DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 30.05.2015

Suchformular
 
 
Schwetzingen Oftersheim Plankstadt Eppelheim Brühl Ketsch Hockenheim Altlußheim Neulußheim Reilingen Speyer

Kleintierzuchtverein

„Wir horten das Geld nicht, wir investieren lieber“

Ketsch. Der Marder war da und hat wieder sein Unwesen getrieben. Damit nicht noch mehr wertvolle Hühnervögel gerissen werden, sind derzeit die vorderen Volieren auf dem Gelände des Kleintierzuchtvereins bis auf Weiteres verwaist. "Es ist ärgerlich, dass wir nicht Herr über den kleinen Räuber werden… [mehr]

Gartenakademie

Im Spannungsfeld von Licht und Schatten

Ketsch. Nach längerer Zeit bietet die Gartenakademie wieder Fotoworkshops in Garten und Landschaft an. Um den Ketscher Anglersee geht es am Samstag, 6. Juni, von 9 bis 17 Uhr mit dem renommierten Schwetzinger Fotografen Jessen Oestergaard. Bei diesem Kurs, heißt es in einer Pressemitteilung der… [mehr]

Als Fremde Fuß gefasst (Teil 4)

Lebenswende mit 23 – Anfang bei null  

Ketsch. Eigentlich wollte die junge Musikstudentin Christina Scheja nur ihre Großtante in Freiburg besuchen, gemeinsam mit ihrem Vater. Doch aus einem mehrere Tage währenden Besuch in der Breisgaumetropole wurde ein dauerhafter Aufenthalt in Deutschland. 1976 war das, und Christina Scheja erzählt… [mehr]

Ketsch

Der Monat für die Jugend?

                                      Fred Fuchs sagt,                            woher der Juni                         seinen Namen hat [mehr]

Central-Kino

Eine Keksdose voller Briefe 

Ketsch. "Das ist super, vielen Dank, dass ich hier sein darf". Serdar Dogan, Regisseur des Films "Der 8. Kontinent" ist begeistert. Nicht nur, weil sein Film bei den Gästen im Central-Kino sehr gut angekommen ist, auch dauerte es nur zwei Jahre von der Idee über das Crowdfunding… [mehr]

TSG-Freitagssportler

An Nahe und Glan unterwegs

Ketsch. Der Jahresausflug der TSG-Freitagssportler führte diesmal die Mitglieder der TSG-Freitagssportler in das Pfälzer Bergland an Glan und Nahe. Als Ausgangspunkt wählte Sportfreund Christopher Schmitt, der Organisator der Reise, die kleine Stadt Meisenheim am Glan aus. [mehr]

Chor „Cantiamo“

Vorfreude auf „Magnificat“

Ketsch. Beim Chor Cantiamo laufen derzeit die letzten Vorbereitungen für das große Jubiläumskonzert zum 20-jährigen Jubiläum des Ensembles. Chorleiter Philipp Schädel hat mit den beteiligten Chören "Cantiamo" und "Vocal Offspring", dem Jugendchor der Musikschule Hockenheim, nach den Pfingstferien… [mehr]

„Bei Michelfelders“

Doppelturm löst das Teufelproblem

KETSCH. "Am besten gehen Sie jetzt zu dieser Jahreszeit in den Hermannshof." Tipps wie diesen hatte Fremdenführer Matthias Stieber etliche auf Lager. Der wandlungsfähige Historienerklärer ist zu Gast im Buch- und Manufakturwarenladen "Bei Michelfelders" und plaudert aus dem Weinheimer Nähkästchen… [mehr]

Städtepartnerschaft

Deutsch-französischer Teamgeist

Ketsch. Im fünften Jahr der Städtepartnerschaft reiste eine Reisegruppe der Spvgg 06 Ketsch mit knapp 30 Personen in die französische Hauptstadt und vertiefte anschließend die freundschaftlichen Bande zwischen den Enderlekickern und der Foyer Espérance Trélazé in der Partnerstadt. [mehr]

AVR-Gewerbebetrieb

Nächste Sammlung von Schadstoffen

Für Gewerbekunden gibt es neben der Abholung aus dem Betrieb auch die Möglichkeit, schadstoffhaltige Abfälle nach vorheriger Anmeldung beim Schadstoffmobil der AVR-Gewerbeservice GmbH selbst anzuliefern. Die nächste Schadstoffsammlung für gewerbliche Kunden ist am Dienstag, 2. Juni, von 9.30 bis 11… [mehr]

Karnevalsgesellschaft Narrhalla

Fasnachter tischen ordentlich auf 

Ketsch. Fleiß wird letztendlich belohnt - die Mitglieder der Narrhalla hatten gut vorgesorgt für ihr beliebtes "Hewwlfest", hatten Biertische und Bierbänke aufgebaut, den Schwenkgrill befeuert, die große Hüpfburg für die jüngsten Gäste platziert - und dennoch ging zunächst der Blick etwas bang in… [mehr]

Avendi-Seniorenheim

Hans-Harald lädt zum Schunkeln ein

Ketsch. In guter Tradition feierte das gesamte Avendi-Seniorenheim in der Einrichtung Parkstraße das Spargelfest. Auch dieses Jahr hatte Petrus mit den Bewohnern und den Pflegedienstmitarbeitern ein Einsehen und ließ die Sonne lachen. Bei angenehmen Temperaturen und guter Laune wurden bereits… [mehr]

Verein für Vogelfreunde

Und immer wieder grüßt die Mönchsgrasmücke

Ketsch. Eine weitere vogelkundliche Exkursion fand durch den Ketscher Rheinwald statt, wobei auch die Bevölkerung eingeladen war - und so trafen sich zahlreiche Gäste um 8 Uhr an der Altrheinbrücke. Nach kurzer Begrüßung durch den Vorsitzenden des Vereins der Vogelfreunde, Günter Feldner, ging die… [mehr]

Ketsch

Mobbing von oben

                             Markus   Wirth weiß                                im Voraus, wann es                                       wahrscheinlich regnet [mehr]

Neurottschule

Von der Lust der Moderne an der Schattenwelt

Ketsch. Stolz die Eltern, stolzer die Schüler der Klasse 5 und zu Tränen gerührt der Kulturagent: Die neunte und vorläufig letzte Kulturbühne in der Neurottschule brachte nicht nur beeindruckende Szenen auf die Bühne, sondern auch an die Nebenschauplätze. Denn Nils Hoheußle gab "seine" Kinder frei… [mehr]

Seniorenwerk St. Sebastian

Vielschichtige Gedanken über den Mai

KETSCH. Am Anfang des Seniorennachmittags stand wieder eine Eucharistiefeier, zelebriert von Pfarrer Walter Sauer. Im Hinblick auf Pfingsten stand der heilige Geist im Mittelpunkt des Gottesdienstes. "Erfülle unsere Herzen mit der Freude des heiligen Geistes und gib, dass uns einst als bleibende… [mehr]

Central-Kino

Wie jeder sein eigener Stromerzeuger werden kann

Ketsch. Im Central-Kino wird, in Zusammenarbeit mit dem Verein "Sonnenernte", am Montag, 1. Juni, die Sonderfilmvorführung "Leben mit der Energiewende 3 - Selber machen" gezeigt. Nach der Vorführung besteht Gelegenheit zur Diskussion mit Thomas Link. Neben seiner Tätigkeit als Bürgermeister von… [mehr]

KG „Narrhalla“

Viel Frohsinn beim „Hewwlfest“

Ketsch. Das "Hewwlfest" der Karnevalgesellschaft "Narrhalla" blickt auf eine gute Tradition zurück, und so wird auch dieses Jahr wieder dazu eingeladen. Am morgigen Sonntag steigt das Fest ab 11 Uhr mit Frühschoppen vor und in der Rheinhallengaststätte, dann gibt es die bewährten Koteletts mit… [mehr]

IG Ketscher Vereine

Die Bühne rockt, der Schneemann brennt

Ketsch. "Langsam wird es eng in unserem ,Festdreieck' vor der Rheinhalle", lacht Gerhard Welker von der Interessensgemeinschaft Ketscher Vereine. Und er hat, wie auch Vorsitzender Norbert Mutterer und Bernd Bürkle, mit denen sich unsere Zeitung getroffen hat, um übers anstehende Maifest zu reden… [mehr]

Hausfrauengemeinschaft

Herrliche Blicke auf die Rheinebene

Ketsch. Wieder mal, bei tollem "Hausfrauenwetter", ging die Tagesfahrt in die Pfalz. Erstes Ziel war das Hambacher Schloss bei Neustadt. Das Schloss liegt auf dem nach ihm benannten Schlossberg, einem hohen Vorberg der Haardt, beiderseits der Deutschen Weinstraße, die den Ostrand des Pfälzerwaldes… [mehr]

Neueröffnung

Neuer Maßstab beim ortsnahen Einkaufen

Ketsch. Rewe und Aldi als unmittelbare Nachbarn unter einem Dach - was in vielen anderen Kommunen schon selbstverständlich ist, gilt auch ab dem heutigen Donnerstag in der Enderlegemeinde. Terminmäßig eine Punktlandung, werden im Gewann "Bruchrain" neben dem Schützenhaus um 8 Uhr die beiden Märkte… [mehr]

Gemeinderat

,Null-Bock-Bänke’ am Bolzplatz?

Ketsch. Einstimmig erfolgte am Ratstisch die Auslage der Neufassung des Bebauungsplans Ketsch-Süd, denn im Lauf der Zeit haben sich hier gestalterische Festsetzungen geändert. So müssten, unterrichtete Bürgermeister Jürgen Kappenstein, die Doppelhäuser künftig in diesem Bereich nicht mehr… [mehr]

„Haus am See“

Ohne Einstein kein GPS

Ketsch. Nach einer Pause hat der Gesprächskreis "Haus am See" von Prof. Bernd Kober seine Vorträge wieder begonnen. Der Astrophysiker Dr. Thomas Bührke, der kürzlich sein Buch zur Allgemeinen Relativitätstheorie in Schwetzingen vorstellte (wir berichteten), nutzte hier die Gelegenheit noch einmal… [mehr]

Heimat- und Kulturkreis

Viel Glänzendes und Niedliches

Ketsch. "Nur wenige Seh- und noch weniger Kaufleute" seien es gewesen, die an diesem Veranstaltungsnachmittag das Heimatmuseum aufsuchten - ein wenig war es Charlotte Steinbeißer schon unheimlich angesichts der wenigen Gäste, die zum Frühlingsfest in die Parkstraße kamen. "Vielleicht sind es zu… [mehr]

Marathon-Team

Laufend geht es in die Wüste oder auf Berggipfel

Ketsch. Zehn Jahre Marathon-Team Ketsch - das feierten die Mitglieder natürlich dem Anlass entsprechend. Doch schauen wir zurück - quasi Eltern des Vereins sind Gabi und Alfred Kief, die 2000 den "Lauftreff für Langstreckenfreunde" in der Enderlegemeinde gegründet haben. Dabei wurden in… [mehr]

Missionsgruppe

Dank für die Unterstützung

Ketsch. Das Wirken der Missionsgruppe St. Sebastian ist traditionell geprägt von direkten Kontakten zu den Projekten und den Menschen, die mit Spendengeldern bedacht werden. Auf diese Weise könne mit Gewissheit dafür gesorgt werden, dass die finanziellen Mittel ihrer Bestimmung zugeführt werden und… [mehr]

Seniorenbeirat

Hilfe bei Computerfragen

KETSCH. Wenn der Computer nicht so funktioniert, wie sein Benutzer will, hört der Spaß an der Technik auf. Heidi Frebel kommt nicht zurecht mit dem "Thunderbird"-Programm, und Hans Pflüger hat Schwierigkeiten beim Empfang von Bildern. Dann sind beim Seniorenbeirat Gerhard Schmidt und Hermann Lopp… [mehr]

Kirchengemeinden

Gemeinsamer Gottesdienst

Ketsch/Brühl. Pfingsten ist für die Christen das Fest, an dem gefeiert wird, dass Gott den Heiligen Geist auf die Jünger ausgegossen hat. Sie konnten plötzlich in vielen fremden Sprachen reden. Und am Pfingstmontag, 25. Mai, kommen katholische und evangelische Christen aus Brühl und Ketsch zusammen… [mehr]

Rheinhalle

„Atemlos“ gibt es im Doppelpack 

Ketsch. "Hat ihr Puls die Taktzahl bereits aufgenommen?", wollte Polizeipräsident Thomas Köber vom Publikum wissen. Eine berechtigte Frage, denn die "African Symphony", mit dem das Polizeimusikkorps unter der Leitung von Dieter Kaufmann das Benefizkonzert zugunsten der Hospizgemeinschaft… [mehr]

Gemeinderat

Künftig keine Angst mehr vor Starkregen 

Ketsch. Die Kanaldurchmesser unter einigen Straßen des Neurott, das haben die Erfahrungen der Vergangenheit gezeigt, sind gegen Starkregen nahezu machtlos. In seiner jüngsten Sitzung am gestrigen Abend hat der Gemeinderat nun grünes Licht für die Ertüchtigung des Kanalnetzes in einigen Straßen des… [mehr]

 

Ausbildung spezial

Handwerk steht nicht mehr so hoch im Kurs

Eine Frage kommt irgendwann im Leben auf jeden zu: Welchen Beruf möchte ich ergreifen? Was macht mir so viel Spaß, dass ich es im besten Fall mindestens 30 Jahre ausüben kann? Hört man sich im Kindergarten um, sind sich die Kleinen ziemlich sicher, dass sie mal Feuerwehrmann oder Prinzessin werden… [mehr]

Serie

Unter uns

"Unter uns" ist der Titel einer neuen, lose erscheinenden Serie.Darin stellen wir Mitbürger vor, die außerhalb Deutschlands geboren wurden und im Laufe ihres Lebens in unsere Region kamen.Kennen Sie jemanden für die Serie oder haben Sie Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns: sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Webcam Schwetzingen

Blick von der Schwetzinger Zeitung in Richtung Westen auf den Schlossplatz.


Aktuelles Webcam-Bild in Schwetzingen

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR