbringen. Ihre Ideen dürfen… [mehr]

Bäder

„Dieses Jahr ist alles anders“

Ketsch. Eigentlich sollte heute das Hallenbad wieder für den Publikumsverkehr geöffnet werden. Doch der Termin verzögert sich nun um eine Woche. "Zwei Firmen, die wir für die alljährlichen Reinigungs- und Wartungsarbeiten brauchen, hat erst übermorgen Zeit für uns", erklärt Bäderchef Armin Luksch… [mehr]

DLRG-Ortsgruppe

Einige „Wiederholungstäter“ im Becken

Ketsch. "Wir können stolz auf unsere Jugend sein", lobte Michael Kapp, Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Ketsch, bei der Aktion seines Vereins im Kinderferienprogramm. Die Vereinsjugend, unter der Federführung von Athanasios Gkontokos und Ines Stahl, konnte bei schönem Wetter 24 Kinder zur Abnahme… [mehr]

Kulturprogramm

Musikalische Reise in die klangvolle Welt der Chansons

Ketsch. Französisch startet der Kulturkalender in die Herbstsaison. Am Samstag, 13. September, wird ab 20 Uhr "Chanson francaise avec Romy & Gil(s)bert" geboten. Zu diesem französischen Schlager- und Liederabend lädt das Team der Gemeindebücherei in das Ferdinand-Schmid-Haus ein. Das Duo "Romy… [mehr]

Kindertheater

Angsthasen Mut machen

Ketsch. "Das kleine Känguru und der Angsthase" ist das Kindertheaterstück überschrieben, mit dem das Blinklichter-Kindertheater am Dienstag, 14. Oktober, um 15 Uhr im Kulturprogramm der Gemeindebücherei zu Gast ist. Das Stück ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet, deshalb weisen die Veranstalter… [mehr]

 

Facebook Fans der Schwetzinger Zeitung

Fotostrecke

Spielplätze im Test

In unserer Serie "Spielplätze im Test" gehen wir unter anderem Fragen nach dem Zustand der Geräte oder der Lage nach und befragen nach Möglichkeit Spielplatzbesucher - Eltern wie Kinder - nach ihrem eigenen Urteil. [mehr]

Fotostrecke

"Meine grüne Oase"

Manchmal liegt das Schöne gar nicht so fern: In unserer Serie "Meine grüne Oase" stellen wir liebevoll gestaltete Gärten unserer Leser vor. Tauchen Sie mit unserer Bildergalerie ein in die blühenden Träume und werfen Sie einen Blick hinter die grünen Kulissen. [mehr]

Serie

Unter uns

"Unter uns" ist der Titel einer neuen, lose erscheinenden Serie.Darin stellen wir Mitbürger vor, die außerhalb Deutschlands geboren wurden und im Laufe ihres Lebens in unsere Region kamen.Kennen Sie jemanden für die Serie oder haben Sie Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns: sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Webcam Schwetzingen

Blick von der Schwetzinger Zeitung in Richtung Westen auf den Schlossplatz.


Aktuelles Webcam-Bild in Schwetzingen

Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ketsch und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR