DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 01.11.2014

Suchformular
 
 
Schwetzingen Oftersheim Plankstadt Eppelheim Brühl Ketsch Hockenheim Altlußheim Neulußheim Reilingen Speyer

Im Interview

Junges Gremium auf dem Sprung?

Ketsch. Vier Jahre lang war Funkstille, doch nun möchte man in Ketsch einen neuen Jugendgemeinderat initiieren, der die Interessen der jungen Ketscher vertritt. Heute, Freitag, besteht die letzte Möglichkeit, dass junge Leute zwischen 14 und 21 Jahren ihre Bewerbung abgeben können, um für dieses… [mehr]

Grüne

Die Rheininsel und ihr Wert

Ketsch. In den vergangenen Jahren soll es zu einem unverhältnismäßig hohen Holzeinschlag gekommen sein, Altholz sowie unter Naturschutz stehende Waldreben sollen entfernt worden sein, wandten sich Bürger besorgt an die Kreistagsfraktion der Grünen. Dies zeige, dass Ketscher Bürger und mit der Natur… [mehr]

Landfrauenverein

Medizin aus der Natur – ganz ohne Rezept

Ketsch. Einen Vortrag über das Wappentier der Landfrauen, die Biene, bot Referentin Ursula Moos kürzlich im Restaurant "Zur Rose" dar. Vor allem ging sie darauf ein, wie vielseitig das Hauptprodukt der Biene, der Honig, einzusetzen ist. So wurde erklärt, wie er zum Beispiel auf offene Wunden zur… [mehr]

Seniorengymnastikgruppe

Herren zeigen gute Kondition 

Ketsch. "Wie fit sind wir ?" - um dies heraus zu finden, lud die Übungsleiterin der Männer-Seniorengymnastikgruppe, Ellen Mutterer, zu einem Fitnesstest in die Übungsstunde ein. Dieser wurde von fünf Studentinnen der Universität Heidelberg vom Institut für Gerentologie durchgeführt. Es handelt sich… [mehr]

KSV-Damengymnastik

Ettlingen bei Stadttour enträtselt

Ketsch. "Gut aufpassen", so lautete die Devise des Jahresausfluges der Damengymnastikgruppe des KSV 06. Ziel der 18 Damen und deren Trainer war Ettlingen. Hauptsehenswürdigkeit dort ist das Markgräfliche Schloss mit dem berühmten Asamsaal. Die katholische St.-Martinskirche wurde 1732/33 wieder… [mehr]

„Energiezirkel“

Unsicherheiten des Stromnetzes

Ketsch. Das nächste Treffen des Gesprächskreises "Energiezirkel" findet am Mittwoch, 5. November, um 17 Uhr im Naturfreundehaus statt. Als besonderes Thema gibt es einen kurzen Vortrag über "Die Unsicherheit des deutschen Stromnetzes". Vor der "Energiewende" gab es vier bis fünf Eingriffe pro Jahr… [mehr]

Gemeindebücherei

Vom bäuerlichen Elend

Ketsch. Es ist kalt, der Ackerboden feucht und matschig. Kleine, nackte Kinderfüße laufen blau an, sind schmutzig-nass wie Knie und Hände der Kartoffel-Ernter früherer Jahre. Damals musste die Knolle noch per Hand aus dem Boden geklaubt werden. Kinder hatten in den eigens dafür eingerichteten… [mehr]

Neurottschule

Auch für die Metallsparte gibt es nun einen Patenbetrieb

Ketsch. Die Neurottschule in Ketsch kümmert sich nachhaltig um die Berufsfindung ihrer Schülerinnen und Schüler: Im schulinternen Berufscurriculum sind pro Jahrgangsstufe Maßnahmen zur Orientierung im Berufsleben festgelegt, die aufeinander aufbauen und verbindlich durchgeführt werden. [mehr]

Geschäftsleben

Meersalzpeeling – und die Haut atmet auf 

Ketsch. Ja, das tut gut - das Peeling aus fein geschrotetem Meersalz und dem Pulver aus sieben gemahlenen Halbedelsteinarten. Das feine Mehl verbindet sich, gemeinsam mit warmem Wasser, mit der Handoberfläche. "Lassen Sie das Peeling noch etwas auf der Haut und trocknen Sie erst dann Ihre Hände ab… [mehr]

Angelsportverein 1928

Hoffen auf guten Fang

Ketsch. Für einen Angler ist immer von Interesse, in unbekannten Gewässern zu fischen. Aus diesem Grund reiste eine kleinere Gruppe der Fliegenfischer des Angelsportvereins 1928 kürzlich in die Eifel, denn es hieß, dass an der Barweiler Mühle Anglerseen mit gutem Fischbesatz existieren sollen. Man… [mehr]

Karnevalgesellschaft Narrhalla

„Sind eigentlich das ganze Jahr über gefordert“

Ketsch. Saskia Orians ist 15 Jahre alt und begeisterte Tänzerin - das erwähnte sie eher beiläufig, als sie ein einwöchiges Praktikum in der Redaktion unserer Zeitung absolvierte. Wir fanden, dass sie von ihrem Hobby als Gardetänzerin unseren Lesern erzählen sollte und ermunterten die Schülerin, die… [mehr]

Kurpfalz-Wanderer

Im Pfälzer Wald Sonne getankt

Ketsch. Nochmals richtig die Sonne auf Körper und Geist einwirken lassen und dazu in fröhlicher Runde der Geselligkeit frönen, das konnten am Wochenende die Kurpfalz-Wanderer. Bei der Teilnahme am Volkswandertag in Kindsbach im Landkreis Kaiserslautern konnten die Wanderfrauen und ihre Kameraden… [mehr]

Tennisclub

Freizeitsportler im Modenbachtal

Ketsch. Die Mitglieder der Gentlemen-Tennisgruppe des TC unternahmen ihre schon traditionsgewordene Herbstwanderung in die Pfalz. Wie immer mit dabei wenn es ums feiern geht, waren natürlich auch die Ehefrauen. Start der Wanderung war im Modenbachtal. Zuerst musste der Anstieg zur Nello-Hütte… [mehr]

Jugendtreff

„Egal wo und wie: Wir erreichen die Leute“

Ketsch. Jetzt geht es ordentlich rund, es geht um die Ehre, um den Sieg. Am Tischfußball wird gezerrt, gekurbelt und gerüttelt, es wird gelacht, geflucht und - im Fall eines Tors - natürlich auch gejubelt. Gerade eben stehen sich Jan Bergmann und Timo Duppke gegen Andi Kroll und Nico Limbeck… [mehr]

Kindergarten St. Bernhard

Baumhaus gerettet, weil alle mit angepackt haben

Ketsch. Wer will fleißige Handwerker sehen? Der muss nach Sankt Bernhard gehen! Im katholischen Kindergarten in der Herzogstraße 6 wurde richtig rangeklotzt. Seit einigen Wochen läuft die Neugestaltung des in die Jahre gekommenen Außengeländes und der Spielgeräte. [mehr]

Umweltamt

Laub mit Bon entsorgen

Ketsch. In den Herbst- und Wintermonaten fallen bisweilen große Blättermengen an, die zusammengefegt und entsorgt werden müssen. Viele Mitbürger, bei denen ein Gemeindebaum vor ihrem Anwesen steht, kümmern sich seit Jahren auch um diesen Blätterabfall. Die Gemeinde bietet allen, die einen… [mehr]

Central-Kino

Zuerst Karamell, im Abgang etwas Zimt

Ketsch. Der Name der fiktiven irischen Ortschaft "Tullymore" im Film "Waking Ned Devine!" ("Lang lebe Ned Devine!") hört sich an wie der irische Whisky "Tullamore Dew". In dem auf der Isle of Man gedrehten Kinoerfolg wird auch jede Menge Whisky konsumiert, etwa wenn der gewitzte Rentner Jackie O… [mehr]

Geschäftsleben

Körper und Seele richtig aufräumen

Ketsch. Ein gutes Essen, ein feines Glas Wein, ein formvollendetes Schlemmen mit lieben Menschen - in unserem Land ist eine Mahlzeit oftmals mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Doch irgendwann wird es selbst dem verwöhntesten Körper zu viel - man fühlt sich schlapp, müde, ausgezehrt. Dann wird es Zeit… [mehr]

Gemeindebücherei

Faszinierende Welten zwischen Buchdeckeln

Ketsch. Sie sind neu auf dem Markt und warten allesamt geradezu darauf, gelesen zu werden - über 450 Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt präsentierte das Team der Gemeindebücherei anlässlich des Tags der Bibliotheken. Ehrensache, dass zahlreiche an Literatur interessierte Gäste die ausgeweiteten… [mehr]

Reihe „Generation plus“

Windspiel auf die kreative Art 

Ketsch. Die Veranstaltungen aus der Reihe "Generation plus - Leben für Fortgeschrittene", die die Gemeindebücherei in Zusammenarbeit mit der VHS Schwetzingen anbietet, gehen weiter. So wird nun ein Kurs angeboten, in welchem unter dem Motto "Kreatives zum Selbermachen" gemeinsam ein herbstliches… [mehr]

Diebstahl

Fall von Beschaffungskriminalität? 

Ketsch. In der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher und andere Langfinger Hochkonjunktur - das ist nichts Neues. Alleine in der Enderlegemeinde gab es in den vergangenen Tagen drei Einbrüche, wovon einer vereitelt wurde. Beute machten der oder die bislang unbekannten Täter in der Filiale der… [mehr]

Reihe „Generation plus“

Am besten nur wenig Fleisch

Ketsch. Fit und gesund bis ins hohe Alter, am besten ohne Zipperlein und geistig voll auf der Höhe - zweifelsfrei, wenn nicht ein unerfüllter ein Wunschtraum, das Optimum. Wie aber kann man selbst etwas dafür tun, wie kann man Alterskrankheiten wie Osteoporose, Diabetes und ähnlichen Gebrechen… [mehr]

Ketsch

Santana mit Edelschimmel

                                Markus   Wirth über                                Rocksongs, die für die                                       Werbung verheizt wurden [mehr]

Interview

„Wollen den Leuten zu denken geben“

Ketsch. Filme mit einem aktuellen Bezug zur Gegenwart, zu politischen Fragen und Diskussionen, dazu noch eine sich den Streifen anschließende Diskussion mit einem Fachmann zum jeweiligen Gebiet - das "Kirchenkino" ist vor allem in jüngster Zeit zu einem Erfolgsmodell geworden. Nun feiert die… [mehr]

Geschäftsleben

Feines aus heimischem Forst

Ketsch. Der Herbst hat Einzug gehalten, die bunten Blätter fallen. Aus Feld, Wald und Wiesen steigt der Nebel auf. Jetzt haben Reh, Hirsch, Wildschwein, Hase und Fasan Saison. Alle Gourmets, die sich für die Vielfalt edler Wildgerichte begeistern können, sind nun wieder zu den "Ketscher Wildwochen… [mehr]

Jugendgemeinderat

Mitreden und mitbestimmen

Ketsch. Mitreden, mitgestalten, aktiv dabei sein: Auch in Ketsch gab es zurückliegend Jahren einen Jugendgemeinderat. Nachdem das Interesse an der Gremienarbeit rückläufig gewesen war, hatte dieser eine Pause eingelegt, die nun jedoch beendet werden soll. Derjenige, der zwischen 14 und 21 Jahre alt… [mehr]

Umweltamt

Gutschein spart Gebühr

Ketsch. In den Herbst- und Wintermonaten können bisweilen große Blättermengen anfallen, die zusammengefegt und entsorgt werden müssen. Viele Mitbürger, bei denen ein Gemeindebaum vor ihrem Anwesen steht, kümmern sich bereits seit Jahren um diesen Blätterabfall. [mehr]

Neurottschule

„Dies ist ein großer Schritt für mich“

Ketsch. Die Neurottschule hat einen neuen Schulleiter. Mit einer herzlichen Feier wurde Joachim Rumold gestern in sein Amt eingeführt. Der "Neue" jedoch ist für Schüler und Kollegium kein Unbekannter. Denn schon seit Mai 2005 führte er das Amt des Konrektors aus. Durch die Feierstunde führte… [mehr]

Angelsportverein 1928

Erfolgreich im Angeln, engagiert im Verein   

KETSCH. Die Jahresabschlussfeier zählt seit Jahren zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender des Angelsportvereins. Beim gemeinsamen Essen in gemütlicher Runde ließen die Mitglieder die Ereignisse des Jahres Revue passieren, wobei die Geselligkeit im Vordergrund stand. Verdiente Mitglieder… [mehr]

Geschäftsleben

Aluschmuck liegt im Trend

Ketsch. Man liest und hört in Beiträgen über die Herbstmode derzeit überall davon: "Strick ist hip". Das bestätigt auch Elke Teichmann vom Hobbymarkt Altrichter. "Dieser Trend begann schon vor über einem Jahr - die Zeiten, in denen Stricken, Häkeln und Sticken als altmodisch und spießig verpöhnt… [mehr]

 

Facebook Fans der Schwetzinger Zeitung

Fotostrecke

Spielplätze im Test

In unserer Serie "Spielplätze im Test" gehen wir unter anderem Fragen nach dem Zustand der Geräte oder der Lage nach und befragen nach Möglichkeit Spielplatzbesucher - Eltern wie Kinder - nach ihrem eigenen Urteil. [mehr]

Fotostrecke

"Meine grüne Oase"

Manchmal liegt das Schöne gar nicht so fern: In unserer Serie "Meine grüne Oase" stellen wir liebevoll gestaltete Gärten unserer Leser vor. Tauchen Sie mit unserer Bildergalerie ein in die blühenden Träume und werfen Sie einen Blick hinter die grünen Kulissen. [mehr]

Serie

Unter uns

"Unter uns" ist der Titel einer neuen, lose erscheinenden Serie.Darin stellen wir Mitbürger vor, die außerhalb Deutschlands geboren wurden und im Laufe ihres Lebens in unsere Region kamen.Kennen Sie jemanden für die Serie oder haben Sie Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns: sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Webcam Schwetzingen

Blick von der Schwetzinger Zeitung in Richtung Westen auf den Schlossplatz.


Aktuelles Webcam-Bild in Schwetzingen

Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Ketsch und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR