DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 02.03.2015

Suchformular
 
 
Schwetzingen Oftersheim Plankstadt Eppelheim Brühl Ketsch Hockenheim Altlußheim Neulußheim Reilingen Speyer

Leistungsschau

Regionaler Mittelstand – nah und stark

Ketsch. "Ein gutes E-Bike ist eine sinnvolle Investition für ein angenehmes Fahren auf zwei Rädern", sagt Coriolan Gerger vom gleichnamigen Radhaus in der Schwetzinger Straße. "Allerdings", gibt er den Gästen der Leistungsschau gleich mit auf den Weg, "2000 Euro müssen Sie schon einplanen". Es gebe… [mehr]

Ketsch

Sauberes Wasser und erneuerbare Energie – die Zukunft im Blick

Öl und Gas - die beiden fossilen Brennstoffe gehen in wenigen Jahrzehnten zur Neige. Daher muss man als umweltbewusster Hausbesitzer schon heute an morgen denken. Auf der Leistungsschau war deshalb der Stand von Heizung-Expert ein guter Anlaufpunkt, wo Christian Ochs und Andreas Wojatschek einen… [mehr]

Ketsch

Stillstand und Stau zwischen Ständen

                    Rainer Fuchs                     vom Handwerker-                     und Gewerbeverein                          will breite Vielfalt. [mehr]

Reportage

Die Stunde gegen das „Einrosten“

Ketsch. "Wir ziehen das Band kräftig auseinander, kreisen es über den Kopf, so, sehr gut, jetzt wechseln wir die Richtung, ran, hoch, weg, ziehen, noch etwas fester, ja, so ist es gut." Die Stimme der Übungsleiterin Ellen Mutterer erfüllt die Schulturnhalle, wo sich 20 Männer im Alter zwischen 58… [mehr]

Geschäftsleben

Mehr Platz für mehr Service

Ketsch. "Unsere Geschäfte laufen gut, unser Service ist gefragt, da war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, dass wir uns räumlich vergrößern mussten", sagt Sofia Nada, Diplom-Pflegepädagogin und Leiterin des Fides-Pflegedienstes, der seit 16 Jahren besteht. Nachdem im Gebäude in der Eppelheimer… [mehr]

„Generation plus“

Sonnenkammer der Region

Ketsch. Die Veranstaltungsreihe "Generation plus - Leben für Fortgeschrittene" - hat immer wieder interessante Kurse und Vorträge im Angebot. Die Reihe, initiiert von der Gemeindebücherei und der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen gibt nun am Montag, 23. März, um 15 Uhr im Ferdinand-Schmid-Haus… [mehr]

Kurpfalz-Wanderer

Fachwerkromantik inklusive

Ketsch. Mit der zweiten Buswanderfahrt im noch jungen Jahr haben sich die "Kurpfalz-Wanderer" einen Herzenswunsch erfüllt - eine Besichtigung der romantischen Stadt Rothenburg ob der Tauber in Verbindung mit einer Altstadtwanderung. Zunächst machten sich die Wanderer aus der Enderlegemeinde auf, am… [mehr]

Kolpingsfamilie

Zurück zu Abraham

Ketsch. "Ismael, Isaak und Mohammed - Der Islam und das Christentum", so lautet der Titel einer szenischen Lesung, die am Dienstag, 3. März, auf Einladung der Kolpingsfamilie um 20 Uhr im katholischen Pfarrheim stattfinden wird. Hier begegnen Abrahams Söhne dem Propheten Mohammed. In Offenheit und… [mehr]

Rheininsel

In der Kinderstube von Familie Eiche

Ketsch. Sie prägen das Bild der Rheininsel, sind, mit ihrem mächtigen Stamm, ihrer starken Verästelung und ihren breiten, ausladenden Kronen, allgegenwärtig - die Eichen. Doch um diese oftmals knorrigen Riesen zu erhalten und vor allem dafür zu sorgen, dass der Nachwuchs den Bestand sichert, muss… [mehr]

Ketsch

Vielfältige Symbolik

  Fred Fuchs weiß, dass die Eiche ein besonderer Baum ist [mehr]

Im Interview

Eine Plattform für regionale Unternehmen  

Ketsch. Sie wird gerne als "Schaufenster der Gemeinde" apostrophiert - die Leistungsschau in der Rheinhalle. Alle drei Jahre präsentieren sich die meist mittelständischen Familienunternehmen aus den Bereichen handwerk, Gewerbe und Dienstleistung. Auch von außerhalb kommen immer mehr Anbieter hinzu… [mehr]

KG Narrhalla

„Polizei sollte mit uns, nicht gegen uns arbeiten“

Ketsch. Der Fasnachtszug ist Geschichte - und doch wirkt er bei der Karnevalgesellschaft Narrhalla nach - wenn auch nicht gerade in porsitivem Sinne. In einer Stellungnahme kritisiert Präsident Dirk Berger das Vorgehen der Polizei vor dem Beginn des Zuges und auch deren aus seiner Sicht… [mehr]

Auszeichnung

Hier ist viel Bewegung im Spiel

Ketsch. Eine Arbeitsgemeinschaft der nur so in Baden-Württemberg existierenden Kooperation aus Betriebskrankenkassen, Innungskrankenkasse, Ersatzkassen und Knappschaft hatte vergangenes Jahr den Förderpreis "Gesunde Kommune" ausgeschrieben. Die Enderlegemeinde und die von der Kommunalen… [mehr]

Central-Kino

„Pride“ – Kumpel erfahren Solidarität

Ketsch. "Pride" ist ein Film, der sicher mit britischen Sozialkomödien wie "Ganz oder gar nicht" und "Brassed off" in einem Atemzug genannt werden kann. Er führt ins Wales der Zeit der Thatcher-Regierung. Bergarbeiter treten in den Streik, als ihre Zeche geschlossen werden soll. Unerwartete… [mehr]

Ortsgeschichte

Hier erfuhr jeder, was wichtig war  

Ketsch. Gasthäuser sind Orte der Geselligkeit, des Genusses und waren auch - vor allem in kleineren, ländlich geprägten Gemeinden - zu früheren Zeiten eine wahre Neuigkeitenbörse gewesen. Hier erfuhr man, was sich im Ort ereignet, wer sich von wem getrennt hat und warum sich der Nachbar plötzlich… [mehr]

Haus der Begegnung

Nächstenliebe weltweit praktizieren

Ketsch. Die Gebetsordnung erstellten in diesem Jahr Frauen von den Bahamas. Traumstrände, Korallenriffe, glasklares Wasser - das bieten die 700 Inseln der Bahamas. Sie machen den Inselstaat zwischen den USA, Kuba und Haiti zu einem touristischen Sehnsuchtsziel. Sonnen- und Schattenseiten ihrer… [mehr]

Im Interview

Kreative Geschichten – hier gibt es sie!

KETSCH. Bereits zum neunten Mal findet am Samstag, 14. März, der ökumenische Kinderbibeltag statt. Etwa 25 Personen sind in der Vorbereitung und an der Umsetzung beteiligt, um den Kindern biblische Geschichten altersgerecht und spannend näherzubringen. Welche Gedanken liegen dieser Veranstaltung… [mehr]

VdK Ortsverband

Gaa: Trend zur Altersarmut stoppen

KETSCH. Der VdK-Ortsverband blickte im "Lamm"-Saal auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Vorsitzender Willi Dörr dankte zunächst für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. "Unser harmonisches Miteinander hat sich bewährt", resümierte der Vorsitzende und sah sich im bisher eingeschlagenen Weg… [mehr]

Zu Gast beim griechischen Kurs der Tanzfreunde

Die Seele im Rhythmus spüren

Ketsch. Wer bisher angenommen hat, Anthony Quinn würde in dem Film "Alexis Sorbas" nach uraltem griechischen Muster tanzen, hat sich geirrt. Der "Sirtaki" darin ist ein Kunsttanz und hat wenig mit griechischer Tradition zu tun. Das sagte Elke Huxel den über 20 Anwesenden im Saal des Ferdinand… [mehr]

Schachclub

Rund 170 Nachwuchsspieler kämpfen Zug um Zug

KETSCH. Zum elften Mal war der Schachclub Gastgeber für das Jugend-Grand-Prix-Turnier "Schneeflocke" in der Rheinhalle, das auch interessierte Bürger als "Kiebitze" besuchten. Mit mehr als 170 Jugendspielern gilt die Veranstaltung seit geraumer Zeit als größtes Jugendturnier im süddeutschen Raum. [mehr]

Frauen Union

„Wir müssen wieder deutlich mehr Polizisten einstellen“

Ketsch. Einen herzlichen Empfang bereitete die Ketscher Frauen Union bei ihrem Politkaffee Dr. Eva Gredel. Vorsitzende Valerie Berhalter sicherte in der Gesprächsrunde im Café Kaufmann der Bewerberin um die Landtagskandidatur des Wahlkreises die Unterstützung ihrer Gruppe zu. [mehr]

Lesung

Lyrik und Prosa rufen Sehnsüchte wach

Ketsch. Man muss nur auf das Reizwort "Reisen" stoßen und schon werden Sehnsüchte wach - nach mediterranen Städten, azurblauem Meer und palmengesäumten Stränden. Bei Michelfelders wurde man am Donnerstagabend diesen Sehnsüchten auf eine ganz besondere Art gerecht: Mit dem Programm "Komm doch mit… [mehr]

Seniorenwerk

Mit frischem Mut der Stadtmusikanten

KETSCH. "Am Aschermittwoch haben wir den Weg zum Osterfest begonnen, an dem wir feiern: Wir sind erlöst durch die Liebe, die uns Jesus in seinem Leben und Sterben geschenkt hat. Das Aschenkreuz, das wir heute empfangen, erinnert uns: Wir können unser irdisches Leben nicht festhalten. Aber wenn wir… [mehr]

FDP-Ortsverein

Ja zum neuen Schulkonzept

Ketsch. "Was lange währt, wird endlich gut, so kurz und knapp kann man die positive Entscheidung des Gemeinderates und der Schulgremien beschreiben", so der FDP-Ortsvorsitzende Simon Schmeisser in einer Presseerklärung seiner Partei. Neben der Gemeindeverwaltung und Gemeinderat, seien auch die… [mehr]

Förderaktion „Alla hopp!“

Jung und Alt beim Sport im Park – stark!   

Ketsch. Gestern war es soweit. Die Förderaktion "Alla hopp!" der Dietmar Hopp Stiftung nimmt , nach der derzeit entstehenden Pilotanlage im benachbarten Schwetzingen, jetzt auch in Ketsch Fahrt auf. Die Enderlegemeinde befindet sich ab sofort in der Planungsphase für eine der insgesamt 18… [mehr]

Vernissage

Traumhafte Kostüme aus Papier 

Ketsch. Im "Atelier Kunst und Design" werden einige der einzigartigen Papierkleider der aus Luxemburg stammenden Papierkünstlerin Noémie Reichert gezeigt. Die in der Region und mittlerweile weit darüber hinaus bekannte Künstlerin befasst sich mit einer außergewöhnlichen Kunst: Sie entwirft und… [mehr]

Katholische Kirche

Wie man die sakrale mit der profanen Welt vereint

Ketsch. "Wie können wir Gott und unser Leben, Glaube und Welt zusammenbringen?" - diese Frage bewegt heute viele Menschen ganz zentral. Gebet und Arbeit, Sonntag und Werktag, sakral und profan - das wird meist strikt getrennt. In der einen Realität scheint Gott vorzukommen, in der anderen aber… [mehr]

Johanneskirche

Freiheit als zentrales Glaubensthema

Ketsch. "Geschichten der Freiheit" - unter diesem Thema beginnt am Sonntag, 1. März, eine Ausstellung im Gemeindehaus der Johanneskirche. Es ist eine Wanderausstellung mit biblischen Erzählfiguren zum Themenjahr "Reformation - Bild und Bibel". Gezeigt werden Szenen aus dem Galaterbrief zur Freiheit… [mehr]

Porträt

Essenszeit bei Hubert Schäfers Rasselbande

Ketsch. An diesen lichtgrauen Wintertagen liegt die Rheininsel verlassen da, es ist still, nur einzelne, wohl allzu optimistische Vögel singen bereits den Frühling herbei. Doch auf einmal durchdringt schrilles Quieken diese Ruhe - Fütterungszeit am Wildschweingehege, keine Frage. Unsere Zeitung hat… [mehr]

Kleintierzüchter

Gegen den Trend: Mitgliederzahl steigt  

Ketsch. Der Vorsitzende der Ketscher Kleintierzüchter, Marco Sturm, eröffnete die Hauptversammlung, bei der Bilanz über das vergangene Jahr gezogen wurde. Nach den einleitenden Worten ging es jedoch gleich an die Ehrungen, und so übergab Sturm das Wort an Peter Schmidt, der in der Funktion als… [mehr]

 

Facebook Fans der Schwetzinger Zeitung

Ausbildung spezial

Handwerk steht nicht mehr so hoch im Kurs

Eine Frage kommt irgendwann im Leben auf jeden zu: Welchen Beruf möchte ich ergreifen? Was macht mir so viel Spaß, dass ich es im besten Fall mindestens 30 Jahre ausüben kann? Hört man sich im Kindergarten um, sind sich die Kleinen ziemlich sicher, dass sie mal Feuerwehrmann oder Prinzessin werden… [mehr]

Serie

Unter uns

"Unter uns" ist der Titel einer neuen, lose erscheinenden Serie.Darin stellen wir Mitbürger vor, die außerhalb Deutschlands geboren wurden und im Laufe ihres Lebens in unsere Region kamen.Kennen Sie jemanden für die Serie oder haben Sie Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns: sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Webcam Schwetzingen

Blick von der Schwetzinger Zeitung in Richtung Westen auf den Schlossplatz.


Aktuelles Webcam-Bild in Schwetzingen

Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ketsch und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR