DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 06.05.2016

Suchformular
 
 
Schwetzingen Oftersheim Plankstadt Eppelheim Brühl Ketsch Hockenheim Altlußheim Neulußheim Reilingen Speyer

Innenstadt

Bitte nicht in Schönheit sterben

Die 2004 verabschiedete Gestaltungssatzung für die Innenstadt regelt unter anderem Gebäudehöhen, Dachausbildung und Gestaltung von Fassaden zur Straße hin. Insbesondere sollen dabei der historisch und städtebaulich hochwertige Bereich der Kernstadt sowie denkmalgeschützte Gebäude vor unerwünschten… [mehr]

Schwetzingen zeigt Herz

Log-in erhöht Spendensumme

Fröhlich und aktiv wird es am Samstag, 7. Mai, in der Innenstadt zugehen. Ob Jung oder Alt, für jeden sei etwas dabei, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins Stadtmarketing. Ob für Muttertag noch schnell etwas basteln oder malen, sich schminken lassen, seine Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen… [mehr]

Hirschackerwald

Wege werden provisorisch ausgebessert

Im Schutzgebiet Hirschacker zeigen die umfangreichen Naturschutzarbeiten des Projekts "Lebensader Oberrhein" positive Wirkungen. So haben sich viele gefährdete Arten wie zum Beispiel die Graue Skabiose auf den Sandflächen, die bisher von Kiefernstangengehölz überwuchert waren, wieder stärker… [mehr]

Hebel-Gymnasium

Pilotprojekt mit Zukunftsperspektiven

Wenn gleich sieben gestandene Herren gemeinsam auf ein Dach steigen, dann muss diesem Vorgang ein besonderes Ereignis zugrunde liegen. Und in der Tat, dem ist so. Denn auf dem Dach des Hebel-Gymnasiums, wo die Schüler täglich ihre ganze Energie für glänzende Lernerfolge aufwenden, glänzen nach… [mehr]

Prävention

Gedanken über Sucht gemacht

Wie bestellt, machte sich in den ersten richtig schönen Tagen das Betreuerteam des Suse-Suchtseminars der Stadt mit 22 Schülern der weiterführenden Schulen aus Schwetzingen Oftersheim, Ketsch und Eppelheim auf den Weg. Das schon bekannt und bewährte Ziel, die Burg-Jugendherberge Altleiningen im… [mehr]

Carl-Theodor-Schule

„Kultur lernt man nicht aus Büchern“

Soll es ein Schüleraustausch von drei, sechs oder zwölf Monaten sein, oder doch lieber ein Praktikum, ein Freiwilligendienst oder ein ganz individuelles Reiseprojekt? Fast alles ist möglich und das fast überall auf der Welt. So prägten Flaggen und Fotos ferner Länder und vor allem die 120 Schüler… [mehr]

Südstadtschule

Mit Mangos Schulen bauen

Leuchtend grün liegen sie in ihren Kisten. Sie haben einen langen Weg hinter sich und bringen den Geschmack von Sonne und Wärme nach Deutschland. Bereits zum dritten Mal hatten Schüler, Lehrer und Mitarbeiter der Südstadtschule Gelegenheit, Mangos aus Burkina Faso zu kaufen und so das arme Land in… [mehr]

Südstadt-Grundschule

Judokas schnappen sich Pokal

Sieben Judokas nahmen am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" in Mannheim für die Südstadt-Grundschule teil. Neben den Wettkämpfen in den einzelnen Gewichtsklassen errangen die Teilnehmer Punkte für ihre Schulen, heißt es in einer Mitteilung des 1. Budo-Clubs. [mehr]

Geschäftsleben

Ideen für gesundes Arbeiten gesucht

Firmen in Schwetzingen sind aufgerufen, mit ihren kreativen Ideen und eigenen geplanten Projekten zum "Betrieblichen Gesundheitsmanagement" (BGM) an einem Wettbewerb teilzunehmen. Die DAK-Gesundheit und die Kommunikationsberatung MCC schreiben zum zweiten Mal den Deutschen BGM-Förderpreis aus. [mehr]

Junge Union Rhein-Neckar

Nils Melkus an der Spitze

Auf dem Kreistag der Jungen Union (JU) Rhein-Neckar im Walter-Reinhard-Stadion in Sandhausen kandidierte Christian Mildenberger (Brühl) nach drei erfolgreichen Jahren im Amt nicht erneut für den Kreisvorsitz. Nach 17 Jahren im Kreisvorstand wurde ebenfalls der bisherige stellvertretende… [mehr]

Palais Hirsch

Virtuoses bei der „Goldenen Violine“

Das Konzert "Goldene Violine" mit Daniel Spektor (Violine) und Tatjana Worm-Sawosskaja (Klavier) findet am morgigen Samstag um 18 Uhr im Palais Hirsch statt. Diesmal geht es um echte Schätze aus dem Repertoire für Violine und Klavier oder Orchester. Die Zuhörer erwarten virtuose, temperamentvolle… [mehr]

Maimarkt

Janine I. und Agana werben fürs Jubiläum

Schwetzingen/Mannheim. Maimarktbesucher aus Nah und Fern zeigten reges Interesse an der Spargelstadt. Gemeinsam mit dem Schloss warb die Stadt am "Stand der Metropolregion" für das Jubiläumsjahr (1250 Jahre Erwähnung im Lorscher Codex) und das Themenjahr "Welt der Gärten" der Staatlichen Schlösser… [mehr]

Arbeitskreis Freundliches Schwetzingen (AFS)

Entschädigung mit zynischen Gründen verweigert

Eines verdeutlichte der ungemein kenntnisreiche Vortrag des Landesgeschichtlers Dr. Michael Kitzing über Person und Politik Alex Möllers sehr schnell: dass seine Persönlichkeit und sein Wirken bislang keineswegs hinreichend gewürdigt wurden. Der sozialdemokratische Landes- und Bundespolitiker stand… [mehr]

DJK-Hundesport

Als eingespielte Einheit auftreten

Zum Abschluss der Begleithundeausbildung stand auf dem Trainingsgelände der DJK Schwetzingen die anspruchsvolle Prüfung der Mensch-Hundeteams auf dem Programm. Unter den strengen Augen des Prüfers Alexander Schäfer vom Südwestdeutschen Hundeverband (SWHV) traten acht Teams an. [mehr]

Kolpingfamilie

Schwester TheodolindesSchicksal . . .

Zum Vortrag von Pfarrer Udo Mayer konnte Kolping-Vorsitzender Günther Röser eine große Schar an Interessierten begrüßen. Einige sogar, die Schwester Theodolinde hier in Schwetzingen noch selbst kennengelernt hatten. Mayer berichtete bei der Kolpingfamilie über Theodolinde Katharina Katzenmaier, die… [mehr]

Alte Wollfabrik

Theatersport macht Spaß

"Theatersport - Jeder gegen Jeden", so heißt eine Veranstaltung am heutigen Freitag um 20 Uhr in der Alten Wollfabrik. Jeder will dabei gewinnen. Jeder den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen. Jeder Spieler erhält vom Moderator Aufgaben und natürlich die Vorgaben des Publikums. In der Umsetzung… [mehr]

Hirschacker-Grundschule

Gespenst Frieda übt schon eifrig

"Ein Gespenst auf Zeitreise", so heißt das Musical, welches die Hirschacker-Grundschule im Juli im Lutherhaus aufführen wird und eine ganze Woche lang wurde nun in mehreren Projekten und mit der Unterstützung zahlreicher kreativer Helfer das Musical vorbereitet. [mehr]

Seelsorgeeinheit

Prozession in den frühen Morgenstunden

In der katholischen Kirche werden die drei Tage vor Christi Himmelfahrt als Bitt-Tage gefeiert. So waren einige Gläubige am Dienstag schon früh um 6 Uhr im Schlossgarten unterwegs, um zusammen mit Pater Thomas Palakudiyil für die Anliegen der Menschen zu beten. [mehr]

Die Polizei meldet

Streit um Parkplatz eskaliert

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern soll es am Montagnachmittag auf dem Parkplatz in der Bahnhofsanlage gekommen sein, so die Polizei. Die Schilderungen über den Hergang gehen aber weit auseinander. Gegen 17.20 Uhr wollte ein 46-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug parken… [mehr]

Theater am Puls

Eine Hommage an drei wahre Diven

Die Welt - eine Bühne, das Theater am Puls ein kleiner aber nicht unbedeutender Teil von ihr. Und wenn Oberbürgermeister Dr. René Pöltl dieser Tage zur Vernissage von Horst Hamann im Schloss erklären kann, dass nach New York und Paris nun Schwetzingen folge, wer ist Chanteuse Ulli Rollshausen dann… [mehr]

Xylon-Museum

Poesie des Alltags

"Ansichtssache" - unter diesem Titel steht eine Ausstellung von Friedemann Schreiner im Xylon-Museum am Schlossgarten. Es werden Malereien, Druckgrafiken und Materialbilder zu sehen sein, die sich mit der Poesie des Alltäglichen als auch mit Interpretationen literarischer Werke und zeitkritischen… [mehr]

Zum Internationalen Tag der Hebamme

Sie helfen, beraten und trösten

Papas erklären morgen Christi Himmelfahrt wieder zum "Vatertag" und viele ziehen gemeinsam mit dem Bollerwagen durch die Lande. Der 5. Mai ist aber auch einem Berufsbild gewidmet, für welches Papas und erst recht Mamas dankbar sind: der Hebamme beziehungsweise dem Entbindungspfleger, so werden… [mehr]

Das sagen junge Eltern

Nicht ohne meine Hebamme – darum werden sie gebraucht

"Ich möchte zum Hebammentag einfach etwas Positives aufzeigen", sagt Waltraud Hauth und hat Frauen animiert, dieser Zeitung zu schreiben, warum es "nicht ohne meine Hebamme" geht. Die Resonanz war überwältigend! Die Zuschriften hätten über zwei Zeitungsseiten gefüllt, daher gibt es hier Auszüge. [mehr]

Doppelinterview

„Brauchen Haftungsfonds“

Hebamme ist einer der ältesten Frauenberufe. Und er steht vor dem Aus. Das zeigt die Bewerbersituation auf. Laut Deutschem Hebammenverband haben sich zwischen 2008 und 2011 zirka 40 Prozent weniger Frauen und Männer um einen Ausbildungsplatz dafür beworben (2008: 26 410 Bewerbungen; 2011: 15 769… [mehr]

Lutherhaus

„Suezzinger“ Hymne mit vielen Facetten

"Manchmal sind die Dinge noch einfach" erzählt Manfred Kern im Gespräch mit der "Schwetzinger Zeitung" an diesem spät gewordenen Nachmittag im Lutherhaus, und meint damit den Mut richtiger Akteure, das Richtige zu tun - wenn es nur an der Zeit ist. Was er damit genau meint? [mehr]

Rhein-Neckar-Kreis

Mehr Klassen für Flüchtlinge geplant

Die frühzeitige Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern in den Arbeitsmarkt und das Bildungssystem sowie der dafür notwendige frühzeitige Erwerb deutscher Sprachkenntnisse ist ein wichtiges Thema in den Gremien des Rhein-Neckar-Kreises. Bereits zum vergangenen Schuljahr wurden insgesamtsechs… [mehr]

Stadt

Anwohner beteiligen

Seit 2004 besteht für die Innenstadt Schwetzingen die Gestaltungssatzung, die mit Regelungen den historischen Bereich vor unerwünschten Veränderungen durch nicht abgestimmte Bauvorhaben schützt. Im Verlauf ihres Bestands hat sich gezeigt, dass die Satzung in manchen Bereichen zu stark reglementiert… [mehr]

Ehrhart-Schott-Schule

Schüler liefern Party-Häppchen

Vom Waffelverkauf zur ESSS-Bar. Was klein begann, hat sich ganz schön gemausert. Die ESSS-Bar, ein pädagogisches Projekt der Comeniusschule und der Ehrhart-Schott-Schule, das schon seit 2012 besteht, hat sich lange eine eigene Küche gewünscht. Jetzt ist der Traum in Erfüllung gegangen und die Küche… [mehr]

Palais Hirsch

Musikschätze und Anekdoten

Das Konzert "Goldene Violine" mit Daniel Spektor (Violine) und Tatjana Worm-Sawosskaja (Klavier) findet am Samstag, 7. Mai, um 18 Uhr im Palais Hirsch Schwetzingen statt. Diesmal geht es um echte "Schätze" aus dem Repertoire für Violine und Klavier oder Orchester. [mehr]

Griechisch-orthodoxe Gemeinde

Saftiges Lamm zum Osterfest

Die griechisch-orthodoxen Christen in Schwetzingen feierten am Wochenende ihr traditionelles Osterfest. "Die sogenannten beweglichen Feste in der orthodoxen Kirche berechnen sich nach dem alten Julianischen Kalender und differieren deshalb so gut wie immer mit der Termingebung der mehr westlich… [mehr]

Thema des Tages

Ein Muntermacher mit vielen Stärken

Region. Trinken Sie gerade einen Kaffee während Sie diese Zeilen lesen? Für viele Menschen gehört dieser Wachmacher zum gelungenen Start in den Tag. Kein Wunder, dass Kaffee mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 162 Litern im Jahr noch vor Mineralwasser mit 143 Litern das beliebteste Getränk in… [mehr]

Kunstauktion der Dr.-Haas-Zeitungsgruppe

„Technoide“ gehen in Brixys Atelier

Mannheim/Schwetzingen. Er macht es mit Witz und Charme, drängt mal ein bisschen, lässt aber dann doch den Leuten wieder Zeit, noch einmal in den Geldbeutel zu schauen, um noch mehr herauszuholen: Auktionator Dr. Thomas Nörling von „Kunst und Kuriosa Heidelberg“ versteigerte bei der Kunstkantine… [mehr]

 

Das Wetter in Schwetzingen

Schwetzingen - Prognose für 6 Uhr

10°

Das Wetter am 6.5.2016 in Schwetzingen: klar
MIN. 7°
MAX. 23°
 
 
 

Das Wetter in Schwetzingen

Schwetzingen - Prognose für 6 Uhr

10°

Das Wetter am 6.5.2016 in Schwetzingen: klar
MIN. 7°
MAX. 23°
 

Ihr Kontakt zur Zeitung

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie die Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung:

Sekretariat 06202/205-300
Fax 06202/205-392
E-Mail sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Ausbildung spezial

Handwerk steht nicht mehr so hoch im Kurs

Eine Frage kommt irgendwann im Leben auf jeden zu: Welchen Beruf möchte ich ergreifen? Was macht mir so viel Spaß, dass ich es im besten Fall mindestens 30 Jahre ausüben kann? Hört man sich im Kindergarten um, sind sich die Kleinen ziemlich sicher, dass sie mal Feuerwehrmann oder Prinzessin werden… [mehr]

Serie

Unter uns

"Unter uns" ist der Titel einer neuen, lose erscheinenden Serie.Darin stellen wir Mitbürger vor, die außerhalb Deutschlands geboren wurden und im Laufe ihres Lebens in unsere Region kamen.Kennen Sie jemanden für die Serie oder haben Sie Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns: sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Webcam Schwetzingen

Blick von der Schwetzinger Zeitung in Richtung Westen auf den Schlossplatz.


Aktuelles Webcam-Bild in Schwetzingen

Rund 200 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Schwetzingen und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR